Magnat Interior 5001 A für 199€ bei HIFI-Shop 24  (mit qipu 189,05€) (ABGELAUFEN, jetzt 214 €)
178°Abgelaufen

Magnat Interior 5001 A für 199€ bei HIFI-Shop 24 (mit qipu 189,05€) (ABGELAUFEN, jetzt 214 €)

32
eingestellt am 11. Nov 2011
ACHTUNG: Der Preis hüpft immer zwischen 185€ und 199€ hin und her, weiß auch nich was mit den Jungs nich stimmt. Momentan liegt er wieder bei 199€.


Ein solides 5.1-System, wie ich finde. Bei Amazon kommt das System auf 4 Sterne bei 26 Rezensionen. (Link: amazon.de/pro…txt?ie=UTF8&showViewpoints=1)


Die Sache ist einen Blick wert denke ich.

Und Versand ist inklu.

EDIT:

Achja: wer qipu nutzt, kann nochmal 5% sparen, das wären dann 189,05€.



Wer drauf steht: das System gibt es dort zum gleichen Preis auch in weiß(unter Varianten). --> Danke happysmile für den Hinweis.

32 Kommentare

Also ich finde das ist das beste System in der Preisklasse, was ich bis jetzt gehört bzw verbaut habe.

Schneidet hier im Test auch super ab mit Preis um die 400 Euro. Müsste man noch rauskriegen, von wann das ist
um die Preis/Leistungs-Bewertung noch genauer einordnen zu können...

Commander1982

Schneidet hier im Test auch super ab mit Preis um die 400 Euro. Müsste man noch rauskriegen, von wann das istum die Preis/Leistungs-Bewertung noch genauer einordnen zu können...



Steht doch da
"Testbericht von Philipp Schäfer 10. August 2010"

Testbericht von Philipp Schäfer 10. August 2010

Allerdings muss ich sagen, dass ich den Test nicht für besonders hochqualitativ halte:

Die vier Lautsprecheranschlüsse in Form von Schraubklemmen kommen bei einer stereofonen Anwendung zum Einsatz.


Ist mal ziemlicher Humbug - tatsächlich handelt es sich um (Hochpegel-) Eingänge von Front R bzw. Front L, für den Fall, dass der Receiver oder Verstärker keinen LineOut für den Woofer hat.

mittern8

Testbericht von Philipp Schäfer 10. August 2010



Oh, jo... Zeit für ne neue Brille.

Commander1982

Oh, jo... Zeit für ne neue Brille.


Wem sagst Du das? Ich hantiere hier mit zwei Brillen und hab trotzdem die 2 TB HDD Verbatim bei Conrad übersehen.

Kann einer nen Vergleich von dem System zu dem Canton Movie 125 MX ziehen? Das gibts ja bei redcoon zum Beispiel auch schon mit Sony-Receiver für 399 oder mit Yamaha-Receiver für 429 Euro...

im Shop auch in weiß erhältlich!

Verfasser

happysmile74

im Shop auch in weiß erhältlich!



Danke für den Hinweis, ich habs mal in die Beschreibung eingefügt.

wenn ich es an die PS3 anschließen will, brauche ich einen Reciever dazu, gell?!

Hab das System seit ca. 6 Monaten an einem Pioneer VSX-921 im Einsatz und muss sagen, es klingt besser als man für den schmalen Euro erwartet.
Ich hatte vorher Canton Movie Brüllwürfel und muss sagen, die 5001 sind noch ne Ecke besser.
Hab es damals bei Amzn WHD in weiß für 160,- geschnappt und dank der mitgelieferten Wandhalterungen (und weißen Lautsprecherkabeln) aus eigener Erfahrung ungemein Girlfriend-tauglich

Welche Canton denn? Kannst du was zu den 125ern sagen?

Preis ist auf 199,00 geklettert.

Verfasser

wdlx

Preis ist auf 199,00 geklettert.



Verdammt. Werd es mal ändern. Ist natürlich jetzt nicht mehr der alleinige Bestpreis.

Naja, kalt wird der Deal hier wohl nicht mehr dadurch :P
Aber nun würde ich lieber bei Ebay kaufen, mit Paypal zahlen, noch ne positive Bewertung fürs Profil mitnehmen

Thunderbolt

wenn ich es an die PS3 anschließen will, brauche ich einen Reciever dazu, gell?!



Würde mich auch interessieren. Was ist mit TV und PC (mit 5.1 Soundkarte natürlich)?

Leute... Wo wollt ihr denn die Kabel reinstecken?!

Boxenkabel x5:
[Fehlendes Bild]

PS3:
PS3_hinten.jpg

Anschlüsse AV-Receiver:
denon_avr_4306_lautsprecher_terminals_de

Supi, danke! Kenne mich da halt net aus. Hatte früher nur mal ein billiges 5.1-System für den PC - eben mit entsprechenden Anschlussmöglichkeiten...

Definitiv besser als die 125 MX.

Hatte diese Lautsprecher letztes Jahr für 129€ und ein Onkyo TX-SR578 für 179€ gekauft für meinen Schwager. War so eine Eröffnungsaktion. Einfach nur TOP Anlage für diesen Preis geworden.

Definitiv besser = Definitiv und um Längen besser? Kann ich mir kaum vorstellen, da die ja beide schon wirklich gut getestet wurden. Da kann doch in dem Preisbereich kein weltbewegender Unterschied sein, oder? Wo macht sich das denn in deinen Augen bemerkbar?

Ich hab eigentlich (nicht direkt, irgendwann nächstes Jahr) dieses Set hier im Auge gehabt, weil ich a) einen Sony-Receiver möchte (TV und Player halt auch von Sony) und b) denke, dass ein günstiger Receiver ausreichen müsste - oder? Ich hab ja keine besonderen Anforderungen, nur dass die Dinger laufen.

Dabei wären die Standfüße wichtig, weil ich die Teile nicht an die Wand machen will. Die Verkabelung würde mir nicht gefallen.

Ich überlege aber auch irgendwelche anderen Sachen zu holen, müssen allerdings verträglich mit meiner Freundin sein. Dh wenn möglich keine Kabel, keine Standboxen.

Hast du sonst noch Erfahrungen? Tipps zum Receiver oder zu Boxen? Hab nen 55" Sony und finde, so kleine Teile daneben an der Wand sehen kacke aus...

(PS: Viel mehr als 500-600 Euro sollen es auf keinen Fall werden, 400 wäre halt toll und wenn ich bei den Magnats noch irgendwelche Standfüße kaufen müsste, würden sie dann immer noch den Preis/Leistungs-Vergleich gewinnen?)

Verfasser

Commander1982

(PS: Viel mehr als 500-600 Euro sollen es auf keinen Fall werden, 400 wäre halt toll und wenn ich bei den Magnats noch irgendwelche Standfüße kaufen müsste, würden sie dann immer noch den Preis/Leistungs-Vergleich gewinnen?)



Auf der Seite steht Folgendes:

[...]5 St. Standfüße im Lieferumfang enthalten[...]

plus

[...]5 St. verstellbare Wandhalterungen im Lieferumfang enthalten[...]

Dir ist schon klar, dass ich so große Standfüße (Höhe 1m oder so) meine!?
Und bei den Magnat geh ich eher davon aus, dass es so kleine Füße sind, damit die Boxen bei Aufstellung auf einem TV-Rack nicht direkt darauf stehen...

5 (große) Standfüße, die sich die Hersteller normalerweise richtig gut bezahlen lassen, werden da wohl nicht bei sein - oder?!

Also als Standfüsse sind wie du schon sagst "Füße" und nicht "Beine" mitgeliefert, wenn ich das so ausdrücken darf. Man kann wahlweise die Füße montieren oder kleine Wandhalterungen für die Wandmontage.
Kleiner Nachteil: Mann kann weder mit der Wandhalterung noch auf dem Standfuss den vertikalen "Abstrahlwinkel" verändern. Das kann akkustische Nachteile mit sich bringen, wenn man die Lautsprecher auf den Hörplatz ausrichten möchte.
Ich empfehle trotzdem zumindest den Center an die Wand zu montieren.
Somit kannst du den Center so nah wie möglich an den TV anbringen. (Entweder direkt drunter oder drüber. Kommt drauf an wie hoch der Fernseher ist bzw. wie weit und wie hoch/tief man sitzt). Das ist mit einem Fuss/Bein meist sehr schwer zu realisieren.
Wenn die Raumaufteilung das zulässt würde ich auch eine Wandmontage der restlichen Lautsprecher empfehlen. Es gibt etliche Möglichkeiten die Kabel möglichst unauffälig und zu verlegen. Es gibt auch schöne Aluleisten passend zu den Lautsprechern oder Wandfarbe. Dabei sieht das ganze mindestens so gut aus wie auf einem hochwertigen Standfuss, nur mit einem Vorteil, dass man beim Putzen nichts hin und her schieben muss.


Für die Magnat ist natürlich die Raumgröße entscheidend. Ich vermute, dass der Wirkungsgrad ab einer Fläche von 25/30m² enorm nachlassen wird. Das System ist halt für größere Räume nicht unbedingt geeignet.
Als Receiver reichen die üblichen verdächtigen von Onkyo&CO mit 5x100 Watt selbstverständlich locker aus. Welcher von den Receivern für Deine Ohren mit den Lautsprechern am besten harmoniert kannst natürlich nur Du wissen.

Ich bin auch vor einiger Zeit von einem "Großen" System auf ein kompaktes gewechselt. Da kosten die LS mit dem Receiver im Moment so um die 3000-4000€. Das ist natürlich klanglich nicht zu vergleichen.

Ich habe beruflich wie privat schon sehr viele Anlagen gehört, und kann nur sagen die Magnats das beste ist was ich in der Preisklasse bis 300€ je gehört habe.

Ach ja... Kabel am besten 1,5mm²



Commander1982

Definitiv besser = Definitiv und um Längen besser? Kann ich mir kaum vorstellen, da die ja beide schon wirklich gut getestet wurden. Da kann doch in dem Preisbereich kein weltbewegender Unterschied sein, oder? Wo macht sich das denn in deinen Augen bemerkbar?Ich hab eigentlich (nicht direkt, irgendwann nächstes Jahr) dieses Set hier im Auge gehabt, weil ich a) einen Sony-Receiver möchte (TV und Player halt auch von Sony) und b) denke, dass ein günstiger Receiver ausreichen müsste - oder?



Glaub nicht immer was in den Tests steht.
Guter Sound macht sich in den Ohren und nicht in den Augen bemerkbar.
Warum muss den alles von der selben Marke sein?

Danke für die Tipps. Nun ich finde halt links und rechts von einem fast 80cm hohen Fernseher einen vielleicht 10cm hohen Lautsprecher irgendwie mickrig. Daher überlege ich das mit den Ständern (wenn ich das mal so ausdrücken darf ) Diese Lösungen mit den Kabelkanälen zu den Boxen gefällt mir irgendwie nicht. Ich suche die ganze Zeit schon Systeme, vondenen man vielleicht 3 Center bekommen kann, so dass man C, FL und FR unter dem TV anbringen könnte.
Hatte bis jetzt ne Cinebar 50, die musste aber erstmal zusammen mit meinem alten Fernseher für den neuen Fernseher herhalten, der ein Stück teurer war. Komme damit auch erstmal klar und im Prinzip suche ich nun nach der besten Lösung, wobei sogar "wieder eine Soundbar" in Frage kommen könnte, da ich es optisch einfach am schicksten finde und ich keinen enormen Sound brauche. Eine deutliche Steigerung ist damit aber auch drin. Naja, ich hör mich halt um.

Ach eine Sache noch: Ich hab ja meine Soundbar schon fast geliebt, hatte nur ein Problem. Vielleicht kannst du mir das "technisch" erklären. Es ist ja "nur" eine 2.1 Soundbar gewesen und ich hatte oft das Problem, dass bei Filmen z.B. Explosionen superlaut waren. Regelte man dann die Lautstärke so, dass es keine Ruhestörung mehr darstellte, waren die Stimmen beim sprechen zu leise, so dass man hin und wieder lauter, dann wieder leiser, dann wieder lauter ... stellen musste. Liegt das daran, dass die Soundbar irgendein Tonformat nicht beherrscht oder daran, dass davon irgendwie keine 5 Kanäle unterstützt werden oder sowas? Ist nämlich einer der Gründe, warum ich eine Lösung mit 5 Lautsprechern überlege...

Commander1982

Definitiv besser = Definitiv und um Längen besser? Kann ich mir kaum vorstellen, da die ja beide schon wirklich gut getestet wurden. Da kann doch in dem Preisbereich kein weltbewegender Unterschied sein, oder? Wo macht sich das denn in deinen Augen bemerkbar?Ich hab eigentlich (nicht direkt, irgendwann nächstes Jahr) dieses Set hier im Auge gehabt, weil ich a) einen Sony-Receiver möchte (TV und Player halt auch von Sony) und b) denke, dass ein günstiger Receiver ausreichen müsste - oder?




MUSS nicht, hätte ich aber gern, weil das a) mein Wohnzimmer ist und mir die Optik da wichtiger ist als zwischendurch mal Filme und b) weil ich nicht 10 Fernbedienungen haben will und auch keine Harmony extra kaufen will. Hatte mal ne günstige hier und fand das trotz allen Lobes sehr billig verarbeitet.

Ich bin auch nicht soooo audiophil veranlagt, ich merke halt, wenn sich was ändert aber ich fand z.B. das Onkyo HTX-22HDX auch ganz gut im Vergleich zum TV, würde mir evtl. schon reichen. Im Vergleich mit der Soundbar wars schon bedeutend schlechter aber das Spiel kann man mit 500 Euro mehr glaub ich immer so weiter spielen.

Also eigentlich will ich ja nur was günstiges, was den TV-Ton deutlich verbessert und in meinen Augen das Wohnzimmer nicht hässlich macht. Mir würden auch 2 Standboxen gefallen allerdings würde ich dann die Befürchtung haben, dass die ähnliche Probleme kriegen, wie meine 2.1 Soundbar bis vor kurzem...

Vielleicht, wenn du noch n paar nützliche Tipps hast oder Vorschläge, kannst du mir ja ne PM schreiben, ist doch recht OT hier

Wenn du dich mit Mehrkanalton noch nie wirklich ausfürlich befasst hast und es in Zukunft auch nicht vor hast, würde ich dir ein 2.0 bzw 2.1 Sytem empfehlen. Das Thema ist einfach zu umfangreich, und es gibt da Foren wo du dich sehr gut informieren kannst.

wieder um 185 € zu haben

Verfasser

klim

wieder um 185 € zu haben



Ehrlich? Habs zu spät gesehen, sonst hätt' ichs geändert. Jetzt ist der Preis schon wieder auf 199€.

und wieder unten auf 185€.Da ist scheinbar jemand langweilig !!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text