78°
MagentaMobil Start -- Prepaid mit LTE im D1-Netz für nur 9,95 € pro Monat

MagentaMobil Start -- Prepaid mit LTE im D1-Netz für nur 9,95 € pro Monat

Verträge & FinanzenT-Mobile Angebote

MagentaMobil Start -- Prepaid mit LTE im D1-Netz für nur 9,95 € pro Monat

Preis:Preis:Preis:9,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Neuer Prepaid-Tarif der Telekom. Eigentlich für Kinder gedacht, sollte er aber auch für einige andere interessant sein:

- Flat telefonieren und SMS im Telekomnetz
- Eine frei zu wählende Festnetznummer darf kostenlos angerufen werden
- Andere Telefonate und SMS kosten 9 Cent (pro Minute bzw. pro SMS)
- Grundgebühr ohne Datenflat 2,95 € pro Monat
- 500 MB Daten mit 16 Mbit LTE zubuchbar für 7 € pro Monat
- Keine Vertragsbindung!

Alternativ zur 500 MB Flat gibt es auch eine Tagesoption (0,99 €) und eine 100 MB Flat (2 € pro Monat).
Falls die 500 MB verbraucht sind, kann mit SpeedOn zusätzliches Volumen nachgekauft werden.


Aktuell mit 10 € Startguthaben. Ich denke, hier werden viele zuschlagen und die Telekom wird dieses Angebot über kurz oder lang verschlechtern. Ähnliches passierte auch bei Vodafones CallYa-Tarif, wo die Datenvolumina nach kurzer Zeit reduziert wurden.
Da ich denke, dass diese Konditionen nicht dauerhaft so bleiben werden, dachte ich, man kann es mal als Deal einstellen.
Im Vergleich zum Magenta Mobil S finde ich die Konditionen sehr attraktiv. Gerade für Wenigtelefonierer ein echtes Highlight im am besten ausgebauten LTE-Netz Deutschlands.

WICHTIG: Auslandsgespräche sind in diesem Tarif extrem teuer (1,99 € pro Minute). Insofern ist dieser Deal sicher nicht für Jedermann bzw. -frau. Aber LTE im D1-Netz ohne Vertragsbindung gibt's sonst nirgends.
- Dollarzeichen

NOCH EIN EDIT: Die Wunsch-Festnetznummer bleibt auch kostenlos, wenn kein Guthaben mehr auf der Karte ist. Somit praktisch für Eltern mit Kind.
- Dollarzeichen

15 Kommentare

Was passiert wenn kein Guthaben mehr da ist? Schaltet sich die Karte ab, oder kann man einfach bis zum aufladen nicht mehr Telefonieren?

Satrap

Was passiert wenn kein Guthaben mehr da ist? Schaltet sich die Karte ab, oder kann man einfach bis zum aufladen nicht mehr Telefonieren?


Man kann nur nicht mehr raus telefonieren (Ausnahme: Wunsch-Festnetznummer), aber weiterhin Gespräche annehmen. Nach einer bestimmten Zeit ohne Aufladung (> 6 Monate) wird der Netzbetreiber möglicherweise die Karte abschalten.

Wichtig: Telefon und SMS im Telekomnetz sind nur so lange kostenlos, so lange auch mindestens 2,95 € Guthaben für die nächste Abbuchung da sind. Falls das Guthaben dauerhaft unter 2,95 € fällt, kosten diese Gespräche/SMS sonst 0,09 € pro Minute.

EDIT: Die Wunsch-Festnetznummer bleibt jedoch auch ohne Guthaben kostenlos. (Praktisch für Eltern mit Kind.)

Danke. Sieht sehr interessant aus.

War da nicht was, dass es kostenlos ist, wenn man nen Telekom Festnetz Anschluss hat?

Eltern haben aktuell 2 xtra cards, der Tarif wäre perfekt für beide. Internet brauchens nicht. Weiß jmd ob man die Karten in den Tarif umwandeln kann?

soul4ever

War da nicht was, dass es kostenlos ist, wenn man nen Telekom Festnetz Anschluss hat? Internet brauchens nicht.


Ja, das ist ein guter Hinweis.

Wenn sowieso kein Internet benötigt wird, kann man den verwandten und ebenfalls neuen "Family Card Tarif" buchen (sicherheitshalber den Internetzugang gleich bei der Buchung sperren lassen, das ist möglich). Die 2,95 € Grundgebühr wird einem erlassen, wenn man nur Telefon braucht und MAGENTA EINS-Kunde ist:
t-mobile.de/pre…tml

Also ich finde das Angebot für mich persönlich nicht wirklich gut.

tinchen4me

Also ich finde das Angebot für mich persönlich nicht wirklich gut.


Klar, wird vielen so gehen. Es ist eher eine spezielle Geschichte für diejenigen, die LTE im D-Netz brauchen, aber keinen Laufzeitvertrag abschließen können oder wollen.

Die einzige andere Prepaid-Option, die sowohl D-Netz als auch LTE liefert, ist Vodafone CallYa. Bei CallYa ist LTE aber lediglich für sechs Monate dabei, danach gibt's das nur gegen einen happigen Aufpreis.

Also für wenig Nutzer gibts ja kaum was besseres.

ich habe gerade eine vlt. komische Idee, sagt mir mal ob das so machbar wäre...

- In dem Angebot kann man doch 1 Fest-Netznummer kostenlos anrufen.
- Man bucht ein O2 DSL Tarif für zu Hause mit Fest-Netznummer und Flat in alle Netze (auch Handy!)
- Man nutzt für den DSL Anschluss eine Fritzbox mit "Fernwartung-Option"
- vor einem Telefonat richtet man über die Fernwartung eine Rufweiterleitung
in der Fritzbox zur gewünschte Handynummer ein...

Nun ruft man seine Festnetznummer des O2 Anschlusses an, diese ist natürlich als die bei der Telekom definiert,
die man auch ohne Guthaben anrufen kann...

Die Fritzbox leitet den Anruf an die eingestelle Handynummer, da der O2 DSL eine Flat für Telefonie und somit
theoretisch auch für die Weiterleitung hat, telefoniert man quasi auch ins Handynetz kostenlos, bzw. nutzt die Flat
zu Hause auch unterwegs...

MACHBAR??? Oder totaler Blödsinn? Nach 3 Bier kam ich auf sowas X)

ich hab dazu HIER mal ein neues Thema eröffnet, damit der Deal nicht vollgespamt wird...

Interessant. Andere Optionen wie Spotify wird man dazu sicherlich nicht buchen können, oder?

Kostet für MagentaEINS Kunden übrigens nur 7€ pro Monat pro Karte. Der Grundpreis wird einem da erlassen. Außerdem hat man dadurch auch "volles" LTE! Sehr nett!

despa

Kostet für MagentaEINS Kunden übrigens nur 7€ pro Monat pro Karte. Der Grundpreis wird einem da erlassen. Außerdem hat man dadurch auch "volles" LTE! Sehr nett!


Wo steht denn das die Grundgebühr für MangentaEINS Kunden erlassen wird?

despa

Kostet für MagentaEINS Kunden übrigens nur 7€ pro Monat pro Karte. Der Grundpreis wird einem da erlassen. Außerdem hat man dadurch auch "volles" LTE! Sehr nett!



t-mobile.de/pre…tml

"Die Tarifinhalte der Family Card Start entsprechen denen des MagentaMobil Start Tarifes. Alle Kunden mit
einem Mobilfunk-Vertrag von mind. 29,95€/ Monat können jederzeit bis zu vier Family Card Start zubuchen.
Für MagentaEINS Kunden entfällt der monatliche Grundpreis von 2,95 €."

:-)

Gibts was vergleichbares mit Inklusivminuten?

Gibts was günstigeres im D1-Netz mit LTE? Ich telefoniere ca. 100 min im Monat, allerdings ist wenig davon D1. 500 GB würden auch reichen.

Der Prepaidkäse geht mir auch aufn Sack - will nicht ständig aufladen müssen.

500 GB würden mir auch reichen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text