238°
17
Gepostet vor 3 Tagen

Made in Abyss: Binary Star Falling into Darkness - Nintendo Switch

33,85€42,89€-21%
3,90€ · NETGAMES Angebote
Avatar
Geteilt von ms1cht
Mitglied seit 2014
148
308

Über diesen Deal

Bei Netgames gibt es aktuell Made in Abyss: Binary Star Falling into Darkness für die Nintendo Switch für 29,95€ + 3,90€ Versand.

Sieht aus wie ein Mix aus Zelda & Pokemon

PVG beginnt ab 42,89€ inkl. Versand.



Produktbeschreibung

Der einzige verbleibende, unbesiegte Abgrund der Welt, der Abyss, ist die Bühne, auf der viele Abenteuer geboren werden und verschwinden.

Diejenigen, die in diesen Geschichten auftauchen, sind fasziniert von der Macht des Abgrunds und streben nach dem Grund der Unterwelt.

Die Geschichte, die gleich erzählt wird, ist die eines namenlosen Höhlenräubers, der sein Abenteuer viele Tage nach der Abreise von Riko und Reg in den Abyss beginnt.

  • Erlebe die Welt des Abyss in diesem 3D-Action-Rollenspiel noch einmal!
  • Originalgeschichte betreut von Akihito Tsukushi!
  • Die Anime-Darsteller wiederholen ihre Rollen für vollständig vertonte Ereignisszenen!



Zusätzliche Informationen hinzugefügt von @kenixa
________________________

7242775861672697086.jpgHierbei handelt es sich um die PEGI Version.

Genres Switch-Rollenspiel, Switch-Actionspiel / Action-Rollenspiel, Anime, Japanisches Rollenspiel
Erscheinungsdatum 15.11.2022
Hersteller/Publisher Flashpoint, Spike Chunsoft, Numskull Games
Entwickler Chime Corporation

Im Preisvergleich kann sich das Angebot sehen lassen, denn der aktuell nächstbessere Preis liegt bei 42,89€.
Den Preisverlauf könnt Ihr ebenfalls auf idealo.de einsehen.

Auf Metacritic, der beliebten Review-Sammelseite hat das Spiel eine aktuelle Wertung von 64 und der User Score liegt bei 5.9

Schaut man auf Howlongtobeat so wird einem die durchschnittliche Spielzeit der Main Story + Extra mit ca. 36Stunden angegeben.

Bei Interesse guckt euch gerne vorher das Video-Review von der DerTomatenToaster an


Testberichte:
ntower.de
Maniac.de
games-mag.de

ntower.de Meinung:
Die Entwickler müssen sich nicht fürchten: Die legendäre Waisenhaus-Strafe, nackt und kopfüber an die Decke gehängt zu werden, ist hier nicht notwendig. Insgesamt bietet Made in Abyss: Binary Star Falling into Darkness eine abgerundete Erfahrung für Fans des Franchises und JRPGs allgemein. Der Umstand, dass erst der Story-Modus rund um Riko und Reg gespielt werden muss, stößt mir eher sauer auf, da ich den Anime fast schon auswendig kenne. Neulinge werden hier aber durchaus Gefallen finden. Der Spielmodus Deep in Abyss ist eine echte Perle für Spieler, die Herausforderung suchen und auch mal leiden möchten. Das vergleichsweise simple Crafting-System gepaart mit einem Fähigkeitenbaum bieten genügend spielerische Tiefe, um voll in das gnadenlose Abenteuer eintauchen zu können, da die Schwierigkeit eher durch die Umgebung zustande kommt. Insgesamt ist diese Produktion dem Franchise würdig und Fans werden definitiv in den Tiefen dieses Spiels versinken. Wer weiß, vielleicht zieht es euch jetzt auch in den Abyss?
19138440551672697541.jpg
NETGAMES Mehr Details unter NETGAMES
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 2 Minuten
Sag was dazu

17 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ab 18?
    Avatar
    Hast du zufällig die Serie gesehen? Ab 18 passt schon ganz gut
  2. Avatar
    Kollege ist mega Fan der Serie und hat sich das Spiel für PS4 geholt.
    Er sagt es ist sehr schlecht und anstrengend und glaubt nicht, dass er es zu Ende spielen will.
  3. Avatar
    Serie geil. Game laut Steam reviews weniger.
  4. Avatar
    Avatar
    Vielen Dank über das Meme ich habe Tränen gelacht als Fan der Serie und des Spiels.

    ich vermiss ihn und seien Memes (bearbeitet)
  5. Avatar
    So eine furchtbar gute Serie! Schade das die versoftung da nicht mit halten kann.
  6. Avatar
    Wow die Netgames-Seite geht wieder? War tagelang in Wartungsarbeiten.
  7. Avatar
    Wenn man Fan der Serie ist und in seiner Freizeit gerne mal ein Spiel seines Lieblings Animes spielt, kann ich es nur empfehlen. Habe 80 Stunden in das Spiel gesetzt und würde am liebsten meine Erinnerungen löschen um es nochmal neu spielen zu dürfen. Es ist äußerst schwierig, gibt wenig Save Points und es wird wenig erklärt, was es für mich nochmal besser gemacht hat. Genau wie der Abyss macht es das Spiel einem schwer. Der Hammer!

    Doch es sei gesagt: Für viel Zocker die recht verwöhnt sind von „perfekten“ Spiele, sollten Abstand nehmen. Ihr würdet euch nur beschweren.
    Avatar
    Die Meinungen gehen hier ja doch auch relativ auseinander;
    Würdest du sagen als Fan ja, sonst nein? (Fan hier)
    Bin von den gameplay Video semi überzeugt gewesen, auf switch absolut enttäuscht, wenn aus ps4 oder pc
  8. Avatar
    Spiel komplett auf Englisch! Keine deutschen Übersetzungen
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler