107°
ABGELAUFEN
Magnat Quantum 505 3 Wege Stand Lautsprecher 300 Watt (Paar), rosewood
Magnat Quantum 505 3 Wege Stand Lautsprecher 300 Watt (Paar), rosewood

Magnat Quantum 505 3 Wege Stand Lautsprecher 300 Watt (Paar), rosewood

Preis:Preis:Preis:170€
Zum DealZum DealZum Deal
Diese Stand-Lautsprecher verfügen über spezielle Hochtöner mit einer 25 mm Gewebemembran. Die Spezialbedämpfung bietet einen erweitertem Frequenzbereich- und Dynamikbereich für SACD und DVD-Audio. Der Mitteltöner ist ausgerüstet mit der "deep-space" Technologie, und die steife, zugleich aber sehr leichte Alumnium Membran vereint Klang und Optik mit einer leichten aber stabilen Bauart. Ein weiterer Aspekt in Sachen Langlebigkeit ist die ausgeklügelte Schwingspulenbelüftung die hohen Belastungen standhält. Ein Clou ist auch das abnehmbare Metallschutzgitter, welches gleichzeitig eine möglichst optimale Schalldurchlässigkeit gewährleistet. Abbildung zeigt nur einen Lautsprecher. Es handelt sich aber um ein Paar!

Menge: 2 Stück.
Technische Daten
Hersteller Magnat
Modell Quantum 505
Prinzip 3-Wege Standbox, Bassreflex
Bestückung 2x17, 1x2.5 cm
Belastbarkeit RMS / max. 160/300 Watt
Impedanz 4-8 Ohm
Frequenzbereich 22-55.000 Hz
Übergangsfrequenz 320/3.200 Hz
Empfohlene Verstärkerleistung 30-320 Watt
Wirkungsgrad 92 dB
Abmessungen Lautsprecher (BxHxT), Fuß (BxT) 200 x 970 x 310 mm (220 x 310 mm)
Farbe rosewood exclusive



geht weg für ca. 170,00 - 175,00 €

26 Kommentare

Sehr guter Preis.
Was besseres wird man in dieser Preisklasse nicht bekommen.
(Gebrauchtkauf ausgeschlossen)

149€ oder Preisvorschlag inklusive Versand bei Ebay.

cgi.ebay.de/Mag…tem

..

barkstein

cold, ebay kann mehr http://cgi.ebay.de/Magnat-Quantum-505-3-Wege-Lautsprecher-Box-rosewood-/350405276387?pt=DE_Lautsprecher_Martin&hash=item5195c832e3



Cold. rechnen kannste wohl nicht.

Ebay = 150 EUR pro STÜCK
deal = 170 EUR PRO PAAR
paar bedeutet 2 stück!

kapische?

Taugt Magnat im Home-Entertainmentbereich was?

Im Carhifibereich ist Magnat zumindest absoluter Ramsch, würde mich wundern wenn es bei normalen Lautsprechern nicht so wäre.

Was meint ihr? Erfahrungswerte?

also ich halte von magnat nicht viel, das ist aber natürlich geschmacksache. ich habe hier heco stehen und die sind in meinen augen hammer, magnat ist mir zu höhenlastig (oder war es canton?!)

Das war wohl Canton, den Magnats sagt man eher nach, dass sie zu Bass-Lastig sind, vorallem bei wandnaher Aufstellung. Hab sie selber hier als Stereoboxen, für den Preis kann man absolut nichts falsch machen, wo man dafür doch sonst n Brüllwürfelset der gehobenen Schrottklasse dafür bekommt^^

ralliart

Taugt Magnat im Home-Entertainmentbereich was? Im Carhifibereich ist Magnat zumindest absoluter Ramsch, würde mich wundern wenn es bei normalen Lautsprechern nicht so wäre. Was meint ihr? Erfahrungswerte?



Taugen ist sehr relativ. Absoluter Ramsch sind die Magnat Quantum nicht, soviel ist klar. Aber es ist auch klar, dass man sich selbst im halbwegs bezahlbaren Bereich von sagen wir mal 1000.- Paarpreis noch viele Male verbessern kann. Ein paar Canton GLE 470 für ca. 280.- Paarpreis im Angebot klingt z.B. deutlich besser. Und so geht es weiter, immer weiter...

guter Preis. die Chassis selber scheinen identisch mit der 605 zu sein

Also für 170€ Paarpreis wirds schwer was vergleichbares zu bekommen. In Sachen Home-Hifi ist Magnat auf jeden Fall KEIN Kernschrott. Mit einer Heco Victa 700 kann die Quantum 505 allemal mithalten. Für mehr Geld bekommt man natürlich mehr, aber so ist man bei Hifi schnell bei 500€ pro Lautsprecher. --> Wer partout nicht mehr als 170€ ausgeben will, kann getrost zugreifen.

Die quält man dann am besten mit nem billigen Class-T-Amp. Edel-Standbrüllwürfel

Was ist denn das für eine Farbe, rosewood?
Auf den Bildern sind immer schwarze.

Wer wirklich nicht mehr ausgeben will und ein paar Stereo-Lautsprecher für Musik sucht, kann hier nicht viel falsch machen (außer er hat den falschen Verstärker ;-) )

Ansonsten: Mehr investieren, Boxen holt man sich in der Regel für einen Zeitraum von 10Jahren+

TechGuy

Die quält man dann am besten mit nem billigen Class-T-Amp. Edel-Standbrüllwürfel



bei 92db reicht das kleine Kästchen locker
meine aktuellen Breitbänder haben 88 und kommen schon ins Wanken mit einem Charlize T-AMP

92 db/W Empfindlichkeit (soweit diese Angabe stimmt) => gut für kleine Partykeller

In Testberichten schneidet die 505 jedenfalls durchweg gut ab. Die Zeitschrift Stereoplay (m.E. eine sehr kompetente Zeitschrift" urteilte jedenfalls "Preis-Leistung überragend, Highlight!" und spricht von einem "kerngesunden Alleskönner mit beachtlichem audiophilen Touch".
Zu dem Preis mehr als hot!

Sorry, Doppelpost - Deal ist so hot, dass mir der Finger auf der Maustaste gezittert hat

hab das Magnat 5er System als 5.1 Anlage hier. Hab bisher noch nix besseres gehört, bin aber auch nicht so der Experte bzw. hab mir bisher nicht viel angehört.

Wenn ich ehrlich bin, hätt ich auf den (zu teueren) Subwoofer gut verzichten können, weil die beiden Standboxen schon gut Bass abgeben.

Hatte damals 120 pro Stück bezahlt. Ich empfinde das auch als günstig für die Box und hab sie nicht in Rosewood nehmen müssen

Also erstmal gehört Heco zu Magnat. Da stecken denke ich mal die gleichen Ingenieure dahinter.
Die 705er Magnat Quantum gehören zu zu den besten Lautsprechern ihrer Preisklasse. Das sind wirklich Lautsprecher die mal für nen HotDeal interessant wären.
Die 505er sind schon etwas Loudness-gesoundet.
Für musik würde ich sie mir nicht kaufen, da bin ich einfach schon besseres gewohnt, aber für Hi Fi Einsteiger oder vorallem fürs Heimkino sind die allemal TOP!
Der Preis ist, auch wenn ich nicht für sie schwärmen kann, absolut tipTOP!

....

Also erstmal gehört Heco zu Magnat. Da stecken denke ich mal die gleichen Ingenieure dahinter.
Die 705er Magnat Quantum gehören zu zu den besten Lautsprechern ihrer Preisklasse. Das sind wirklich Lautsprecher die mal für nen HotDeal interessant wären.
Die 505er sind schon etwas Loudness-gesoundet.
Für musik würde ich sie mir nicht kaufen, da bin ich einfach schon besseres gewohnt, aber für Hi Fi Einsteiger oder vorallem fürs Heimkino sind die allemal TOP!
Der Preis ist, auch wenn ich nicht für sie schwärmen kann, absolut tipTOP!

Also erstmal gehört Heco zu Magnat. Da stecken denke ich mal die gleichen Ingenieure dahinter.
Die 705er Magnat Quantum gehören zu zu den besten Lautsprechern ihrer Preisklasse. Das sind wirklich Lautsprecher die mal für nen HotDeal interessant wären.
Die 505er sind schon etwas Loudness-gesoundet.
Für musik würde ich sie mir nicht kaufen, da bin ich einfach schon besseres gewohnt, aber für Hi Fi Einsteiger oder vorallem fürs Heimkino sind die allemal TOP!
Der Preis ist, auch wenn ich nicht für sie schwärmen kann, absolut tipTOP!

Klar sind die Magnat keine Top Lautsprecher und wenn man einen besseren Klang will, dann sind auch die 170 Euro pro Paar rausgeworfen.
Wer aber einfach ein paar günstige Lautsprecher haben will, die besser klingen, als der Preis es vermuten lässt, der ist hier richtig. HOT!

...

habe heute die Lieferung erhalten: 1 STÜCK !!!

Was hier teilweise für ein Quatsch geschrieben wird...!
Die Canton Gle sind nicht mal ebenbürtig mit diesen hier.
Durch ihren scharfen, und so hohen Klang wirken diese nicht grade wohlfühlend.
Diese sind beide in der gleichen Klasse angesiedelt.
Außerdem ist Klang subjektiv, der eine findet die Canton besser, der andere die Magnat.
Wie schon geschrieben wurde, gehören Magnat, Heco, Klipsch un viele mehr zu Audiovox.
Dabei sind die Hecos die "Spaßboxen" ab den Metas und haben einen sehr kräftigen Bass.
Dagegen sind die Quantums eher neutraler abgestimmt.
Diese haben zwar immer noch einen warmen Klang, und einen etwas stärkeren Bass, aber nicht so stark wie bei den Hecos.
Außerdem sind die Heco Victas totaler Ramsch...
Schlechte Verarbeitung, sehr dumpfer Klang, und insgesamt nicht sehr Überzeugend.
Aber nochmals Achtung!! Klang ist subjektiv.
Geht selber mal probehören.
Nur so findet Ihr die Lautsprecher die am besten zu euch passen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text