286°
ABGELAUFEN
Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - sehr gute Regallautsprecher
Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub -  sehr gute Regallautsprecher

Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - sehr gute Regallautsprecher

Redaktion
Preis:Preis:Preis:89,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Dealclub könnt ihr euch wieder die Magnat Regallautsprecher holen. Auf den Preis kommt ihr mit Code "gutscheinsammler".

Im Preisvergleich zahlt man 108€. = 18€ gespart.

Die Boxen eignen sich für den Einstieg allemal. Das Preis/Leistungsverhältnis ist dabei extrem gut.

Von 235 Käufern auf Amazon werden 4,8 von 5 Sterne vergeben - 203 davon vergeben volle 5 Sterne.

Aus 2 Testberichten wird die Note 1,0 vergeben.

Wer sich noch weiter belesen möchte, schaut mal im Hifi-Forum vorbei.

Specs: Typ: Kompaktlautsprecher • Prinzip: 2-Wege • Hochtöner: 1x 1"/2.5cm • Mitteltöner: 1x 6.5"/16.5cm • Frequenzbereich: 34Hz-38kHz • Belastbarkeit: 90W/180W RMS/Peak • Impedanz: 4-8Ω • Empfindlichkeit: 91dB • Abmessungen (HxBxT): 355x210x280mm • Gewicht: 6.20kg

Beste Kommentare

Verfasser Redaktion

locovegas23

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.sehr gut... pfff

Schau mal: "Die Boxen eignen sich für den Einstieg allemal. Das Preis/Leistungsverhältnis ist dabei extrem gut."
Was anderes habe ich auch nicht gesagt. Im Einstiegsbereich - sehr gut. Vielleicht kannst du dich ja noch zu einem konstruktiven Kommentar durchringen

locovegas23

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.sehr gut... pfff


99 von 100 Kunden reichen solche Regallautsprecher LOCKER aus!
Das Gehör ist sowas von leicht zu gewöhnen und genügsam.
Ich finde es mittlerweile recht erheiternd wie zB im "HIFI Forum" darüber zu lesen ist, dass der Furz des Dirigenten nicht richtig zu hören war.

Aber heutzutage ist ja jeder ein Kritiker und Akkustik Genie.

Ich habe auch zB Philips fidelio x2 und muss sagen nochmal würde ich nicht "soviel" Geld für einen Kopfhörer ausgeben.

Vielleicht bin ich anspruchslos, Vielleicht bin ich es auch einfach satt zu lesen, das man doch mit diesem und welchen nicht anfangen könnte. Man bräuchte doch die 1000 EUR handgeklöppelten Lautsprecher aus Mammuthaar damit man seine Spotify Playlist auch im vollen Genuss hören kann.

UND ICH WEIß das es schon Unterschiede in Klangfarbe und Klangauslegung gibt.

Just my to Cents.

Angebot ist GUT
32 Kommentare

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.
sehr gut... pfff

Verfasser Redaktion

locovegas23

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.sehr gut... pfff

Schau mal: "Die Boxen eignen sich für den Einstieg allemal. Das Preis/Leistungsverhältnis ist dabei extrem gut."
Was anderes habe ich auch nicht gesagt. Im Einstiegsbereich - sehr gut. Vielleicht kannst du dich ja noch zu einem konstruktiven Kommentar durchringen

locovegas23

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.sehr gut... pfff


Hi, ich habe von Bose die 301 Serie 2 und möchte auf Serie 5 upgraden. Weisst du eventuell, ob die hier im Gegensatz zu den Series 2 besser klingen? LG. Also vom Preis sind die so, oder so: Hot.

leider nur in diesem braun schwarz hätte ich mitgenommen ...

Verfasser Redaktion

locovegas23

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.sehr gut... pfff


Guck mal: Hier werden die Generationen der 301 miteinander verglichen: Klick mich. Ich denke es hängt von so vielen Faktoren ab: 1. deinem Receiver, 2. dein Musikgeschmack, 3. die Räumlichkeiten, 4. dein Budget etc.

El_Lorenzo


Danke Lorenzo! Guter Link!

Der Deal war schon einmal da, soweit ich weiß...

egonolsenx

Der Deal war schon einmal da, soweit ich weiß...



...​und was hat sich seitdem geändert?

Guter Preis für gute Lautsprecher. Bin damit mehr als zufrieden. Und das schon lange

Verfasser Redaktion

egonolsenx

Der Deal war schon einmal da, soweit ich weiß...


War halt ausverkauft und ist ein neuer Deal? soll ja vorkommen...

Hm...mit nem Raspberry kombinierbar?

Marx911

Hm...mit nem Raspberry kombinierbar?


Ist das eine Scherzfrage???

Marx911

Hm...mit nem Raspberry kombinierbar?



Bitte kläre mich auf HifiBerry?

Marx911

Hm...mit nem Raspberry kombinierbar?


nun, es sind Passiv-Lautsprecher ... Du musst einen Verstärker zwischenschalten, der die Digital-Daten vom Raspberry (HDMI) verarbeiten kann. Ich weiss nicht, wie gut Du Dich mit dem Raspberry auskennst, aber der Analog-Ausgang (Klinkestecker) ist für Musik nicht geeignet und hat auch nicht genug Leistung um Lautsprecher in dieser Größe zu treiben.
Bearbeitet von: "jan000sch" 9. Aug 2016

locovegas23

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.sehr gut... pfff



Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - !!!!sehr gute!!!! Regallautsprecher

Er hat schon recht und du hast sie als "sehr gut" bezeichnet . Gut sind die nicht. Wenn man sich nur ein 300€ Laptop leisten kann, dann kann das P/L stimmen, aber dadurch wird es auch nicht "sehr gut".

locovegas23

"Sehr gut"? Die sind Einstiegsklasse. Lieber paar gebrauchte Quantums holen.sehr gut... pfff


99 von 100 Kunden reichen solche Regallautsprecher LOCKER aus!
Das Gehör ist sowas von leicht zu gewöhnen und genügsam.
Ich finde es mittlerweile recht erheiternd wie zB im "HIFI Forum" darüber zu lesen ist, dass der Furz des Dirigenten nicht richtig zu hören war.

Aber heutzutage ist ja jeder ein Kritiker und Akkustik Genie.

Ich habe auch zB Philips fidelio x2 und muss sagen nochmal würde ich nicht "soviel" Geld für einen Kopfhörer ausgeben.

Vielleicht bin ich anspruchslos, Vielleicht bin ich es auch einfach satt zu lesen, das man doch mit diesem und welchen nicht anfangen könnte. Man bräuchte doch die 1000 EUR handgeklöppelten Lautsprecher aus Mammuthaar damit man seine Spotify Playlist auch im vollen Genuss hören kann.

UND ICH WEIß das es schon Unterschiede in Klangfarbe und Klangauslegung gibt.

Just my to Cents.

Angebot ist GUT

Verfasser Redaktion

armeniu1239. August

Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - !!!!sehr gute!!!! RegallautsprecherEr hat schon recht und du hast sie als "sehr gut" bezeichnet . Gut sind die nicht. Wenn man sich nur ein 300€ Laptop leisten kann, dann kann das P/L stimmen, aber dadurch wird es auch nicht "sehr gut".


Und sie sind auch sehr gut. Du hast aber in deinem Kommentar die Möglichkeit andere Lautsprecher im Paar für 90€ zu zeigen, die deutlich besser sind, oder du kannst begründen wieso sie nicht sehr gut sind

HiFi hat eben sehr viel mit Marketing zu tun. Ich bin zum Glück wieder geheilt. Ok fast. Fürs gelegentliche Musikhören reichen die Teile.

Schon merkwürdig, dass manche unbekümmert mit einer Boombox Musik genießen können, während andere bei 10000Eur HiFi-Ketten das Haar in der Suppe suchen und finden.

Jemand einen Tipp für einen Receiver dafür? Am besten auch im P/L Niveau

Besitze diese Lautsprecher seit 9 Jahren und für den Preis finde ich sie sehr gut. Natürlich gibt es immer Raum nach oben

BigMountain

Jemand einen Tipp für einen Receiver dafür? Am besten auch im P/L Niveau



Beschäftigte mich jetzt schon ne weile damit einen möglichst billigen receiver zu kaufen.

Neue avrs fürs heimkino (für 5 lautsprecher) gehen bei 250 Euro los.

Stereo receiver gibt's für hundert Euro weniger.

Am günstigsten kommst du wohl mit einem gebrauchten stereo receiver weg (ca 50€ oder weniger)...

Gjj

Vielleicht bin ich es auch einfach satt zu lesen ..., Man bräuchte doch die 1000 EUR handgeklöppelten Lautsprecher aus Mammuthaar damit man seine Spotify Playlist auch im vollen Genuss hören kann.


Ich bin im Großen und Ganzen deiner Meinung, aber du tust Spotify Unrecht, wenn du klanglich ungenügende Qualität unterstellst. Ich habe unter anderem einen UERM an einem Fiio E17 (ASIO) im Einsatz, und den Unterschied zwischen einer FLAC und der daraus erstellten mp3 (Lame-Codec) in 320 kbps höre ich nicht heraus. Es ist zwar ein "schöneres Gefühl" eine FLAC zu hören, aber rational ist es nicht wirklich.

armeniu123

Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - !!!!sehr gute!!!! RegallautsprecherEr hat schon recht und du hast sie als "sehr gut" bezeichnet . Gut sind die nicht. Wenn man sich nur ein 300€ Laptop leisten kann, dann kann das P/L stimmen, aber dadurch wird es auch nicht "sehr gut".



​Lautsprecher sind so ziemlich das einzige Bauteil eines Musiksystems, dass nicht neu gekauft werden muss. Dir die neunzig Lappen wird man bei den üblichen verdächtigen schnell fündig. Es bleibt dabei, du hast die Dinger als sonstwas angepriesen. Auch weiß ich nicht wie schlecht eure Ohren sind, dass ihr Unterschiede nicht erkennen könnt.

armeniu123

Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - !!!!sehr gute!!!! RegallautsprecherEr hat schon recht und du hast sie als "sehr gut" bezeichnet . Gut sind die nicht. Wenn man sich nur ein 300€ Laptop leisten kann, dann kann das P/L stimmen, aber dadurch wird es auch nicht "sehr gut".



​Ihr könnt euch meinetwegen den billigsten Käse in der Bude stapeln aber bitte sprecht anderen nicht die Fähigkeit der Differenzierung ab. Ist doch okay. Machen wa Frieden.

Gjj

Vielleicht bin ich es auch einfach satt zu lesen ..., Man bräuchte doch die 1000 EUR handgeklöppelten Lautsprecher aus Mammuthaar damit man seine Spotify Playlist auch im vollen Genuss hören kann.



Du hast recht ich bin da vllt etwas über das Ziel hinausgeschossen. Vllt hätte ich lieber UKW Radio sagen sollen X)

Hatte auch mal den Unterschied zwischen FLAC und MP3 getestet bei akustisch "anspruchsvolleren" Liedern und muss sagen ja es war vllt sogar etwas feiner im direkten Verlgleich aber nicht was ich bei einer mp3 VERMISSEN würde...

Ich finde die folgende Seite ganz gut:
mp3ornot.com/

locovegas23

​Ihr könnt euch meinetwegen den billigsten Käse in der Bude stapeln aber bitte sprecht anderen nicht die Fähigkeit der Differenzierung ab. Ist doch okay.


Ja aber es geht doch gar nicht um Differenzierung. Es liegt auf der Hand, dass jeder Lautsprecher eine andere Abstimmung hat. Das bedeutet aber doch nicht, dass ein, von deiner Idealvorstellung abweichend klingender Lautsprecher zwangsläufig schlechter ist. Klar hat der Monitor 200 einen etwas spitzen Hochton und nasalen Übergang vom Mittelton, aber die Auflösung ist definitiv in Ordnung und er spielt für die Größe auch relativ tief im Bass. Als Budget Lautsprecher macht er viel richtig.

armeniu123

Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - !!!!sehr gute!!!! RegallautsprecherEr hat schon recht und du hast sie als "sehr gut" bezeichnet . Gut sind die nicht. Wenn man sich nur ein 300€ Laptop leisten kann, dann kann das P/L stimmen, aber dadurch wird es auch nicht "sehr gut".



sehr gut sind diese Lautsprecher definitiv nicht. Sie mögen für ihren Preis erstaunlich viel Klang bieten, das macht sie jedoch noch nicht sehr gut. Diese Lautsprecher haben weder die Präzision noch die Leichtigkeit von hochwertigen Lautsprecher. Das sorgt jetzt nicht dafür, dass sie schlecht sind, allerdings kann man Ihnen auch keine "sehr gute" Leistung attestieren, außer man ist jemand, für den Worte wie "sehr gut" keine Bedeutung mehr haben.
Ganz persönlich würde ich, sollte ich den Plan haben, nicht viel Geld für Lautsprecher auszugeben, lieber das doppelte ( ja das doppelte) in die Hand nehmen und mir die Elac B6 zulegen. Da hat man meineserachtens deutlich mehr von, auch wenn ich weiß, dass hier einige rummaulen werden, dass die preislich nicht vergleichbar sind. Sind sie auch nicht, trotzdem taugen letztere selbst preis-leistungstechnisch einfach mehr. Wem die hier reichen, der kann sich das auch einfach eingestehen, aber sollte vielleicht akzeptieren, dass es weitaus besseres auf dem Markt gibt. Preisleistung =/= sehr gut.

Wambolo

HiFi hat eben sehr viel mit Marketing zu tun. Ich bin zum Glück wieder geheilt. Ok fast. Fürs gelegentliche Musikhören reichen die Teile.Schon merkwürdig, dass manche unbekümmert mit einer Boombox Musik genießen können, während andere bei 10000Eur HiFi-Ketten das Haar in der Suppe suchen und finden.



manche Leuten essen gerne bei McDonalds und Tütenessen, andere legen eben mehr Wert darauf. Ist doch bei allen Sachen so. Die meisten hier haben doch auch teure Smartphones und Computer, da regt sich ja auch niemand auf.

Verfasser Redaktion

mindgames

sehr gut sind diese Lautsprecher definitiv nicht. Sie mögen für ihren P … sehr gut sind diese Lautsprecher definitiv nicht. Sie mögen für ihren Preis erstaunlich viel Klang bieten, das macht sie jedoch noch nicht sehr gut. Diese Lautsprecher haben weder die Präzision noch die Leichtigkeit von hochwertigen Lautsprecher. Das sorgt jetzt nicht dafür, dass sie schlecht sind, allerdings kann man Ihnen auch keine "sehr gute" Leistung attestieren, außer man ist jemand, für den Worte wie "sehr gut" keine Bedeutung mehr haben. Ganz persönlich würde ich, sollte ich den Plan haben, nicht viel Geld für Lautsprecher auszugeben, lieber das doppelte ( ja das doppelte) in die Hand nehmen und mir die Elac B6 zulegen. Da hat man meineserachtens deutlich mehr von, auch wenn ich weiß, dass hier einige rummaulen werden, dass die preislich nicht vergleichbar sind. Sind sie auch nicht, trotzdem taugen letztere selbst preis-leistungstechnisch einfach mehr. Wem die hier reichen, der kann sich das auch einfach eingestehen, aber sollte vielleicht akzeptieren, dass es weitaus besseres auf dem Markt gibt. Preisleistung =/= sehr gut.


Du widersprichst dir mehrmals selbst. Die Dinger sind sehr gut. Punkt. Dass man mit doppelt oder drölffach so viel Geld noch bessere bekommt steht außer Frage. Du kannst dir ja mal die Bedeutung des Adjektivs "gut" ansehen und mit deiner Denkweise vergleichen.

10827739-h9hEc

vollkommen ausreichend!, solange man keine ($5 Mio Dollar Man) bionische Ohren hat

armeniu123

Magnat Monitor Supreme 200 im Paar für 89,95€ im Dealclub - !!!!sehr gute!!!! RegallautsprecherEr hat schon recht und du hast sie als "sehr gut" bezeichnet . Gut sind die nicht. Wenn man sich nur ein 300€ Laptop leisten kann, dann kann das P/L stimmen, aber dadurch wird es auch nicht "sehr gut".


Die Elac B6 finde ich nur zum Stückpreis 199€ also dann als Paar schon eher der vierfache Preis, nicht doppelter Preis. Oder wo gibts die elac b6 als Paar für 180€ ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text