327°
Mai 2014: 10 Tage Sardinien, Apartment, Flug, Mietwagen für 5 Personen ca. 123 € p.P.

Mai 2014: 10 Tage Sardinien, Apartment, Flug, Mietwagen für 5 Personen ca. 123 € p.P.

ReisenBooking.com Angebote

Mai 2014: 10 Tage Sardinien, Apartment, Flug, Mietwagen für 5 Personen ca. 123 € p.P.

Preis:Preis:Preis:614€
Zum DealZum DealZum Deal
16.05. - 26.05.2014 (Freitag bis Montag)

Flug mit Ryanair von Frankfurt Hahn nach Alghero, nur Handgepäck (10kg), Zahlung Bankeinzug, Kosten 39,98€ p.P. (hin und rück) incl. aller Gebühren.
Ryanair erlaubt kostenfrei ein 2. Gepäckstück mit an Bord in den Maßen 35x20x20. Dies ist zwar ziemlich klein, aber vom Gewicht her nicht begrenzt, d.h. alles Schwere kann da rein, dass entlastet die 10kg beim größeren Handgepäck (http://www.ryanair.com/de/geschaeftsbedingungen#regulations-cabinbaggage).
Es sind in der Reise 2 volle Wochenenden enthalten, so dass man theoretisch nur 6 Tage Urlaub nehmen muss.
ryanair.de

Ich kann folgende Handgepäckvariante empfehlen. Nur 232g (nachgewogen), so verschenkt man kein unnötiges Freigewicht (ca. 55cm lang, 30cm Durchmesser, rund, kann aber in alle Richtungen geknautscht werden):
ikea.com/de/…84/

Ein Apartment (Residence Ibiscus) in Castelsardo ist für 151€ (145€ m. qipu) zu haben. Es beinhaltet eine Küche, wodurch man die Verpflegung günstig halten kann. Zudem kann man noch 4% qipu-Cashback bekommen.
booking.com

Das Auto über car-del-mar.de kostet 292€ (268,64€ m. qipu). Es hat Glas- und Reifenversicherung und die "Vollgetankt abholen/abgeben-Regelung" und man bekommt hierauf 8% qipu-Cashback.

Gesamtpreis: 614€

p.s. Bitte keine Kommentare, dass 10 Tage Urlaub mit 10kg Handgepäck nicht möglich wäre. Aus eigener Erfahrung: Es ist ohne Einschränkung möglich. Wer das nicht kann, kann zusätzlich gerne noch den ein oder anderen Koffer aufgeben...

9 Kommentare

Sowas jetzt im April, gerne auch kürzer..

nice

An sich eine coole Sache aber ich war letztes Jahr selbst in der "Residence Ibiscus" und dieses Apartment ist wirklich nicht zu empfehlen. Nahezu keine Küchenausstattung, Vermieter kümmert sich nicht um kaputte Einrichtung etc., unzumutbare Betten bzw. Matratzen (man liegt auf den Federkernen) und ein extrem "einfaches" Bad. Die gemieteten Handtücher kamen auch leider erst am Tag der Abreise. Lage in einer im Bau befindlichen Neubausiedlung. Einzig die Nähe zum Meer und der günstige Preis sind ein Plus...

Bzgl. Gepäck: War in Thailand für 1 Monat mit ca. 7kg Gepäck. Funktioniert in warmen Ländern super.

Zur Residence Ibiscus findet sich nix wirklich gutes im Netz...

lellbeck

Zur Residence Ibiscus findet sich nix wirklich gutes im Netz...:(



Also die Bewertungen sind auf booking.com nicht überragend, aber doch durchaus annehmbar. Vielleicht sollte man nochmal erwähnen, dass man hier 3€ p.P. und Nacht zahlt...

vergiss booking.com !!!
Dir vermieten auch stinkende Hühnerställe zum Übernachten an.Geld abgebucht, ist weg, kein stornieren möglich. Selber erlebt.

Also zu Sardinien selbst. Kann ich zu 100% empfehlen. Tolle Insel, tolle Natur, gering (Massen)-touristisch erschlossen.

Bin auch mit Ryanair geflogen. Absolut kein Problem.
Handgepäck mit Ikea Tasche reicht völlig, wurde bei mir zudem auch überhaupt nicht kontrolliert. Ich hätte auch 4 Taschen haben können, hat da niemand interessiert mal ganz abgesehen von Maßen oder Gewicht.

Wir haben in Alghero eine Wohnung über fewo-direkt.de gebucht. 280 Euro eine Woche bei sehr hoher Qualität, Baujahr 2009.

Wenn man in Alghero wohnt hat man den Vorteil, dass man vom Flughafen in ca. 15 Min an der Wohnung/Hotel ist.

Um Alghero kann man genügend Ausflüge machen, da ist man in 7 oder 10 Tagen wenn man möchte jeden Tag beschäftigt.

Empfehlenswert ist eine Wanderung am Porte Conte, Capo Caccia,
die vielen Buchten und Strände nach Nordwesten hoch.
Einmal würde ich die Küstenstraße von Alghero nach Bosa runter fahren. Tolle Aussichten und Natur.
Die Minenstadt Argentiera zudem würde ich mir einmal den Strand von Stentino ansehen, zurecht als einer der schönsten in Europa ausgezeichnet.
Am meisten hat mir eigentlich gefallen, dass man sich dort nicht als Tourist im eigentlichen Sinn gefühlt hat und seine Ruhe hat. Zumindest ist es mir jetzt im April so ergangen, im Juli mag das vielleicht anders sein. Ich denke April-Mai und September-Oktober sind ideale Reisezeiten.

Ein Auto sollte man schon haben.

Auch sehr empfehlenswert ist die Gola su Gorroppu! War eine tolle Wanderung Eine Variante findet sich hier

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text