344°
ABGELAUFEN
Magnat Monitor Supreme 800 Standlautsprecher (320 Watt) Paar für 106€ @Saturn.de

Magnat Monitor Supreme 800 Standlautsprecher (320 Watt) Paar für 106€ @Saturn.de

TV & HiFiSaturn Angebote

Magnat Monitor Supreme 800 Standlautsprecher (320 Watt) Paar für 106€ @Saturn.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:106€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 156,88 €

Der Deal gilt mit dem 5€ Newsletter Gutschien und es fallen keine Versandkosten an.
Über Qipu gibt es eventuell noch 1,6% Cashback.

Amazon Kundenrezensionen 4.5 Sterne
amazon.de/pro…LM/

Die Monitor Supreme 800 ist der kleinste Standlautsprecher der Serie. Er ist nach dem 2 ½-Wege Bassreflex-Prinzip aufgebaut, wobei ein solides MDF-Gehäuse mit farblich abgesetzter Schallwand eine angemessen hochwertige Arbeitsumgebung bietet. Die Monitor Supreme 800 ist der kleinste Standlautsprecher der Serie. Solide MDF-Gehäuse mit farblich abgesetzter Schallwand liefern die entsprechend solide Arbeitsumgebung. Der Lautsprecher ist in drei hochwertigen Holzdekoren erhältlich und bietet mit einem 170-mm-Bass und einem 170-mm-Tiefmitteltöner mit speziell beschichteten Papiermembranen hohe Bassdynamik bei guter Präzision über den gesamten Frequenzbereich. Die ebenfalls beschichtete 25-mm-Gewebekalotte erfährt über die aus den Quantum-Serien abgeleitete ERA-Frontplatte ein optimiertes Abstrahlverhalten, dazu sorgt die phasenoptimierte Frequenzweiche mit bis zu 18 dB Flankensteilheit für saubere Aufteilung der Arbeitsbereiche.

Besonderheiten:

Stabiles und resonanzarmes MDF-Gehäuse
Hochwertige Holzdekore, kontrast-schwarz abgesetzte Schallwand
Abnehmbare Stoffbespannung
Hochtöner mit 25 mm Gewebemembran und ERA-Frontplatte für ausgewogene Hochtonwiedergabe und gleichmäßige Abstrahlung
Tief- und Tiefmitteltöner mit resonanzarmen, beschichteten Papiermembranen
Tiefreichende, präzise Basswiedergabe durch Bassreflex-Konstruktion
Hochwertige Frequenzweiche mit Phasenkorrektur
Vergoldete Schraubanschlüsse
Metall- und Gummispikes im Lieferumfang enthalten

23 Kommentare

Wenn ich doch nur Platz dafür hätte... Die würden sich super mit meinen gemydealzten Yamaha-AVR verstehen

Der Lautsprecher ist in drei hochwertigen Holzdekoren erhältlich


Nein, ist er nicht.
Nur in Mokka.

Paneka

Wenn ich doch nur Platz dafür hätte... Die würden sich super mit meinen gemydealzten Yamaha-AVR verstehen



haste kein gästeklo?

Gesamtleistung 320 Watt.... und ganz versteckt irgendwo steht es dann etwas richtiger : Belastbarkeit: 160 Watt RMS
Ist ja kein Verstärker, der eine Leistung abgibt, sondern ein Passivlautsprecher, der belastet werden kann... Luschen...

das ist ja mal eine grausliche farbe, brr

Hätte ich nicht die Billovariante AEG LB4711 würde ich hier zuschlagen.
Aber auch die billigen tun ihren Job, nur Musik hören damit muss nicht sein aber dafür hab ich Kopfhörer...als Frontspeaker in nem 5.0/7.0 System oder mit noch mehr wumms .1 reichen die für Filme aus.

Sicher, dass es der Paarpreis ist?
Produktbeschreibung:
Lieferumfang:
1 Stück Monitor Supreme 800, Metallspikes, Bedienungsanleitung

Moderator

Erwin_Oskar

Sicher, dass es der Paarpreis ist? Produktbeschreibung: Lieferumfang: 1 Stück Monitor Supreme 800, Metallspikes, Bedienungsanleitung


Ja ich bin mir sicher, bei idealo werden sie auch so gelistet und 320 watt sind 2x 160Watt also ein paar

Erwin_Oskar

Sicher, dass es der Paarpreis ist? Produktbeschreibung: Lieferumfang: 1 Stück Monitor Supreme 800, Metallspikes, Bedienungsanleitung



Anzahl Lautsprecher: 2

sollten dann 2 sein

Achtung sind klangneutral abgestimmt. Das gefällt sicher nicht jedem... sprich, matt und gedämpft im Vergleich zu Canton, Jamo etc.

Kann ich nicht empfehlen.
Klingen recht dumpf und deutlich schlechter als meine 20 Jahre alten, deutlich kleineren HECO´s.

Erwin_Oskar

Sicher, dass es der Paarpreis ist? Produktbeschreibung: Lieferumfang: 1 Stück Monitor Supreme 800, Metallspikes, Bedienungsanleitung


Da sind ja auch in einer Box mehrere Lautsprecher! (2,5 Wege). Das sieht man ja auch auf dem Bild ohne Frontbespannung. Aber der Preis gilt offenbar pro Box, daher uninteressant.

@search85: 320 Watt ist die Impulsbelastbarkeit einer Box, 160 W RMS Dauerbelastbarkeit. Also bei Interesse erstmal nachfragen.

Ich bleib lieber bei meinen Nubertboxen.

Ich habe vor Jahren aus Geldmangel eben diese Boxen als Front für ein 5.1 System gekauft.
Bass ist Super, Lautstärke kennt keine Grenzen, leider sind sie weder präzise noch klar. Für den Preis waren und sind sie OK für ein Jugendzimmer aber aber KEF Q100 spielen sie zusammen mit einem Sunfire SDS-8 an die Wand.
Hochwertig ist was anderes....
Leider hat bis jetzt das Geld nicht gereicht und die Vernunft einen Neukauf ausgeschlossen...vor allem da ich ja ein Musiksystem habe und somit diese Boxen nur für Filme und TV herhalten müssen für was sie auch reichen.

Echt guter Preis.

Kommentar

Klugscheissa

Gesamtleistung 320 Watt.... und ganz versteckt irgendwo steht es dann etwas richtiger : Belastbarkeit: 160 Watt RMS Ist ja kein Verstärker, der eine Leistung abgibt, sondern ein Passivlautsprecher, der belastet werden kann... Luschen...



Du machst deinem Namen echt alle Ehre

Ich nutz nur Chario Synthar, das hier sorry ist Baumarkt Kram ,ordentliche Lautsprecher kosten Geld

Die Beschreibung ist gut: "70 mm Tieftöner, 170 mm Tief-Mitteltöner, 25 mm Hochtöner" (Saturn Homepage)
Für mich sehen der Tief und Tiefmitteltöner gleich groß aus...vllt hab ich auch was mit den Augen
Ist denk ich mal Stückpreis, wie im Lieferumfang beschrieben. Bei denen ist der hochtöner wohl kein vollwertiger Lautsprecher, deshalb geben die als Anzahl 2 an


Der Preis ist gut...
Das die Verarbeitung nicht gut ist, kann ich nicht bestätigen. Ich selber habe mich aber auch schlussendlich für die 2000er entschieden, weil die durch ein Angebot sehr günstig zu haben waren.

Zu diesen Boxen...
Der Klang ist sehr basslastig. Ob diese dumpf oder klar ist, liegt wohl am Eindruck des Endanwenders und den Anspruchen.

Aber das Meiste kann man ja einstellen bzw. die meisten Anlagen haben doch mittlerweile ein Mikrophone zum einmessen.

Philipp1234

Achtung sind klangneutral abgestimmt. Das gefällt sicher nicht jedem... sprich, matt und gedämpft im Vergleich zu Canton, Jamo etc.



kann ich bestätigen - kann man aber mit nem normalen receiver gut regeln ohne zu übersteuern oder früher zu klirren
habe 4 an nem yamaha rx v579 hängen find sie ganz gut

btw ohne sub komplett zu vergessen aber dürfte eh klar sein

elcaramello

Ob diese dumpf oder klar ist, liegt wohl am Eindruck des Endanwenders und den Anspruchen.



Als klar oder brilliant gelten eher Lautsprecher mit einer ordentlichen Hochtonanhebung. Allerdings sollte man dabei auch immer das Alter des Hörers berücksichtigen! Mit dem Alter lässt das Hörvermögen nach oben hin nämlich deutlich nach. DANN machen Canton oder Beyerdynamic (als Kopfhörer) mir wahrscheinlich mehr Spaß als heute. Habe übrigens Quadral, die auch mal gerne als dumpf abgetan werden... aber in Sachen Auflösung, gerade in den Mitten, halt viele Lautsprecher deklassieren. Sind aber auch gebraucht und waren mal teuer. :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text