410°
Magura HS33 hydraulische Felgenbremse (paar)
Magura HS33 hydraulische Felgenbremse (paar)
Dies & DasBike-Components Angebote

Magura HS33 hydraulische Felgenbremse (paar)

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis Idealo: 150,80€ (Amazon)

Im Doppelpack: die hydraulische HS 33 Felgenbremse für vorn und hinten von Magura

Die hydraulische Felgenbremse HS 33 von Magura ist der legendäre Klassiker aus dem Hause Magura und findet sich an vielen Fahrrädern der Welt wieder. Für das aktuelle Modell hat Magura erstmalig das äußere Gewand der HS 33 grundlegend geändert und in ein ästhetisches, zeitgemäßes Design verwandelt. Die bewährte Technik ist dabei fast unverändert übernommen worden, so dass mit gewohnt zuverlässiger, kraftvoller Performance verzögert werden kann. Das Felgenbremsen-Set beinhaltet sowohl eine Vorderrad- als auch eine Hinterradbremse.

Kategorisierung:
Bremsmontage: Cantisockel über EVO2
Bremsmedium: Royal Blood Mineralöl

Technische Daten:
Material Griffkörper: Composite
Material Bremshebel: Aluminium (2- oder 4-Finger)
Material Bremsleitung: Polyamid
Leitungslänge: 2000mm
Hebelmontage: beidseitig (FlipFlop)
Klemmschelle: geteilt
Anpassung: TPA (Turbo Pad Adjuster), EVO2
Bremskolben-Durchmesser Geber: 14mm
Bremskolben-Durchmesser Nehmer: 2 x 14mm
Bremsverzögerung: 4,2m/s²

Features:
- werkzeugloser Belagsverschleißausgleich durch TPA (Turbo Pad Adjuster)
- kinderleichte Entlüftung dank EBT (Easy Bleed-Technologie)
- optimal für Trekking- und Citybiker
- superschneller An- und Abbau der einzelnen Komponenten

Lieferumfang:
- 1 Paar Felgenbremsen Magura HS 33
- 2 x Brakebooster Magura HS33
- 2 x Adapter Magura EVO2

Gewicht:
-weiß / 2 Finger : 928 g
-silber / 2 Finger : 928 g

Beste Kommentare

Auslaufmodelle würde ich bei Waschmaschinen und Hydraulikbremsen nicht kaufen.

weil das erste Modell besser in der Verarbeitung war. Heute wird doch alles so gebaut, dass es nicht ewig hält. Meine HS 33 in Sid Blau sind nun von 1999 bis heute am Rad uns immer noch Top musste nie was einstellen nur die Bremsbacken wechseln. Vom neuem Modell haben mir mehrer Händler abgeraten und meinten ich solle lieber meine alten behalten.

50 Kommentare

geiler Preis, leider das "neuere Modell"

warum leider?

weil das erste Modell besser in der Verarbeitung war. Heute wird doch alles so gebaut, dass es nicht ewig hält. Meine HS 33 in Sid Blau sind nun von 1999 bis heute am Rad uns immer noch Top musste nie was einstellen nur die Bremsbacken wechseln. Vom neuem Modell haben mir mehrer Händler abgeraten und meinten ich solle lieber meine alten behalten.

Verfasser

Wieso wolltest du überhaupt wechseln wenn dein altes Modell Top ist?
Btw: Dieses Modell ist ebenfalls Top verarbeitet, wie von Magura nicht anders gewohnt. Hab die selbst an einem Bike. Alles bestens!

Weil Sid Blau nicht zu meiner neuen Gabel passt und dass die nicht gut und Top verarbeitet sind sag ich ja gar nicht, aber kannst dich ja mal in den Foren belesen oder den Händler deines Vertrauen fragen dann wirst du sehen was ich meine

die Bremse ist einfach gut !!

Auslaufmodelle würde ich bei Waschmaschinen und Hydraulikbremsen nicht kaufen.

...

safttester

die Bremse ist einfach gut !!

netzwerg

Auslaufmodelle würde ich bei Hydraulikbremsen nicht kaufen.

Hab ich dran und bin mehr als zufrieden!

netzwerg

Auslaufmodelle würde ich bei Hydraulikbremsen nicht kaufen.



warum?[/quote][/quote]

Auslauf......oO

netzwerg

Auslaufmodelle würde ich bei Hydraulikbremsen nicht kaufen.

[/quote]Auslauf......oO[/quote]
netzwerg

Auslaufmodelle würde ich bei Hydraulikbremsen nicht kaufen.

[/quote]Auslauf......oO[/quote]

Sorry stand auf dem Schlauch da läuft nichts X) sehr geil

Da kommen noch 3,95 Euro Versandkosten dazu. Bitte den Dealpreis noch anpassen.

magura.. nie wieder..

hab eine magura julie am rad,
das ding ist 3 mal binnen 6 monaten kaputt gewesen, nie wieder!

Als ich das Deal-Bild gesehen habe, dachte ich mir zuerst, dass es sich um das Gaming-Headset haldelt Aber...

sTOrM41

magura.. nie wieder..hab eine magura julie am rad,das ding ist 3 mal binnen 6 monaten kaputt gewesen, nie wieder!



richtig Scheiben und Magura am Fahrrad das passt nicht zusammen. Darum sollst du dir ja eine HS 33 holen oO

Wie sind die Erfahrungen mit Jagwire Ripcord L3 bei gefrierender Nässe (Winter-Alltagsrad)? cycle-basar.de/Zue…tml

pacy

weil das erste Modell besser in der Verarbeitung war. Heute wird doch alles so gebaut, dass es nicht ewig hält. Meine HS 33 in Sid Blau sind nun von 1999 bis heute am Rad uns immer noch Top musste nie was einstellen nur die Bremsbacken wechseln. Vom neuem Modell haben mir mehrer Händler abgeraten und meinten ich solle lieber meine alten behalten.



Ich glaube die Bremszylinder sind noch die gleichen, nur die Griffe haben sich im Laufe der Zeit geändert. Die TPA Schrauben kriegt man jetzt nicht mehr so schnell kaputt wie die roten früher, aber ich finde man erreicht sie jetzt schlechter. Ich habe bei meiner alten HS33 mal den Evo gegen einen neuen Evo2 Adapter ausgetauscht, weil der deutlich besser zum Installieren und Nachjustieren ist. Manche Leute sagen dir vielleicht, dass, wenn man den Adapter (nach mehreren Stunden) erst einmal dran hat, ihn nie wieder abschrauben muss. Aber spätestens wenn du dein Rad nach ein paar Jahren mal gründlich reinigen willst kommt man daran nicht vorbei. Und dann bist du froh über den Evo2.

kaufinfo

Wie sind die Erfahrungen mit Jagwire Ripcord L3 bei gefrierender Nässe (Winter-Alltagsrad)? http://www.cycle-basar.de/Zuege/Jagwire/Jagwire-Bremszugset-MTB-Ripcord-L3.html



Was hat das denn hier zu suchen? Maguras haben Hydrauliköl, das gefriert nicht.

wenn die dinger nicht so schwer wären .....

Preis ist aber gut !

DCS2000

wenn die dinger nicht so schwer wären .....



Wiegen genausoviel wie Scheibenbremsen. Sicher ist eine Bowdenzugbremse leichter, aber man hat auch mehr Wartung.

Ich hab auch noch die alten dran. Die neuen sehen gräßlich aus! Trotzdem hot!

Ja aber vergleich das Gewicht mal mit den Extralite Ultralevers Hebeln in Kombi mit den Mrazek Moc Magnesium Bremsen.

Spass bei Seite. Die HS33 sind Klasse, und der Preis ist top. Dennoch mehr was für "Standardbikes".

DCS2000

Ja aber vergleich das Gewicht mal mit den Extralite Ultralevers Hebeln in Kombi mit den Mrazek Moc Magnesium Bremsen.



Kosten aber alleine die Hebel schon soviel wie die HS33 komplett. Bitte keinen Obstvergleich. Wenn dann musst du hydraulik mit Hydraulik vergleichen.

pacy

weil das erste Modell besser in der Verarbeitung war. Heute wird doch alles so gebaut, dass es nicht ewig hält. Meine HS 33 in Sid Blau sind nun von 1999 bis heute am Rad uns immer noch Top musste nie was einstellen nur die Bremsbacken wechseln. Vom neuem Modell haben mir mehrer Händler abgeraten und meinten ich solle lieber meine alten behalten.


Soweit ich informiert bin, ist die hier angebotene 'neuere' HS 33 in Wahrheit (technisch betrachtet) nur die HS 11:
Magura-Felgenbremsen-Klassiker »HS 11« und »HS 33« überarbeitet
Schade und etwas irritierend finden wir, dass es nun keine relevanten technischen Unterschiede mehr zwischen der HS 11 und der HS 33 gibt. Die neue HS 33 ist – etwas verkürzt ausgedrückt – eine lackierte HS 11.

Diese HS 33 hier ist also in erster Linie 'was für Angeber!

pacy

weil das erste Modell besser in der Verarbeitung war. Heute wird doch alles so gebaut, dass es nicht ewig hält. Meine HS 33 in Sid Blau sind nun von 1999 bis heute am Rad uns immer noch Top musste nie was einstellen nur die Bremsbacken wechseln. Vom neuem Modell haben mir mehrer Händler abgeraten und meinten ich solle lieber meine alten behalten.


Soweit ich informiert bin, ist die hier angebotene 'neuere' HS 33 in Wahrheit (technisch betrachtet) nur 'ne HS 11:
Magura-Felgenbremsen-Klassiker »HS 11« und »HS 33« überarbeitet
Schade und etwas irritierend finden wir, dass es nun keine relevanten technischen Unterschiede mehr zwischen der HS 11 und der HS 33 gibt. Die neue HS 33 ist – etwas verkürzt ausgedrückt – eine lackierte HS 11.

Diese HS 33 hier ist also in erster Linie 'was für Angeber!

Ist das Öl dabei? So direkt steht das da ja nicht..

Ich fahre die HS 11 und bin voll zufrieden. Wenig Wartung, einfache Montage durch Schnellspanner auf der einen Seite, stabil und verlässlich. Schade nur, dass die Brakebooster schlecht designed sind, da, anders als angegeben, nicht mehr als 2,3 Zoll Reifenbreite passt, sonst fängt es an zu schleifen. Vor allem in Kurven, bei hohem Gewicht auf das Hinterrad.

dealzschorsch

Ist das Öl dabei? So direkt steht das da ja nicht..

ist bereits eingefüllt - "ja"

sTOrM41

magura.. nie wieder..hab eine magura julie am rad,das ding ist 3 mal binnen 6 monaten kaputt gewesen, nie wieder!



Komisch, habe seit über 4 Jahren eine Louise am Bike und habe damit weit mehr als 10000Km zurückgelegt..keine Probleme...und ich fahr nicht nur in der Ebene....

dealzschorsch

Ist das Öl dabei? So direkt steht das da ja nicht..


Iss ein wenig komisch - tut aber. Die Bremsen sind schon zusammengebaut. Allerdings sind die Schläuche zu lang. Wenn Du sie ans Rad gebaut hast, machst Du am Ende an einer Seite den Schlauch ab und scheitest ihn auf Länge. Das Öl ist so "zäh" das es idR nicht aus dem Schlauch läuft. Trotzdem vorsichtig sein! Mit Überwurfmutter und Quetschring machstes wieder fest.

Breakbooster würde ich noch empfehlen.

Tolle Bremsen zu einem sehr guten Preis. Ich habe seit dem Sommer die HS11 und bin sehr zufrieden.

norddeich

Soweit ich informiert bin, ist die hier angebotene 'neuere' HS 33 in Wahrheit (technisch betrachtet) nur 'ne HS 11



Es ist genau andersherum: Die HS 11 hat von der HS 33 das TPA feature geerbt. Somit ist eine HS 11 in Wirklichkeit eine HS 33. Der Unterschied lag schon immer nur an den Bremshebeln.

fahre auch ne alte hs33 seit min. 2002. bisher immer noch das selbe öl im system!!
ein upgrade auf diese hier.. aber nein danke! warum auch.
das neue modell "HS33 R" gefällt mir jedoch wieder..

...dennoch ultra hot dieser deal!

Kriegen auch Fahrrad-Laien ohne große Probleme hin die Bremsen zu montieren? hab ein Stevens x-6 lite vom Vorjahr, lohnen sich die Bremsen dort übehaupt?

Leider hab ich den Vorgänger nie richtig eingestellt bekommen ... ich habe "normal" breite MTB Felgen, aber die Bremszylinder sind so weit von der Felge weg, dass die beiden Halter maximal schräg montiert sein müssen ... und dann drücken die Bremsklötze nicht mehr plan auf die Felge ... sind bei Treking-Rädern standardmäßig Felgen mit breiterem Bett verbaut?

Verfasser

Die Bremsen sind komplett befüllt und total einfach zu montieren. Alles Werkzeug ist dabei und auch die Teile zum Kürzen der Leitung. Entlüften ist danach nicht notwendig. Sollte man also hinbekommen

das teil bremst spitze, aber wenn mal was damit ist, haste verloren. vor allem auf tour...
meine ist nach ca. einem jahr ausgelaufen (hab nie rausgefunden warum, defekt war scheinbar nichts) und es war ein riesenkrampf, das ding vernünftig neu zu befüllen, hab ich nicht mehr so hinbekommen wie ursprünglich: trotz spritze und genauem befolgen der anleitung immer bläschen dirn gehabt, oder es mir zumindest eingebildet. der vorgang erinnert vom frustfaktor etwas an displayschutzfolien aufkleben, bloss dass man nicht sieht, ob man es verkackt hat.
außerdem rosten die bügel bei mir nach ca. 5 jahren. wobei mein rad auch oft nass wird.
eine erfahrung war es wert und wenn sie ganz durch sind gibt es bei mir definitiv wieder ne vernünftige "klassische" bremse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text