537°
Makita Akkuschrauber z.B. DHP458 !!!Bitte erst lesen!!!
Makita Akkuschrauber z.B. DHP458  !!!Bitte erst lesen!!!
Dies & Das

Makita Akkuschrauber z.B. DHP458 !!!Bitte erst lesen!!!

Preis:Preis:Preis:168€
Hallo,

da ich gerade auf der Suche nach einem guten Akkuschrauber bin, dachte ich mir mal ich lasse Euch an meiner Suche teilhaben. Nach langer Recherche habe ich mich dazu entschlossen das es ein Makita werden soll mit Schlagbohrfunktion.

Folgende Makita Akku Schlagbohrer kommen in frage:

BHP/DHP 453 einfachste Version mit Bürstenmotor
BHP/DHP 459 kompakter und Bürstenloser Motor
BHP/DHP 456 Besserer Motor mit Bürste
BHP/DHP 480 Mehr Kraft, längere Haltbarkeit des Motors (Bürstenlos)
BHP/DHP 458 Am meißten Power, jedoch mit Bürstenmotor

Der unterschied zwischen BHP und DHP ist folgender. BHP können maximal 3AH Akkus verwenden und DHP mindestens 4AH. Die DHP,s sind die neueren Modelle und zukunftssicherer. Alles was hinter den Zahlen steht sind die Kürzel für das Zubehör.

Durch den Rakuten 15% Gutschein (Code: RAKUTEN0815 oder 15AUG15) gibt es zusätzliche Möglichkeiten.

1. Möglichkeit
Ihr kauf Euch ein Sologerät bei Rakuten z.B. den DHP458 für ca. 97€: rakuten.de/pro…tml

Einen Noname Akku ca. 28€: ebay.de/itm…505

Und ein Ladegerät ca. 43€: ebay.de/itm…a50

Ihr bekommt für ca. 168 Euro einen extrem starken Akku Schlagbohrer mit einer brachialen Leistung. Es gibt noch günstigere Ladegeräte die ich jedoch nicht empfehlen kann. Bei den Noname-Akkus habe ich viel positives Feedback bekommen.

2. Möglichkeit:
Ihr bekommt bei Rakuten folgendes Set für ca. 204€: rakuten.de/pro…tml

3 Möglichkeit:
Ihr kauft Euch B-Ware, z.B. den bhp453 mit 2 Akkus und Macpak für 130€ : inpa24.de/mak…tml

oder Ihr sucht euch einen anderen B-Waren Akkuschrauber raus:
inpa24.de/bwa…tml

Mir ist klar das es hier keinen vergleich zu Neuwarensets gibt und das manche denken das es auch garkein Deal ist. Andere sind vielleicht auch auf der Suche nach einem richtigen Akkusschrauber und brauchen wie ich keine Box oder Zubehör. Vielleicht ist für diese Leute ja etwas dabei.

Beste Kommentare

argajag

... Bei Beton beißt sich so ein Akku Schlagschrauber sowieso nur die Zähne aus.




Offensichtlich hast du noch nie mit einem Makita Akku-Bohrschrauber gearbeitet, sonst würdest du so eine Aussage nicht machen. Die Teile sind heutzutage so Leistungsstark, dass man da locker in die meisten Untergründe kommt. Habe beruflich mit solchen Akku-Geräten zu tun und ich versichere dir, die lassen viele kabelbetriebene Geräte ziemlich alt aussehen!

Moderator

Klickbare Links:
1. Möglichkeit
Ihr kauf Euch ein Sologerät bei Rakuten z.B. den DHP458 für ca. 97€: rakuten.de/pro…tml

Einen Noname Akku ca. 28€: ebay.de/itm…505

Und ein Ladegerät ca. 43€: ebay.de/itm…a50

Ihr bekommt für ca. 168 Euro einen extrem starken Akku Schlagbohrer mit einer brachialen Leistung. Es gibt noch günstigere Ladegeräte die ich jedoch nicht empfehlen kann. Bei den Noname-Akkus habe ich viel positives Feedback bekommen.


2. Möglichkeit:

Ihr bekommt bei Rakuten folgendes Set für ca. 204€: rakuten.de/pro…tml

3 Möglichkeit:

Ihr kauft Euch B-Ware, z.B. den bhp453 mit 2 Akkus und Macpak für 130€ : inpa24.de/mak…tml

oder Ihr sucht euch einen anderen B-Waren Akkuschrauber raus:
inpa24.de/bwa…tml

79 Kommentare

hot für deinen Aufwand

Danke für den Aufwand

Ersparnis?

Moderator

Klickbare Links:
1. Möglichkeit
Ihr kauf Euch ein Sologerät bei Rakuten z.B. den DHP458 für ca. 97€: rakuten.de/pro…tml

Einen Noname Akku ca. 28€: ebay.de/itm…505

Und ein Ladegerät ca. 43€: ebay.de/itm…a50

Ihr bekommt für ca. 168 Euro einen extrem starken Akku Schlagbohrer mit einer brachialen Leistung. Es gibt noch günstigere Ladegeräte die ich jedoch nicht empfehlen kann. Bei den Noname-Akkus habe ich viel positives Feedback bekommen.


2. Möglichkeit:

Ihr bekommt bei Rakuten folgendes Set für ca. 204€: rakuten.de/pro…tml

3 Möglichkeit:

Ihr kauft Euch B-Ware, z.B. den bhp453 mit 2 Akkus und Macpak für 130€ : inpa24.de/mak…tml

oder Ihr sucht euch einen anderen B-Waren Akkuschrauber raus:
inpa24.de/bwa…tml

Das sind nette Teile für Berufstüftler und sehr ambitionierte Bastler. Mein Akkuschrauber mit verstellbarem Drehmoment kostete 17 Euro, läuft 1A und reicht bisher für alles im Haushalt aus. Auch für selbstgebaute Regale aus Leimholz und OSB. Solange es keine Oberfräse oder Bohrhammer sein sollen...

Vielen Dank!
Vor allem den B-Waren-Shop finde ich klasse..

wozu die Bürste?

Verfasser

to220

wozu die Bürste?



Der banale Unterschied: Brushless-Motoren haben keine (Kohle-) "Bürsten".

Die Unterschiede sind viel mehr darin zu sehen dass brushless-Motoren viel leistungsfähiger und/oder leicher als Bürstenmotoren sind und einen besseren Wirkungsgrad haben. Der BL-Motor braucht ein spezielles "Gerät" und zwar einen Brushless-Regler. Der macht aus Gleichstrom Drehstrom. Der BL-Motor ist in Wirklichkeit ein Drehstrom-Motor.

Weitere Unterschiede: BL-Antriebe gibt es noch nicht so lange wie Bürstenmotoren. BL-Motor + Regler ist teurer als die Bürsten-Variante. Meist verwendet man BL-Antriebe mit LiPo-Akkus. Diese Kombination ist Verbrennern durchaus ebenbürtig.

Und da die meißten Akkuschrauber gehen kaputt weil die Kohle abgenutzt ist. Dadurch hast du bei den Bürstenlosen Akkuschraubern eine längere Haltbarkeit und der Motor hat ca. 20% mehr Power.

Ich würde mir keinen großen Akkuschrauber mehr holen...
Die neuen kleinen wie zb. der Bosch GSR 10,8 V-EC (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4787274_-gsr-10-8-v-ec-professional-ohne-akku-in-l-boxx-bosch.html) oder das vergleichbare Makita Modell sind enorm stark und viel handlicher. Zum Bohren in die Wand ist ein Bohrhammer eh die bessere Wahl... Bei Beton beißt sich so ein Akku Schlagbohrer sowieso nur die Zähne aus.

argajag

... Bei Beton beißt sich so ein Akku Schlagschrauber sowieso nur die Zähne aus.




Offensichtlich hast du noch nie mit einem Makita Akku-Bohrschrauber gearbeitet, sonst würdest du so eine Aussage nicht machen. Die Teile sind heutzutage so Leistungsstark, dass man da locker in die meisten Untergründe kommt. Habe beruflich mit solchen Akku-Geräten zu tun und ich versichere dir, die lassen viele kabelbetriebene Geräte ziemlich alt aussehen!

mydealz_Helfer

Ihr kauf Euch ein Sologerät bei Rakuten z.B. den DHP458 für ca. 97€: http://www.rakuten.de/produkt/makita-dhp-458-z-18v-li-ion-akku-schlagbohrschrauber-solo-nur-das-geraet-1480430265.html Einen Noname Akku ca. 28€: http://www.ebay.de/itm/Makita-Akku-BL1830-18V-3-0Ah-Li-Ion-Neu-Ersatzakku-3000AH-DE-/161769596165?hash=item25aa382505


Du schreibst die DHP verwenden mindestens einen 4A Akku und empfiehlst einen 3A zu kaufen oO???
Bei dem Akku ist in der Beschreibung auch kein DHP als passend gelistet...

Hot für den Aufwand..

Haben seit kurzem den DDF481 im Set mit zwei 5Ah Akkus im Haus, brachial für einen akkubetrienenen Bohrer. 115Nm Drehmoment klingt nicht nach nem Bohrer

argajag

Bei Beton beißt sich so ein Akku Schlagschrauber sowieso nur die Zähne aus.



Kannst gerne mal hier eine Reihe Hilti Akku Schlagschrauber ausprobieren...

Vielleicht hat er seine Erfahrung ja mit nem CMI 30€ Akkuschrauber gemacht...

Bzgl beton: Hab nen Bosch uneo. Mit dem kann man in ne ddr platte problemlos 10ner löcher machen...

Makita Auto HOT!

Würde mich eher für einen handlichen 10,8V Schrauber mit Bohrfunktion interessieren. Der obere ist natürlich von der Leistung her Hammer. Leider auch entsprechend wenig handlich :-/

Natürlich ein HOT auch von mir!

Lohnt sich das für jemanden der schon einen Akkuschrauber hat aber ohne Schlag? Ich würde wenn es hochkommt einpaar Löcher im Jahr damit Bohren müssen wenn der "kleine" das nicht schafft. Oder soll ich lieber ein Gerät mit Kabel nehmen damit der Akku nicht in der Unbenutzen Zeit kaputt geht?

argajag

... Bei Beton beißt sich so ein Akku Schlagschrauber sowieso nur die Zähne aus.



Man kommt aber eben nicht durch alle Untergründe. Klar schafft man Stahlbeton damit irgendwie auch aber es ist unnötig anstrengend. Mein großer Makita liegt deswegen nur im Koffer, viel zu schwer und groß.

Kleiner Akkubohrer plus Bohrhammer ist mMn die beste und sogar auch günstigste Kombi.

Sehr schön aufgeführt

Ich habe mir einen von festtool gegönnt brauche nie wieder einen anderen

Verfasser

mydealz_Helfer

Ihr kauf Euch ein Sologerät bei Rakuten z.B. den DHP458 für ca. 97€: http://www.rakuten.de/produkt/makita-dhp-458-z-18v-li-ion-akku-schlagbohrschrauber-solo-nur-das-geraet-1480430265.html Einen Noname Akku ca. 28€: http://www.ebay.de/itm/Makita-Akku-BL1830-18V-3-0Ah-Li-Ion-Neu-Ersatzakku-3000AH-DE-/161769596165?hash=item25aa382505



Da hab ich mich ein bisschen falsch ausgedrückt. Also die BHP können maximal 3AH Akkus nutzen dann ist Schluss. Die DHP können alles ab 1,5AH bis 4AH nutzen und vielleicht auch noch größere Akkus.

Das mindestens war auf die Maximalgröße des Akkus bezogen.

Soweit ich das in Erinnerung habe, haben die BHP 3 Kabel für den Strom und die DHP 4.

Viel interessanter als die technischen Aspekte ist wohl die Frage, was Du damit überhaupt machen willst.

Was hast Du mit dem Teil vor? Ich habe mich für zweimal 1,5 Ah Akkus entschieden, weil die deutlich leichter sind und nach 15 Minuten ist der leere wieder voll. In dieser Zeit ist der volle aber noch nicht leer. ;-)

ich hatte einen No Name Akku. hat bei gelegentlicher Heimnutzung für Schrauber und Kreissäge 25monate gehalten. und hatte spürbar weniger Laufzeit als ein Originaler. kostete natürlich auch etwas weniger als die Hälfte, aber wenn man die Maschinen regelmässig nutzt sollte es der Echte Akku sein.

In einem anderen Deal hat ein User angemerkt, dass die abrufbare Bohr-/Schraubleistung auch von der Akkugröße abhängt. Sprich ein 2Ah-Akku aufwärts hat einfach mehr und dickere Stromleitungen zu und von den Zellen, dass der Leistungs-/Spannungsverlust bis zum Motor bei so einem Akku kleiner ausfällt als bei den 1-1,5Ah-Akkus.

...Keine Ahnung, wie weit das wahr ist, jedoch machen z.B. Matebo schon sehr viel Werbung für ihre neu entwickelten Superakkus mit speziell optimierten Akkukomponenten...

Die Rakuten-Angebote sind leider teurer geworden. Sonst hätte ich überlegt..

Verfasser

jmp

Die Rakuten-Angebote sind leider teurer geworden. Sonst hätte ich überlegt..


Ich hab es gerade getestet und der Gutschein funktioniert noch.

Antics

Kleiner Akkubohrer plus Bohrhammer ist mMn die beste und sogar auch günstigste Kombi.



Es ist immer die Frage, was man damit machen will. Ich bau zur Zeit mein Haus um. Für mich ist ein guter Schrauber mit dicken Akkus wichtig. Hingegen für 1x alle 3 Jahre was von Ikea aufbauen reicht auch ein Schraubendreher. Ganz einfach. Ich verstehe hier die ständigen Werkzeugdiskussionen nicht.

Danke für den Aufwand, an sich eine super Empfehlung, wenn man eines der Makita Geräte haben möchte.

Antics

Man kommt aber eben nicht durch alle Untergründe. Klar schafft man Stahlbeton damit irgendwie auch aber es ist unnötig anstrengend. Mein großer Makita liegt deswegen nur im Koffer, viel zu schwer und groß. Kleiner Akkubohrer plus Bohrhammer ist mMn die beste und sogar auch günstigste Kombi.



Das sehe ich genauso. bohren und schrauben sind komplett unterschiedliche Arbeiten. Beim schrauben braucht man ein möglichst leichtes Gerät, während beim Bohren das Gewicht keine so große Rolle spielt und sichergestellt werden muss, dass die Maschine auch durch das Material kommt. Eine Kombination aus beidem erschwert beide Arbeiten nur unnötig.

Somit bin ich schon länger auf der Suche nach eine möglichst guten und günstigen Akku Schrauber und einer Bohrmaschine, hast du dazu vielleicht eine Empfehlung?

jmp

Die Rakuten-Angebote sind leider teurer geworden. Sonst hätte ich überlegt..



Lesen hilft. Hab es tatsächlich geschafft, das zu übersehen. Danke!

argajag

... Bei Beton beißt sich so ein Akku Schlagschrauber sowieso nur die Zähne aus.

doobb

Das sehe ich genauso. bohren und schrauben sind komplett unterschiedliche Arbeiten. Beim schrauben braucht man ein möglichst leichtes Gerät, während beim Bohren das Gewicht keine so große Rolle spielt und sichergestellt werden muss, dass die Maschine auch durch das Material kommt. Eine Kombination aus beidem erschwert beide Arbeiten nur unnötig.



Doch habe ich. Einen Bohrhammer lassen die trotzdem niemals alt aussehen Das ist schon prinzipbedingt nicht möglich...



genau so sehe ich das auch...

Verfasser

argajag

... Bei Beton beißt sich so ein Akku Schlagschrauber sowieso nur die Zähne aus.



Ich bin der Meinung das nicht immer alles schwarz oder weiß sein muss. Eine ähnlich Diskussion gibt es bei den Autoreifen. Viele finden den Allwetterreifen praktisch und andere kaufen sich lieber Sommer und Winterreifen.

Zurück zum Schrauber. Ich gebe dir Recht das man mit einem Bohrhammer besser bohren kann und dass ein kleiner Akkuschrauber handlicher und leichter ist. Ich habe aber auch mehrer Möglichkeiten aufgezählt und mit etwas Eigeninitiative findet man das richtige Angebot auf den verlinkten Seiten. Wenn man ein bisschen umschaut kann man sich z.B. auch einen 18v Akkuschrauber kaufen wie den DDF459 (handlich, robust und relativ leicht). Dadurch hat man einen Einstieg in das Makita 18v Ökosystem und kann sich zusätzlich einen Akkubohrhammer kaufen. wie den DHR263.
Der Grund wieso ich einen 18v Schrauber haben möchte ist das Ökosystem. In der Zukunft habe ich vor mir weitere Geräte aus dieser Serie zu kaufen momentan wird mir der DHP458 aber für alle Arbeiten ausreichen.

Hallo,
hat hier jemand Erfahrungen mit den B-Waren Modellen gemacht? Womit muss man da rechnen?
Und kann mir jemand vielleicht sagen wo genau der Unterschied zwischen

Makita Akku-Bohrschrauber BDF343RHEX3 14,4V Li-Ion - B-Ware
und
Makita Akku-Bohrschrauber BDF343RHEX5 14,4V Li-Ion - B-Ware

ist?


Vielen Dank für den Deal.

Ich hätte mich jetzt beinahe zu dem 458 Paket hinreißen lassen, aber ich meine mich zu erinnern, dass er entgegen der Beschreibung nicht Brushless ist. Ich finde leider auf der Makita-Seite und bei Google keine eindeutige Angabe dazu. Kann das jemand bestätigen?

Paar Tipps von mir.


1) Kauft nicht dieses Schnell Ladegerät, es grillt die Akkus. Gibt noch ein anderes Original Ladegerät (MAKITA DC18SD) das die Akkus normal lädt, dauert zwar länger, jedoch bleiben die Akkus (durch weniger Hitze und mAH Ladestrom) länger am leben. Zudem muss man beachten das die Fremdhersteller sicher nicht die Qualität von Makita verbauen. (Makita hat extra Lüftungslöcher, da das Schnellladegerät durch Luftzug die Akkus beim Laden kühlt etc.)
Makita hatte aber auch bei den 3.0Ah Akkus viele Probleme was man so liest.
Amazon-Rezensionen:
http://www.amazon.de/MAKITA-DC18SD-Akku-Ladegerät-220V/dp/B008HFDS0O/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1440065103&sr=8-1&keywords=makita+ladegerät+DC18SD

2) 1,5Ah Akkus sind leichter, haben jedoch weniger Power. Hier hat ein User etwas von dickeren Leitungen geredet. Stimmt nicht es werden einfach zwei Zellen Parallel geschaltet und man hat dann mehr "Strom", also Kraft für den Motor im Endeffekt, dass durch die Leitungen fließt.

3) Persönlich - würde ich mir sowas schweres >2KG< nicht antun. Besser ein Makita komplett-Set 10,8V kaufen ca. 110€ noch einen zweiten Soloschrauber 40€, den Makpac -20€ (unnützes Teil), verkaufen. Und fürs Bohren eine Makita Bohrmaschine ~70-90€. Damit deckt man vieles ab hat genug Power zum Basteln und muss nicht immer die Bohrer/Bits wechseln. Wer viel Beton zum bearbeiten hat greift am besten gleich zum Bohrhammer. Auch da sollte man auf die Drehzahl achten, der oft empfohlene Bosch Bohrhammer GBH 2-28 DFV besitzt beispielsweise nur 900 Umdrehungen/Minute. Das ist zu wenig wenn man mal Metall oder auch Holz bohren möchte. Also besser auf die Drehzahl (und am besten auch 1-2 Gänge) achten.

4) Akku Bohrhammer? Man sollte sich klar sein, das man damit den Rundlauf oder ähnliches beim Akkuschrauber wohl in Mitleidenschaft ziehen kann. Darauf würde ich verzichten. Genauso auf eine Akku - Handkreissäge, Flex, Kaffemaschine usw. Da gibts keinen rationalen Grund für.

5) Hier hat jemand Festool erwähnt, schöne Maschinen. Jedoch totale Geldverbrennung für den Privatgebrauch und !!scheiß!! System. Man braucht extra Festool Bits wenn man nicht das Bohrfutter verwenden will, Adapter etc. da sie nicht kompatibel sind. Bevor ich original Festool Bits kaufe greife ich gleich zu Wera (kommt wahrscheinlich billiger und viel besser in der Qualität).
Das ist Quasi Apple mit proprietärem System bei Werkzeugen.






Verfasser

Capoderechte

Ich hätte mich jetzt beinahe zu dem 458 Paket hinreißen lassen, aber ich meine mich zu erinnern, dass er entgegen der Beschreibung nicht Brushless ist. Ich finde leider auf der Makita-Seite und bei Google keine eindeutige Angabe dazu. Kann das jemand bestätigen?


Du hast recht und ich ändere es sofort in meiner Beschreibung!

Datei404

Hier hat ein User etwas von dickeren Leitungen geredet. Stimmt nicht es werden einfach zwei Zellen Parallel geschaltet und man hat dann mehr "Strom", also Kraft für den Motor im Endeffekt, dass durch die Leitungen fließt.


Naja, die einfache Annahme war eben, dass die am Motor abrufbare Leistung Spannung mal fließende Stromstärke ist.

Da die nominelle Spannung bei allen Akkugrößen gleich ist und in erster Näherung (das ist noch mal ein anderes Thema) diese unter Last gleich gut halten, bleibt nur eine höhere Stromstärke zu diskutieren. Diese erhält man z.B. durch dickere Leitungen bzw. mehrere parallele was auch immer Leitungen (erhöht den effektiven Leitungsquerschnitt genauso wie dickere Leitungen - siehe den oft mit einem Wasserrohrsystem gebrachten didaktischen Vergleich) oder kürzere Leitungen (geringerer Widerstand, kleinerer Spannungsabfall über die Strecke zwischen Zelle und Motor).

Zudem dürften die Akkus je nach Kapazität / Zellenanzahl unter Last die 18V unterschiedlich stabil halten können, wodurch ebenso ein größerer Leistungsabfall bei den kleineren Akkus auftreten kann.

Capoderechte

Ich hätte mich jetzt beinahe zu dem 458 Paket hinreißen lassen, aber ich meine mich zu erinnern, dass er entgegen der Beschreibung nicht Brushless ist. Ich finde leider auf der Makita-Seite und bei Google keine eindeutige Angabe dazu. Kann das jemand bestätigen?



Würde mich auch interessieren, bin nämlich auch der Meinung, dass KEIN Brushless Motor verbaut ist. Würde sonst auf dem Gehäuse der Maschine mit BL dezent vermerkt werden

Hot für so viel Aufwand!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text