[MacTrade.de] Macbook Air 13 mit i7 2,2 - 3,2 Ghz 128GB NEU + JBL FLIP 3 Black für 971,27 (STUDENTEN) oder 1059€ für Normalos
179°Abgelaufen

[MacTrade.de] Macbook Air 13 mit i7 2,2 - 3,2 Ghz 128GB NEU + JBL FLIP 3 Black für 971,27 (STUDENTEN) oder 1059€ für Normalos

12
eingestellt am 26. Apr
Hallo liebe Leute,

vielleicht sollte ich mal Patreon oder sowas machen, denn aktuell stelle ich Deals ein, die ich mir selbst nicht leisten kann, wie traurig. Egal. Hier ein netter Deal liebe Fanboys des grauen Apfels, für euch ein Lüftbüchlein in 13 Zoll mit dem Chassis aus 2015 und einem mächtigen i7-Prozessor, was ich doch wesentlich zukunftssicherer finde als den i5 mit 1,6Ghz noch 2017 zu empfehlen.
8 GB Ram sollten auch für Office und das Übliche, was nicht "Design"-Studenten so machen, ausreichen. Ebenso die HD6000.

A propo Empfehlung: Da Mactrade für gerade mal 45€ 36 Monate eine erweiterte (eingeschränkte) Garantie gibt (kein Apple Care Protection Gedöns), könnte man überlegen, ob man die vielleicht nicht mitnimmt, da ein Austausch der Komponenten sich doch schwer gestaltet.

Specs bitte mal im Internet suchen , ich kriege das nie ordentlich mit der Formatierung hin. Sorry.

Besonders für Studenten ist das Angebot interessant, denn aktuell gibt es wohl 8% auf Macs für Studies.

SHOOP nicht VERGESSEN: GIBT 2,5% (ergo: zwischen 19,70€ und 24€)

Also:
Man gelangt über den Link auf die Aktionsseite. Wählt das Gerät aus und fügt den i7 Prozessor für 110,00€ hinzu. Danach in den Warenkorb damit und in das Warenkorbmenü.
Dort gibt man nun den GUTSCHEINCODE: MTSPECIAL-150
Dann erscheint automatisch auch im Warenkorb das JBL FLIP 3 in der Black Edition und es werden einem 150€ abgezogen vom Verkaufspreis. Damit kommt man auf die 1059€, wenn man dann weiter auf "zur Kasse gehen" klickt, erscheint unter dem Login ein Fenster zur Registrierung als "EDUCATION-RABATT Berechtigter" meldet sich an und am Schluss wird der Preis von 971,27€ angezeigt. Nach der Bestellung muss man dann die notwendigen Unterlagen (Immatrikulationsbescheinigung von der UNI ausstellen lassen (darf nicht älter als 5 Tage sein) und das ausgefüllte
Formular: (wird per Email versendet oder hier: mactrade.de/edu…tt/).

Und dann warten: Viel Spaß.

12 Kommentare

Schön geschrieben !

Ist das nicht die Aktion die sie seit Wochen (gefühlt seit fast einem halben Jahr) machen? Ich sehe da jetzt erstmal keinen Deal, zumal wir hier in letzter Zeit krassere lokale Deals hatten (888€ für das MBA) und auch bessere so (Rakuten und co).

Übersehe ich was?

Ansonsten schreib ich schonmal vor für alle Obsthasser (ich sehr das allerdings anders):

1. Viel zu teuer für die alte Technik die da drin ist
2. Geht nur für die ganzen verblendeten apple-fanatiker-fanboys
3. Bei der Grafik bekomme ich Augenkrebs

Verfasser

JeBeBvor 7 m

Ist das nicht die Aktion die sie seit Wochen (gefühlt seit fast einem …Ist das nicht die Aktion die sie seit Wochen (gefühlt seit fast einem halben Jahr) machen? Ich sehe da jetzt erstmal keinen Deal, zumal wir hier in letzter Zeit krassere lokale Deals hatten (888€ für das MBA) und auch bessere so (Rakuten und co). Übersehe ich was? Ansonsten schreib ich schonmal vor für alle Obsthasser (ich sehr das allerdings anders): 1. Viel zu teuer für die alte Technik die da drin ist 2. Geht nur für die ganzen verblendeten apple-fanatiker-fanboys 3. Bei der Grafik bekomme ich Augenkrebs




Keine Ahnung. Also ich habe nach dem Macbook gesucht und irgendwie inner SuFu natürlich die Angebote rund um die 840€ Modelle gefunden. Der Unterschied ist wohl die Preisersparnis, denn das Modell mit einer i7-Konfiguration ist relativ selten, und wird erst ab aktuell irgendwas um die 1249€ angeboten.
Ich finde es überteuert, aber es bietet eine okaye Leistung und eine enorme Ausdauer bei einem relativ leichten Gewicht und einem eben spezifischen Style, der beliebt ist, denn bei mir an der Uni laufen wirklich sehr sehr viele Studenten mit dem Macbook Air 13 herum, was nichts heißen muss, aber etwas heißen kann, denn so sehe ich es: Es ist kein Gaming Laptop, kein Preis-Leistungssieger und alles andere als alternativ. Aber dafür ist es mit einer guten Tastatur, einem guten Touchpad und langer Ausdauer bei geringem Gewicht, ein netter und zuverlässiger Begleiter durch den studentischen Alltag.

LoopingLui1234vor 53 m

Keine Ahnung. Also ich habe nach dem Macbook gesucht und irgendwie inner …Keine Ahnung. Also ich habe nach dem Macbook gesucht und irgendwie inner SuFu natürlich die Angebote rund um die 840€ Modelle gefunden. Der Unterschied ist wohl die Preisersparnis, denn das Modell mit einer i7-Konfiguration ist relativ selten, und wird erst ab aktuell irgendwas um die 1249€ angeboten.Ich finde es überteuert, aber es bietet eine okaye Leistung und eine enorme Ausdauer bei einem relativ leichten Gewicht und einem eben spezifischen Style, der beliebt ist, denn bei mir an der Uni laufen wirklich sehr sehr viele Studenten mit dem Macbook Air 13 herum, was nichts heißen muss, aber etwas heißen kann, denn so sehe ich es: Es ist kein Gaming Laptop, kein Preis-Leistungssieger und alles andere als alternativ. Aber dafür ist es mit einer guten Tastatur, einem guten Touchpad und langer Ausdauer bei geringem Gewicht, ein netter und zuverlässiger Begleiter durch den studentischen Alltag.


Der i7 ist für die Bereiche, für die sich das MBA 13" in der aktuellen Zusammenstellung (Display, Größe, Grafik) eignet, völlig überdimensioniert und mMn absolut rausgeschmissenes Geld. Die i5 Konfiguration reicht völlig, ich bezweifle, dass im Alltag auch nur 10% derjenigen, die dieses MBA mit sich herumtragen, überhaupt über eine 50%-CPU-Auslastung hinauskommen.

Würde das Geld auch sparen und zum MBA i5 oder gleich zum 128GB MBP 2015 greifen.

LoopingLui1234vor 12 h, 24 m

Keine Ahnung. Also ich habe nach dem Macbook gesucht und irgendwie inner …Keine Ahnung. Also ich habe nach dem Macbook gesucht und irgendwie inner SuFu natürlich die Angebote rund um die 840€ Modelle gefunden. Der Unterschied ist wohl die Preisersparnis, denn das Modell mit einer i7-Konfiguration ist relativ selten, und wird erst ab aktuell irgendwas um die 1249€ angeboten.Ich finde es überteuert, aber es bietet eine okaye Leistung und eine enorme Ausdauer bei einem relativ leichten Gewicht und einem eben spezifischen Style, der beliebt ist, denn bei mir an der Uni laufen wirklich sehr sehr viele Studenten mit dem Macbook Air 13 herum, was nichts heißen muss, aber etwas heißen kann, denn so sehe ich es: Es ist kein Gaming Laptop, kein Preis-Leistungssieger und alles andere als alternativ. Aber dafür ist es mit einer guten Tastatur, einem guten Touchpad und langer Ausdauer bei geringem Gewicht, ein netter und zuverlässiger Begleiter durch den studentischen Alltag.





Hier der Deal dazu


Ich denke mittlerweile hat den so ziemlich jeder mal gesehen. Die 8% sind jetzt wieder da, das ist schon ne, im letzten Jahr gab es aber mehr Rabatt, dafür kein JBL (ich hab da das kleine MBA mit dem i5 für unter 800€ geholt).


Ich teile aber völlig die Meinung von @tehq , der i7 im Air ist unnötig. Wer den Unterschied in der Leistung braucht ist mit einem anderen MacBook besser bedient. Dann den Aufpreis lieber in eine größere SSD stecken (reicht zugegebenerweise aber nicht ganz aus)

Werden die 8% vor oder nach dem Gutschein abgezogen?

Das Design ist irgendwie nicht mehr zeitgemäß.

Funkelfixvor 5 h, 1 m

Werden die 8% vor oder nach dem Gutschein abgezogen?


Mactrade zieht den EDU-Rabatt nach dem Gutschein ab.

Also da ich gerade kurz davor war den Kauf abzuschließen ist mir gerade rechtzeitig aufgefallen das die Preise selbstverständlich zzgl. Steuern sind + das Angebot von 299€ + jbl flip3 ist nur möglich wenn man eine 10 monatige Ratenzahlung über Santander eingeht bei der man dann +100 euro Ratenversicherungsscheiße zufügen muss. Totaler Abschaum diese Seite.

Verfasser

EnesBilenvor 13 h, 49 m

Also da ich gerade kurz davor war den Kauf abzuschließen ist mir gerade …Also da ich gerade kurz davor war den Kauf abzuschließen ist mir gerade rechtzeitig aufgefallen das die Preise selbstverständlich zzgl. Steuern sind + das Angebot von 299€ + jbl flip3 ist nur möglich wenn man eine 10 monatige Ratenzahlung über Santander eingeht bei der man dann +100 euro Ratenversicherungsscheiße zufügen muss. Totaler Abschaum diese Seite.

​unwahr. MTS Special 150 geht ohne Ratenfinanzierung ganz unproblematisch.

LoopingLui1234vor 1 h, 42 m

​unwahr. MTS Special 150 geht ohne Ratenfinanzierung ganz unproblematisch.


jaa dann sinds aber keine 299 mehr sondern 50 euro weniger. außerdem kommen bei der ratenfinanzierung nochmal ca. 80 euro ratenversicherungsschutz oder so ein kack dazu. für mich eindeutig: verschleichte Verteuerung mit werbung ohne ende. hab das angebot von ebay jetzt geschnappt mit der payback action kommste auf 800 euro. ist immernoch günstiger als shittrade.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text