Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Makita Power Source Kit 197626-8
71° Abgelaufen

Makita Power Source Kit 197626-8

273,51€285,12€-4%Contorion Angebote
31
eingestellt am 25. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo, ich wollte diesen Deal teilen, weil es wirklich ein Schnäppchen ist, für alle die mehr Leistung brauchen für ihr Makita Akku Programm.
Bei Contorion gibt es bis einschließlich 26.6.2019 10% auf alles.
Unter anderem auch dieses Power Source Kit.
Inhalt: 4 Akkus 5Ah (BL1850) Doppelladegerät und Makpac Größe 3
Gültig nur mit den Gutschein: Berg19
Es handelt sich hierbei um die 18V Akkus.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
31 Kommentare
Dran denken, die 5 Ah Akkus haben auch ordentlich Gewicht
GuyIncognito125.06.2019 10:41

Dran denken, die 5 Ah Akkus haben auch ordentlich Gewicht


?...is mir noch nicht aufgefallen im vergleich zu 4er und 3er
Bitte noch kurz mit aufnehmen, dass es sich um 18V handelt. Danke
Ich hätte Interesse an zwei Akkus, wenn wer den Rest haben möchte kann sich ja mal melden bei mir!
abzüglich der Zugabe macht es in etwa 50€ pro Akku, ich weiß nicht so recht, vor allem bei der Menge. Höchstens was für Selbstständige, die täglich mindestens 2x 5Ah Akkus ausschöpfen
annamüller25.06.2019 10:41

?...is mir noch nicht aufgefallen im vergleich zu 4er und 3er



Mir auch nicht, liegt vermutlich daran, dass die gleich viel wiegen, von Fertigungstoleranzen abgesehen.
lustmolch25.06.2019 10:48

abzüglich der Zugabe macht es in etwa 50€ pro Akku, ich weiß nicht so rec …abzüglich der Zugabe macht es in etwa 50€ pro Akku, ich weiß nicht so recht, vor allem bei der Menge. Höchstens was für Selbstständige, die täglich mindestens 2x 5Ah Akkus ausschöpfen


Eine Kettensäge, ein Rasenmäher, und schon bist Du kein Selbstständiger und hast Bedarf für 4x 5,0Ah. ;-)
nininho25.06.2019 10:50

Eine Kettensäge, ein Rasenmäher, und schon bist Du kein Selbstständiger un …Eine Kettensäge, ein Rasenmäher, und schon bist Du kein Selbstständiger und hast Bedarf für 4x 5,0Ah. ;-)


Wenn du täglich sägst und Rasen mähst gewiss, aber welche Privatperson tut das schon?
lustmolch25.06.2019 10:51

Wenn du täglich sägst und Rasen mähst gewiss, aber welche Privatperson tut …Wenn du täglich sägst und Rasen mähst gewiss, aber welche Privatperson tut das schon?


Man - bspw. ich - will den Rasen in einem Aufwasch mähen. Wenn der erste Akkusatz leer ist, möchte man mit dem zweiten weitermachen und den ersten inzwischen laden.
nininho25.06.2019 10:50

Eine Kettensäge, ein Rasenmäher, und schon bist Du kein Selbstständiger un …Eine Kettensäge, ein Rasenmäher, und schon bist Du kein Selbstständiger und hast Bedarf für 4x 5,0Ah. ;-)


Für den Makita Rasenmäher 2x 18 Volt lohnt sich das. Immer leer wenn man es nicht gebrauchen kann...
Das_Kruemelmonster25.06.2019 10:50

Mir auch nicht, liegt vermutlich daran, dass die gleich viel wiegen, von …Mir auch nicht, liegt vermutlich daran, dass die gleich viel wiegen, von Fertigungstoleranzen abgesehen.


Du darfts nicht nur das Leergewicht miteinander vergleichen
Kingfischer25.06.2019 10:57

Ist Quatsch, 3Ah-4Ah-5Ah wiegen alle das Gleiche, Hauptsache was … Ist Quatsch, 3Ah-4Ah-5Ah wiegen alle das Gleiche, Hauptsache was schreiben Makita-Akku-Übersicht[Bild]


Hab ich was von 3 Ah oder 4 Ah Akkus geschrieben?! Wollte damit nur sagen, dass wenn Leute nen 5 Ah kaufen, müssen sie mit mehr Gewicht rechnen als mit nem 1,5 Ah. Das kann auf Dauer (über Kopf Arbeiten) schon nerven...aber typischer Mydealzer. Immer den Deal schlecht machen oder die Kommentare haten
GuyIncognito125.06.2019 11:16

Hab ich was von 3 Ah oder 4 Ah Akkus geschrieben?! Wollte damit nur sagen, …Hab ich was von 3 Ah oder 4 Ah Akkus geschrieben?! Wollte damit nur sagen, dass wenn Leute nen 5 Ah kaufen, müssen sie mit mehr Gewicht rechnen als mit nem 1,5 Ah. Das kann auf Dauer (über Kopf Arbeiten) schon nerven...aber typischer Mydealzer. Immer den Deal schlecht machen oder die Kommentare haten


Der Deal ist top, nur dein Kommentar unqualifiziert und hat nix mit haten zutun.

Du hast halt auch nix vom 1,5Ah Akku geschrieben und wer vergleicht schon ein 5Ah Akku mit einem 1,5Ah Akku... ohne auszuführen was er meint.

Man vergleicht ja auch nicht ein 36V Schlagbohrschrauber mit einem 10,4V Akkuschrauber
Erzähl mir nichts von unqualifizierter Kommentaren
lustmolch25.06.2019 10:51

Wenn du täglich sägst und Rasen mähst gewiss, aber welche Privatperson tut …Wenn du täglich sägst und Rasen mähst gewiss, aber welche Privatperson tut das schon?


In der Kettensäge sind 2 Akkus, ebenso im Rasenmäher und auch in der großen Akkusense. Bei der Kettensäge ist nach einer halben Stunde durchgehender Arbeit der Akku leer, darum braucht man schon mindestens 2x2 Akkus um vernünftig werkeln zu können. Für den Akkuschrauber ist der 5er vermutlich übertrieben...
GuyIncognito125.06.2019 11:43

Erzähl mir nichts von unqualifizierter Kommentaren


darin bist experte gell?
das mit den 36V ist ein legitimes Argument, habe nicht daran gedacht. Meine Überlegungen beziehen sich irgendwie ständig auf Tischler/Schreiner Arbeiten und co.
Bearbeitet von: "lustmolch" 25. Jun
MZ8325.06.2019 10:41

Bitte noch kurz mit aufnehmen, dass es sich um 18V handelt. Danke


Schon erledigt
lustmolch25.06.2019 10:48

abzüglich der Zugabe macht es in etwa 50€ pro Akku, ich weiß nicht so rec …abzüglich der Zugabe macht es in etwa 50€ pro Akku, ich weiß nicht so recht, vor allem bei der Menge. Höchstens was für Selbstständige, die täglich mindestens 2x 5Ah Akkus ausschöpfen


Ich habe die Akku Kettensäge, Akkuschrauber, Akkustichsäge bei mir zu Hause im Einsatz. Für mich lohnt es sich schon. Ich nutze die 5Ah Akkus für die Akkukettensäge. Bin voll zufrieden mit dem Makita 18V Programm. Demnächst vielleicht noch nen Winkelschleifer
Hat jemand von euch Erfahrung mit den von Contorion beworbenen Stier Akkus als Ersatz für Original Makita?
atomicandi25.06.2019 12:29

Hat jemand von euch Erfahrung mit den von Contorion beworbenen Stier Akkus …Hat jemand von euch Erfahrung mit den von Contorion beworbenen Stier Akkus als Ersatz für Original Makita?



Nein, würde mich aber auch interessieren.
Obwohl Makita Akkus schon eine Institution sind.
Aus eigender Erfahrung und auch aus der F1 wo jeder Bremenlüfter mit Makita Akkkus läuft.!
froehlich125.06.2019 13:16

Nein, würde mich aber auch interessieren. Obwohl Makita Akkus schon eine …Nein, würde mich aber auch interessieren. Obwohl Makita Akkus schon eine Institution sind. Aus eigender Erfahrung und auch aus der F1 wo jeder Bremenlüfter mit Makita Akkkus läuft.!


Eine Institution würde ich Makita Akkus nicht nennen. Makita hängt den Wettbewerbern bzgl. Akkutechnik ziemlich hinterher.
In der Vergangenheit gab es bei den 18V Li-Ion Akkus ziemliches Heckmeck bzgl. Kompatibilität (mit bzw. ohne Stern, gelber Sockel) und dann zuletzt noch die die Blockade der Elektronik, wenn der Akku als defekt markiert ist und einen Zellentausch verhindert.

Was die F1 betrifft, die werden das nehmen, was für am günstigsten ist. Sprich, wer am meißten Kohle auf den Tisch legt um seine Produkte im TV platzieren zu können.
atomicandi25.06.2019 12:29

Hat jemand von euch Erfahrung mit den von Contorion beworbenen Stier Akkus …Hat jemand von euch Erfahrung mit den von Contorion beworbenen Stier Akkus als Ersatz für Original Makita?


Ich sehe keine Grund auf Stier Akkus zu setzen. Unterscheiden sich ja preislich nicht dramatisch von den Originalen.
MyDealzer00725.06.2019 15:01

Ich sehe keine Grund auf Stier Akkus zu setzen. Unterscheiden sich ja …Ich sehe keine Grund auf Stier Akkus zu setzen. Unterscheiden sich ja preislich nicht dramatisch von den Originalen.


Bei den Akkus über 3ah gebe ich dir Recht.
Wenn ich jetzt aber das Set makita Power Source Kit 3ah für ~134€ mit dem Set von Stier für 94€-10% vergleiche;finde ich den Preisunterschied doch relevant
atomicandi25.06.2019 15:23

Bei den Akkus über 3ah gebe ich dir Recht.Wenn ich jetzt aber das Set …Bei den Akkus über 3ah gebe ich dir Recht.Wenn ich jetzt aber das Set makita Power Source Kit 3ah für ~134€ mit dem Set von Stier für 94€-10% vergleiche;finde ich den Preisunterschied doch relevant


Bei dem Ladegerät von Stier würde mich mal der maximale Ladestrom interessieren. Das konnte ich, was für ein Zufall, nicht auf der Webseite finden. Das die auch bis zu 9A machen, würde ich daher erstmal anzweifeln.

Edit: Gefunden, steht witzigerweise oben auf dem Gehäuse, bis zu 6,5 A. Ist also schon eine Ecke langsamer.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 25. Jun
Falls einer das Set kauft und 1-2 Akkus nicht braucht - gerne bei mir melden.
Bearbeitet von: "sla" 25. Jun
norinofu25.06.2019 14:56

Eine Institution würde ich Makita Akkus nicht nennen. Makita hängt den W …Eine Institution würde ich Makita Akkus nicht nennen. Makita hängt den Wettbewerbern bzgl. Akkutechnik ziemlich hinterher.In der Vergangenheit gab es bei den 18V Li-Ion Akkus ziemliches Heckmeck bzgl. Kompatibilität (mit bzw. ohne Stern, gelber Sockel) und dann zuletzt noch die die Blockade der Elektronik, wenn der Akku als defekt markiert ist und einen Zellentausch verhindert.Was die F1 betrifft, die werden das nehmen, was für am günstigsten ist. Sprich, wer am meißten Kohle auf den Tisch legt um seine Produkte im TV platzieren zu können.



Ah, schade die Erfahrung habe ich nicht gemacht.

Kompatibilität ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen. Hab in der Firma ca. 10-12 Stück 18V Geräte und alles funktionieren mit dem gleichen Akku.

Ein Freund von mir arbeitet bei Redbull Technologie und er hat mir erzählt, dass alle F1 Teams die Akkus für ihre "Laubbläser" verwenden die sie selber umbauen und konstruieren weil sie die Besten sind. Man erkennt es bei den TV Übertragungen nur an den Akkus. Makita ist nicht erkennbar und kein Sponsor.

Ein Bekannter hat die Zellen aus den 5Ah Akkus ausgebaut und damit seinen Rollstuhlakku verbessert und vergrößert.
Zellen meinte er sind die Besten die man normal bekommt.

Aber kann natürlich natürlich nur Einzelerfahrungen sein.
Ich bin für meinen Geräten sehr zufrieden.
Find ich eigentlich recht teuer

Habe vor kurzem das Rasenmäherset
DLM431PT2 für 316€ gekauft.
Doppelladegerät,2xAkku (18V+5Ah) 1850B sowie den Mäher

Betreibe Trimmer sowie Laubbläser ebenfalls mit den Akkus, 2 sind bei der schnellen Ladung m.M.n. völlig ausreichend.
Bearbeitet von: "herrbärt" 25. Jun
Makita verwendet noch 18650 zellen. Der Grund warum die 6ah Akku so teuer/schwierig zu bekommen sind, ist die Haltbarkeit (deutlich schnellere Zellenverschleiß).
Beim Umstieg auf 21700 würde die Kapazität (Ah) und die Belastbarkeit (A) steigen, aber auch der Preis, das Gewicht und das Volumen. Der Umstieg hat also nicht nur Vorteile.

Alle großen Herstellern nehmen sich von der Akku Qualität nichts. Verwenden alle Standard Hochstrom Zellen. Die einen noch 18650, die anderen schon 21700.
Taugt dieses Set? Ich glaub für rd. 265 Euro wäre das ganz ok.. was meint ihr:
contorion.de/sea…ita
Bearbeitet von: "elgeix" 26. Jun
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Rhöni80. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text