112°
[Mai - Januar] Hin- und Rückflüge von Lissabon nach Luanda (Angola) ab 300€ - Auch über Weihnachten und Neujahr

[Mai - Januar] Hin- und Rückflüge von Lissabon nach Luanda (Angola) ab 300€ - Auch über Weihnachten und Neujahr

ReisenUrlaubspiraten Angebote

[Mai - Januar] Hin- und Rückflüge von Lissabon nach Luanda (Angola) ab 300€ - Auch über Weihnachten und Neujahr

Admin

Preis:Preis:Preis:300€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit Sicherheit ziemlich speziell und natürlich werden gleich wieder die Leute kommen, die sich darüber aufregen, dass ich im Dealpreis nicht sämtliche möglichen Kosten für einen Start ab Deutschland aufgeschlüsselt habe, aber sei es drum. Wer bereit ist, ein bisschen Eigeninitiative zu zeigen und die Gelegenheit nutzen möchte, direkt auch noch ein paar Tage in Lissabon zu verbringen, der kommt mit Iberia von dort aus gerade sehr günstig nach Luanda in Angola. Und das z.B. auch über Weihnachten und Neujahr, was den Deal meiner Meinung nach besonders interessant macht, falls man mal das Ende des Jahres nicht in Deutschland verbringen möchte.

Beispieltermine:
12.05. - 23.05.
09.06. - 20.06.
07.07. - 18.07.
18.08. - 02.09.
08.09. - 16.09.
13.10. - 24.10.
03.11. - 14.11.
18.12. - 26.12.
22.12. - 02.01.

Ich hab spaßenshalber auch mal geschaut, was Flüge von Berlin nach Lissabon kosten würden. Ryanair (dann natürlich nur mit Handgepäck) kostet mit Hinflug am 21.12. und Rückflug am 04.01. ~ 127€, für 187€ dann inklusive Gepäck. Selbst wenn man jetzt noch Übernachtungen in Lissabon dazu rechnet ergibt sich so ein sehr guter Preis, da die Flüge ab Deutschland nach Luanda je nach Reisezeit gern mal ~ 800€ aufwärts kosten und man dann eben nicht noch zusätzlich Lissabon bereisen kann.

Reisedokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.
Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.
Für die Einreise wird eine Bescheinigung über die durchgeführte Gelbfieberimpfung benötigt. Diese Bescheinigung ist in der Regel ein gelber WHO-Ausweis.

Visum

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Angola ein Visum, das vor der Einreise bei einer der angolanischen Auslandsvertretungen beantragt werden muss. Dem Antrag ist der Nachweis einer Gelbfieberimpfung beizufügen.

12 Kommentare

wer fliegt denn schon nach Angola? Die Nationalflagge sieht ja schon sehr einladend aus

flagge-angola.gif

Warum will man in einem Land Urlaub machen, in dem alle drei Minuten ein Kind an Krankheiten oder Unterernährung stirbt?
Die meisten Menschen haben keinen Zugang zu Trinkwasser und man hat überall die Möglichkeit sich mit "lustigen" Krankheiten wie Lepra anzustecken...

Der deal ist, wie Deine vorherigen auch, gut und somit hot.Aber selbst Deine lobenswerten Zusatzinfos werden kleinkarierte Stubenhocker nicht über ihren begrenzten Tellerand blicken und wieder nörgeln lassen

Kommentar

forfa

Der deal ist, wie Deine vorherigen auch, gut und somit hot.Aber selbst Deine lobenswerten Zusatzinfos werden kleinkarierte Stubenhocker nicht über ihren begrenzten Tellerand blicken und wieder nörgeln lassen


Ich war selber mal als Soldat in Somalia. Ähnliche Verhältnisse wie bis vor einigen Jahren in Angola. Bürgerkrieg, Korruption, Menschenhandel usw. Glaub mir, Urlaub willst Du dort wo massenhaft Menschen sterben und abgeschlachtet werden sicher nicht machen.

forfa

Der deal ist, wie Deine vorherigen auch, gut und somit hot.Aber selbst Deine lobenswerten Zusatzinfos werden kleinkarierte Stubenhocker nicht über ihren begrenzten Tellerand blicken und wieder nörgeln lassen



erzähl doch mal von deinen Erfahrungen, wenn du dank diesem Deal in Angola sein wirst

An gola köntsch mich tot saufen

Angola ist dank Erdöl ein ziemlich reiches und verhälrnismäßig stabiles Land. Dafür ist Luanda aber richtig richtig teuer ohne das man was dafür bekommen würde.

Zitat aus dem weiter oben verlinkten FAZ-Artikel:

Das hatte ich schon zu spüren bekommen, als ich bei der Botschaft in Berlin ein Visum beantragte. Ich musste ein fünfseitiges Formular zweimal ausfüllen und Kontoauszüge als Nachweis über „ausreichende monetäre Mittel“ einreichen, dazu 250 Euro für die Bearbeitung. Im Reiseführer, einem Büchlein aus dem britischen Bradt-Verlag, einen anderen gibt es über Angola nicht, las ich von korrupten Polizisten, die Landsleute und Reisende gleichermaßen ausnehmen. Außerdem, stand da, sei Luanda, die Hauptstadt, für Ausländer die teuerste Stadt der Welt.

daniel128

Warum will man in einem Land Urlaub machen, in dem alle drei Minuten ein Kind an Krankheiten oder Unterernährung stirbt? :(Die meisten Menschen haben keinen Zugang zu Trinkwasser und man hat überall die Möglichkeit sich mit "lustigen" Krankheiten wie Lepra anzustecken...

[quote=daniel128]Warum will man in einem Land Urlaub machen, in dem alle drei Minuten ein Kind an Krankheiten oder Unterernährung stirbt?
Die meisten Menschen haben keinen Zugang zu Trinkwasser und man hat überall die Möglichkeit sich mit "lustigen" Krankheiten wie Lepra anzustecken...[/quot
Damit man weiß wie gut die Menschen in Industrie Länder geht ( warum alle Syraer nach Deutschland wollen...!?...wegen Bürgerkrieg, bestimmt nicht und nicht nur..)
Damit de reichen vielleicht die Armen helfen können.. das Leben ist sehr kurz.... leider, Mitmenschen fehlt noch!

Kommentar

charif

[quote=daniel128]Warum will man in einem Land Urlaub machen, in dem alle drei Minuten ein Kind an Krankheiten oder Unterernährung stirbt? :(Die meisten Menschen haben keinen Zugang zu Trinkwasser und man hat überall die Möglichkeit sich mit "lustigen" Krankheiten wie Lepra anzustecken...[/quotDamit man weiß wie gut die Menschen in Industrie Länder geht ( warum alle Syraer nach Deutschland wollen...!?...wegen Bürgerkrieg, bestimmt nicht und nicht nur..)Damit de reichen vielleicht die Armen helfen können.. das Leben ist sehr kurz.... leider, Mitmenschen fehlt noch!


Deshalb soll ich da Urlaub machen? Wenn die Menschen in diesen Ländern nicht ihr Schicksal in die Hand nehmen, alte Lasten wie Religion und Aberglaube endlich beiseite legen und sich auf die Zukunft konzentrieren, werden sie auch nie ein Industrieland werden. Wir Deutschen mussten 1945 auch komplett von vorne beginnen. Entwicklungshilfe gab es auch, aber der Großteil wurde einfach durch starken Willen und harte Arbeit erreicht. So etwas habe ich in Afrika noch nicht gesehen, ich war schon mehrere Male dort.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text