152°
ABGELAUFEN
Magnat Sounddeck 400 BTX für 179€ @ Redcoon Adventskalender - 2.2 Sounddeck mit Bluetooth

Magnat Sounddeck 400 BTX für 179€ @ Redcoon Adventskalender - 2.2 Sounddeck mit Bluetooth

TV & HiFiRedcoon Angebote

Magnat Sounddeck 400 BTX für 179€ @ Redcoon Adventskalender - 2.2 Sounddeck mit Bluetooth

Redaktion

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
199€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tpb

4 Sterne bei Amazon: amazon.de/dp/…7XF

12 Testberichte mit Note 1,8: testberichte.de/p/m…tml

Soll wohl sehr neutral klingen, ziemlich gute Bässe haben. Kritik gibt es bei der Sprachverträglichkeit -> da soll man aber mit Spikes unter dem Chassis etwas nachhelfen können!

Specs: Kanäle: 2.2 • Gesamtleistung: 100W • Frequenzbereich: 28Hz-30kHz • Anschlüsse: Stereo Line In (RCA), 2x Digital Audio In (1x koaxial, 1x optisch), Bluetooth 4.0 (aptX) • Traglast: 100.00kg • Abmessungen Soundbase (BxHxT): 730x114x381mm • bestehend aus: • 1x Soundbase: 100W

7 Kommentare

Redaktion

51pA1HOrOdL._SL1200_.jpg

Was meint El_Lorenzo wohl mit "Sprachverträglichkeit" ??

Eventuell, dass bei Szenen, in denen viel passiert Dialog etwas im Gesammt-Sound untergehen, bzw. nicht ganz so deutlich zu verstehen sind. Zumindest würde ich das so interpretieren.

Preisersparnis zum Vergleichspreis ist eher niedrig und ein 55 Zoller (vll. sogar beim 50 Zoller schon sehr problematisch) mit außen liegenden Standfüßen passt da auch nicht mehr drauf. Eher Cold.

Lieber den größeren Bruder davon mit 300W gibt es öfter für 220€

Ich finde eine schmale Soundbar mit drahtlosem Subwoofer, den man irgendwo verstecken kann eigentlich deutlich schicker und praktischer als so ein Soundbase. Eine Soundbase bietet sich nur dann an, wenn der TV sowieso zu tief steht (bei den heutigen sehr tiefen TV Möbeln ja keine Seltenheit) und etwas erhöht werden soll. Dann muss die Standfläche der Soundbase aber eben auch groß genug sein um einen 50 oder 55 Zoller aufnehmen zu können, was hier nicht unbedingt der Fall ist.

Hab sie seit ein paar Tagen Zuhause, wollte nicht mehr als 200 Euro ausgeben da dies nur ein ergänzendes Soundsetup darstellt. Wer wie ich keinen Subwoofer aufstellen möchte (in der Mietwohnung nicht so spaßig) und nicht die Erwartung hat, dass es er den Klang von richtigen Regallautsprechern bekommt, wird positiv überrascht sein. Der Surroundmodus ist nicht weltbewegend bringt aber Laune. Ich werde sie auch behalten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text