390°
ABGELAUFEN
Makita DHP453RFX2 18V (2x 3,0Ah Akku) + 96-Teile Zubehör

Makita DHP453RFX2 18V (2x 3,0Ah Akku) +  96-Teile Zubehör

ElektronikZackZack Angebote

Makita DHP453RFX2 18V (2x 3,0Ah Akku) + 96-Teile Zubehör

Preis:Preis:Preis:199,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei zackzack heute als Adventszack:

Makita Akkuschlagbohrschrauber "DHP453RFX2 18V" (2x 3,0 Ah Li-Ion Akku, blau)

  • Farbe blau
  • Gerätetyp Schlagschrauber
  • Elektronikschalter für stufenlose Drehzahlsteuerung; Drehmoment in 16 Stufen plus Bohrstufe einstellbar
  • Fassungsvermögen Bohrfutterspannweite 1 - 10mm
  • Schwingzahl 1. Gang 0-6000 min-1, 2. Gang 0-19000 min-1
  • Drehmoment max. 42 Nm (hart), 27 Nm (weich)
  • Schutz Schlagwerk abschaltbar
  • Stromversorgung Li-Ionen-Akku (3,0 Ah)
  • Stromstärke 3 Ampere
  • Eingangsspannung 18 Volt
  • Gewicht ohne Verpackung 1.7 kg
  • Abmessungen (BxHxT) 79 x 244 x 232 mm

Zubehör
  • 2x Akku-BL1830, 18V 3,0 Ah
  • Ladegerät DC18RC
  • Kontaktschutzkappe
  • 2x Bit-Set 37tlg
  • Bohrer-Set 18tlg

Nächster Idealo Preis 238,00 + Versand somit ca 15% Ersparnis

8 Kommentare

Cooles Teil.
Cooler Preis!

ich finde das Set nicht wirklich sinnig.
Dann lieber beim DLX2020Y im Angebot für 200 zuschlagen.
Das Bit und Bohrerset ist eher von mäßiger Qualität.
Die 3Ah Akkus sind zwar schön, die Maschine aber von der Leistung wirklich nur 18V Einsteigerklasse. Sie reicht zwar für die meisten Arbeiten, aber 200 Euro sind da irgendwie zuviel.

Finde im Makpac wäre das Sinnvoller. Die Alukiste nimmt viel Platz weg. Makpac lässt sich immerhin stapeln. Das Zubehör von Makita hat keinen guten Ruf was man so liest.. die Maschinen sind dafür Top

42nm, der gsr-18 macht 60nm hm..

Redaktion

Hot.

rcyvor 2 h, 30 m

42nm, der gsr-18 macht 60nm hm..



der hat laut Datenblatt
weich / hart
24 / 63
während Makita
27 / 42
ausweist. Beide ermittelt diese Werte jedoch nach sehr unterschiedlichen Methoden/Definitionen, sodass die Zahlenwerte nicht vergleichbar sind.
Da ich nicht beide Geräte habe, kann ich aber nichts dazu sagen.

schade, kein brushless, kein MacPak.

fabiano77vor 1 h, 0 m

schade, kein brushless, kein MacPak.



bushless ist ja eher für Profis wirklich sinnig, dafür ist das Gerät nicht wirklich gedacht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text