181°
ABGELAUFEN
Mädchenfahrrad Stella 16 Zoll @ kik.de

Mädchenfahrrad Stella 16 Zoll @ kik.de

Dies & DasKiK Angebote

Mädchenfahrrad Stella 16 Zoll @ kik.de

Preis:Preis:Preis:59,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Sehr günstiges Fahrrad , vielleicht auch als Zweitalternative bei Oma/Opa.

Sicherlich nicht High-Tec-Qualität, aber mMn durchaus zu gebrauchen ( Mädels sind ja auch meist etwas "vorsichtiger" mit Fahrzeugen als Jungs.

Nutzt den Newsletter-Gutschein, um den VSK-Kosten (4,95 €) zu entgehen.
Vergelichspreis ist etwas schwierig, aber die billigsten Räder in der Größe kosten > 90 €; die 20 Zoll -Variante gibt es auch bei Otto, Baur, Plus etc. (Preis > 165 € ).

Zum Produkt: Die etwas "merkwürdige" Beschreibung von amazon....

Das 16 Zoll Stella ist das Rad aus unserer Kinderradserie, das für etwas geübte Fahranfänger und für eine Körpergröße von 100- 115 cm genau die richtige Wahl ist. Es wird ihrer Prinzessin mit Sicherheit viel Freude bereiten mit diesem Rad zu fahren. Das Fahrrad besticht durch sein hübsches Design, den praktischen Lenkerkorb und durch einen absolut kindgerechten Sattel. Bassano Sattel: Das Stella 16 Zoll ist mit einem Bassano Sattel ausgestattet. Dieses ist ein absolut kindgerechter Sattel in dem ihr Kind einen guten Halt haben wird. Dies ist natürlich absolut wichtig, da hier das Gleichgewicht anfängt. Rücktritt: Das Stella 16 ist mit einer für Kinder Sicherheit gebenden Rücktrittbremse ausgestattet. Neben der Seitenzugbremse gibt diese ihrem Kind nochmal zusätzliche Sicherheit. Korb: Der Lenkerkorb ist eine einfache Ergänzung, aber sicher auch ein Highlight. Hier finden die Lieblingspuppe oder das Lieblingstofftier mit Sicherheit einen Ehrenplatz direkt in der Nähe des Fahranfängers. Kindgerechter Gepäckträger: Der kindgerechte Gepäckträger des Stella 16 Zoll ist aus Stahl gefertigt und gibt dem Rad so die zusätzliche Stabilität. Auch können hier von Ihrem Sprössling wichtige Dinge gleich bei der nächsten Fahrt mit transportiert werden. Eigenschaften: Bremssystem Cantilever, Rücktrittbremse STVZO-Zulassung nein Federung Ungefedert Anzahl Gänge 1 Gewicht in kg 10,6 Radgröße 40,6 cm (16 Zoll) Fahrrad-Beleuchtung Keine Farbe Pink Modellart Kinder Fahrradrahmen City Fahrrad-Ausstattung Fahrradklingel, Gepäckträger, Schutzbleche, Transportkorb, Seitenständer Rahmen Material Stahl Fahrradgabel Starrgabel Elektroantrieb Nein Rahmenhöhe (cm) 25,5 Fahrradschaltung Ohne Gangschaltung

43 Kommentare

worauf gründet sich dein Urteil "durchaus zu gebrauchen"?

Avatar

GelöschterUser57388

Cold. Hat kein Licht und ist somit im Straßenverkehr nicht zugelassen.

Fahrrad-Beleuchtung Keine


STVZO-Zulassung nein


hat das USB 3.0?

penga

worauf gründet sich dein Urteil "durchaus zu gebrauchen"?



Habe mir mal das 20 Zoll Rad angeschaut => ist halt ein normales Stahlrahmen-Eingang-Rad mit Alufelgen und Standardausstattung
Hier der Idelo-Vergleich mit den Anbietern

Zum Thema Licht: Lässt sich nachrüsten und bei mir waren die Kinder in diesem Alter nicht mehr unterwegs, wenn es dunkel war.....

Als Zweit- oder Drittrad vollkommen ok. Kann man in den Kofferraum werfen und bei einem Spaziergang (Feldweg) wird dem Kind nicht langweilig.

Für den Preis völlig O.K.

Fahrrad-Beleuchtung Keine

STVZO-Zulassung nein



Licht haben die PUCKY Räder für 180 Euro in der Größe auch noch nicht - braucht man ja auch noch nicht, da Kinder ins Bett gehören wenn es dunkel ist und nicht auf die Straße

KiK Autocold...

Es sind "Spielzeuge" und keine Fahrräder. Fallen also gar nicht in die STVO. Genau wie Kickboards, Rollerskates etc.

Fahrrad-Beleuchtung Keine



Klar, in der dunklen Jahreszeit waren meine Kinder auch immer um 15:30 Uhr im Bett! lol

Ansonsten hast Du Recht, auch an einem (im übrigen schissigen) Pucky in 16 Zoll hast Du keine Beleuchtung. Räder dieser Größe werden so gut wie immer noch offiziell als Spielzeug verkauft. Steht auch immer dick und fett auf dem Karton, bzw. in der Bedienungsanleitung.



Edit: Für das Gebotene ist der Preis wirklich sehr gut. Markenware beitet hier auch keine bessere Qualität, eben weil es in diesem Preis- und Größensegment schlicht keine Markenware gibt. Auch die Markenhersteller beziehen diesen Mist direkt aus China.

Fahrrad-Beleuchtung Keine



schlag was besseres, konstruktives vor. motzen kann ich auch.

Fahrrad-Beleuchtung Keine

STVZO-Zulassung nein



Solange man nicht nachts fährt...
Mein Fahrrad hatte auch kein Licht? Warum auch? Wenn man nicht nachts fährt...

Reflektoren kann man zur Not nachrüsten.

Für das Gebotene ist der Preis wirklich sehr gut. Markenware beitet hier auch keine bessere Qualität, eben weil es in diesem Preis- und Größensegment schlicht keine Markenware gibt. Auch die Markenhersteller beziehen diesen Mist direkt aus China.



Wenn man sich auf Puky und Co beschränkt, ja.
Darüber hinaus gibt es durchaus besseres.
Specialized, Ghost, Kania, Frog, Isla etc.
Über Beleuchtung zu diskutieren ist mMn müssig. da Kinder in erster Linie sicher fahren sollen. und da sind die Kleinen im dunklen Strassenvekehr definitiv fehl am Platz.

Ryker

Cold. Hat kein Licht und ist somit im Straßenverkehr nicht zugelassen.


Genau!
Damit sie nachts keinen Unfall haben, wenn ich sie zur Tanke schicke um Bier zu holen!



Ne, Kinderräder haben oft keine Beleuchtung. Ist ja nun auch für die ganz Lütten. Damit sollte man im Dunkeln eh nicht unterwegs sein. Oder mit LEDs nachrüsten (dieaber glaube ich auch mist der STVZO kollidieren, oder?)

Avatar

GelöschterUser57388

Ihr könnt babbeln soviel ihr wollt. An ein Rad gehört Licht. Und das muss man preislich/gedanklich dazu rechnen. Find ich doof.

Hast du auch Licht am Bobby Car deines Nachwuchses?
edit: cooles Dremel Projekt - könnt echt fett aussehen!

Das Fahrrad ist völlig OK, wir haben es schon seit zwei Jahren.

Für das Gebotene ist der Preis wirklich sehr gut. Markenware beitet hier auch keine bessere Qualität, eben weil es in diesem Preis- und Größensegment schlicht keine Markenware gibt. Auch die Markenhersteller beziehen diesen Mist direkt aus China.

Für das Gebotene ist der Preis wirklich sehr gut. Markenware beitet hier auch keine bessere Qualität, eben weil es in diesem Preis- und Größensegment schlicht keine Markenware gibt. Auch die Markenhersteller beziehen diesen Mist direkt aus China.



Ich schrieb Preis- und Größensegment.
Specialized liefert "nackige" Kleinkinderbikes in mäßiger Qualität zu deutlich höheren Preisen. Kania fängt bei 350 EUR an und hat auch nur "Sportliches" .

Was will ein Knirps mit so einem Sportgerät? Nimms mir nicht übel, aber... ich komme aus der Branche und kann Dir aus dem Tagesgeschäft berichten, dass die betr. Kundschaft fast ausnahmslos aus abgedrehten Helicoptereltern (mein Kind gewinnt mal die Tour de France), oder eben Posern besteht: "Isch fahr Cube, mei Frau fährt Cube und meine Lütten sind auch schon so cool..."

Guter (geschäftsschädigender) Rat aus dem Fachhandel: Kauft das Ding von KiK, rüstet einen Prallschutz für den Vorbau und eine günstige LED-Beleuchtung nach und entfernt diesen bescheuerten Korb. Dann kann das Kind auch sehen, worüber es gerade stürzt.


Edit: Und kauft gescheite, passende Helme für die Kleinen. Auch Helme mit Kampfspuren gehören ausgetauscht! Es müssen nicht die Teuersten sein, aber passen müssen sie. Achja, wer Helme größentechnisch auf Vorrat kauft, hat selbst noch gehöriges Entwicklungspotential im Hirn!

Obstobst

hat das USB 3.0?



Nein aber Bluetooth, denn...

Woom ist auch nicht schlecht (höheres Preissegment).
woombikes.com/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text