219°
ABGELAUFEN
Makita MAKPAC Gr.1 15,50€ inkl. Versand
Makita MAKPAC Gr.1 15,50€ inkl. Versand

Makita MAKPAC Gr.1 15,50€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:15,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Idealo Preis liegt bei 23,80€ inkl. Versand.


Technische Daten:

Breite 395 mm
Höhe 105 mm
Tiefe 295 mm

Beste Kommentare

Im so nem Teil hab ich meine 10 Euro Bohrmaschine drinnen. Wer behauptet, es kommt nicht auf die Verpackung, sondern das Innere an, der irrt. Komme überall wie ein Fachmann an und die Leute klopfen mir auf die Schulter. Die Verpackung machts haha
19 Kommentare

Verfasser

Vielleicht hat einer nen Tipp für eine preiswerte Einlage?

ist das nur ein Koffer?

dort steht "zzgl. Versand" muss noch ein Code her o.ä.?

Zu spät.
Bearbeitet von: "Downvote" 8. Feb

Steffen5684vor 17 m

Vielleicht hat einer nen Tipp für eine preiswerte Einlage?

Schaumstoff zuschneiden

Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Deal.

chrissi400vor 8 m

dort steht "zzgl. Versand" muss noch ein Code her o.ä.?


"Paketversand normal: 3,90 €, ab 10 € Bestellwert: versandkostenfrei!"


Aaaaaaaaaabbbbbbbber:
beim Versuch diesen in den Warenkorb zu legen, kommt nur: "Leider können wir den von Ihnen gewünschten Artikel nicht mehr in ausreichender Stückzahl liefern."


Zu schade aber auch, Preis ist hot.
Und ich liebe diese Kisten, damit kann man super bequem mehrere Werkzeuge o.ä. auf einen Schwung tragen.

und das wars:
13400420-4vBjP.jpg

Die Kisten sind richtig genial. Geschlagen nur von den T-loc Systainern, aber die kosten gleich erheblich mehr.

bluefishvor 3 m

und das wars:[Bild]


gemydealzt...

Im so nem Teil hab ich meine 10 Euro Bohrmaschine drinnen. Wer behauptet, es kommt nicht auf die Verpackung, sondern das Innere an, der irrt. Komme überall wie ein Fachmann an und die Leute klopfen mir auf die Schulter. Die Verpackung machts haha

Weiß jemand, ob man die originalen Aufkleber von Makita für die Geräte irgendwo bekommt zum auf den Koffer kleben? Habe 2 Maschinen "nur so" gekauft, das Makpac nachgekauft und hätte jetzt gern dass alles einheitlich und schick aussieht.

Ausverkauft
Bearbeitet von: "derPadre" 8. Feb

Ich will gerade 2 Neue mit Einleger bei e**y plazieren und hoffe mehr Geld als 15,50 pro Stück zu bekommen

giuliobvor 4 h, 14 m

Weiß jemand, ob man die originalen Aufkleber von Makita für die Geräte ir …Weiß jemand, ob man die originalen Aufkleber von Makita für die Geräte irgendwo bekommt zum auf den Koffer kleben? Habe 2 Maschinen "nur so" gekauft, das Makpac nachgekauft und hätte jetzt gern dass alles einheitlich und schick aussieht.


Habe ich leider auch noch nicht gefunden

Klaus.Schustervor 7 h, 53 m

Die Kisten sind richtig genial. Geschlagen nur von...


um Gottes Willen. Der Verschlussriegel, der ausfahrbar als Verbindungselement dient, ist eine riesige Katastrophe! Unglaublich wie sich sowas überhaupt im Markt etablieren konnte. Wenn ich nur schaue wie viel Arbeitszeit bei Makita durch das Verbinden und Öffnen der Boxen verloren geht - im Gegensatz zu Tanos und Sortimo, machen sich letztere spätestens nach einem viertel Arbeitsjahr bezahlt. Von den strapazierten Nerven und den schmerzenden Fingern noch ganz abgesehen.
Tanos und Sortimo sind als Systainer um Welten besser, wenn nur bei Sortimo nicht das Problem mit den ständig katastrophalen Einlagen wäre...
Aber leider ist bislang kein Systainersystem perfekt weshalb sie mittelfristig allesamt von einem anderen System abgelöst werden dürften. Da können die sunk costs noch so hoch sein...

Angelpimpervor 7 h, 7 m

um Gottes Willen. Der Verschlussriegel, der ausfahrbar als …um Gottes Willen. Der Verschlussriegel, der ausfahrbar als Verbindungselement dient, ist eine riesige Katastrophe! Unglaublich wie sich sowas überhaupt im Markt etablieren konnte. Wenn ich nur schaue wie viel Arbeitszeit bei Makita durch das Verbinden und Öffnen der Boxen verloren geht - im Gegensatz zu Tanos und Sortimo, machen sich letztere spätestens nach einem viertel Arbeitsjahr bezahlt. Von den strapazierten Nerven und den schmerzenden Fingern noch ganz abgesehen.Tanos und Sortimo sind als Systainer um Welten besser, wenn nur bei Sortimo nicht das Problem mit den ständig katastrophalen Einlagen wäre...Aber leider ist bislang kein Systainersystem perfekt weshalb sie mittelfristig allesamt von einem anderen System abgelöst werden dürften. Da können die sunk costs noch so hoch sein...




die dinger sind für werkzeug gemacht und nicht für mobile maniküre studios, abgesehen davon arbeitszeit bezahlt normalerweise der kunde

Angelpimpervor 12 h, 46 m

um Gottes Willen. Der Verschlussriegel, der ausfahrbar als …um Gottes Willen. Der Verschlussriegel, der ausfahrbar als Verbindungselement dient, ist eine riesige Katastrophe! Unglaublich wie sich sowas überhaupt im Markt etablieren konnte. Wenn ich nur schaue wie viel Arbeitszeit bei Makita durch das Verbinden und Öffnen der Boxen verloren geht - im Gegensatz zu Tanos und Sortimo, machen sich letztere spätestens nach einem viertel Arbeitsjahr bezahlt. Von den strapazierten Nerven und den schmerzenden Fingern noch ganz abgesehen.Tanos und Sortimo sind als Systainer um Welten besser, wenn nur bei Sortimo nicht das Problem mit den ständig katastrophalen Einlagen wäre...Aber leider ist bislang kein Systainersystem perfekt weshalb sie mittelfristig allesamt von einem anderen System abgelöst werden dürften. Da können die sunk costs noch so hoch sein...



Du hast recht: Es gibt kein 100% ideales System. Die neue "T-loc"-Serie ist jedenfalls nahe dran, nur vom Preis halt gleich in einer anderen Region zuhause.

Fakt: die ganze Systainer-Serie -egal von wem- ist mir auf alle Fälle lieber als die kantigen Blechkisten mit den Blechschnappverschlüssen aus meiner Lehrzeit bei denen die Kiste schon mehr gewogen hatte als das Werkzeug darin.
Jedem das, was ihm am besten taugt und was der Chef kauft. Für den Hausgebrauch tun es die "classic" allemal.

Btw (und bisschen geklugscheissert):Tanos verkauft die mit den Verschiebelaschen nach wie vor als "Systainer classic", kompatibel und von der Farbe abgesehen nahezu identisch mit den Festool-Classic-Systainern. Tanos und Festool gehören alle zur TTS Tooltechnic Systems AG. Darum passen die so gut aufeinander....

Verfasser

Makpac kam gestern an.
Waren sogar schon Schaumstoffeinlagen drinne
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text