269°
ABGELAUFEN
Mad Catz Cyborg F.R.E.Q. 9 Wireless Surround Gaming Headset (Over-Ear, Bluetooth) für 75,90€ [Ibood]

Mad Catz Cyborg F.R.E.Q. 9 Wireless Surround Gaming Headset (Over-Ear, Bluetooth) für 75,90€ [Ibood]

ElektronikIBOOD Angebote

Mad Catz Cyborg F.R.E.Q. 9 Wireless Surround Gaming Headset (Over-Ear, Bluetooth) für 75,90€ [Ibood]

Preis:Preis:Preis:75,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Bei Ibood erhaltet ihr das Mad Catz F.R.E.Q. 9 Wireless Surround Headset für 75,90€.


PVG [Geizhals]: 231,82€


Bauart: Kopfhörer (Over-Ear) • Bauform: Kopfbügel • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: integriert • Schnittstelle: Bluetooth (10m Reichweite) • Kabel: nein • Besonderheiten: aktive Geräuschunterdrückung, Ohrmuschel drehbar, Surround


Tests / Reviews:
de.ubergizmo.com/201…tml
trustedreviews.com/mad…iew

Video:




13 Kommentare

Mad Catz, Wireless, Surrround und Gaming im Namen....typisches Marketing.
Für sogar etwas weniger (70€) gibts das HyperX Cloud I bereits zu kaufen, welches um Längen besser ist als der Schrott.

das ist schon eine enorme ersparnis- hot von mir!

Themonlight13vor 1 h, 16 m

Mad Catz, Wireless, Surrround und Gaming im Namen....typisches Marketing.Für sogar etwas weniger (70€) gibts das HyperX Cloud I bereits zu kaufen, welches um Längen besser ist als der Schrott.


Und du hast das Mad Catz hier schon auf den Ohren gehabt und getestet ?
Was ist denn dort Soundtechnisch auszusetzen?
Bearbeitet von: "Bergwacht" 28. September

Ich habs mal mitgenommen. Ersparnis ist Top (und ja, Hifi Kopfhörer+mic werden die bessere Wahl sein)

Preisersparnis ist allerdings enorm.

Und zur Not dient es als Gehörschutz beim Rasenmähen

das ist schon eine enorme ersparnis- hot von mir!

Habs mir auch mal geholt, ersetzt dann mein in die Jahre gekommenes G930, aber unbedingt die Bewertungen lesen, dort steht, dass man mindestens 2 Bluetooth Verbindungen braucht, wenn man das Headset am PC wireless benutzen möchte.. mal sehen wies in der Realität aussieht, hab jedenfalls direkt zugeschlagen.

Anscheinend haben mehrere Personen Probleme mit der Bluetooth-Verbindung am Pc, kennt da jemand eine Lösung?
Ich würde mir das Teil sofort kaufen, jedoch will ich auch das Mikrofon nutzen können, während ich weiter den qualitativen Sound genießen will..Ein Experte muss da ran..

"IF YOU ARE A PC GAMER DO NOT BUY THESE BLUETOOTH MIC SUCKS!!!!! Read up on profile switching! Mic swaps you to mono headsets regardless of bluetooth hardware or software 8/10 people are returning these completely useless unless you play on console or phone (If you are doing either why spend 300 on a headset go buy a PC)" Zitat von Gaven Bylander, einer der Youtube Kommentare vom 1. Video.

"Ich habe mir dieses Headset gekauft, weil ich von den obigen Funktionen sehr beeindruckt war. Vorne weg, zum Sound kann ich nix sagen, wenn der mal funktioniert (dazu komme ich später noch) ist der wirklich top! noch nie so ein klarer Sound gehabt, auch der 3d Sound und das Noise-Canceling sind Spitze. So ging es mir, als ich es mit meinem Handy verbunden hatte.
Als ich es danach jedoch mit dem PC verbinden wollte ging es los: "Mikrofon nur benutzbar wenn man via Bluetooth verbunden ist". Wie kann ich das bitteschön im Laden schon wissen wenn es in der Anleitung steht ? Mit dem mitgeliefertem Modem ist das aus welchen Gründen auch immer nicht möglich, über das Modem funktioniert alles bis auf das Mikrofon. Also gut, dann musste ich 2 Tage warten, bis ich einen Bluetooth-Stick hatte und es meiner Meinung nach endlich gehen sollte. Aber ich würde ja so schlecht bewerten wenn man alle Probleme mit einem 15€ Gerät lösen könnte: Es geht nicht wie man es von einem 300€!!! Headset erwartet! Verbindung etc. funktionierte zwar, aber sobald ich das Mikrofon nutzen will wird die Sound-Qualität einfach mal so krass herruntergedrosselt, dass ich lieber meine alten Kopfhörer mit Kabelbruch nutzen würde, statt das 300€ Headset. Durch Recherche habe ich herausgefunden, dass dies an den Audio-Profilen von Windows bzw. Bluetooth liegen könnte, jedoch bin ich mir da nicht so sicher, da es auf meinem Handy 1a ging, auch beim Callen. Wenn das der Fall wäre kann das Headset ja nicht viel dafür ABER da es ein bekanntes Problem wäre finde ich es einfach nur miserabel, dass man nirgends gewarnt wird, weder auf der Packung noch sonst irgendwo. Bei einem 300€ Headset erwarte ich einfach, dass man sich sicher sein kann, das Mikrofon benutzen zu können, da ich mir sonst auch einen 300€ Kopfhörer holen kann und sicherlich mehr davon haben würde. Ich habe den Support am 27.1 kontaktiert und mit dem Thema Konfrontiert...und mir wurde bis jetzt noch nicht geantwortet. Ich hoffe der Support antwortet bald, ich möchte ungern noch mehr Aufwand betreiben geschweige denn Massnahmen wie Kassensturz o. Ä. treffen.
So etwas kenne ich eigentlich als treuer Kunde von MadCatz nicht..." Kommentar von Bliizzyy TG youtube.com/wat…wxg

Bergwacht

Und du hast das Mad Catz hier schon auf den Ohren gehabt und getestet ?Was ist denn dort Soundtechnisch auszusetzen?



​Kann bestätigen, dass das HyperX das beste seiner Preisklasse ist.

Oh....na wenn das so ist........
Bist du natürlich der qualifizierte Experte ohne es warscheinlich je in der Hand gehabt zu haben (Mad Catz)
Das ganze ist doch wohl auch zum teil ein persönliches empfinden.
Hab auch schon mehrere Headsets hier gehabt (Qpad,Hyper X,MMX300 ) und mich letztendlich für ein Logitech G933 entschieden weil ich es insgesamt besser fand.

der name zumindest ist schon leicht übertrieben

Ich habe es mir ebenfalls mal geholt. Der Testbericht lobt es z.B. sehr...

de.ubergizmo.com/201…tml

gandalf1122

Anscheinend haben mehrere Personen Probleme mit der Bluetooth-Verbindung am Pc, kennt da jemand eine Lösung?Ich würde mir das Teil sofort kaufen, jedoch will ich auch das Mikrofon nutzen können, während ich weiter den qualitativen Sound genießen will..Ein Experte muss da ran.."IF YOU ARE A PC GAMER DO NOT BUY THESE BLUETOOTH MIC SUCKS!!!!! Read up on profile switching! Mic swaps you to mono headsets regardless of bluetooth hardware or software 8/10 people are returning these completely useless unless you play on console or phone (If you are doing either why spend 300 on a headset go buy a PC)" Zitat von Gaven Bylander, einer der Youtube Kommentare vom 1. Video."Ich habe mir dieses Headset gekauft, weil ich von den obigen Funktionen sehr beeindruckt war. Vorne weg, zum Sound kann ich nix sagen, wenn der mal funktioniert (dazu komme ich später noch) ist der wirklich top! noch nie so ein klarer Sound gehabt, auch der 3d Sound und das Noise-Canceling sind Spitze. So ging es mir, als ich es mit meinem Handy verbunden hatte. Als ich es danach jedoch mit dem PC verbinden wollte ging es los: "Mikrofon nur benutzbar wenn man via Bluetooth verbunden ist". Wie kann ich das bitteschön im Laden schon wissen wenn es in der Anleitung steht ? Mit dem mitgeliefertem Modem ist das aus welchen Gründen auch immer nicht möglich, über das Modem funktioniert alles bis auf das Mikrofon. Also gut, dann musste ich 2 Tage warten, bis ich einen Bluetooth-Stick hatte und es meiner Meinung nach endlich gehen sollte. Aber ich würde ja so schlecht bewerten wenn man alle Probleme mit einem 15€ Gerät lösen könnte: Es geht nicht wie man es von einem 300€!!! Headset erwartet! Verbindung etc. funktionierte zwar, aber sobald ich das Mikrofon nutzen will wird die Sound-Qualität einfach mal so krass herruntergedrosselt, dass ich lieber meine alten Kopfhörer mit Kabelbruch nutzen würde, statt das 300€ Headset. Durch Recherche habe ich herausgefunden, dass dies an den Audio-Profilen von Windows bzw. Bluetooth liegen könnte, jedoch bin ich mir da nicht so sicher, da es auf meinem Handy 1a ging, auch beim Callen. Wenn das der Fall wäre kann das Headset ja nicht viel dafür ABER da es ein bekanntes Problem wäre finde ich es einfach nur miserabel, dass man nirgends gewarnt wird, weder auf der Packung noch sonst irgendwo. Bei einem 300€ Headset erwarte ich einfach, dass man sich sicher sein kann, das Mikrofon benutzen zu können, da ich mir sonst auch einen 300€ Kopfhörer holen kann und sicherlich mehr davon haben würde. Ich habe den Support am 27.1 kontaktiert und mit dem Thema Konfrontiert...und mir wurde bis jetzt noch nicht geantwortet. Ich hoffe der Support antwortet bald, ich möchte ungern noch mehr Aufwand betreiben geschweige denn Massnahmen wie Kassensturz o. Ä. treffen. So etwas kenne ich eigentlich als treuer Kunde von MadCatz nicht..." Kommentar von Bliizzyy TG https://www.youtube.com/watch?v=7_RTQgwkwxg


Ich hab das Stück heute Morgen im Deal bestellt und gerade mit dem MadCatz Kundendienst wegen dem Mikrofon am PC telefoniert.
Für den Betrieb am Rechner benötigt man entweder einen Bluetothstick oder halt das Klinkekabel.

Gut einen Bluetothstick bekommt man für unter 10 Euro aber dennoch Schade.

AndiWK

Ich hab das Stück heute Morgen im Deal bestellt und gerade mit dem MadCatz Kundendienst wegen dem Mikrofon am PC telefoniert.Für den Betrieb am Rechner benötigt man entweder einen Bluetothstick oder halt das Klinkekabel.Gut einen Bluetothstick bekommt man für unter 10 Euro aber dennoch Schade.


Richtig Andi, aber angeblich würde ja die Soundqualität darunter leiden, sobald ein Bluetooth Stick ins Spiel kommt?
Was auch mit diesen Audio-Profilen von Windows abhängig sei?
Gruß

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text