623°
ABGELAUFEN
MAGNAT Sounddeck 150 für 144€ inkl. Versand statt 208,89€ [Amazon + Saturn online & @eBay]
MAGNAT Sounddeck 150 für 144€ inkl. Versand statt 208,89€ [Amazon + Saturn online & @eBay]
ElektronikSaturn Angebote

MAGNAT Sounddeck 150 für 144€ inkl. Versand statt 208,89€ [Amazon + Saturn online & @eBay]

Preis:Preis:Preis:144,44€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG ab 208,89€ idealo.de/pre…tml

Link eBay: ebay.de/itm…108

Amzazon ist mitgezogen (Vorbestellung): amazon.de/Mag…U6/

Beim Kauf über Saturn.de 2% Shoop nicht vergessen: shoop.de/cas…rn/






Das Sounddeck 150 bietet vollwertigen, dynamischen Heimkino-Sound und eine umfangreiche Ausstattung. Das kompakte Sounddeck, das dank stabilem MDF-Gehäuse Fernseher aller gängiger Größen trägt, ist mit zahlreichen Eingängen inklusive HDMI bestückt. Dank der HDMI-CEC-Funktion ist das Sounddeck 150 für die Steuerung über die TV-Fernbedienung vorbereitet und empfängt Audiosignale über den HDMI-Audio Return Channel. Sowohl per HDMI als auch dem optischen und koaxialen Digitaleingang kann ein Dolby Digital-Datenstrom zugespielt werden. Bluetooth inklusive dem audiophilen High-End-Audiostandard aptX sorgt für Musikübertragung in CD-Qualität. Der integrierte Downfire-Subwoofer sorgt für ein kraftvolles Tieftonfundament, zwei vollwertige Stereo-Systeme auf der Front garantieren exzellente Stimmenverständlichkeit und hohe Detailauflösung. Alle wichtigen Informationen zeigt das in die Gerätefront integrierte, nach Bedienung automatisch abdunkelnde 5-Stellen LED-Display.

Technische Daten

  • Gesamtleistung (W): 200 Watt
  • Nennbelastbarkeit (RMS): 100 Watt
  • Frequenzgang: 28-26000 Hz
  • Bluetooth: ja
  • Fernbedienung: ja
  • Anschlüsse: 1x USB, 1x HDMI ARC, 1x Cinch, 1x koaxialer Audioeingang, 1x optischer Digitaleingang
  • Eingangsspannung: 100-240 Volt
  • Abmessungen: 700 x 340 x 80 mm
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 6 kg
  • Lieferumfang: Sounddeck, Netzkabel


Bewertungen

  • audiovision 12/15: Testsieger
  • sft 02/16: gut (Note 1,7)
  • satvision 01/16: sehr gut (92,9%)
  • lite magazin 11/15: Note 1,0
  • av magazin 01/16: sehr gut
  • LowBeats 12/15: 4,2/5
  • Satvision 12/15: 92,9/100
  • video 03/16: 74/100 (Kauftipp)
  • Computer Bild 12/16 bzw AudioVideoFoto 11/16: befriedigend (Note 2,6)


967768.jpg

Beste Kommentare

Commander1982vor 7 m

Ich versteh nicht, was solche Fragen sollen. Es gibt zig Tests, die hier …Ich versteh nicht, was solche Fragen sollen. Es gibt zig Tests, die hier auch angeführt wurden, bei denen das Deck gut abschneidet. Wie viel mehr oder weniger Kompetenz soll ein willkürlicher User haben?Mit dem Widerrufsrecht ist es doch kein Problem, sich SELBST eine Meinung zu bilden. Ist es so viel Aufwand, das Teil ggf. zurück zu schicken?


Danke für deinen qualifizierten Kommentar.

Aber Meinungen von Usern die das Deck zu Hause haben und im täglichen Gebrauch haben schenke ich mehr Vertrauen als werbefinanzierten Tests.


crhsvvor 13 m

Danke für deinen qualifizierten Kommentar. Aber Meinungen von Usern die …Danke für deinen qualifizierten Kommentar. Aber Meinungen von Usern die das Deck zu Hause haben und im täglichen Gebrauch haben schenke ich mehr Vertrauen als werbefinanzierten Tests.


Und ich schenke meinen Ohren mehr vertrauen als Usern, die vielleicht Ahnung haben, vielleicht aber auch nicht. Es gibt auch Amazon-Rezensionen und das größte Argument - und mindestens das macht meinen Kommentar zu einem qualifizierten - ist und bleibt das Widerrufsrecht.

Jeder weiß, dass die räumlichen Gegebenheiten, die benutzten Fernseher, die Ansprüche eines jeden einzelnen Nutzers unterschiedlich sind. Es ist einfach albern, sich selbst seine Meinung über das Internet bilden zu wollen. Da musst du nicht darüber diskutieren, wie qualifiziert mein Beitrag ist...

31 Kommentare

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Sounddeck ?

hab das teil beim letzen deal oder so gekauft. da war der vergleichspreis glaube 180€

egal. also ist auf jedenfall besser wie die tv boxen. aber für das geld sollte man defintiev nicht zu viel erwarten.

habe mir das teil fürs schlafzimmer geholt, wenn ich mal einen film im bett fertig kucken will, oder zum musik hören.
ist halt auf jedenfall nicht mit einer richtigen anlage vergleichbar. man bekommt hier aber was man zahlt finde ich.

test:
lite-magazin.de/201…he/
Bearbeitet von: "gtown" 23. Feb

crhsvvor 21 m

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Sounddeck ?


Ich versteh nicht, was solche Fragen sollen. Es gibt zig Tests, die hier auch angeführt wurden, bei denen das Deck gut abschneidet. Wie viel mehr oder weniger Kompetenz soll ein willkürlicher User haben?

Mit dem Widerrufsrecht ist es doch kein Problem, sich SELBST eine Meinung zu bilden. Ist es so viel Aufwand, das Teil ggf. zurück zu schicken?

Besserer Klang als Sony HT-XT1 mit 170W? Das Ding hat bei ein wenig Bass nur gedröhnt.

Commander1982vor 7 m

Ich versteh nicht, was solche Fragen sollen. Es gibt zig Tests, die hier …Ich versteh nicht, was solche Fragen sollen. Es gibt zig Tests, die hier auch angeführt wurden, bei denen das Deck gut abschneidet. Wie viel mehr oder weniger Kompetenz soll ein willkürlicher User haben?Mit dem Widerrufsrecht ist es doch kein Problem, sich SELBST eine Meinung zu bilden. Ist es so viel Aufwand, das Teil ggf. zurück zu schicken?


Danke für deinen qualifizierten Kommentar.

Aber Meinungen von Usern die das Deck zu Hause haben und im täglichen Gebrauch haben schenke ich mehr Vertrauen als werbefinanzierten Tests.


Man kann den Bass regulieren sowie die Ton Profile. Die Fernbedienung ist wertig. Den Vorteil, dass man seinen TV drauf stellen kann nutze ich im Schlafzimmer. Er hat ordentlich Wumms drauf. Per Bluetooth geht auch ratz fatz.

crhsvvor 13 m

Danke für deinen qualifizierten Kommentar. Aber Meinungen von Usern die …Danke für deinen qualifizierten Kommentar. Aber Meinungen von Usern die das Deck zu Hause haben und im täglichen Gebrauch haben schenke ich mehr Vertrauen als werbefinanzierten Tests.


Und ich schenke meinen Ohren mehr vertrauen als Usern, die vielleicht Ahnung haben, vielleicht aber auch nicht. Es gibt auch Amazon-Rezensionen und das größte Argument - und mindestens das macht meinen Kommentar zu einem qualifizierten - ist und bleibt das Widerrufsrecht.

Jeder weiß, dass die räumlichen Gegebenheiten, die benutzten Fernseher, die Ansprüche eines jeden einzelnen Nutzers unterschiedlich sind. Es ist einfach albern, sich selbst seine Meinung über das Internet bilden zu wollen. Da musst du nicht darüber diskutieren, wie qualifiziert mein Beitrag ist...

Ich habe sie beim letzten Saturn Deal getestet. Der Sound war mittelmäßig. Der Klang der Philips Soundbar aus dem Tchibo Deal war besser.

Ich habe die Soundbar auch aus dem letzten Deal gekauft und bin sehr zufrieden. Für unter 150 Euro absolut in Ordnung. Höre damit den ganzen Tag Musik und beim Fernsehen untermalt es den Film sehr gut. Ist halt nix für sehr hohe Lautstärken sondern für den "normalen" Hörer

Bin ebenfalls zufrieden mit der Soundbar. Wie schon mehrfach geschrieben kann man keine Wunder erwarten, aber für unter 150 Euro ist die Leistung in Ordnung. Allerdings gab es die Soundbar regelmäßig bei Saturn für 129 Euro.

ùuiooHaa

Also ich fand sie nicht gut und hab sie zurück geschickt. Zu basslastig und die Fernbedienung ein witz. Viel zu klein und die druckpunkte viel zu hart. Hat mich auf Dauer genervt. Habe sie auch ständig verloren.

Und wie mein Vorredner schon geschrieben hat. Gibs immer wieder für 129 Euro.
Bearbeitet von: "ignos" 24. Feb

Auf keinen Fall kaufen! Echt schlechter Sound. Ist bei mir zurück gegangen...

Es ist wirklich faszinierend, wie die Meinungen hier auseinander gehen. Aber das betrifft ja Audiosysteme und z.b. auch Bildschirme generell. Man wird kein Produkt finden, bei dem es keine Spannweite von "absoluter Schrott" bis hin zu "super" gibt. Von daher verlasse ich mich was den subjektiven Eindruck angeht weder auf Fachzeitschriften, noch auf Usermeinungen.

Ich habe sie mir auch im letzten Deal für's Schlafzimmer geholt. Dort passt das Sounddeck, dadurch, dass man es einfach unter den TV stellt, super rein und nimmt trotz der großen Abmaße effektiv nur sehr wenig Platz in Anspruch. Der Sound ist natürlich kein 2.000 € 5.1 Anlagensound, aber ich lehne mich jetzt mal soweit aus dem Fenster zu behaupten, dass 90 % der Nutzer keinen solchen Unterschied hören, der diesen Aufpreis rechtfertigt. Man muss schon auch mal eine realistische und gerechtfertigte Messlatten anlegen. Aber die Audiothematik nimmt ja ohnehin oft schon religiöse Züge an.
Im Movie Modus sind die Höhen klar, die Bässe satt (wenn man es auf eine passende Unterlage stellt) und generell um Welten besser, als im TV integrierte Lautsprecher. Zu diesem Preis bin ich mehr als zufrieden.

Prinzipiell kann ich daher aber schon verstehen, wenn jemand der Meinung ist, die Anlage habe keinen "überragenden" Sound. Aber wie man wirklich der Meinung sein kann, dass sie "schlecht" ist, kann ich nicht nachvollziehen. Auch "basslastig" finde ich fragwürdig, da es die Möglichkeit gibt den Bass zu regulieren. Die Fernbedienung ist tatsächlich nur durchschnittlich, aber OK. Die harten Druckpunkte sind ungewohnt, aber andererseits fühlen sie sich dadurch auch wertig an. Zudem bietet die Anlage die Möglichkeit mittels HDMI ARC (wenn am TV vorhanden) alles mit seiner gewohnten TV Fernbedienung zu steuern.
Bearbeitet von: "schnarchn" 24. Feb

crhsvvor 10 h, 40 m

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Sounddeck ?

Hab das Deck zum letzten Jahresende für 129,00 bei Saturn gekauft. Ich bin absolut kein Freak was das Thema Sound angeht und wollte auch nicht viel ausgeben. Leider habe ich keinen Vergleich, aber irgendwie hatte ich mir mehr von dem Deck erhofft und lieber ein paar Euros ausgeben sollen. Es macht was es soll aber umhauen tut es selbst mich als anspruchslosen Nutzer nicht wirklich.

damals glaube von saturn für 115€ geholt.für den preis kann man echt nicht meckern bzw zu viel erwarten.es ist 1000 mal besser als tv boxen. leider hängt die tonquali auch oft an der bildquali , dh wenn man ein etwas älteren film/film in schlechterer quali guckt merkt man das im sound.

leider kann man den bass auch nur auf -4 stellen.manchmal dröhnt es dann extrem leider.

für den preis top

crhsvvor 12 h, 48 m

Danke für deinen qualifizierten Kommentar. Aber Meinungen von Usern die …Danke für deinen qualifizierten Kommentar. Aber Meinungen von Usern die das Deck zu Hause haben und im täglichen Gebrauch haben schenke ich mehr Vertrauen als werbefinanzierten Tests.



Wer solche Tests als Referenz bezüglich Kompetenz hält, dem ist wirklich nicht zu helfen.

Ich hatte das Teil mal Zuhause und nach einer Minute wieder zum Zurücksenden eingepackt. Meiner Meinung nach bist du mit einem kleinen Verstärker und zwei Boxen für den Preis besser bedient.

Letztendlich ist deine Meinung dazu ausschlaggebend. Du kannst dir das Deck holen und wieder zurückschicken, wenn es nicht passt.

Kann ich das Deck auch mit dem Handy steuern?, und kann ich Musik vom Handy aus über Bluetooth hören ohne die Anlage oder gar den Fernseher erst einschalten zu müssen?, danke schonmal.

Da ist ein Tippfehler im Dealtitel, das zweite "D" in "Sounddeck" sollte durch ein "R" ersetzt werden. Hihihihi.
Mal im Ernst: Das Ding ist echt nicht dolle. Sofern man nicht unbedingt auf den Formfaktor angewiesen ist, bringt ein beliebiges 2.1 Soundsystem am Kopfhöreranschluss von Logitech und Konsorten die gleiche Leistung - für wesentlich weniger Geld.

Ich habe das Teil seit einem halben Jahr und bin immer noch begeistert. BOSE ist vielleicht minimal besser, kostet aber auch wesentlich mehr. Für eine Soundbase unter 200 Euro ist die Leistung super!

TechnoGroppivor 3 h, 8 m

damals glaube von saturn für 115€ geholt.für den preis kann man echt nicht …damals glaube von saturn für 115€ geholt.für den preis kann man echt nicht meckern bzw zu viel erwarten.es ist 1000 mal besser als tv boxen. leider hängt die tonquali auch oft an der bildquali , dh wenn man ein etwas älteren film/film in schlechterer quali guckt merkt man das im sound.leider kann man den bass auch nur auf -4 stellen.manchmal dröhnt es dann extrem leider.für den preis top

Leider geil

manu999elvor 3 h, 26 m

Kann ich das Deck auch mit dem Handy steuern?, und kann ich Musik vom …Kann ich das Deck auch mit dem Handy steuern?, und kann ich Musik vom Handy aus über Bluetooth hören ohne die Anlage oder gar den Fernseher erst einschalten zu müssen?, danke schonmal.


Da musst dir n Bluetooth Empfänger noch dazu kaufen. Oder z.B. Yamaha Soundbar mit MusicCast de.yamaha.com/de/…tml

Gibt es irgendwas vergleichbares für Max 200€?

derbayervor 19 h, 51 m

Besserer Klang als Sony HT-XT1 mit 170W? Das Ding hat bei ein wenig Bass …Besserer Klang als Sony HT-XT1 mit 170W? Das Ding hat bei ein wenig Bass nur gedröhnt.

Fand ich auch. Ging zurück, das Sony ist besser.

scrab_metalervor 4 h, 17 m

Da musst dir n Bluetooth Empfänger noch dazu kaufen. Oder z.B. Yamaha …Da musst dir n Bluetooth Empfänger noch dazu kaufen. Oder z.B. Yamaha Soundbar mit MusicCast https://de.yamaha.com/de/products/contents/audio_visual/musiccast/products.html




Zitat Saturn-HP: Bluetooth inklusive dem audiophilen High-End-Audiostandard aptX sorgt für Musikübertragung in CD-Qualität


ich ging jetzt auch davon aus, dass er das ohne einen extra Empfänger kann (?) oder verstehe ich das nur falsch?

Ich habe das Teil auch (Meine Rezension bei Amazon unter "testfreak", ich habe sie beim 149 EUR Deal bei Saturn gekauft).
Ich schaue oft Serien damit. Wenn bei Sons of Anarchy die Bikes an einem vorbei ziehen, klingt das ziemlich genial. Ja, sie ist etwas basslastig, aber genau das gefällt mir daran.

dapaccovor 5 h, 11 m

Zitat Saturn-HP: Bluetooth inklusive dem audiophilen …Zitat Saturn-HP: Bluetooth inklusive dem audiophilen High-End-Audiostandard aptX sorgt für Musikübertragung in CD-Qualitätich ging jetzt auch davon aus, dass er das ohne einen extra Empfänger kann (?) oder verstehe ich das nur falsch?

​Dann klappt es so. Muss ich wohl übersehen haben das diese Bluetooth hat.

Überlege gerade ob ich mein JBL Boost TV mit der Sounddeck ersetzen soll. Kann ich bei der Magnat besseren Sound/Bass erwarten?

Ich hab sie bestellt und am Philips 55PFL7008K von meinen Eltern angeschlossen. Der Sound ist nun deutlich besser und vor allem Stimmen viel besser zu verstehen. Ich selber habe eine ordentliche 5.1 Anlage im Wohnzimmer stehen und bin auch im Direktvergleich begeistert. Das Ding ist relativ schwer, breit und hoch. Also recht massiv gebaut. Interessanterweise wird ein Toslinkkabel mitgeliefert, wer nicht per ARC anschließen möchte.
Die gedruckte Anleitung ist ausführlich.

Ein paar Anmerkungen zu den Kommentaren hier:
- ja, die Tasten an der Fernbedienung dafür sind fummelig und haptisch nicht von den anderen zu unterscheiden. Aber: kein Problem, weil aufgrund CEC-Tauglichkeit die Lautstärke einfach mit der gewohnten TV-Fernbedienung eingestellt wird. Die mitgelieferte Fernbedienung braucht man also nicht.
- ja, der Sound hängt stark vom Quellmaterial ab. Ein neuer Film hört sich somit tendenziell besser als ein uralter. Das ist bei echten Surroundanlagen auch nicht anders.
- der Bass ist schon ordentlich, was am eingebauten Downfire-System liegt. Folglich kann der Untergrund vibrieren, wenn man stärker aufdreht. Gefällt mir, weil es trotzdem noch gut klingt und nicht nur "scheppert"
Kleiner Tipp für Leute, die vielleicht vom starken Bass abgeschreckt werden: erstens lässt sich das alles einstellen und zweitens hat das Ding einen "Night-Mode", damit man die schlafende Frau, bzw. die schlafenden Nachbarn nicht stört.

Vielen Dank für den Deal, darauf hab ich gewartet !

Ich habs mir auch gekauft. Lieferung war rasend schnell. Samstag bestellt, Montag schon da.

Also der Bass ist schon extrem. Selbst bei Basseinstellung -4 finds ichs noch zu viel.
Bearbeitet von: "Calypto" 27. Feb

Ich ärger mich grad voll dass ich das Teil bei Amazon bestellt hab, wie lang brauchen die denn so mit Ihrer Verfügbarkeit weiß das jemand?, wenn das länger dauert stornier ich wieder und kauf bei Saturn.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text