Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Makita DHP482Z Akku-Schlagbohrschrauber 18V SOLO für 61,21€ [amazon.co.uk]
633° Abgelaufen

Makita DHP482Z Akku-Schlagbohrschrauber 18V SOLO für 61,21€ [amazon.co.uk]

61,21€79,19€-23%Amazon UK Angebote
22
eingestellt am 19. FebBearbeitet von:"daseela"
Bei Amazon England bekommt Ihr den Makita DHP482Z Akku-Schlagbohrschrauber 18V SOLO für 61,21€ inklusive Versand nach Deutschland.

Bezahlung mit Kreditkarte - Umstellen auf GBP nicht vergessen.

Idealo-Preisvergleich: 79,19€

Makita DHP482Z Akku-Schlagbohrschrauber 18V SOLO

Schnell drehend mit maximal 1.900 U/min
XPT (eXtreme Protection Technology) - Staub und Spritzwasser geschützt
Schlagbohren, Bohren oder Schrauben
2-Gang-Planetengetriebe mit Metallzahnrädern
4-poliger Gleichstrommotor, leicht und kompakt
LED-Licht und Spindelarretierung
Drehmoment in 21 Stufen einstellbar
Elektronik, Motorbremse und zwei Bohrstufen
Lieferung ohne Koffer, Akkus und Ladegerät

Technische Daten
Leerlaufdrehzahl 1.Gang: 0 - 600 min-1
Leerlaufdrehzahl 2.Gang: 0 - 1.900 min-1
Schlagzahl 1.Gang: 0 - 9.000 min-1
Schlagzahl 2.Gang: 0 - 28.500 min-1
Bohrfutterspannweite: 1,5 - 13 mm
Bohrleistung (Stahl/Stein/Holz Ø): 13 / 13 / 38 mm
Drehmoment (hart/weich): 62 / 36 Nm
Akku: 18 V
Gewicht lt. EPTA: 1,5 kg
Maße (L x B x H): 198 x 79 x 249 mm
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Kriegst von mir ein + weil der Preis und das Gerät gut sind. In dieser Ausstattung halt eher etwas für Leute dir bereits Makita besitzen.
Für den Hausgebrauch absolut passend. Wer meint, das dieses Gerät nicht ausreicht, sollte sich die DHR400 anschauen.
Bearbeitet von: "singbird" 19. Feb
Mal mit genommen
Schöner Schrauber, guter Preis! Leider kein Brush-less, oder?
BerndHovor 4 m

Schöner Schrauber, guter Preis! Leider kein Brush-less, oder?


Nein, leider!
Avatar
GelöschterUser768090
BerndHo19.02.2019 17:32

Schöner Schrauber, guter Preis! Leider kein Brush-less, oder?


Ich weiß nicht ob Brushless im nicht kommerziellen Einsatz so wirklich notwendig ist.
Ich hab hier noch Winkelschleifer vom Großvater, diese Motoren hatten auch alle Bürsten und ich musste da nie neue einsetzen.
GelöschterUser76809019.02.2019 18:08

Ich weiß nicht ob Brushless im nicht kommerziellen Einsatz so wirklich …Ich weiß nicht ob Brushless im nicht kommerziellen Einsatz so wirklich notwendig ist.Ich hab hier noch Winkelschleifer vom Großvater, diese Motoren hatten auch alle Bürsten und ich musste da nie neue einsetzen.



Nein, notwendig sicher nicht. Nice to have schon. Die Geräte sind ein wenig kompakter und saugen den Akku nicht ganz so schnell leer.
ich überlege echt zu kaufen, hab 2 18V Akkus vom Trimmer, da ist das ein guter Deal
gibts denn auch gute Angebote sich nur Akku und Ladegerät dazu zukaufen, oder ist es dann immer günstiger sich ein Komplettset zu kaufen?
Bearbeitet von: "lax123" 19. Feb
lax123vor 15 m

gibts denn auch gute Angebote sich nur Akku und Ladegerät dazu zukaufen, …gibts denn auch gute Angebote sich nur Akku und Ladegerät dazu zukaufen, oder ist es dann immer günstiger sich ein Komplettset zu kaufen?


Die guten Preise bekommst Du eher im Komplettset. Ab und zu ist allerdings auch das „Power Source“ Paket im Angebot.
Brushless ist schon sehr empfehlenswert. Besitze selbst seit 2013 einen BDF456 (ohne Brushless) und habe mir jetzt als Erweiterung einen DDF484 geholt. Der Unterschied ist schon deutlich spürbar. Wesentlich feinfühliger und angenehmerer Motorlauf (hörbar). Hinzu kommt das der Akku bedeutend länger hält. Ich würde euch daher empfehlen 10-20€ draufzulegen und einen mit Brushless zu holen.
Den dhp484z gibt's bei contorion mit Newslettergutschein für 88€ muss man sich überlegen

Hab jetzt alles zusammen. Fehlt nur noch die 484
20844441-RjQqv.jpg20844441-Wzj92.jpg
lax123vor 1 h, 48 m

gibts denn auch gute Angebote sich nur Akku und Ladegerät dazu zukaufen, …gibts denn auch gute Angebote sich nur Akku und Ladegerät dazu zukaufen, oder ist es dann immer günstiger sich ein Komplettset zu kaufen?


Ich habe es mir einzeln zusammen gekauft. Das war deutlich günstiger.
Letztens habe ich mir dann noch für 100€ den DHP451 Z geholt. Vom Drehmoment her mit einer der Stärksten. Was bei Holzschrauben ab 140mm aufwärts schon notwendig ist.
Mein anderer hat die nicht mehr rein bekommen.
Brushless sollte man mitnehmen wenns kaum mehr kostet.

Der ddf484 hat aber glaub ich keinen schlag.

Allerdings muss ich einem vorredner schon recht geben: es geht auch ohne BL, wenn der Preis stimmt. Meine bald 10 jahre alte Bosch kommt mit alten bürsten und altem 1,5Ah akku noch immer weit genug. Hab mir nur kürzlich ne kleiner 12V GSR zugelegt, weil leichter und kompakter.

Wenn ich ständig fette schrauben zu versenken hätte würde ich über nen schlagschrauber nachdecken.
Ich kenne mich mit den ganzen Modellen echt nicht aus.
Hätte gern einen Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18V.
Welche Modelle sollte ich beobachten? Können gerne ein paar Euronen mehr als dieser hier kosten.
Bearbeitet von: "XSebi" 19. Feb
XSebivor 6 m

Ich kenne mich mit den ganzen Modellen echt nicht aus. Hätte gern einen …Ich kenne mich mit den ganzen Modellen echt nicht aus. Hätte gern einen Makita Akku-Schlagbohrschrauber 18V.Welche Modelle sollte ich beobachten? Können gerne ein paar Euronen mehr als dieser hier kosten.


Schau mal nach den Makita Dhp484

Makita dhp 484 z Solo ohne alles

Ich habe dazu einen Stier Akku mit 3 Ah und das Stier Ladegerät.

Mit Newslettergutschein habe ich für alles 161€ bezahlt.


Koffer ist von ebay Kleinanzeigen
20846035.jpg6646472901550610124.jpg
Bearbeitet von: "AlexanderOpunkt" 19. Feb
Avatar
GelöschterUser768090
Georg1111vor 4 h, 8 m

Brushless ist schon sehr empfehlenswert. Besitze selbst seit 2013 einen …Brushless ist schon sehr empfehlenswert. Besitze selbst seit 2013 einen BDF456 (ohne Brushless) und habe mir jetzt als Erweiterung einen DDF484 geholt. Der Unterschied ist schon deutlich spürbar. Wesentlich feinfühliger und angenehmerer Motorlauf (hörbar). Hinzu kommt das der Akku bedeutend länger hält. Ich würde euch daher empfehlen 10-20€ draufzulegen und einen mit Brushless zu holen.



Ah ok, daß es auch Auswirkungen jenseits der reinen Wartung hat, wusste ich nicht.
Da dieser aus GB stammt,

hat das Ladegerät auch einen weiteren Netzstecker für den Kontinent?
Sonst müsste man sich hier noch einen Adapter dafür anschaffen!
wadamahadran20.02.2019 00:04

Da dieser aus GB stammt,hat das Ladegerät auch einen weiteren Netzstecker …Da dieser aus GB stammt,hat das Ladegerät auch einen weiteren Netzstecker für den Kontinent?Sonst müsste man sich hier noch einen Adapter dafür anschaffen!


Das ist ein Solo Gerät.

Das Z steht immer für Solo und Solo bedeutet ohne alles kein Akku kein Ladegerät kein Koffer
AlexanderOpunkt20.02.2019 00:07

Das ist ein Solo Gerät.Das Z steht immer für Solo und Solo bedeutet ohne a …Das ist ein Solo Gerät.Das Z steht immer für Solo und Solo bedeutet ohne alles kein Akku kein Ladegerät kein Koffer


Danke für die Info
Am frühen Morgen wieder etwas schlauer geworden.
wadamahadran20.02.2019 00:16

Danke für die Info Am frühen Morgen wieder etwas schlauer geworden. ( …Danke für die Info Am frühen Morgen wieder etwas schlauer geworden.


Kein Problem

Falls du ne Makita kaufen willst, würde ich dir die dhp oder DDF 484 empfehlen.
AlexanderOpunktvor 2 m

Kein Problem Falls du ne Makita kaufen willst, würde ich dir die dhp …Kein Problem Falls du ne Makita kaufen willst, würde ich dir die dhp oder DDF 484 empfehlen.


Danke,

momentan habe ich noch ne ältere Metabo (ohne Akku). Dafür habe ich erst auf ein neues Schnellspannfutter upgegradet
Hat jemand Erfahrungen mit Drehmomentverstärkern für solche Geräte (wird eingespannt und läuft glaube ich über Getriebe) ? Hatte das mal bei YT gesehen bei ner anderen Bohrmaschiene. Dann kann man auch am Autorad gut die Schrauben rausdrehen für den Reifenwechsel. Aber keine Ahnung, wenn das gut geht ob sich das lohnt P/L -technisch für 2mal im Jahr.
Bearbeitet von: "lax123" 20. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text