(Mai - Juli 2018) Direkte Hin- und Rückflüge von Düsseldorf nach Chicago für 269€
339°Abgelaufen

(Mai - Juli 2018) Direkte Hin- und Rückflüge von Düsseldorf nach Chicago für 269€

269€
31
eingestellt am 3. Aug 2017Bearbeitet von:"Search85"
Moin. Wie ihr wahrscheinlich schon mitbekommen habt, bietet Airberlin seit gestern auch Direktflüge von Düsseldorf nach Chicago an. Heute könnt ihr sogar einen 100€ Rabatt nutzen und kommt auf einen ziemlich coolen Preis von 269€.

Flüge gibt es ab Mai und bis Juli. Bei Buchung für zwei Personen müsst ihr zweimal buchen. Klickt in der Suchmaske auf flexible Reisedaten dann bekommt ihr eine bessere Übersicht der Flüge.

Rabattcode: RPPW-8IDY-E4I3

1030768-knOCU.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
Kampfansage von airberlin

Edit: Ist es möglich einen weiteren Rabatt-Coupon zu finden? Bei einer Reise zu zweit benötigt man einen weiteren Code.
Bearbeitet von: "der_Seebaer" 3. Aug 2017
der_Seebaer3. Aug 2017

Kampfansage von Berlin Edit: Ist es möglich einen weiteren …Kampfansage von Berlin Edit: Ist es möglich einen weiteren Rabatt-Coupon zu finden? Bei einer Reise zu zweit benötigt man einen weiteren Code.



Einfach nochmal buchen mit dem Code für die zweite Person.
Äußerst fragwürdig AirBerlin Tickets für den Sommer 2018 zu bewerben.
Wer weiß ob die nicht bis dahin insolvent sind.
Herewegoagain3. Aug 2017

Äußerst fragwürdig AirBerlin Tickets für den Sommer 2018 zu bewerben.Wer we …Äußerst fragwürdig AirBerlin Tickets für den Sommer 2018 zu bewerben.Wer weiß ob die nicht bis dahin insolvent sind.



Dieser Artikel sollte deine Frage beantworten.
zeit.de/wir…ung
Search853. Aug 2017

Einfach nochmal buchen mit dem Code für die zweite Person.


Umständlich aber dennoch rentabel!
Search853. Aug 2017

Dieser Artikel sollte deine Frage …Dieser Artikel sollte deine Frage beantworten.http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2017-06/thomas-winkelmann-air-berlin-insolvenz-hauptversammlung


Na wenn die Airberlin-Sprecherin sagt, dass alles in Ordnung ist, dann besteht daran natürlich kein Zweifel.
Herewegoagain3. Aug 2017

Na wenn die Airberlin-Sprecherin sagt, dass alles in Ordnung ist, dann …Na wenn die Airberlin-Sprecherin sagt, dass alles in Ordnung ist, dann besteht daran natürlich kein Zweifel.



Meistens ist genau das Gegenteil der Fall...

Gerade als sie die "Phase der Probleme" beendet erklärt hatten, hatte ich es genau so problematisch erlebt.
Bearbeitet von: ".Sven." 3. Aug 2017
wie ist da so das wetter im juli?
Ich wäre vorsichtig aktuell AirBerlin-Tickets für Mitte 2018 zu kaufen. Bei Insolvenz bleibt man nämlich auf dem Ticketpreis sitzen bzw. darf sich über 1,50€ vom Insolvenzverwalter freuen.
Hallo mydealz community,
Eine Frage hätte ich bei dem Kauf von den Flugtickets. Wie kaufe ich die Tickets zB wie ist es mit der Bezahlung? Ich habe noch nie etwas online gekauft, ich besitze eine normale Bank Karte und keine Kreditkarte. Ist es dennoch möglich es so zu bezahlen?
tristar3. Aug 2017

Ich wäre vorsichtig aktuell AirBerlin-Tickets für Mitte 2018 zu kaufen. B …Ich wäre vorsichtig aktuell AirBerlin-Tickets für Mitte 2018 zu kaufen. Bei Insolvenz bleibt man nämlich auf dem Ticketpreis sitzen bzw. darf sich über 1,50€ vom Insolvenzverwalter freuen.


Allerdings
Habe in 2016 Tickets Hamburg->Havanna Varadero->Hamburg für Jan 2017 gekauft.
Ist gut gegangen aber geschwitzt habe ich schon etwas zwischendurch.
Ajaaaa3. Aug 2017

Hallo mydealz community,Eine Frage hätte ich bei dem Kauf von den …Hallo mydealz community,Eine Frage hätte ich bei dem Kauf von den Flugtickets. Wie kaufe ich die Tickets zB wie ist es mit der Bezahlung? Ich habe noch nie etwas online gekauft, ich besitze eine normale Bank Karte und keine Kreditkarte. Ist es dennoch möglich es so zu bezahlen?



Per Kreditkarte, Paypal, giropay, Sofortüberweisung.
dachte da ists kühler...dann halt noch nördlicher
tristar3. Aug 2017

Ich wäre vorsichtig aktuell AirBerlin-Tickets für Mitte 2018 zu kaufen. B …Ich wäre vorsichtig aktuell AirBerlin-Tickets für Mitte 2018 zu kaufen. Bei Insolvenz bleibt man nämlich auf dem Ticketpreis sitzen bzw. darf sich über 1,50€ vom Insolvenzverwalter freuen.



...worauf stützt Du die Insolvenzaussicht? bild.de? Jahrelange Erfahrung im Insolvenzrecht?
.Sven.3. Aug 2017

Meistens ist genau das Gegenteil der Fall...Gerade als sie die "Phase der …Meistens ist genau das Gegenteil der Fall...Gerade als sie die "Phase der Probleme" beendet erklärt hatten, hatte ich es genau so problematisch erlebt.


Hast du nicht die Ironie erkannt ?
Dekades3. Aug 2017

Hast du nicht die Ironie erkannt ?



Ich dachte du hattest sie nicht erkannt..
romanbayreuth3. Aug 2017

...worauf stützt Du die Insolvenzaussicht? bild.de? Jahrelange Erfahrung …...worauf stützt Du die Insolvenzaussicht? bild.de? Jahrelange Erfahrung im Insolvenzrecht?

Ich bin durchaus in der Lage eine Bilanz zu lesen und bei einem annualen Verlust von 800€ Mio sind solche Warnungen durchaus gerechtfertigt. Überdies ist man gegen solche Insolvenzen nicht versichert. Von daher verstehe ich deine Kritik nicht so ganz.
tristar3. Aug 2017

Ich bin durchaus in der Lage eine Bilanz zu lesen und bei einem annualen …Ich bin durchaus in der Lage eine Bilanz zu lesen und bei einem annualen Verlust von 800€ Mio sind solche Warnungen durchaus gerechtfertigt. Überdies ist man gegen solche Insolvenzen nicht versichert. Von daher verstehe ich deine Kritik nicht so ganz.



Glückwunsch - dann bin ich mal auf Deine Expertiese zu Thyssen Krupp gesapnnt - demnach müssten die ja bei einem Verlust von 1,2 Mrd. auch die Tore schließen - also bestellt alle bloß keine Gegenstände mehr aus Stahl??
Wäre nicht die erste Airline, die unter Insolvenzrecht den Flugbetrieb trotzdem weiterführt und sich konsolidiert - in den USA passiert das z.B. ständig unter Chapter 11. Egal - kauft einfach keine Tickets!
romanbayreuth4. Aug 2017

Glückwunsch - dann bin ich mal auf Deine Expertiese zu Thyssen Krupp …Glückwunsch - dann bin ich mal auf Deine Expertiese zu Thyssen Krupp gesapnnt - demnach müssten die ja bei einem Verlust von 1,2 Mrd. auch die Tore schließen - also bestellt alle bloß keine Gegenstände mehr aus Stahl??Wäre nicht die erste Airline, die unter Insolvenzrecht den Flugbetrieb trotzdem weiterführt und sich konsolidiert - in den USA passiert das z.B. ständig unter Chapter 11. Egal - kauft einfach keine Tickets!

Die haben ihr Stahlgeschäft abgestoßen und machen jetzt ihr Geld mit Aufzügen und Gangways.

Welchen Geschäftszweig soll AirBerlin bitte abstoßen? Den Flugbetrieb?

AirBerlin hängt am Tropf ihres Teilhabers Etihad, ansonsten wären dort schon längst die Türen zu. Und das innerhalb weniger Wochen.

Du vergleichst also das US-Insolvenzrecht mit dem Deutschen? Na herzlichen Glückwunsch. Du hast offensichtlich sehr wenig Ahnung von der Materie.
tristar4. Aug 2017

Die haben ihr Stahlgeschäft abgestoßen und machen jetzt ihr Geld mit A …Die haben ihr Stahlgeschäft abgestoßen und machen jetzt ihr Geld mit Aufzügen und Gangways. Welchen Geschäftszweig soll AirBerlin bitte abstoßen? Den Flugbetrieb? AirBerlin hängt am Tropf ihres Teilhabers Etihad, ansonsten wären dort schon längst die Türen zu. Und das innerhalb weniger Wochen.Du vergleichst also das US-Insolvenzrecht mit dem Deutschen? Na herzlichen Glückwunsch. Du hast offensichtlich sehr wenig Ahnung von der Materie.



Stahlgeschäft abgestoßen? Hahaha, you made my day - damit würde ich (noch) nicht an die Öffentlichkeit gehen

Am Tropf von Ethiad ist richtig, würden die nicht seit Jahren reinbuttern wäre da schon längst der Ofen aus. Ethiad ist aber angewiesen auf die Slots der AB für seine Flüge nach AUH da die sonst die lukrativen HUBs in Deutschland nicht in der nötigen Frequenz zur Verfügung hätten - daher werden die n Teufel tun und die AB fallen lassen.

Ja, der Vergleich ist berechtigt - bis auf die Tatsache, dass Chapter 11 das Unternehmen unter staatliche Kontrolle stellt (und ggfs. mit staatlichen Mitteln pusht) und der Insolvenz in Deutschland (unter Führung eines Insovenzverwalters und ggfs. staatlichen Zuschüssen) geht es immer um das gleiche Thema: Das Unternehmen wieder liquide zu kriegen und das Geschäft sowie die Arbeitsplätze zu retten. Erst wenn das nicht fruchtet oder die Perspektive nicht gegeben ist folgt der Ausverkauf - und davon ist man durchaus noch ganz schön entfernt... ich merke schon - wir haben beide keine Ahnung...
Wie ist es wenn ich als Familie dort hinreisen möchte? Kann ich 4 Mal eine Einzelbuchung?
Nu is es soweit.
Bearbeitet von: "Herewegoagain" 15. Aug 2017
romanbayreuth4. Aug 2017

Stahlgeschäft abgestoßen? Hahaha, you made my day - damit würde ich (noch) …Stahlgeschäft abgestoßen? Hahaha, you made my day - damit würde ich (noch) nicht an die Öffentlichkeit gehen Am Tropf von Ethiad ist richtig, würden die nicht seit Jahren reinbuttern wäre da schon längst der Ofen aus. Ethiad ist aber angewiesen auf die Slots der AB für seine Flüge nach AUH da die sonst die lukrativen HUBs in Deutschland nicht in der nötigen Frequenz zur Verfügung hätten - daher werden die n Teufel tun und die AB fallen lassen.Ja, der Vergleich ist berechtigt - bis auf die Tatsache, dass Chapter 11 das Unternehmen unter staatliche Kontrolle stellt (und ggfs. mit staatlichen Mitteln pusht) und der Insolvenz in Deutschland (unter Führung eines Insovenzverwalters und ggfs. staatlichen Zuschüssen) geht es immer um das gleiche Thema: Das Unternehmen wieder liquide zu kriegen und das Geschäft sowie die Arbeitsplätze zu retten. Erst wenn das nicht fruchtet oder die Perspektive nicht gegeben ist folgt der Ausverkauf - und davon ist man durchaus noch ganz schön entfernt... ich merke schon - wir haben beide keine Ahnung...


Fühlt sich gut an, recht gehabt zu haben. Zumal dieses unnötige Oberlehrertum von dir einfach nur nervt.

Bis November gesicherte Flüge. Trifft also auch unter Umständen diejenigen, die hier gebucht haben.

Tut mir leid.
Gut das ich nicht gebucht habe... Insolvenz ...
romanbayreuth4. Aug 2017

Stahlgeschäft abgestoßen? Hahaha, you made my day - damit würde ich (noch) …Stahlgeschäft abgestoßen? Hahaha, you made my day - damit würde ich (noch) nicht an die Öffentlichkeit gehen Am Tropf von Ethiad ist richtig, würden die nicht seit Jahren reinbuttern wäre da schon längst der Ofen aus. Ethiad ist aber angewiesen auf die Slots der AB für seine Flüge nach AUH da die sonst die lukrativen HUBs in Deutschland nicht in der nötigen Frequenz zur Verfügung hätten - daher werden die n Teufel tun und die AB fallen lassen.Ja, der Vergleich ist berechtigt - bis auf die Tatsache, dass Chapter 11 das Unternehmen unter staatliche Kontrolle stellt (und ggfs. mit staatlichen Mitteln pusht) und der Insolvenz in Deutschland (unter Führung eines Insovenzverwalters und ggfs. staatlichen Zuschüssen) geht es immer um das gleiche Thema: Das Unternehmen wieder liquide zu kriegen und das Geschäft sowie die Arbeitsplätze zu retten. Erst wenn das nicht fruchtet oder die Perspektive nicht gegeben ist folgt der Ausverkauf - und davon ist man durchaus noch ganz schön entfernt... ich merke schon - wir haben beide keine Ahnung...

Roman Vollhorst nur am Labern aber keinen Plan
Wegen deiner Propaganda haben hier vielleicht noch Leute gebucht du Löffel
SidAce15. Aug 2017

Roman Vollhorst nur am Labern aber keinen PlanWegen deiner Propaganda …Roman Vollhorst nur am Labern aber keinen PlanWegen deiner Propaganda haben hier vielleicht noch Leute gebucht du Löffel



Wow - beleidigen kannste. Sicherlich ist Deine Mutter stolz auf Dich.

Das hat doch hier nichts mit Propaganda zu tun, die Air Berlin ist mir egal. Nur weil es hier jetzt eine Insolvenz gibt heißt das noch lange nicht, dass da sofort die Türen zu gehen. Erst mal geht der Flugbetrieb weiter und es gibt keinen Grund jetzt schreiend über den Flur zu rennen und hier den Lauten zu markieren...
tristar15. Aug 2017

Fühlt sich gut an, recht gehabt zu haben. Zumal dieses unnötige O …Fühlt sich gut an, recht gehabt zu haben. Zumal dieses unnötige Oberlehrertum von dir einfach nur nervt. Bis November gesicherte Flüge. Trifft also auch unter Umständen diejenigen, die hier gebucht haben. Tut mir leid.



Na dann kannst Du das ja den Beschäftigten der Air Berlin mal schreiben - freut mich für Dich
romanbayreuth16. Aug 2017

Na dann kannst Du das ja den Beschäftigten der Air Berlin mal schreiben - …Na dann kannst Du das ja den Beschäftigten der Air Berlin mal schreiben - freut mich für Dich


Ich hoffe niemals beruflich oder privat mit dir zu tun zu bekommen. Bist ein echter Kotzbrocken

Leute haben wegen deines Kommentars hier teilweise gebucht, ich wäre mich solchen Aussagen sehr vorsichtig.

Selbst wenn LH oder Easyjet einen Teil der AB übernehmen werden, werden die wohl kaum diese hier im Deal benannten Defizitrouten weiter bedienen.

Da wird sich das vom Kuchen abgeschnitten, was noch einigermaßen profitabel ist, um der Konkurrenz keine wertvollen Hubs an den beliebten Drehkreuzen zu überlassen.
Leute bei Insolvenz könnt Ihr die Tickets wegwerfen im Juli 2018.
Seid doch froh, dass Ihr gewarnt werdet.
Außerdem war das bisher schon ein Risiko, ob AB seine Flüge durchführt.
Stand schon am Flughafen und der Flug wurde gecancelt.
Aber es gibt ja wie immer ganz Schlaue und dann wird halt mal ein unverschämter
Kommentar rausgehauen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text