105°
ABGELAUFEN
Magix Limitierte Video deluxe 2016 (Plus)-Sonderedition (Qipu?)

Magix Limitierte Video deluxe 2016 (Plus)-Sonderedition (Qipu?)

Apps & SoftwareMAGIX Angebote

Magix Limitierte Video deluxe 2016 (Plus)-Sonderedition (Qipu?)

Preis:Preis:Preis:69,99€
Zum DealZum DealZum Deal
UVP laut Hersteller 353,96€, Idealo um 70€ ohne Zusatzsoftware.

Auf der Homepage von MAGIX Video deluxe 2016 "Plus" mit NewBlue Nostalgia + MAGIX Soundtrack-Paket.
Möglicherweise kommen noch 13% Qipu drauf (7,65€)

Für mich ein attraktives Angebot um legal in die Videobearbeitung einzusteigen.

Beliebteste Kommentare

Nur so am Rande: Die kommerzielle Nutzung der Audioinhalte (Soundtrack Paket, sonstige Audio-Dateien in Video deluxe) ist nicht erlaubt - (teure) Lizensen müssen müssen auf Catooh separat erworben werden.
Informationen hierzu finden sich in den Tiefen der Nutzungsbedingungen. Wer also etwas von Magix kauft, für den ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich, dass er das gekaufte Produkt einzig und allein für private, nicht monetarisierte Produktionen verwenden darf.

Meine Empfehlung: eine professionellere Variante der Sony Vegas Pakete.
Vor einigen Jahren erhielt ich von Sony in etwa folgende Auskunft zum Thema: 'Selbstverständlich dürfen alle enthaltenen Inhalte im gelieferten Paket auch kommerziell verwertet werden - sonst wären sie nicht im Paket enthalten.'.

So unkompliziert kann es also gehen, wenn man sich für das richtige Produkt und die richtige Firma entscheidet.

9 Kommentare

Nur so am Rande: Die kommerzielle Nutzung der Audioinhalte (Soundtrack Paket, sonstige Audio-Dateien in Video deluxe) ist nicht erlaubt - (teure) Lizensen müssen müssen auf Catooh separat erworben werden.
Informationen hierzu finden sich in den Tiefen der Nutzungsbedingungen. Wer also etwas von Magix kauft, für den ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich, dass er das gekaufte Produkt einzig und allein für private, nicht monetarisierte Produktionen verwenden darf.

Meine Empfehlung: eine professionellere Variante der Sony Vegas Pakete.
Vor einigen Jahren erhielt ich von Sony in etwa folgende Auskunft zum Thema: 'Selbstverständlich dürfen alle enthaltenen Inhalte im gelieferten Paket auch kommerziell verwertet werden - sonst wären sie nicht im Paket enthalten.'.

So unkompliziert kann es also gehen, wenn man sich für das richtige Produkt und die richtige Firma entscheidet.

Ok, interessant zu wissen, ich brauche halt ein Software zum Schneiden und ggf Tonbearbeitung um das Rauschen zu reduzieren und möchte damit kein Geld verdienen. Unter dem Strich wenn natürlich einer anklopft und Geld verlang so ist die Überraschung unangenehm.

Sony hin oder her: habe mir den ganzen Tag die Dinge verglichen. Vegas ist 2 Jahre alt und gehört geupgraded, so wäre es schade um das Geld. Und langsam in Rendern soll es laut Test auch sein. Adobe - einfach absolut preistechnisch unverschämt, kommt ja nicht in Frage.

Zugegeben, ich habe sehr lange über Sony Vegas nachgedacht, entschied mich jedoch für den günstigen Einstieg in Matrix und halte mir die Optionen offen falls ich Videobearbeitung häufiger nutzen würde oder tiefer einsteigen möchte.

Rauschen kannst du kostenlos mit Audacity aus der Tonspur entfernen.

Sony Vegas ist in der Basis Version deutlich günstiger als der Deal hier. Sony Vegas ist sehr resourcenshonend und läuft auch auf älteren bzw. leistunsschwächeren Rechnern stabil. Sony Vegas rendert nicht langsam.
Es gibt auch komplett kostenlose Alternativen.

(Vegas 13 ist 1.5 Jahre alt - nicht 2. Das ist allerdings kein Nachteil: es kann alles und mehr, was man für den Videoschnitt braucht. Für den Privatanwender gilt das um so mehr... nur um überhebliche Werbeversprechen der Konkurrenzprodukte zu relativieren. Wie auch immer, viel Spaß mit Video Deluxe.)

1. Nach Magix 2015 für's Erste genug von Magix (komplett unausgereift)
2. UVP 353€? Jaaa

daniel_in

Vegas ist 2 Jahre alt und gehört geupgraded, so wäre es schade um das Geld. Und langsam in Rendern soll es laut Test auch sein.



Also vielleicht habe ich etwas falsch gemacht, aber Magix rendert bei mir deutlich (!) langsamer im Vergleich zu Sony (FX6300, 660Ti, 8GB RAM)

Hmmm, welche Alternativen für den privaten Gebrauch gäbe es denn noch für ein kostengünstiges Schnittprogramm, dass die gängigsten Formate ungestieren kann? Was haltet Ihr von Premiere Elements?

Das würde mich auch interessieren, ich nutze seit Jahren Magix, aber so manchmal regt es mich schon auf, stürzt ab etc.

Also ich hab Nero Video (Nero 2014 Platinum..) und bin eigentlich zufrieden aber wollt auch gerne auf Premiere (zu teuer) oder besser Sony vegas wegen einiger Plugins (ColorGrading) umsteigen u. besseren Look zu haben..
Bei DVD Qualität Aufnahmen an Sony Kamera ist eine DVD in 15min fertig.. Aber AVCHD dauert bis zu 12h...

Ich nutze serif movieplus x5. Gibt es schon für 10 euro und kann so ziemlich alles, was die teureren Programme auch können. Davon gibt es zwar auch eine neuere Version, kostet aber auch deutlich mehr.
Allgemein kann man beu videoprogrammen auch zu einer einen Jahr älteren Version greifen.

Das mit den Audiofiles bei Magix ist ja ne schöne Scheiße, kann man denn ja nichtmal für YT Videos verwenden?

Naja ich hab allerdings sowieso nie welche von VDL genutzt, aber frage mich jetzt ob das auch auf deren Musicmaker zutrifft. Davon gab es mal eine abgespeckte Version im Chip Adventskalender und die selbst erstellten Tracks aus den mitgelieferten Loops hab ich schon in YT Videos benutzt.

Bei den low-cost Programmen muss man mit Bugs rechnen da das umfangreiche testen auf diversen Systemen einfach nicht im Budget liegen kann. Darüber muss man sich klar sein. Bei einem läuft sie Software super, beim anderen kann se abstürzen oder andere Fehler produzieren. Das liegt denn oft an irgendwelchen Treiber- Softwarekombinationen die ungetestet sind und sich beißen. Oder an verhunzten Systemen (ich sag nur: 1-Klick Optimierungsprogramme).

Die einzig gänzlich fehlerfreien Programme die ich mal hatte waren die Pro Versionen von Sony Vegas 12 und Adobe Premiere CS6 - die kosten allerdings mehr und da kann man ne Optimierung auch erwarten.

Magix Video Deluxe gefällt mir vom Handling, es bietet für nen low-budget Programm recht viele Möglichkeiten und Freiheiten und ich find es einfach zu bedienen.
Spielkinder kann ich n Blick in Pinnacle Studio empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text