Mad Catz R.A.T. 9 Wireless Gaming Maus, 6400 dpi, PC und MAC
150°Abgelaufen

Mad Catz R.A.T. 9 Wireless Gaming Maus, 6400 dpi, PC und MAC

10
eingestellt am 24. Jan
Die Mad Catz R.A.T. 9 für einen guten Kurs bei Amazon. Versand offenbar direkt vom Hersteller (Abverkauf ?). Ohne "prime" kommt vermutlich Versand mit drauf. Leider nur in schwarz glänzend zu haben - die anderen Farben sind deutlich teurer.
Entspricht R.A.T. 7, ist aber im Gegenstz zu dieser kabellos.





Aus Testbericht:

Fazit:



Die Cyborg R.A.T. 9 ist die teuerste aller uns bekannten
Gaming-Mäuse. Aber ihre enorme Anpassbarkeit, ihre einzigartigen
Features und die starke Performance machen die derzeit rund 100 Euro zu
einer lohnenden Investition für anspruchsvolle PC-Gamer.

Pro
  • anpassbarste Gaming-Maus am Markt
  • zwei Akku-Packs und Ladegerät im Lieferumfang
  • einzigartige Optik
  • tolle Fertigungsqualität




Contra
  • hoher Preis
  • seitliches Scroll-Rad seltsam positioniert


Video:



Vergleichspreis liegt um 110 Euro

10 Kommentare

Ich habe selbst die R.A.T. 9 noch damals von Cyborg. Für mich eine sehr gute Maus, hat über die Jahre ein paar Schäden genommen, an denen ich wohl bemerkt selbst schuld hatte (Maus öfter runter gefallen), aber trotz dieser Unfälle, funktioniert die Maus immer noch sehr gut. Akkus halten wahrscheinlich nicht mehr ganz so lange, wie am Anfang (kommt mir zumindest so vor, bisher nicht gemessen, aber halten noch gefühlt 5-6 Stunden oder sogar länger), aber für täglich intensives nutzen, ist das auch ziemlich verständlich und sogar wohl noch sehr gut.

Das einzige Manko, dass ab und zu in Erscheinung getreten ist, ist, dass wenn man über WLAN (2.4GHZ) online war und währenddessen auf Seiten oder Google mehrere neue Seiten geöffnet hatte, welche Bilder geladen haben, dass die Frequenz sich wahrscheinlich ins Gehege kam, wodurch die Maus nur noch sehr langsam war, solange bis alle Seiten vollständig geladen hatten. Woran das genau lag, weiß ich nicht und ob es mit 5GHZ keine Probleme gegeben hätte. Vielleicht hatten auch andere Faktoren die Frequenz gestört.

Noch ein Nachtrag:
Das seitliche Scrollrad nutze ich hauptsächlich für Photoshop, da mit dem normalen Mausrad hoch/runter gescrollt wird und mit einem Profil habe ich das so eingestellt, dass das seitliche nach links/rechts scrollt. Aber auch in Spielen hat es oft gute Verwendung gefunden.

Im Großen und Ganzen eine sehr gute Maus und ich spiele mit der Überlegung, mir eine neue zu kaufen, sobald ich meinen neuen PC komplett fertig zusammengebaut habe.
Bearbeitet von: "Kafai" 24. Jan

Gibt's Möglichkeit die Einstellungen analog wie beim Logitech in Maus-Speicher ablegen, oder nur lokal am Rechner?

4h Akku? bei ner maus?
bei meiner aktuellen wechsel ich ein mal im jahr die batterien, wo kommt der energieverbrauch her?!

Deal0123456vor 15 m

4h Akku? bei ner maus?bei meiner aktuellen wechsel ich ein mal im jahr die …4h Akku? bei ner maus?bei meiner aktuellen wechsel ich ein mal im jahr die batterien, wo kommt der energieverbrauch her?!


Eine Maus die aussieht wie ein Raumschiff, die braucht auch Energie wie eins.

Selbst wenn das Ding 8 Stunden hält, wäre mir einfach zu nervig. Nur ein weiteres nerviges Gerät dass man täglich aufladen muss.

Ob diese Maus 40€ Mehrwert bittet gegenüber dieser Maus

absolut nicht zu empfehlen... hatte 2 Stück. Bei der ersten dachte ich, es wäre ein Fehler am Akku, und hab sie zurück gesendet. Leider bei der Zweiten mit ernüchtern festgestellt, dass die Maus nie länger als einen Tag hält. Für mich unbrauchbar und auch unverständlich... Zum Vergleich, die 2 AA Batterien in der HP Maus, die bei uns im Büro liegt, halten Mehrere Monate!

Ich hab die R.A.T 5. Zum zocken Mega aber wenn's mal länger geht oder man länger Office Dokumente bearbeitet ist die Ergonomie furchtbar.

hatte eine rat7. Nach drei Jahren defekt, Mauszeiger lässt sich häufiger Mal nur in einer Achse bewegen. Seitliches Scrollrad ging nie

Verfasser

KoriKorivor 2 h, 26 m

hatte eine rat7. Nach drei Jahren defekt, Mauszeiger lässt sich häufiger M …hatte eine rat7. Nach drei Jahren defekt, Mauszeiger lässt sich häufiger Mal nur in einer Achse bewegen. Seitliches Scrollrad ging nie



Drei Jahre ? Nach drei Jahren ist bei mir eine Maus bis auf die Grundplatte durchgescheuert. Ich hatte noch keine Maus drei Jahre in Nutzung; die verrecken alle früher. Kommt vermutlich immer auf den Einsatz an....
Übrigens zur Akkuthematik - das Ding hält offenbar wirklich nur ein paar Stunden; ich vermut mal, dass es an der hohen Datenrate liegt. Ne ömmlige HP Maus ist halt keine Gaming Maus.

Aber ich probier jetzt mal diese R.A.T.9 aus. Meine Logitech G502 Proteus Core ist gerade verreckt....

Edit:
Nochwas zum Thema Akku (für die Leute, die es interessiert): in folgendem Video ist der Zellentausch des Akkus beschrieben. Wenn man sich den originalen Akku anschaut ist es verständlich, warum der so schnell ausfällt (nach wenigen Monaten). Es ist ein simpler Plastiksack-LiPo Akku und das auch noch in Parallelschaltung. Ohne Balancer geladen streckt der sehr schnell die Hufe. Der Ersatzakku mit der LiPo 10440 er Zelle ist wesentlich solider. Es ist nur eine Zelle und auch noch mit sinnvollem Gehäuse. Also für handwerklich einigermaßen Begabte hier der Link. Die Zellen gibt es auch bei ebay Deutschland.
Bearbeitet von: "stacheljochen" 25. Jan

Verfasser

So, meine Bestelleung ist angekommen - und war gleich gebrauchte Ware. Vermutlich eine FAG Rückläufer. Nur leichte Spuren, aber trotzdem. SO geht das nicht, lieber Hersteller ! Entweder kenntlich machen, oder im Amazon Warehouse verkaufen.
Das Ding geht natürlich zurück und wurde nochmal neu bestellt. Vielleicht klappt es diesmal....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text