Mainboard Asus PRIME X299-DELUXE
159°

Mainboard Asus PRIME X299-DELUXE

339,40€389€-13%Amazon.fr Angebote
8
eingestellt am 14. Jun
Fans des Sockels 2066 bekommen dieses Mainboard momentan für einen sehr guten Preis von knapp 340 Euro bei Amazon Frankreich
inklusive Versand. Derzeit sind fünf Exemplare verfügbar. Eine weitere
Ersparnis von fünf Euro ist möglich, siehe unten.

1188566-SVffs.jpg

1188566-XOxkc.jpg
Für eine Bestellung bei Amazon Frankreich braucht Ihr eine Kreditkarte
und könnt Euch dort mit den Account-Daten Eures deutschen
amazon-Accounts einloggen.

Ihr könnt eventuell noch zusätzlich fünf Euro sparen über den Deal 5€ Gutschein für Konto-Laden mit 60€,
der aus mir unerfindlichen Gründen kalt gevotet worden ist. Ob die Kits
noch verfügbar sind, wenn man sich den Gutschein erklickt hat, kann ich
aber nicht sagen...


ASUS Prime X299-Deluxe (90MB0TY0-M0EAY0)

  • Formfaktor: ATX
  • Chipsatz: Intel X299
  • RAM: 8x DDR4 DIMM, quad PC4-32000U/DDR4-4000, max. 128GB (UDIMM)
  • Erweiterungsslots: 4x PCIe 3.0 x16 (2x x16, 1x x8, 1x x4), 2x PCIe 3.0 x1, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 2280/2260/2242), 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4, 22110/2280/2260/2242), 1x U.2/SFF-8643 (PCIe 3.0 x4)
  • Anschlüsse extern: 3x USB-A 3.1 (ASM3142), 1x USB-C 3.1 (ASM3142), 4x USB-A 3.0, 4x USB-A 2.0, 1x Gb LAN (Intel I219-V), 1x Gb LAN (Intel I211-AT), 5x Klinke, 1x Toslink, 1x USB BIOS Flashback
  • Anschlüsse intern: 1x USB 3.1 (20-Pin Key-A, ASM3142), 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, 7x SATA 6Gb/s (X299), 1x VROC-Header, 1x Thunderbolt AIC (5-Pin Header)
  • Header Kühlung: 2x CPU-Lüfter 4-Pin, 5x Lüfter 4-Pin
  • Header Beleuchtung: 2x RGB-Header 4-Pin (5050)
  • Audio: 7.1 (Realtek ALC1220)
  • RAID-Level: 0/1/5/10 (X299)
  • Multi-GPU: NVIDIA 3-Way-SLI (x16/x16, x16/x16/x8), AMD 3-Way-CrossFireX (x16/x16, x16/x16/x8)
  • Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 1x 8-Pin EPS12V, 1x 4-Pin ATX12V
  • Grafik: N/A
  • Beleuchtung: RGB, 2 Zonen (Chipsatz-Kühler, I/O-Cover)
  • Besonderheiten: Audio+solid capacitors, Diagnostic LED, 1x M.2-Passivkühler, Bluetooth 4.1 + WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ad, OLED-Panel
  • Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung nur über Händler)
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
Einsteiger-Board das voraussichtlich nicht mal mit den 28-Kernern bestückt werden kann.
Für einen Unwissenden: Was macht das Board so besonders, dass es den Preis wert ist?
RaketeWvor 2 h, 10 m

Für einen Unwissenden: Was macht das Board so besonders, dass es den Preis …Für einen Unwissenden: Was macht das Board so besonders, dass es den Preis wert ist?


Frag ich mich auch. Oder sagen wir mal so was macht es sinnvolles besser als 100€ Boards?
RaketeWvor 2 h, 10 m

Für einen Unwissenden: Was macht das Board so besonders, dass es den Preis …Für einen Unwissenden: Was macht das Board so besonders, dass es den Preis wert ist?


Natürlich die RGB Beleuchtung!
RaketeWvor 2 h, 13 m

Für einen Unwissenden: Was macht das Board so besonders, dass es den Preis …Für einen Unwissenden: Was macht das Board so besonders, dass es den Preis wert ist?


IO (Anschlüsse, viele USB, Type C, etc.)
DAC (besseres Audioerlebnis)
8x DDR4 Slots (da musste ich auch staunen, normalerweise gibt es nur 4 Slots und hier sogar bis 4000 MHz, Standard sind 2400)
BIOS Flashback (wenn du es verkackst, das BIOS zu updaten, kannst du es mit einem Button resetten)
viele PCI Lanes (wichtig für mehrere Grafikkarten)
schönes Design + RGB
womöglich sehr robust und langlebig?

Für den Standardmensch ist das einfach Overkill und für manche Technikfreaks auch schon, aber jedem seins. Ich würde es gönnen nur wegen den LEDs und 8 RAM Slots, da ich so 8 RGB RAM Sticks einbauen kann

Edit: Oh und das Board hat den Chipsatz für die Superelite der Intel CPUs (i9), das erklärt den Preis (aber nicht den Wert ), würde mir da lieber ein TR4 Board holen mit Threadripper Sockel.
Bearbeitet von: "Burry" 14. Jun
Man muss kein Fan von 2066 sein sondern die Applikationen haben die die entsprechenden CPUs dafuer auch ausnutzen.

Davon ab hat meine Gigabyte 2066 board fuer knapp 50% weniger fast identische Specs.
Bearbeitet von: "Buckyball" 14. Jun
Für rund 300 EUR würde ich mir ein Threadripper Board kaufen, dafür gibt es zumindest bezahlbare Multiest-Core Prozessoren.
davidsheimvor 12 h, 36 m

Frag ich mich auch. Oder sagen wir mal so was macht es sinnvolles besser …Frag ich mich auch. Oder sagen wir mal so was macht es sinnvolles besser als 100€ Boards?


Es gibt keine 100€ Boards für Sockel 2066, das günstigste Skylake-X fähige Board kostet 183€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text