66°
Mag-Lite XL50-S3106 Taschenlampe für 19,98 EUR @Amazon [knapp 30 % Ersparnis]

Mag-Lite XL50-S3106 Taschenlampe für 19,98 EUR @Amazon [knapp 30 % Ersparnis]

ElektronikAmazon Angebote

Mag-Lite XL50-S3106 Taschenlampe für 19,98 EUR @Amazon [knapp 30 % Ersparnis]

Preis:Preis:Preis:19,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon hat wieder mal in den Untiefen seiner Webseite ein sehr gutes Angebot, grade auch für Outdoorfans versteckt. Mag-Lite dürfte neben Fenix nach wie vor ein heißgeliebter Produzent hochwertiger LEDs sein.

Idealo listet Völkner als nächstbilligeren Anbieter mit ~28 EUR auf. Eine tolle Ersparnis also:

idealo.de/pre…tml

Die Features:

Einschalten mit 1x Drücken - Maximale Lichtleistung (100%)
Einschalten mit 2x Drücken - 25% Lichtleistung
Einschalten mit 3x Drücken - Stroboskop Blitzfunktion
Zum Ausschalten 1x Drücken

Stufenlose Umstellung von Flut- auf Punktlicht
Intelligentes Energy Source Management für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen optimaler Helligkeit und verlängerter Batterielebensdauer
Leuchtleistung: 104 Lumen
Leuchtdauer: HIGH - 8 Std. 45 Min. (ANSI FL1) | LOW - 36 Std. (ANSI FL1)
Farbe: silber
Maße: 12mm, ø 25mm
Gewicht: 104 g inkl. Batterien
Batterien: 3 x 1,5 V LR3 AAA
Spritzwassergeschützt (IPX4)

Lieferumfang: 3 x 1,5 V LR3 AAA Marken-Alkaibatterien

18 Kommentare

Mag-Lite dürfte neben Fenix nach wie vor ein heißgeliebter Produzent hochwertiger LEDs sein



Lol, bei Fenix weiß man was drin ist. Bei Maglite ist irgendwas drin, aber nix was mit Cree zu tun hat. Von "hochwertige(r) Qualität" mag sein, aber auch idR. alte Technik verbaut. Und dann noch für diesen Preis? Ne Danke.

Habe selbst diese Lampe und sie ist brutal hell. Für den gleichen Preis Anfang Dez. schon erworben...

104 Lümchen.... wie süüüüüüüß!

Mag-Lite dürfte neben Fenix nach wie vor ein heißgeliebter Produzent hochwertiger LEDs sein



Hast du ne Alternative von Fenix in dem preissegment und der Größe?

nitecore, eagletac, olight, jetbeam, klarus,
um nur ein paar Hersteller zu nennen

maglite hat es einfach verpennt

Mag-Lite dürfte neben Fenix nach wie vor ein heißgeliebter Produzent hochwertiger LEDs sein



Chappo87 hat da gute Tipps. Ich persönlich würde zu nitecore in dem Preisbereich greifen, z.B. MT1A, kostet ca. 30$ und brennt im Turbo sehr ordentlich.

Trhunite Ti3, 1XAAA bis zu 160 Lumen

Ich würde mir gerne eine gute Taschenlampe zu legen. Eher für Alltag, Wandern usw.. Ist der deal nicht zu empfehlen?

hobbicon

Trhunite Ti3, 1XAAA bis zu 160 Lumen



Zitat aus der Amazon Produktbeschreibung:
"Max 120 lumen output from a single AAA battery ( High mode)"

Suche auch z.Z. eine leuchtstarke Taschenlampe im Bereich bis 20€. Gibt es noch irgendwelche Empfehlungen außer der Trhunite (welche ja schon ganz ansprechend ausschaut)?

BeWater

Ich würde mir gerne eine gute Taschenlampe zu legen. Eher für Alltag, Wandern usw.. Ist der deal nicht zu empfehlen?


Kauf Dir eine gute ThruNite, z.B. eine TN12. Die hat 1000 Lumen, kann aber auch weniger hell. DAS ist eine Taschenlampe. Nicht so eine Funzel wie die obige.

Wenn die Fotos stimmen ist da ein uralter Luxeon Rebel verbaut. Technik alter Tage mit Effizienz jenseits von gut und böse ^^ 20€ würd ich dafür nicht mehr raushauen, da ist ja jede 3€ Sipik (die als Deal ab und zu auch hier auftauchen) heller als das Teil hier.

hobbicon

Trhunite Ti3, 1XAAA bis zu 160 Lumen



Die Thrunite ist natürlich nur einen von vielen Taschenlampen (und vielen Thrunites)
Es gibt bestimmt 50 empfehlenswerte Cree Talas mit AA oder AAA.
Schau dich einfach mal ein bisschen in der Kaufberatung des Tala Forums um.
taschenlampen-forum.de/tas…ng/

Die Ti3 soll laut Reviews sogar mehr als 160 Lumen haben, sie ist in der Tat klein, aber perfekt für den Alltag. Kleiner und heller geht mit normalen AAA nicht.

DIe TN12 ist sicher auch eine sehr gute Lampe.
taschenlampen-forum.de/thr…tml

Aber bedenken, dass man dann keine AA/AAA mehr benötigt, sondern gleich 18650, 16340er oder 2x CR123A Li-Batterien

hobbicon

DIe TN12 ist sicher auch eine sehr gute Lampe. http://www.taschenlampen-forum.de/thrunite/32175-review-thrunite-tn12-2014-edc-dauerbrenner.html Aber bedenken, dass man dann keine AA/AAA mehr benötigt, sondern gleich 18650, 16340er oder 2x CR123A Li-Batterien



Hm, die TL sieht dank dem aufwändigen Review ja ziemlich gut aus. Ist es dann sinnvoll, das Angebot inkl. Akku und Ladegerät zu wählen oder sind 30€ zu viel, bzw. gibt es ein Angebot für einen guten Akku samt Ladegerät auch für deutlich weniger Geld?
Kenn mich mit diesem Akku-Typ überhaupt nicht aus und finde die ganze TL-Vielfalt gerade ziemlich interessant. Eigentlich wollt ich nur ne gute Allrounder-Funzel, die hauptsächlich im Auto auf Bereitschaft wartet, bin aber jetzt irgendwie angefixt :-D

SuperRockingMisterMagic

Eigentlich wollt ich nur ne gute Allrounder-Funzel, die hauptsächlich im Auto auf Bereitschaft wartet, bin aber jetzt irgendwie angefixt :-D



Dann finde ich Lithium Ionen eher fehl am Platz.
Die NiMHs sind für den Alltag doch deutlich praktischer, obwohl ich sagen muss, dass die Li-Io deutlich mehr Spaß machen.

Deal ist für leute die unbedingt diese lampe wollen oder etwas fur 20 euro wo maglite drauf steht.


Für alle Andere reine abzocke.
dunkle riesen lampe mit fragwürdigen Materialien/Haltbarkeit/bestromung

Maglite war zu Zeiten der Glühbirnen ungeschlagen was Taschenlampen betraf. Ich selbst habe zig Maglite und auch 2 MAG-Charger, aber alles was Maglite mit LED auf den Markt gebracht hat ist einfach nur Schrott und kann nicht mal mit den Billigsten Lampen aus China mithalten. LED Lampen vom Aldi sind meine Empfehlung, wer keine Lust hat 2-6 Wochen auf eine gute Taschenlampe für unter 20 Euro aus China zu warten, welche zwischen 1200-1600 Lumen liefert. Ich baue mir gerade eine Lampe selbst mit einer 9000-10000 Lumen LED. Sowas bekommt man noch nicht zu kaufen, aber für einen Preis nahe 100€ bekommt man in China auch Lampen mit 4000-5000 Lumen. 100 Lumen von Maglite sind dagegen Kinderspielzeug, die gibt es bei eBay schon ab 3€ inkl. Versand.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text