[MAGCLUB] 12 Ausgaben Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (Print) für 48,10€ + 20€ Aral Geschenkkarte + 35€ Shopping Bon (inkl. Amazon)
259°Abgelaufen

[MAGCLUB] 12 Ausgaben Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (Print) für 48,10€ + 20€ Aral Geschenkkarte + 35€ Shopping Bon (inkl. Amazon)

Deal-Jäger 16
Deal-Jäger
eingestellt am 30. Janheiß seit 30. Jan
Beim MAGCLUB gibt es gerade ein 3-monatiges Probeabo der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung für 48,10€. Im Preis inbegriffen sind:

  • 3 Monate Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung frei Haus
  • Zutritt zur F.A.Z. Vorteilswelt mit vielen exklusiven Angeboten
  • 20€ Prämie eurer Wahl (Aral-Gutschein, Cinestar-Gutschein oder Galaria Kaufhof-Gutschein)
  • 35 € ShoppingBon Universalgutschein bei Bankeinzug



Wie erhalte ich meine Prämien?
  • Die Prämie eurer Wahl erhaltet ihr vom Verlag nach Zahlungseingang
  • Den Shopping-Bon erhaltet ihr vom MAGCLUB nach Zahlungseingang und positiver Rückmeldung des Verlages.
Bei welchen Anbietern kann ich den ShoppingBon Universalgutschein einlösen?
Den Gutschein könnt ihr auf bon-einloesen.de in einen Gutschein von z.B. amazon, OBI, Media Markt eintauschen und dann im stationären Handel oder in Onlineshops damit bezahlen.

2002835779-1485780579.jpg


Kündigung
  • Das Abo muss bis spätestens nach Erhalt der 10 Ausgabe gekündigt werden.
  • Ansonsten verlängert sich das Abo zum aktuell gültigen monatlichen Bezugspreis von 23,90 € (inkl. MwSt. und Zustellung), mit dem Recht, jederzeit mit einer Frist von 20 Tagen zum Monatsende bzw. zum Ende des vorausberechneten Bezugszeitraums zu kündigen.


Ansprechpartner Kündigung + Prämie eurer Wahl
Verlag Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Hellerhofstraße 2-4, 60327 Frankfurt am Main

Ansprechpartner ShoppingBon
  • MagClub Kundenservice, Habsburgerring 1, 50674 Köln
  • Tel.: 0221 - 716175 110 (Mo. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr)
  • Fax: 0221 - 716175 120

Beste Kommentare

Behlervor 2 h, 20 m

ausländische Journalistische quellen (auch mainstream) um informationen …ausländische Journalistische quellen (auch mainstream) um informationen abzugleichen.youtube kanäle (zb. jung und naiv, kenfm ...) / nachdenkseiten (...)prinzipiell geht es mir darum, dass man informationen hinterfragt und nicht blind glaubt und teilt.das heißt nicht, dass die o.g. beispiele 100% ohne gestus und gesinnung berichten und nur die wahrheit sagen.

Im Gegensatz zu den "einseitigen Mainstream Seiten" sind deine Beispiele eher Meinung statt Berichterstatter.

Ich habe gerade bei der FAZ geschaut, die leisten sich über 30 Korrespondenten. Herr Jebsen (Ken FM) nicht. Damit wir uns nicht missverstehen: Informationen hinterfragen, nicht alles glauben - das war, ist und bleibt ein wichtiger Anspruch an sich selbst. Dieses Medienbashing ist aber sowas von albern. Als ob in allen Redaktionen kurz vor Druckschluss das rote Telefon klingelt und ein geheimes Bundespresseamt durchgibt, was und wie zu berichten ist.


16 Kommentare

nach dem bams abo nun die fas

Keine Lust mehr auf MACGCLUB! Da musste ich bisher immer einem der beiden Gutscheinen hinterherlaufen.
Bearbeitet von: "alibaba321" 30. Jan

anonymous2k1vor 30 m

nach dem bams abo nun die fas


Immerhin geht die Niveau-Kurve tendenziell bergauf

enjoy your mainstream bildung

Behlervor 2 m

enjoy your mainstream bildung



bist du eher Verfechter der "alternativen" Bildung/Fakten?

VirusXvor 6 m

bist du eher Verfechter der "alternativen" Bildung/Fakten?


kann nur empfehlen sich von den aufbereiteten und einseitigen mainstream news zu entziehen oder zumindest sich im internet aus einer auswahl meherer quellen zu bedienen um sich wirklich zu "bilden" und nicht meinungen fleißig zu schlucken.

Behlervor 1 h, 9 m

kann nur empfehlen sich von den aufbereiteten und einseitigen mainstream …kann nur empfehlen sich von den aufbereiteten und einseitigen mainstream news zu entziehen oder zumindest sich im internet aus einer auswahl meherer quellen zu bedienen um sich wirklich zu "bilden" und nicht meinungen fleißig zu schlucken.



Welche Quellen sind das denn beispielsweise?

dierorvor 1 h, 31 m

Welche Quellen sind das denn beispielsweise?


ausländische Journalistische quellen (auch mainstream) um informationen abzugleichen.
youtube kanäle (zb. jung und naiv, kenfm ...) / nachdenkseiten (...)
prinzipiell geht es mir darum, dass man informationen hinterfragt und nicht blind glaubt und teilt.
das heißt nicht, dass die o.g. beispiele 100% ohne gestus und gesinnung berichten und nur die wahrheit sagen.

Behlervor 2 h, 20 m

ausländische Journalistische quellen (auch mainstream) um informationen …ausländische Journalistische quellen (auch mainstream) um informationen abzugleichen.youtube kanäle (zb. jung und naiv, kenfm ...) / nachdenkseiten (...)prinzipiell geht es mir darum, dass man informationen hinterfragt und nicht blind glaubt und teilt.das heißt nicht, dass die o.g. beispiele 100% ohne gestus und gesinnung berichten und nur die wahrheit sagen.

Im Gegensatz zu den "einseitigen Mainstream Seiten" sind deine Beispiele eher Meinung statt Berichterstatter.

Ich habe gerade bei der FAZ geschaut, die leisten sich über 30 Korrespondenten. Herr Jebsen (Ken FM) nicht. Damit wir uns nicht missverstehen: Informationen hinterfragen, nicht alles glauben - das war, ist und bleibt ein wichtiger Anspruch an sich selbst. Dieses Medienbashing ist aber sowas von albern. Als ob in allen Redaktionen kurz vor Druckschluss das rote Telefon klingelt und ein geheimes Bundespresseamt durchgibt, was und wie zu berichten ist.


Behlervor 4 h, 50 m

ausländische Journalistische quellen (auch mainstream) um informationen …ausländische Journalistische quellen (auch mainstream) um informationen abzugleichen.youtube kanäle (zb. jung und naiv, kenfm ...) / nachdenkseiten (...)


Da kann man dann auch die anderen Verschwörungsbehaupter, Nationalisten, Diktatorenbewunderer und Rechten wie AfD, Pegida, Kopp Verlag, Compact, Putinversteher, Reichsbürger, RT Deutsch (Russia Today) und so weiter dazupacken. Dolles Informationsangebot, das ganz bestimmt die Meinungslandschaft bereichert. Und so gründlich und unvoreingenommen die recherchiert und berichtet ja sonst niemand. Die wissen's einfach besser und besitzen einen echten Informationsvorsprung. Quasi präfaktisch.


Weil's bei diesen Propagandamaschinen selbst so ist mit dem roten Telefon, denken sie vielleicht tatsächlich, daß es woanders oder überall anders auch so sein müsse. Sie selbst erfinden passende Scheininformation und ignorieren oder dementieren tatsächliche Information, also können alle anderen ja auch keine andere Motivation haben. Ein bißchen schwieriger wird's nun mit dem Amerikahass, denn im neuen Präsi haben ja all diese Typen ihren ideologischen Meister gefunden. <-;
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 30. Jan

Turaluraluralu30. Januar

Da kann man dann auch die anderen Verschwörungsbehaupter, Nationalisten, …Da kann man dann auch die anderen Verschwörungsbehaupter, Nationalisten, Diktatorenbewunderer und Rechten wie AfD, Pegida, Kopp Verlag, Compact, Putinversteher, Reichsbürger, RT Deutsch (Russia Today) und so weiter dazupacken. Dolles Informationsangebot, das ganz bestimmt die Meinungslandschaft bereichert. Und so gründlich und unvoreingenommen die recherchiert und berichtet ja sonst niemand. Die wissen's einfach besser und besitzen einen echten Informationsvorsprung. Quasi präfaktisch.Weil's bei diesen Propagandamaschinen selbst so ist mit dem roten Telefon, denken sie vielleicht tatsächlich, daß es woanders oder überall anders auch so sein müsse. Sie selbst erfinden passende Scheininformation und ignorieren oder dementieren tatsächliche Information, also können alle anderen ja auch keine andere Motivation haben. Ein bißchen schwieriger wird's nun mit dem Amerikahass, denn im neuen Präsi haben ja all diese Typen ihren ideologischen Meister gefunden. <-;

​Je suis Charlie, aber Angst vor Rechten? Ausweia

Gletscherspaltevor 4 h, 8 m

​Je suis Charlie, aber Angst vor Rechten? Ausweia



Hilf mir bitte auf die Sprünge, wie man angesichts meines Obiges und meines beibehaltenen Profilbildes vermuten könnte, daß ich Angst vor Rechten haben könnte. Hört sich vielleicht großmäulig an, aber ich wüsste überhaupt garnichts, vor dem ich tatsächlich sowas wie Angst hätte. Jeder einzelne wie Trump, Putin, Erdogan, Terroristen, Nationalisten und Extremisten und ganz besonders Teilmengen >1 davon können fraglos riesiges Unheil anrichten, aber Angst macht mir niemand davon und auch nichts auf anderer Ebene. Rechte und Na*is genausowenig wie Linke und Stalinisten. (-:=

Hat schon jemand von euch eine Ausgabe erhalten? Ich habe bislang (mit Ausnahme der Bestellbestätigung) noch nichts bekommen....

zxcdvor 18 m

Hat schon jemand von euch eine Ausgabe erhalten? Ich habe bislang (mit …Hat schon jemand von euch eine Ausgabe erhalten? Ich habe bislang (mit Ausnahme der Bestellbestätigung) noch nichts bekommen....



Ja, ich habe heute schon schon die 3. Ausgabe bekommen. Der Lieferbeginn stand auch in meiner E-Mail Bestätigung des FAZ-Verlags mit drin. Abgebucht wurde auch schon, und den den Tankgutschein habe ich auch schon.

zxcd26. Februar

Hat schon jemand von euch eine Ausgabe erhalten? Ich habe bislang (mit …Hat schon jemand von euch eine Ausgabe erhalten? Ich habe bislang (mit Ausnahme der Bestellbestätigung) noch nichts bekommen....



Bei mir hat sich seit diesem Zeitpunkt auch nichts mehr getan

wieso abgelaufen???
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text