Mähroboter Worx Landroid S500i (WR105si) dank Hornbach TPG
423°Abgelaufen

Mähroboter Worx Landroid S500i (WR105si) dank Hornbach TPG

553,46€614,95€-10%tink Angebote
95
eingestellt am 29. JunBearbeitet von:"Kopfhoerer"
Nachdem die letzten beide Deals jeweils auf einen Fakeshop verwiesen haben, hat jetzt der renomierte Shop Tink.de den Worx Landroid S500i (WRS105i) für 614,95€ im Angebot.

Dank Hornbach TPG gibt es ihn dann, falls vorrätig im Markt, für 553,46€ was einer Ersparnis von 10% entspricht.

Erfolgreich getestet im Hornbach Schwetzingen. :-)

Produktbeschreibung:
  • Einzigartige Rasenkanten Mähfunktion: Dank des seitlichen Mähwerks mäht der Landroid S dicht entlang der Rasenkante und erspart so zeitintensives Nachbearbeiten
  • Die Rasen-Mähroboter von Worx sind die einzigen mit AIA (Artificial Intelligence Algorithm) Navigationstechnik, die auch ein Mähen auf verwinkelten Rasen-Flächen ermöglicht - & das 30% schneller
  • Der wartungsfreie 20V Litium-Ionen Akku des Worx Rasenroboters hat ein niedriges Gewicht, eine hohe Kapazität, geringe Selbstentladung und keinerlei Memory-Effekt / Nur 1,5 Stunden Ladedauer
  • Das effiziente & abnutzungsarme 3-Klingen System schneidet die Halme sauber & gleichmäßig ab, ohne den Rasen unnötig zu strapazieren / Die Mulchfunktion steigert die Bodenfruchtbarkeit des Gartens
Lieferumfang:
  • 1x Worx Landroid WR105SI mit Li-Ion Akku
  • 1x Ladestation mit Netzteil inkl. 10m Verlängerungskabel
  • 1x Begrenzungsdraht (130m)
  • 180x Hering
  • 9x Messer
  • 6x Nagel für Ladestation
Zusätzliche Info
wer sich nicht mit der Hornbach TPG rumschlagen will kann einfach bei Ebay den Mähroboter kaufen:

WORX WR105SI.1 Landroid S500I, Mähroboter, 500 m², App-steuerbar - 619 Euro - Saturn

Ebay AU Deal für 10% Nachlass Gültig bis 08.07. - 03:59 Uhr

619 - 61,90 = 557,10 Euro
Tink AngeboteTink Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich habe den bei der letzten Aktion bekommen (laut Roboterforum sind alle WR10[1234567]si gleich...außer Gehäusefarbe eben).
Einige Hornbach-Märkte geben übrigens keine 10% auf Mähroboter.
Der Roboter geht tatsächlich sehr nah an die Kante, wobei ich denke dass man Randsteine verlegen müsste um wirklich 100% bis zur Kante zu mähen.
Geländegängigkeit ist sehr gut, dank der Geländeräder, die aber auch ein Nachteil sein können: falls er nicht weiterkommt und versucht sich vor-zurück-vor-zurück zu befreien, kann er sich wunderbar eingraben.

Wichtig ist die saubere Verlegung des Begrenzungskabels - es darf auf keinen Fall vom Boden abheben! Die 70cm Abstand, die in der anleitung angegeben sind, sind schon zu großzügig dimensioniert, ich würde eher zu 40-50cm raten. Falls das Kabel vom Boden abhebt, kappt der Landroid ihn kaltlächelnd und bleibt dann jämmerlich piepsend stehen.

Er kann zwar feststehende Hindernisse umfahren, aber zuerst versucht er sie immer aus dem Weg zu rammen. Wenn Ihr also die Hindernisse halbwegs am Rand habt - baut "Inseln" (in der Anleitung ist gezeigt wie das geht).

Ansonsten - er ist angenehm leise, außer er ist der Meinung, eine Katastrophe wäre geschehen, dann piepst er recht penetrant. Zu Katastrophen zählen - angehoben werden, sich verkanten (die Räder sind griffig genug, das Heck beim Rückwärtsgang am Maschenzaun stark anzuheben), sich eingraben und aufsetzen, Kabel kappen, Langeweile haben

Navigation: hab ich bisher nicht gesehen. Er fährt wie die ersten Saugroboter, geradeaus bis zum Hindernis, dann im zufälligen Winkel weiter geradeaus bis zum Hindernis usw., bis der Akkustand niedrig ist, dann fährt er bis zum Begrenzungsdraht und zur Ladestation. Zusätzlich kann er an der Kante entlang fahren (also am Draht) und gezielt die Kante schneiden.

Mit Unebenheiten "im Feld" kommt er gut klar, am Rand - v.a. im Bereich des Kabels - könnte es kritisch werden.

Ich denke, mehr kann ich dazu nicht sagen
95 Kommentare
Bei der letzten Aktion für 489 abgegriffen... Top zufrieden mit dem Teil!
htgnsvor 1 m

Bei der letzten Aktion für 489 abgegriffen... Top zufrieden mit dem Teil!


Dann hast du aber Glück gehabt, da es sich bei dem Vergleichspreis um einen Fakeshop gehalten hat. Ich bin damit gnadenlos gescheitert in zwei Hornbach Märkten ;-)
Bearbeitet von: "Kopfhoerer" 29. Jun
Die Farbe 😫😫
Indowobvor 4 m

Die Farbe 😫😫


... schreit schon nach "klau mich"
Optisch sicher nicht der Knaller, hört sich die Beschreibung aber nicht schlecht an.
Arbeitet der wirklich bis an die Kanten/Mauern oder ist das nur ein Bauernfänger?
Wie gut funktioniert die "Navigation"? Kommt der anständig ums Haus drumherum (Durchfahrtsbreite gut 3m) oder mäht der dann zu 80% nur die Seite der Basisstation?

Schau dir mein YouTube Video an.

86bibovor 22 m

Optisch sicher nicht der Knaller, hört sich die Beschreibung aber nicht …Optisch sicher nicht der Knaller, hört sich die Beschreibung aber nicht schlecht an. Arbeitet der wirklich bis an die Kanten/Mauern oder ist das nur ein Bauernfänger?Wie gut funktioniert die "Navigation"? Kommt der anständig ums Haus drumherum (Durchfahrtsbreite gut 3m) oder mäht der dann zu 80% nur die Seite der Basisstation?


Wenn er die Kante überfahren kann (Rasekantensteine/Beet dahinter etc.), mäht er komplett. An einer Mauer bleibt natürlich etwas stehen, aber auch wesentlich weniger als bei anderen Mähern.
Durchfahrtsbreite 3m ist gar kein Problem, bei uns ist es weniger und alles passt. Zur Not ihn etwas öfter fahren lassen oder manuell in den Bereich setzen.
Hat der nen Regensensor?
Interessanter side fact:
Zum Kofigurieren braucht ihr WLAN, allerdings kann der Landroid nur 2,4ghz, was tatsächlich bedeutet er funktioniert ausschließlich wenn ihr alle 5ghz Frequenzen ausschaltet.
-> in einfach bedeuted das:
Entweder landroid steuerung oder schnelles wlan.

Beides geht nur wenn ihr separate ssid für 2,4 und 5ghz nutzt was ziemlich unpraktisch ist und bei vielen Standard routern gar nicht geht.
... korrigiert mich wenn ich falsch liege aber ich kann bei Hornbach's TPG nirgends den Passus mit den 10% zusätzlichem Rabatt finden:
hornbach.de/cms…tml
faridhvor 4 m

Interessanter side fact:Zum Kofigurieren braucht ihr WLAN, allerdings kann …Interessanter side fact:Zum Kofigurieren braucht ihr WLAN, allerdings kann der Landroid nur 2,4ghz, was tatsächlich bedeutet er funktioniert ausschließlich wenn ihr alle 5ghz Frequenzen ausschaltet. -> in einfach bedeuted das:Entweder landroid steuerung oder schnelles wlan.Beides geht nur wenn ihr separate ssid für 2,4 und 5ghz nutzt was ziemlich unpraktisch ist und bei vielen Standard routern gar nicht geht.


Auf der Fritzbox problemlos trennbar, allerdings durch Mesh nicht mehr empfohlen. Mein Gäste-Wlan ist nur 2,4GHz. Würde also so gehen
FredMan89vor 1 m

... korrigiert mich wenn ich falsch liege aber ich kann bei Hornbach's TPG …... korrigiert mich wenn ich falsch liege aber ich kann bei Hornbach's TPG nirgends den Passus mit den 10% zusätzlichem Rabatt finden:https://www.hornbach.de/cms/de/de/mein_hornbach/dauertiefpreis/prinzipien_dauertiefpreisgarantie/prinzipien_dauertiefpreisgarantie.html


Ist seit mehr als einem Jahrnur noch offline. Im Markt steht das auch auf Schildern
86bibovor 56 m

Optisch sicher nicht der Knaller, hört sich die Beschreibung aber nicht …Optisch sicher nicht der Knaller, hört sich die Beschreibung aber nicht schlecht an. Arbeitet der wirklich bis an die Kanten/Mauern oder ist das nur ein Bauernfänger?Wie gut funktioniert die "Navigation"? Kommt der anständig ums Haus drumherum (Durchfahrtsbreite gut 3m) oder mäht der dann zu 80% nur die Seite der Basisstation?



Also ich habe nun länger recherchiert, bin aber jedes Mal wieder beim Worx hängen geblieben.
+ Seitlich versetztes Schnittwerk um wirklich sehr nahe an die Kanten zu kommen
+ Ladestation wächst nach ein paar Wochen zu, da die Bodenplatte Löcher hat und somit das Gras durchwachsen kann
+ Einrichtung und Bedienung via App, die mittlerweile auch relativ stabil läuft (generell Geschmackssache, aber ich stehe drauf)
+ Preis / Leistungsverhältnis
+ Geräuschpegel mit 68db ok
+ multizonenfähig
+ Regensensor

Das einzige was mich etwas abgeschreckt hat, ist der angeblich schlechte Service, wobei dieser sich scheinbar auch schon wesentlich verbessert hat. Zudem bietet Hornbach auf Worx Produkte 5 Jahre Garantie (ausgenommen Verschleissteile) zu den jeweiligen Händlerkonditionen. Sprich wenn etwas damit nicht stimmen sollte, kümmert sich Hornbach darum das Gerät einzuschicken.

Gerne stelle ich hier auch erste Erfahrungsberichte bereit.
Bearbeitet von: "Kopfhoerer" 29. Jun
T4mpvor 1 m

Ist seit mehr als einem Jahrnur noch offline. Im Markt steht das auch auf …Ist seit mehr als einem Jahrnur noch offline. Im Markt steht das auch auf Schildern


Korrekt, die 10% gibt es nur im Markt auf vorrätige Ware.
faridhvor 49 m

Interessanter side fact:Zum Kofigurieren braucht ihr WLAN, allerdings kann …Interessanter side fact:Zum Kofigurieren braucht ihr WLAN, allerdings kann der Landroid nur 2,4ghz, was tatsächlich bedeutet er funktioniert ausschließlich wenn ihr alle 5ghz Frequenzen ausschaltet. -> in einfach bedeuted das:Entweder landroid steuerung oder schnelles wlan.Beides geht nur wenn ihr separate ssid für 2,4 und 5ghz nutzt was ziemlich unpraktisch ist und bei vielen Standard routern gar nicht geht.



Du erzählst Mist.... es geht auch die SSID in 2,4 und gleichzeitig auf 5GHz anzubieten, die Devices welche 5GHz können gehen den Weg, die 2,4GHz Devices nehmen sich das 2,4GHz Band. Läuft bei mir seit Monaten stabil mit ner Fritzbox 7590 und exakt dem Worx 500, auch bei mir für 489 Euro von Hornbach.

Und ja, es braucht für eine sinnvolle Einrichtung der Maschine ein 2,4er WLAN, rudimentäre Funktionen gehen auch ohne WLAN
Bearbeitet von: "bratwurstbratgeraet" 29. Jun
Kopfhoerervor 2 m

Also ich habe nun länger recherchiert, bin aber jedes Mal wieder beim Worx …Also ich habe nun länger recherchiert, bin aber jedes Mal wieder beim Worx hängen geblieben. + Seitlich versetztes Schnittwerk um wirklich sehr nahe an die Kanten zu kommen+ Ladestation wächst nach ein paar Wochen zu, da die Bodenplatte mit Löcher hat und somit das Gras durchwachsen kann+ Einrichtung und Bedienung via App, die mittlerweile auch relativ stabil läuft (generell Geschmackssache, aber ich stehe drauf)+ Preis / Leistungsverhältnis+ Geräuschpegel mit 68db ok+ MultizonenfähigDas einzige was mich etwas abgeschreckt hat, ist der angeblich schlechte Service, wobei dieser sich scheinbar auch schon wesentlich verbessert hat. Zudem bietet Hornbach auf Worx Produkte 5 Jahre Garantie (ausgenommen Verschleissteile) zu den jeweiligen Händlerkonditionen. Sprich wenn etwas damit nicht stimmen sollte, kümmert sich Hornbach darum das Gerät einzuschicken.Gerne stelle ich hier auch erste Erfahrungsberichte bereit.


Erfahrungsbericht wäre super!
Ich habe den bei der letzten Aktion bekommen (laut Roboterforum sind alle WR10[1234567]si gleich...außer Gehäusefarbe eben).
Einige Hornbach-Märkte geben übrigens keine 10% auf Mähroboter.
Der Roboter geht tatsächlich sehr nah an die Kante, wobei ich denke dass man Randsteine verlegen müsste um wirklich 100% bis zur Kante zu mähen.
Geländegängigkeit ist sehr gut, dank der Geländeräder, die aber auch ein Nachteil sein können: falls er nicht weiterkommt und versucht sich vor-zurück-vor-zurück zu befreien, kann er sich wunderbar eingraben.

Wichtig ist die saubere Verlegung des Begrenzungskabels - es darf auf keinen Fall vom Boden abheben! Die 70cm Abstand, die in der anleitung angegeben sind, sind schon zu großzügig dimensioniert, ich würde eher zu 40-50cm raten. Falls das Kabel vom Boden abhebt, kappt der Landroid ihn kaltlächelnd und bleibt dann jämmerlich piepsend stehen.

Er kann zwar feststehende Hindernisse umfahren, aber zuerst versucht er sie immer aus dem Weg zu rammen. Wenn Ihr also die Hindernisse halbwegs am Rand habt - baut "Inseln" (in der Anleitung ist gezeigt wie das geht).

Ansonsten - er ist angenehm leise, außer er ist der Meinung, eine Katastrophe wäre geschehen, dann piepst er recht penetrant. Zu Katastrophen zählen - angehoben werden, sich verkanten (die Räder sind griffig genug, das Heck beim Rückwärtsgang am Maschenzaun stark anzuheben), sich eingraben und aufsetzen, Kabel kappen, Langeweile haben

Navigation: hab ich bisher nicht gesehen. Er fährt wie die ersten Saugroboter, geradeaus bis zum Hindernis, dann im zufälligen Winkel weiter geradeaus bis zum Hindernis usw., bis der Akkustand niedrig ist, dann fährt er bis zum Begrenzungsdraht und zur Ladestation. Zusätzlich kann er an der Kante entlang fahren (also am Draht) und gezielt die Kante schneiden.

Mit Unebenheiten "im Feld" kommt er gut klar, am Rand - v.a. im Bereich des Kabels - könnte es kritisch werden.

Ich denke, mehr kann ich dazu nicht sagen
DerDennisvor 3 m

Erfahrungsbericht wäre super!


Nach kurzer Recherche, schau mal hier.
Jemand Erfahrung gemacht wegen online/offline TPG?
Ich lese bei Hornbach nichts mehr, dass sie 10% drunter gehen?! Ist das gängige Praxis? Auf der Homepage steht nur, dass sie den Preis eines Mitbewerbers mitgehen?!
Pitbullksvor 8 m

Jemand Erfahrung gemacht wegen online/offline TPG?


Hornbach schränkt im Gegensatz zu Bauhaus nicht nur auf Offlineangebote ein.
Die 10% werden allerdings nur im Markt abgezogen und nicht online, sprich wenn du online bei Hornbach Ware kaufst und diese woanders günstiger findest (online / offline) ersetzt Hornbach dir die Differenz.

Handelt es sich um Lagerware bei Hornbach vor Ort (offline), bekommst du dort noch einmal 10% auf den günstigeren Vergleichspreis. Scheinbar macht aber nicht jeder Hornbach die 10%, in meinem Hornbach (68723 Schwetzingen) gilt dies allerdings immer!

Zitat Hornbach:
"Wer Online günstiger ist, hat für seine Märkte einfach nicht die besten Preise. Bei HORNBACH geben wir seit vielen Jahren alles, damit unsere Kunden immer den besten Preis für ihr Projekt bekommen: den garantierten Dauertiefpreis. Und das zahlt sich für unsere Kunden aus. Denn der beste Preis ist nun mal der beste Preis - egal, ob Online oder im Markt."
Bearbeitet von: "Kopfhoerer" 29. Jun
Ich werde bald umziehen und habe im Garten zwei Ebenen, die ueber eine Treppe (2 Stufen) verbunden sind. Dazu hab ich 2 Fragen.

a) Wenn ich die Treppe entferne (also einfach nur Gefälle), wieviel Höhenunterschied auf einen Meter verkraftet der Zwerg?
b) Wenn ich die Treppe nicht entferne, kann ich eine zweite Ladestation extra erwerben?

Stefan
HauptiBauptivor 9 m

Ich werde bald umziehen und habe im Garten zwei Ebenen, die ueber eine …Ich werde bald umziehen und habe im Garten zwei Ebenen, die ueber eine Treppe (2 Stufen) verbunden sind. Dazu hab ich 2 Fragen. a) Wenn ich die Treppe entferne (also einfach nur Gefälle), wieviel Höhenunterschied auf einen Meter verkraftet der Zwerg?b) Wenn ich die Treppe nicht entferne, kann ich eine zweite Ladestation extra erwerben?Stefan


30% Gefälle meistert er angeblich. Ist der Weg 1m lang, schafft er also 30cm Anstieg.
Bearbeitet von: "Kopfhoerer" 29. Jun
als Vattenfallkunde bekommt man auch den Rabett zusätzlich von 10%
steve114vor 29 m

Hat der nen Regensensor?



Ja.
Kopfhoerervor 6 m

30% Gefälle meister er angeblich. Ist der Weg 1m lang, schafft er also …30% Gefälle meister er angeblich. Ist der Weg 1m lang, schafft er also 30cm Anstieg.



Danke! Das wird dann schwierig mit zwei Stufen ;-)
Kopfhoerervor 25 m

Nach kurzer Recherche, schau mal hier.


Danke! Trotzdem liest man da überhaupt nichts wirklich negatives, das kommt mir ja schon seltsam vor, da konnte ich der Diskussion hier schon mehr entnehmen.
faridhvor 39 m

Interessanter side fact:Zum Kofigurieren braucht ihr WLAN, allerdings kann …Interessanter side fact:Zum Kofigurieren braucht ihr WLAN, allerdings kann der Landroid nur 2,4ghz, was tatsächlich bedeutet er funktioniert ausschließlich wenn ihr alle 5ghz Frequenzen ausschaltet. -> in einfach bedeuted das:Entweder landroid steuerung oder schnelles wlan.Beides geht nur wenn ihr separate ssid für 2,4 und 5ghz nutzt was ziemlich unpraktisch ist und bei vielen Standard routern gar nicht geht.


Geht das über einen WiFi Hotspot am Smartphone?
picload.org/vie…tml

Hier das Schild was in unserem Hornbach hängt, darauf stehen die 10% explizit
Bearbeitet von: "bratwurstbratgeraet" 29. Jun
DerDennisvor 6 m

Geht das über einen WiFi Hotspot am Smartphone?



ja,

1 geht dann aber via App keine Änderunge im Mähprogramm zu übertragen , 2. geht die Windows Desktop Applikation nicht (keine Steuerung vom Rechner aus)
bratwurstbratgeraetvor 3 m

ja, 1 geht dann aber via App keine Änderunge im Mähprogramm zu übertragen , …ja, 1 geht dann aber via App keine Änderunge im Mähprogramm zu übertragen , 2. geht die Windows Desktop Applikation nicht (keine Steuerung vom Rechner aus)


Ohje, also ein 2,4 GHz Netz aufspannen und Handy und Rechner reinhängen scheint mir im Prinzip der ideale Weg, zusätzliche Kosten müsste man auch nochmal berücksichtigen.
Das Produkt ist der Wahnsinn. Meine kleinen Hasen leben dank dem Mäher zwar nicht mehr, aber er erfüllt seinen Zweck allemal!
Dickes Lob!
LG Verleumdung
bratwurstbratgeraetvor 54 m

Du erzählst Mist.... es geht auch die SSID in 2,4 und gleichzeitig auf …Du erzählst Mist.... es geht auch die SSID in 2,4 und gleichzeitig auf 5GHz anzubieten, die Devices welche 5GHz können gehen den Weg, die 2,4GHz Devices nehmen sich das 2,4GHz Band. Läuft bei mir seit Monaten stabil mit ner Fritzbox 7590 und exakt dem Worx 500, auch bei mir für 489 Euro von Hornbach.Und ja, es braucht für eine sinnvolle Einrichtung der Maschine ein 2,4er WLAN, rudimentäre Funktionen gehen auch ohne WLAN


Also gut wenn du doch da so auszukennen glaubst. Aber genau das kann das Gerät nicht. Hat mir auch der tech support von denen bestätigt. Aber glaub was du willst.
DerDennisvor 25 m

Geht das über einen WiFi Hotspot am Smartphone?


Hat mit iphone nicht geklappt. Aber möglicherweise geht es.
T4mpvor 1 h, 1 m

Auf der Fritzbox problemlos trennbar, allerdings durch Mesh nicht mehr …Auf der Fritzbox problemlos trennbar, allerdings durch Mesh nicht mehr empfohlen. Mein Gäste-Wlan ist nur 2,4GHz. Würde also so gehen


Das ginge. Aber im gästenetz ist in der regel keine Kommunikation der gäste untereinander gestattet, daher bringt es wohl wenig wenn dein controller nicht mit dem Mäher kommunizieren kann.
faridhvor 12 m

Also gut wenn du doch da so auszukennen glaubst. Aber genau das kann das …Also gut wenn du doch da so auszukennen glaubst. Aber genau das kann das Gerät nicht. Hat mir auch der tech support von denen bestätigt. Aber glaub was du willst.



17794789-Wb1tA.jpgDas ist mein aktuelles Netz, was deren Support sagt is mir egal.
Es gibt eine SSID (ho*****) und der Worx hängt via Repeater (der kann nur 2,4GHz, ist nur wegen der Reichweite in den Garten zwischengeschaltet) dran. Gleichzeitig hängen mehrere devices via 2,4 und 5Ghz im WLAN

Und ja, ich kenn mich aus.. Netzwerke sind mein Job...
Verleumdungvor 28 m

Das Produkt ist der Wahnsinn. Meine kleinen Hasen leben dank dem Mäher …Das Produkt ist der Wahnsinn. Meine kleinen Hasen leben dank dem Mäher zwar nicht mehr, aber er erfüllt seinen Zweck allemal!Dickes Lob!LG Verleumdung


Tatsächlich hat Stiftung Warentest bei allen diesen Mähern eine Gefahr für Kinderfüße festgestellt. Wie machen das denn die Leute mit Kindern hier? Nicht dass man das Teil für den Fall von Fremd-Personenschäden auch noch versichern muss ...

Den Zusammenhang mit den Hasen versteh ich aber trotzdem nicht
bratwurstbratgeraetvor 9 m

[Bild] Das ist mein aktuelles Netz, was deren Support sagt is mir egal.Es …[Bild] Das ist mein aktuelles Netz, was deren Support sagt is mir egal.Es gibt eine SSID (ho*****) und der Worx hängt via Repeater (der kann nur 2,4GHz, ist nur wegen der Reichweite in den Garten zwischengeschaltet) dran. Gleichzeitig hängen mehrere devices via 2,4 und 5Ghz im WLANUnd ja, ich kenn mich aus.. Netzwerke sind mein Job...


Danke für die Info! Ist halt mal wieder ein klassisches IT Theorie vs. Praxis Problem
HauptiBauptivor 1 h, 5 m

Ich werde bald umziehen und habe im Garten zwei Ebenen, die ueber eine …Ich werde bald umziehen und habe im Garten zwei Ebenen, die ueber eine Treppe (2 Stufen) verbunden sind. Dazu hab ich 2 Fragen. a) Wenn ich die Treppe entferne (also einfach nur Gefälle), wieviel Höhenunterschied auf einen Meter verkraftet der Zwerg?b) Wenn ich die Treppe nicht entferne, kann ich eine zweite Ladestation extra erwerben?Stefan


Ich habe auch 2 getrennte Rasenflächen. Gardena bietet einen Modus zum manuellen umsetzen an, wenn man den Draht durch beide Flächen legt.
Kann der hier sowas ähnliches oder brauche ich zwingend eine zweite Ladestation ???
Indowobvor 10 m

Ich habe auch 2 getrennte Rasenflächen. Gardena bietet einen Modus zum …Ich habe auch 2 getrennte Rasenflächen. Gardena bietet einen Modus zum manuellen umsetzen an, wenn man den Draht durch beide Flächen legt. Kann der hier sowas ähnliches oder brauche ich zwingend eine zweite Ladestation ???


Hab das bei mir so gemacht. Ich trage ihn dann rüber und starte den. Rampe bauen war mir zu doof.

Funktioniert so einwandfrei.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text