-29°
ABGELAUFEN
[Magix] LIMITED EDITION MUSIC MAKER 2016 - 34,79€ (statt 62,90€) (Download Version)

[Magix] LIMITED EDITION MUSIC MAKER 2016 - 34,79€ (statt 62,90€) (Download Version)

Apps & SoftwareMAGIX Angebote

[Magix] LIMITED EDITION MUSIC MAKER 2016 - 34,79€ (statt 62,90€) (Download Version)

Preis:Preis:Preis:34,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Tagchen Musikfreunde, Hobby Djs und Co.,

Magix bietet gerade LIMITED EDITION MUSIC MAKER 2016 für 49,99€ an.

Das Set ist inklusive: + Chillout - Summerbreeze
+ Rock Pop - Replay
+ MAGIX MP3 deluxe 19

Ihr erreicht den Preis in dem den 10€ Gutschein einreicht (bekommt ihr bei der Registrierung)
und Qipu 13% benutzt.

PVG: @idealo

MAGIX Music Maker 2016 (Limited Edition): 40€
MAGIX MP3 deluxe 19: 22,90€
Sound add on: Nicht vorhanden:

PVG total: mind. 62,90€

Betriebssystem Windows 10, Windows 8, Windows 7
Programmart Testversion (7 Tage kostenlos ausprobieren)
Kaufpreis 99,99 Euro für die Vollversion
Sprache Deutsch, Englisch
Kategorie MP3 & Audio | Musik produzieren
Dateigröße 576,2 Megabyte

Sounds & Loops per Drag & Drop arrangieren, Samples live durch die Boxen jagen oder eigene Beats programmieren: Das klingt nicht nur nach Spaß, sondern auch ziemlich professionell. Denn die vielen kleinen Hilfen erleichtern nicht nur die Musikproduktion, sondern auch das Finden von neuen Ideen.

Quelle: magix.com/de/…il/
Follow us: Google+ | Facebook

EIGENE SONGS MACHEN

Hier spielt die Musik Der MAGIX Music Maker bietet über 2.000 neue Loops & Sounds aus den Genres Hip Hop, 80s, Techno, Rock Pop, Chillout und Deep House. Außerdem können Sie hier weitere Soundpakete oder virtuelle Instrumente hinzufügen. Arrangieren per Drag & Drop Mit der Maus lassen sich überraschend einfach eigene Songs erstellen. Alle Samples lassen sich untereinander und mit eigenen Melodien kombinieren und passen sich dem aktuellen Songtempo an. Von der Idee zum Song Erste Arrangements mit Loops anskizzieren und anschließend einfach eines der Tonstufen-Presets auswählen. Dem Song wird automatisch eine eigene Struktur mit Intro, Strophe und Refrain verpasst. Bildschirmkeyboard Einfach Musik machen mit der Tastatur: Spielen Sie eigene Akkorde und Arpeggios auch ohne MIDI-Keyboard ein – theoretisch sogar mit einem Finger. Das Bildschirmkeyboard ist darüber hinaus für die Touchbedienung optimiert und enthält eine MIDI-Akkord-/ Arpeggio-Funktion. Richtig spielen Der zweite Modus für das Bildschirmkeyboard lädt mit seinem verspielten Look zum Jammen ein. Und falsch spielen kann man damit auch nicht mehr: Es werden automatisch nur die richtigen Töne für den Song auf die Tastatur gelegt. Alles passt zusammen Bei Tonstufenänderungen von einem Objekt, passt die Software automatisch alle darunterliegenden Objekte, Samples & Sounds an. Dadurch wird es noch leichter abwechslungsreiche Songs zu erstellen.

Quelle: magix.com/de/…en/
Follow us: Google+ | Facebook

3 Kommentare

Verfasser

Hier der Computerbild Bericht noch dazu:

computerbild.de/dow…tml

Lustig, das Programm mit dem Dieter Bohlen seine Hits macht und es wird Cold? Versteh die Welt nicht mehr

Magix Programme funktionieren nur mit Onlineüberprüfung.
Daher cold.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text