Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Telekom Magenta smarthome Bitron Video Rauchmelder Dreierpack
313° Abgelaufen

Telekom Magenta smarthome Bitron Video Rauchmelder Dreierpack

59,99€90,60€-34%Telekom Shop Angebote
41
eingestellt am 10. JanBearbeitet von:"Hendiadyoin"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

M.E. sehr guter Preis für das Dreierpack.
Habe die Rauchmelder im Einsatz und bin zufrieden, da sie auch als Sirene für Alarmfunktion einsetzbar sind.

Achtung: Es sind Rauchmelder/ Sirenen für das smarthome Qivicon kompatible und nicht bloß Rauchmelder.

Highlights
  • Benachrichtigung über Fehlfunktion (nicht erreichbar) und Status (Batteriestand)
  • Einbindung in das Alarmsystem für akustische Alarme
  • Löst bei Gefahr auch die Alarmsirenen der anderen Bitron-Rauchmelder aus
  • FunkstandardZigBee
  • StromversorgungAA Alkalie-Batterien
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mckick10.01.2020 23:11

Das höre ich so oft von denen die sich keine Hütte leisten können...


Selbst wenn dies so wäre: auf solche Art sich zu beweihräuchern ist definitiv ein Armutszeugnis für die heutige Gesellschaft.
41 Kommentare
Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder baut hier jeder nen neues Haus?
Eigentlich ein guter Deal. Hab 2 von Den im Einsatz und ja, machen ihren Dienst. Ganz wenig Verbindungs Probleme. 🏻
harper_star10.01.2020 23:05

Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder …Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder baut hier jeder nen neues Haus?



Vielleicht gibt es auch Leute die über mehrere Etagen wohnen. Wenn es in der Etage über oder unter dir brennt wäre es vielleicht von Vorteil das alle Melder Alarm schlagen. Aber ne stimmt braucht keiner solche Art von Rauchmelder
harper_star10.01.2020 23:05

Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder …Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder baut hier jeder nen neues Haus?


Erstmal lesen, dann schreiben! Die Dinger sind für das smart home! Kannst z.B die Sirene heulen lassen, wenn der Wassermelder anspringt, der Fensterkontakt reagiert, der Bewegungsmelder reagiert oder die ISS über Dein Haus fliegt.
Bearbeitet von: "Hendiadyoin" 10. Jan
Hendiadyoin10.01.2020 23:09

Erstmal lesen, dann schreiben! Die Dinger sind für das smart home! Kannst …Erstmal lesen, dann schreiben! Die Dinger sind für das smart home! Kannst z.B die Sirene heulen lassen, wenn der Wassermelder anspringt, der Fensterkontakt reagiert, der Bewegungsmelder reagiert oder die ISS über Dein Haus fliegt.


Wollte nur trollen.
harper_star10.01.2020 23:05

Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder …Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder baut hier jeder nen neues Haus?


Armer Miet-Lurch
Mckick10.01.2020 23:10

Armer Miet-Lurch


Mieten ist teilweise sinnvoller als Bauen aber egal. Kein Bock auf Diskussion.
harper_star10.01.2020 23:11

Mieten ist teilweise sinnvoller als Bauen aber egal. Kein Bock auf …Mieten ist teilweise sinnvoller als Bauen aber egal. Kein Bock auf Diskussion.


Das höre ich so oft von denen die sich keine Hütte leisten können...
Mckick10.01.2020 23:11

Das höre ich so oft von denen die sich keine Hütte leisten können...


Selbst wenn dies so wäre: auf solche Art sich zu beweihräuchern ist definitiv ein Armutszeugnis für die heutige Gesellschaft.
harper_star10.01.2020 23:11

Mieten ist teilweise sinnvoller als Bauen aber egal. Kein Bock auf …Mieten ist teilweise sinnvoller als Bauen aber egal. Kein Bock auf Diskussion.



Bei der aktuellen Zinspolitik nicht!
Sind die Vernetzt? Sprich wenn einer Alarm ausgelöst, lösen alle aus?
Sind die zigbee tauglich? Oder via ccu ansprechbar?
Akolut11.01.2020 04:17

Sind die Vernetzt? Sprich wenn einer Alarm ausgelöst, lösen alle aus?


Ja
Wieso heißen die „Video“? Haben die eine Kamera verbaut?
Bearbeitet von: "Janz_Wichdig" 11. Jan
Kueppert11.01.2020 07:28

Sind die zigbee tauglich? Oder via ccu ansprechbar?


Zigbee
Bearbeitet von: "Hendiadyoin" 11. Jan
Kueppert11.01.2020 07:28

Sind die zigbee tauglich? Oder via ccu ansprechbar?


"Nutzungsbedingungen
Um das Produkt mit dem Speedport Smart bzw. mit der Home Base (1. Generation) verwenden zu können, wird ein SmartHome Funkstick für Zigbee V.2 benötigt"
Janz_Wichdig11.01.2020 07:52

Wieso heißen die „Video“? Haben die eine Kamera verbaut?


Na klar, aber pssst
harper_star10.01.2020 23:05

Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder …Cold, hat doch eh jeder die vorgeschriebenen Rauchmelder überall. Oder baut hier jeder nen neues Haus?


Du hast Mydealz nicht verstanden. Außerdem muss man die Dinger auch iwann wechseln
Hat jemand ne Idee, ob die bei Smartthings eingebunden werden können?
HouseMD11.01.2020 02:47

Bei der aktuellen Zinspolitik nicht!


Bei den unverschämten Grundstückspreisen auch nicht mehr.
Nex_warrior11.01.2020 08:07

"NutzungsbedingungenUm das Produkt mit dem Speedport Smart bzw. mit der …"NutzungsbedingungenUm das Produkt mit dem Speedport Smart bzw. mit der Home Base (1. Generation) verwenden zu können, wird ein SmartHome Funkstick für Zigbee V.2 benötigt"


Heisst aber trotzdem nur am qivicon, oder?
Oder vllt per Zigbee stick am ioBroker?
laley11.01.2020 10:19

Heisst aber trotzdem nur am qivicon, oder? Oder vllt per Zigbee stick am …Heisst aber trotzdem nur am qivicon, oder? Oder vllt per Zigbee stick am ioBroker?


Testen, m.E. ist zigbee kompatible
Brauchen für unsere Etagen eigentlich auch noch Feuer-Melder. Kann man selbige auch einfach per App von diesem quvicom verwenden oder braucht es wirklich irgendein weiteres "Bauteil*?
Kann man die auch über eine FritzBox 7590 miteinander verbinden???
Hier gibts mehr Infos als über den Link oben.
"Batterielebensdauer: ca. 2.5 Jahre"
harper_star10.01.2020 23:12

Selbst wenn dies so wäre: auf solche Art sich zu beweihräuchern ist d …Selbst wenn dies so wäre: auf solche Art sich zu beweihräuchern ist definitiv ein Armutszeugnis für die heutige Gesellschaft.


Erst den Obertroll darstellen wollen und dann nur "Mimimi" von sich geben wenn jemand zurücktrollt?
Ich werde mir ein paar holen und versuchen mit nem Conbee II und Home Assistant zum laufen zu bekommen, bei Bedarf kann ich gerne berichten
Mckick10.01.2020 23:11

Das höre ich so oft von denen die sich keine Hütte leisten können...


Ne, hier kostet die Bude 750 Miete für 50 qm. Die Neubauwohnung nebenan 500.000 Euro für 50 qm. Da macht finanzieren null Sinn und steck die Differenz lieber in Wertpapiere.
Mckick10.01.2020 23:11

Das höre ich so oft von denen die sich keine Hütte leisten können...


Du Fuchs ;-)
Was heißt „sich was leisten können“? Auf die Bank gehen, den maximalen Kredit aufnehmen den man mit seinem Einkommen erhält und es in Beton gießen? So smart waren die Amerikaner vor über zehn Jahren schon. Verkürzt ist es bekannt als die Subprime Krise.
Mckick10.01.2020 23:11

Das höre ich so oft von denen die sich keine Hütte leisten können...


Unabhängig davon, dass die Aussage menschlich gesehen ziemlich bescheiden ist und du dich was schämen solltest

Ich kenne kein Szenario, in dem der Kauf/Bau eines Hauses oder einer Wohnung zur Selbstnutzung wirtschaftlicher gewesen wäre. Und ja, ich hab ein Haus. Das ist purer Luxus und gleichzeitig pure Verschwendung. Wer was anderes behauptet, der redet sich auch ein, dass das Haus seine Altersvorsorge wäre.
Schon witzig, wie sie sich hier alle in Höschen machen, sehe aber auch gerade, dass ich beim zweiten Beitrag den Smilie vergessen habe, den muss man ja heute zwangsweise dazu packen. Und jetzt bitte weiter mein lieber Armutsmob.
Mckick11.01.2020 15:22

Schon witzig, wie sie sich hier alle in Höschen machen, sehe aber auch …Schon witzig, wie sie sich hier alle in Höschen machen, sehe aber auch gerade, dass ich beim zweiten Beitrag den Smilie vergessen habe, den muss man ja heute zwangsweise dazu packen. Und jetzt bitte weiter mein lieber Armutsmob.


Du hast wohl vermutlich schon wieder den Simley vergessen...
demJanus11.01.2020 16:17

Du hast wohl vermutlich schon wieder den Simley vergessen...


Nö nö, jetzt aus Prinzip.
hätte einen einzelnen in München abzugeben, falls interesse besteht.. ist noch OVP
Nur mal langsam für die ganz dummen wie mich:

- die Dinger funktionieren auch stand-alone, also wie ganz normale Rauchmelder?

- zusätzlich melden sie ihren Status über Zigbee und können so in ein SmartHome-System (z.B. ioBrocker mit CC2531) eingebunden werden, Sirene ist getrennt steuerbar?

- vernetzen die sich daneben auch selbstständig und melden alle den Alarm eines Geräts oder benötigt man zwingend einen Hub, Gateway oder sonst was?
Hallo zusammen ich hab auch zwei Verständnisfragen:
1)
Um die Rauchmelder zu vernetzen braucht man ne Qivicon Basis oder Telekom Speedport.Korrekt?
2)
Damit ich von außerhalb bzw. per HandyApp ne Meldung von den Rauchmeldern bekomme oder Status einsehen kann, muss ich den 24Monats-mal-4,95Euro Knebelvertrag abschließen. Korrekt?

Danke für eure kurze Rückmeldung
Grüße
Maatn
Maatn12.01.2020 22:54

Hallo zusammen ich hab auch zwei Verständnisfragen:1)Um die Rauchmelder zu …Hallo zusammen ich hab auch zwei Verständnisfragen:1)Um die Rauchmelder zu vernetzen braucht man ne Qivicon Basis oder Telekom Speedport.Korrekt?2)Damit ich von außerhalb bzw. per HandyApp ne Meldung von den Rauchmeldern bekomme oder Status einsehen kann, muss ich den 24Monats-mal-4,95Euro Knebelvertrag abschließen. Korrekt?Danke für eure kurze Rückmeldung Grüße Maatn


Ja und nein, die Dinger sind auch mit vielen anderen Systemen kompatibel wg. Zigbee. Ich bin sogar bereit die 5 € pro Monat zu zahlen, da die Telekom Lösung wirklich mit allem kompatibel ist, was ich benutze (Hue, Sonos, Logitech, Alexa, Google, Osram, Grohe...) Wer basteln und Programmieren kann, wird sicherlich mit nem Rasperry was hingekommen aber ich bin zufrieden und Alarmmeldung per SMS gibts für alle Netze dazu.
Xiaomi Gateway mit Aqara Rauchmeldern finde ich optimal vom P/L Verhältnis, kostet auch keine Monatsgebühren
risen11.01.2020 13:15

Ich werde mir ein paar holen und versuchen mit nem Conbee II und Home …Ich werde mir ein paar holen und versuchen mit nem Conbee II und Home Assistant zum laufen zu bekommen, bei Bedarf kann ich gerne berichten


@undealete

So, zumindest kurzer Bericht:
- Sie lassen sich wunderbar mit deconz/Phoscon/Conbee II koppeln, werden jedoch als Lampe erkannt
- Home Assistant erkennt sie somit auch als Lampe, bekommt aber auch den Wert übermittelt ob Rauch erkannt wird -> Automation möglich
- Leider ist es aus Home Assistant nicht möglich die Sirene zu steuern/zu triggern -> keine Vernetzung der Melder untereinander möglich bisher
- Ob und wie die Vernetzung untereinander über Deconz möglich ist weiß ich noch nicht (Noch nichts handfestes gefunden ob und wie man dort IAS Zonen konfigurieren und somit untereinander auslösen könnte
- Batteriestand ist auch nicht auslesbar
- Lärm machen sie äußerst gut

Ich werde die Tage mich in beiden Foren mal einklinken und gucken was dabei noch rumkommt... Kann mir jemand sagen wie ein voll unterstützter Melder in Deconz/Phoscon und Home Assistant denn aussehen müsste?
Bearbeitet von: "risen" 16. Jan
risen16.01.2020 23:01

@undealete So, zumindest kurzer Bericht: - Sie lassen sich wunderbar mit …@undealete So, zumindest kurzer Bericht: - Sie lassen sich wunderbar mit deconz/Phoscon/Conbee II koppeln, werden jedoch als Lampe erkannt- Home Assistant erkennt sie somit auch als Lampe, bekommt aber auch den Wert übermittelt ob Rauch erkannt wird -> Automation möglich- Leider ist es aus Home Assistant nicht möglich die Sirene zu steuern/zu triggern -> keine Vernetzung der Melder untereinander möglich bisher- Ob und wie die Vernetzung untereinander über Deconz möglich ist weiß ich noch nicht (Noch nichts handfestes gefunden ob und wie man dort IAS Zonen konfigurieren und somit untereinander auslösen könnte - Batteriestand ist auch nicht auslesbar- Lärm machen sie äußerst gut Ich werde die Tage mich in beiden Foren mal einklinken und gucken was dabei noch rumkommt... Kann mir jemand sagen wie ein voll unterstützter Melder in Deconz/Phoscon und Home Assistant denn aussehen müsste?


Hast du zufällig noch eine Hue-/Osram-Bridge zum Test in der Nähe? Das wäre für mich speziell sehr interessant. Ansonsten hört sich das ja erst mal sehr gut an. Wäre natürlich sehr schön, sofern man den Alarm auch irgendwie gesteuert aktivieren kann, sodass man sie zusätzlich als "Alarmanlage" in Verbindung mit BWMs zweckentfremden könnte. Den "Lärm" hast du vermutlich über die Testtaste ausgelöst..?

Noch eine Frage: Müssen da "3 V Lithium-Batterien Typ CR2" rein oder AA-Batterien? Auf der Telekom-HP können sie sich nämlich nicht entscheiden...
Bearbeitet von: "undealete" 16. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text