Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Malediven: 5*SAii Lagoon Curio Collection By Hilton - 7 Nächte - 2 Personen - viele Extras, inkl. Frühstück - bis Oktober '21
590° Abgelaufen

Malediven: 5*SAii Lagoon Curio Collection By Hilton - 7 Nächte - 2 Personen - viele Extras, inkl. Frühstück - bis Oktober '21

1.146€1.605€-29%
59
590° Abgelaufen
Malediven: 5*SAii Lagoon Curio Collection By Hilton - 7 Nächte - 2 Personen - viele Extras, inkl. Frühstück - bis Oktober '21
eingestellt am 2. AugBearbeitet von:"Niklasss"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Da es ein ähnliches Angebot schon mal gab, sind mache Teile vom alten Angebot kopiert. Danke @DashOne für den alten Deal.

Kurz vorab: Der Flug, die Einreise und die Ausreise sind trotz Corona kein Problem, man muss nicht in Quarantäne gehen. Siehe hierzu die Seite des Auswärtigen Amts.

Da viele Leute besorgt sind um die zusätzlichen Ausgaben, wie Flug und Essen, guckt euch bitte unten das Q&A an (Nummer 3 und 6).

Es geht ins 2019 eröffnete 5* Hotel von Hilton auf den Malediven, genauer gesagt in die Emboodhoo-Lagune im Nord-Malé-Atoll. Das SAii Lagoon Malediven, Curio Collection By Hilton liegt auf einer 450 Meter langen und 100 Meter breiten Insel.

„Enjoy a 3-night stay for the price of 2! Plus, one kid below 18 years old enjoys a free stay.
Buy unlimited vouchers now & stay anytime before October 31, 2021“

1631176.jpg1631176.jpg1631176.jpg
Der Preis für 7 Nächte beträgt 1146€ (also 573€ pro Person) für den Sky Room. Der Preis für 7 Nächte beträgt 2337€ (also 1168€ pro Person) für die Over-Water Villa. Flug ist für den Preis natürlich nicht dabei (die Kosten dafür s. weiter unten), dafür aber einige Extras wie kostenloses Frühstück, 100$ Resort-Guthaben für Essen und Getränke usw. - mehr dazu weiter unten.

Da klar ist, dass Flexibilität aktuell das A&O ist, bietet das Ressort die Aktion per Gutschein an. D.h. ihr kauft dort einen Gutschein über den Wert der 7 Übernachtungen. Im Anschluss ruft ihr
im Hotel an oder schreibt eine E-Mail. So reserviert ihr das Zimmer. Wer auf Nummer sicher gehen will, ob auch etwas frei ist, der kann auch schon vor dem Kauf nachfragen. Es wird nicht direkt erwähnt, dass ihr kostenlos stornieren könnt, aber ich denke, dass wenn ihr über eine Kreditkarte bucht, die Reiserücktrittversicherung zahlen würde, falls sich die Situation rund um Corona verschlechtern sollte und ihr daher die Reise nicht antreten könnt.
Es bietet sich zudem an am Hilton Honors-Programm teilzunehmen, um sowohl Punkte zu sammeln, als auch um auf den Preis für die 7. Nacht zu kommen.

Auflistung aller Leistungen:
  • 7 Übernachtungen im Sky-Room/Over-Water Villa
  • Täglich All-you-can-eat Frühstück mit Sekt
  • 100 US-Dollar Resort-Guthaben pro Zimmer (einlösbar z.B. im Restaurant oder Spa im Saii Resort)
  • 15% Rabatt auf Speisen und Getränke sowie Spa-Anwendungen im Saii Resort
  • Kostenloses Raum-Upgrade, falls verfügbar (sehr wahrscheinlich aktuell, da die Auslastung bei unter 10% ist)
  • EINLÖSBAR: bis 31. März 2021 für Urlaub bis 31. Oktober 2021 – in folgenden Zeiträumen nicht buchbar: 27 Dez 2020 – 6 Jan 2021 | 9 – 15 Februar 2021 | 1 – 7 April 2021

Im Deal enthalten, aber nicht direkt erwähnt
  • Flughafen Transfer per Speedboot (15 min) – im Dealpreis enthalten (50% Rabatt auf die Rückfahrt)
  • 20% Rabatt auf Aktivitäten vom Tauch-Club (Jetski, Tauchen, Tauchschein, Schnorcheln, Windsurfen, Catamaran, Kitesurfen, Parasailing, Seabob, Fly Boarding, Fischen)
  • Kayaks, Paddelboote, Schnorchelausrüstung (auch Flossen) KOSTENLOS
  • Kostenloses High Speed Wifi – ist echt schnell gerade zum Arbeiten. Ich muss mich beruflich über eine sichere Verbindung einloggen, was auch ohne Probleme funktioniert.

OPTIONEN
:

1146 € -- 7 Nächte im Sky-Room zu 2. – 44m2 - (Virtual Tour)
2338 € -- 7 Nächte in der Over-Water-Villa zu 2. - 84m2- (Virtual Tour)

Ihr könnt auch andere Räume buchen, wie den Beach Room oder die Beach Villa, aber ich finde, dass Preis-Leistungstechnisch der Sky Room und beiden Räume die besten sind. Ich selbst habe den Sky Room gebucht und wurde kostenlos auf den Beach-Room geupgraded.
Vergleichspreis ist der aktuelle Preis über die Website inklusive 148$ p.P. für den Transfer auf die Insel. Falls es einen anderen Vergleichspreis gibt, sagt mir bitte Bescheid. Hilton bietet eine Best-Preis-Garantie an.

Wie kommt man auf den Dealpreis? Man bucht den „Stay 3 Pay 2“ Gutschein 2-mal und die letzte Nacht normal. Da der Transfer verbindlich dazugebucht werden muss, habe ich diesen im Dealpreis mit einberechnet. Falls ihr etwas flexibel seid, macht es mehr Sinn entweder für 6 oder für 9 Nächte zu buchen.

1631176.jpg
1631176.jpg
Belegung und weitere Gäste: Der Preis gilt für Einzel- oder Doppelbelegung eines Zimmers. Zusätzliche Gäste nur auf Anfrage und gegen Aufpreis. Maximalbelegung: drei Erwachsene oder zwei Erwachsene und ein Kind. Preise für Zusatzgäste müssen vor Ort bezahlt werden: US$200 pro Person inklusive Steuer, Frühstück und 1x Dinner (Schlafcouch im Zimmer) für 3 Nächten Aufenthalt. Ein Kind von 0–17 Jahren frühstückt und übernachtet ohne Aufpreis (auf den vorhandenen Schlafmöglichkeiten).

Flughafentransfer (hin und zurück) für Kinder von 6–17 Jahren kostet US$74, jüngere Kinder sind gratis, Erwachsene kosten US$148. Auf den Rückweg gibt es aber 50% Rabatt also 75$.


1631176.jpg
Die Bewertungen
Booking 8,6 / 10
Google 4,7 / 5
Tripadvisor 4,5 / 5

Sky Room
1631176.jpg1631176.jpg
Over-Water Villa
1631176.jpg1631176.jpg
Da ich das alte Angebot über TravelZoo wahrgenommen habe, bin ich aktuell hier auf dem Ressort und kann gerne ein paar Fragen beantworten. Ich werde vorsorglich hier ein paar F&A beantworten.

1.Gibt es einen Aldi oder Supermarkt?
Nein, es gibt aber einen Laden, wo man Dinge wie Sonnencreme o.Ä. kaufen kann. Getränke bekommt man hier aber nicht. Jedoch kann man am Flughafen Getränke kaufen, bevor es mit dem Speedboot zum Ressort geht.

2.Wie teuer sind Getränke?
USD – EUR Exchange Rate: 1 USD = 0,85€
Cocktails: 9 $, Mocktails 5-8$, Softdrinks 4$

3.Wie teuer ist das Essen vor Ort?
Das hängt davon ab wie fancy man essen gehen möchte, man kann aber bei dem indischen Restaurant für 10$ zu Abend essen. Frühstück ist inbegriffen, da kann man also so viel wie man möchte bestellen und auch mit aufs Zimmer nehmen und eventuell als Snack fürs Mittagessen nutzen. Mittagessen und Abendessen kann man a la carte bestellen. Das heißt, dass man in verschiedenen Restaurants ein Abendessen wie im Restaurant haben kann, wobei die Gerichte im Durchschnitt ca. 20 USD ~ 17€ p.P. kosten. Die Portionen sind wie in normalen Restaurants und recht üppig. Zudem ist die Auslastung der Räume bei ca. 10%, weshalb man öfters kostenlos einfach so Nachtische direkt vom Chefkoch bekommt oder man zum Probieren mal einen Fisch serviert bekommt. Service ist generell der Hammer, gerade weil es aktuell recht ruhig ist.
Es gibt auch Pakete wo Dinner oder Lunch included sind, die kann ich aber nicht empfehlen, da die zu teuer sind. Wir haben eigentlich nie Mittagessen, man kann sich aber einfach an der Pool-Bar kleine Burger oder Sandwiches bestellen. Ansonsten kann man mit ca. 40-50$ pro Abendessen für 2 Personen rechnen (für ein Fleisch- & Nudelgericht). Man kann grundsätzlich auch alles individuell bestellen, sofern sie die Zutaten gerade haben. Unten die Beschreibung und Preise meiner Lieblingsgerichte.

4.Wie ist das Wetter?
Das Wetter ist super, obwohl Apple das hier anzeigt ist es durchgehend sonnig. Wenn mal für ein paar Minuten Wolken aufkommen, ist man durchaus dankbar dafür. Es hat in den letzten 7 Tagen zwar 4-mal geregnet, aber nur für 10 min und danach war die Sonne wieder da.

5.Wie komme ich vom Flughafen zum Ressort?
Mit einem Speedboot wird man in ca. 15 min zur Insel gebracht. Preis: 150$ p.P. aber es gibt 75$ Rabatt. (s. Screenshot oben).

6.Wie teuer ist der Flug?
Wir sind mit Qatar geflogen und haben 800€ bezahlt. Aktuell kosten die Flüge etwa 665€ ab Frankfurt (14.-22. August). Falls ihr euren Aufenthalt verlängern wollt, könnt ihr kostenlos umbuchen, so oft ihr wollt. Flugzeit ca. 14 Stunden: 6 Stunden Frankfurt -> Doha – 3 Stunden Wartezeit – 6 Stunden Doha -> Male

1631176.jpg
1631176.jpg
7.Wie hoch ist die Corona-Ansteckungsgefahr?
Sehr gering – Warum? Man kommt am Frankfurter Flughafen an, wo generell aktuell nicht so viel los ist. Danach boarded man in Klassen und hat viele Plätze neben sich frei (s. Bild). Bei Qatar Airlines bekommt man sogar einen extra Gesichtsschutz. In Doha ist so gut wie gar nichts los und man kann (mit Priority Pass) in der Al Maha Lounge kostenlos essen, trinken, schlafen, duschen etc. Danach geht’s mit dem 2. Flug nach Male, wo man direkt abgeholt wird und zum Ressort gebracht wird. Auf dem Ressort tragen alle Mitarbeiter eine Maske und jeder Gast wird jeden Morgen auf Fieber gemessen. Ärzte sind vor Ort, falls notwendig.

8.Was wird einem sonst noch so geboten?
Alle Ausgaben sind auf dem Fernseher einsehbar, Blockbuster (echt gute Filme) gibt auch kostenlos auf dem Fernseher, alle Aktivitäten, Restaurants usw. vom Hard Rock Hotel, welches direkt über einen Holzsteg verbunden ist, sind kostenlos nutzbar.

9.Kann ich auf dem Ressort arbeiten?
Ja, die Insel ist recht nahe an der Hauptinsel Malé und hat eine sehr gute Internetverbindung. Man kann Filme gucken oder auch arbeiten. Was die Verschlüsselung angeht, hat die IT meines Arbeitgebers keine Probleme (ganz im Gegenteil zu Public Hotspots). Wer also hier vor Ort arbeiten möchte, kann das ohne weiteres tun.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss trotzdem noch nicht so prickelnd.


Mit Transport, Flügen und Hotelzimmer (OVB) liegt man bei gut 3k€ als Pärchen - dazu kommt aber noch mal bestimmt täglich 150-200€ für Getränke und Verpflegung (man spart an solch einem Ziel ja auch nicht). Also am Ende rund 4-5k€ für 7 Tage direkt am Wasser. Und durch den langen Flug (in Eco!) ist das ganze am Ende auch nicht gerade entspannend.

Gefühlt flieg ich für die Summe in Business nach Koh Samui, hab zwar keinen helltürkis-wasser sondern dunkel-türkis, bekomme aber bedeutend mehr Hotelnächte in Vergleichbarer qualität - und das Essen ist besser.
Bei einem selbst gebuchten Flug muss man selber zusehen wie man zurück kommt, wenn es wegen Corona Probleme gibt. Bei einer Pauschalreise ist der Veranstalter dafür verantwortlich. Daher würde ich derzeit trotz des hier guten Preises sowas nicht machen. Denn hier trage ich das Risiko, da zu stranden.
Zitat aus o.g. übernommenen "Deal":

"Kurz vorab: Der Flug, die Einreise und die Ausreise sind trotz Corona kein Problem, man muss nicht in Quarantäne gehen. Siehe hierzu die Seite des Auswärtigen Amts."


Wahr dagegen ist, dass das Auswärtige Amt wie folgt zu den Malediven warnt:

"Aktuelles Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 und damit einhergehenden Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr sowie Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens wird vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Malediven weiterhin gewarnt."
Meick02.08.2020 13:38

Wir scheinen wohl anders zu Rechnen:ca. 1500€ Flug (incl. Transfer, denn e …Wir scheinen wohl anders zu Rechnen:ca. 1500€ Flug (incl. Transfer, denn es sind ja auch 150€ für 2 Personen auf dem Rückweg)ca. 2400€ Hotel (im OVB, denn das ist eigentlich das "Key Feature der Malediven")Und dann kann ich mir beim besten nicht Vorstellen wie du für 50$ ein 2-3 Gang Menu auf einer Male-Insel bekommen willst. Du bist ja quasi im Hotel gefangen und auf deren Preise angewiesen - und die sind nicht niedrig. Hier mal das Menu vom "Local" Restaurant im Hotelkomplex: https://saiiresorts.com/wp-content/uploads/2019/09/Mr.Tomyam-Menu.pdfDa kostet die Vorspeise ab 15€, Hauptgerichte zw. 25€ (Pizza) und 45-60€ Asiatisch - pro Person! Dazu erwarte ich in so einem Urlaub ab 15:00 Uhr dauerhaft an einem Longdrink oder Aperol zu schlürfen - also pro Person min. 5 Drinks pro Abend = 10*10€ = ca. 100€. Also unter 200€ pro Tag Verpflegung komme ich da wirklich nicht - selbst bei Frühstück inklusive. Also 8 Tage * 200€ = 1600€ Zusammen also 5500€ in meiner Rechnung. Klar kann man auch das Doppelzimmer ("Skyroom" ist ja nur Marketing) buchen oder ich einen Koffer voll Dosen am Flughafen kaufen - aber macht man sowas auf den Malediven wirklich?





Du rechnest den Deal aufgrund deiner persönlichen Präferenzen - den Urlaub möglichst ab 15 Uhr alkoholisiert zu verbringen - und in einer höheren Zimmerklasse einfach mal auf den 3 fachen Preis, und sagst es ist "kein Deal".. ah

Also mal aus meiner optimierten Sicht;

Ich bin Hilton Diamond, bekomme grundsätzlich schonmal zusätzliche Benfits im Hotel, buche ich also die "normale" Villa oder den Beachroom für ~500 Euro für 3 Nächte (denn als Diamond gibt's nochmal 15% auf Zimmerpreis), kann ich davon ausgehen das ich vor Ort ein Upgrade auf eine OverWaterVilla bekomme (bevor Einwände kommen; ja, die Upgraden auch dort, gerade bei dieser schlechten Auslastung).

Dann trinke ich 0 Alkohol, fällt Deine Cocktail-Rechnung für mich schonmal weg. Beim Essen gibt es vor Ort durchaus Auswahl, schau mal bei Google Maps - da gibt es auch einige lokale außerhalb vom Hilton, oder eben im HardRock. Ich zahle zuhause auch für essen, klar zahle ich dort etwas mehr - aber wieso rechnet man das so extrem ein? Kommt das vom AllInclusive-Mentalismus? Dann flieg in die Türkei

Also mit dem spät eingenommen Frühstück reicht bei mir das nächste Essen/Abendessen ab 17:30 Uhr, ich muss mich im Urlaub nicht vollfressen.. wie gesagt, ich befürchte das ist diese AI-denken (will Dir nichts unterstellen).

Zu den Flügen, um jetzt nochmal zu meiner persönlichen Optimierung zu kommen; 650€ für Qatar ab München, Upgrade per QMiles oder Cash in die Business, macht eine angehme Hin- und Rückreise, und ich zahle für 9 Tage Malediven per Business im OverWater-Zimmer nicht mehr als Griechenland (etwas weit aus dem Fenster gelehnt aber da liegt nicht mehr viel € dazwischen, denn tatsächlich will man auf Rhodos im "Mitsis Grand Beach Hotel" (5*) zur Zeit fast 1800€ für meinen Zeitraum (8 Nächte) und die Flüge liegen bei 350-450€ p.P.!!).
Bearbeitet von: "kanexxz" 2. Aug
59 Kommentare
Danke für die Aufbereitung, aber wo siehst du die 50% auf den transfer?
kanexxz02.08.2020 13:04

Danke für die Aufbereitung, aber wo siehst du die 50% auf den transfer?


Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe einen Screenshot im Deal ergänzt.
Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss trotzdem noch nicht so prickelnd.


Mit Transport, Flügen und Hotelzimmer (OVB) liegt man bei gut 3k€ als Pärchen - dazu kommt aber noch mal bestimmt täglich 150-200€ für Getränke und Verpflegung (man spart an solch einem Ziel ja auch nicht). Also am Ende rund 4-5k€ für 7 Tage direkt am Wasser. Und durch den langen Flug (in Eco!) ist das ganze am Ende auch nicht gerade entspannend.

Gefühlt flieg ich für die Summe in Business nach Koh Samui, hab zwar keinen helltürkis-wasser sondern dunkel-türkis, bekomme aber bedeutend mehr Hotelnächte in Vergleichbarer qualität - und das Essen ist besser.
Niklasss02.08.2020 13:08

Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe einen Screenshot im Deal ergänzt.


danke, ist mir fast entgangen, gibt es wohl für „jeden“ ab 5 nächte 👌
Meick02.08.2020 13:08

Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss …Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss trotzdem noch nicht so prickelnd.Mit Transport, Flügen und Hotelzimmer (OVB) liegt man bei gut 3k€ als Pärchen - dazu kommt aber noch mal bestimmt täglich 150-200€ für Getränke und Verpflegung (man spart an solch einem Ziel ja auch nicht). Also am Ende rund 4-5k€ für 7 Tage direkt am Wasser. Und durch den langen Flug (in Eco!) ist das ganze am Ende auch nicht gerade entspannend. Gefühlt flieg ich für die Summe in Business nach Koh Samui, hab zwar keinen helltürkis-wasser sondern dunkel-türkis, bekomme aber bedeutend mehr Hotelnächte in Vergleichbarer qualität - und das Essen ist besser.


momentan fliegst du leider nicht nach koh samui bis 2021

die alternativen, zb griechenland, sind in vergleichbaren hotels (also 5sterne) nicht viel günstiger, wenn sogar teurer (auf den aufenthalt gerechnet), aus anderen blickwinkel:

ich zahle etwas mehr für den Flug und bin dafür auf den Malediven in 20% auslastung anstatt auf rhodos bei 100% auslastung
Zitat aus o.g. übernommenen "Deal":

"Kurz vorab: Der Flug, die Einreise und die Ausreise sind trotz Corona kein Problem, man muss nicht in Quarantäne gehen. Siehe hierzu die Seite des Auswärtigen Amts."


Wahr dagegen ist, dass das Auswärtige Amt wie folgt zu den Malediven warnt:

"Aktuelles Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 und damit einhergehenden Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr sowie Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens wird vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Malediven weiterhin gewarnt."
Meick02.08.2020 13:08

Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss …Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss trotzdem noch nicht so prickelnd.Mit Transport, Flügen und Hotelzimmer (OVB) liegt man bei gut 3k€ als Pärchen - dazu kommt aber noch mal bestimmt täglich 150-200€ für Getränke und Verpflegung (man spart an solch einem Ziel ja auch nicht). Also am Ende rund 4-5k€ für 7 Tage direkt am Wasser. Und durch den langen Flug (in Eco!) ist das ganze am Ende auch nicht gerade entspannend. Gefühlt flieg ich für die Summe in Business nach Koh Samui, hab zwar keinen helltürkis-wasser sondern dunkel-türkis, bekomme aber bedeutend mehr Hotelnächte in Vergleichbarer qualität - und das Essen ist besser.


Hallo Meick, bitte lies dir doch mal meinen Deal durch.
Hotel: 1146€
Flug: 1330€
Flughafen -> Hotel: Im Dealpreis enthalten: 0€
Verpflegung: Frühstück inklusive, Mittag: 10$ Baguette, Abend: 40-50$ für ein 2-3 Gänge Menü für 2 Personen
Summe: 2826€

Wie kommst du auf 5000€?
Bearbeitet von: "Niklasss" 2. Aug
Bei einem selbst gebuchten Flug muss man selber zusehen wie man zurück kommt, wenn es wegen Corona Probleme gibt. Bei einer Pauschalreise ist der Veranstalter dafür verantwortlich. Daher würde ich derzeit trotz des hier guten Preises sowas nicht machen. Denn hier trage ich das Risiko, da zu stranden.
Ich kenne keine Kreditkarte, die nicht spätestens jetzt eine Pandemie bei den Reiserücktrittskostenversicherungen ausgeschlossen hat.
kanexxz02.08.2020 13:12

momentan fliegst du leider nicht nach koh samui bis 2021 die …momentan fliegst du leider nicht nach koh samui bis 2021 die alternativen, zb griechenland, sind in vergleichbaren hotels (also 5sterne) nicht viel günstiger, wenn sogar teurer (auf den aufenthalt gerechnet), aus anderen blickwinkel:ich zahle etwas mehr für den Flug und bin dafür auf den Malediven in 20% auslastung anstatt auf rhodos bei 100% auslastung



Kurzfristig hast Du da natürlich recht. Spätestens im Sommer/Herbst 2021 sollte eine Einreise aber auch nach Thailand wieder möglich sein - wenn die Pandemie dann noch immer da ist, haben wir alle wohl ganz andere Probleme :). Der Tourismus-Sektor in Thailand plant ja aktuell mit (vorsichtiger) Öffnung ab Januar 2021.
Niklasss02.08.2020 13:16

Hallo Meick, bitte lies dir doch mal meinen Deal durch. Hotel: 1146€Flug: 6 …Hallo Meick, bitte lies dir doch mal meinen Deal durch. Hotel: 1146€Flug: 665€Flughafen -> Hotel: Im Dealpreis enthalten: 0€Verpflegung: Frühstück inklusive, Mittag: 10$ Baguette, Abend: 40-50$ für ein 2-3 Gänge Menü für 2 PersonenSumme: 2161€Wie kommst du auf 7000€???????????????????????????


Wir scheinen wohl anders zu Rechnen:

ca. 1500€ Flug (incl. Transfer, denn es sind ja auch 150€ für 2 Personen auf dem Rückweg)
ca. 2400€ Hotel (im OVB, denn das ist eigentlich das "Key Feature der Malediven")

Und dann kann ich mir beim besten nicht Vorstellen wie du für 50$ ein 2-3 Gang Menu auf einer Male-Insel bekommen willst. Du bist ja quasi im Hotel gefangen und auf deren Preise angewiesen - und die sind nicht niedrig. Hier mal das Menu vom "Local" Restaurant im Hotelkomplex: saiiresorts.com/wp-…pdf

Da kostet die Vorspeise ab 15€, Hauptgerichte zw. 25€ (Pizza) und 45-60€ Asiatisch - pro Person! Dazu erwarte ich in so einem Urlaub ab 15:00 Uhr dauerhaft an einem Longdrink oder Aperol zu schlürfen - also pro Person min. 5 Drinks pro Abend = 10*10€ = ca. 100€.

Also unter 200€ pro Tag Verpflegung komme ich da wirklich nicht - selbst bei Frühstück inklusive. Also 8 Tage * 200€ = 1600€

Zusammen also 5500€ in meiner Rechnung. Klar kann man auch das Doppelzimmer ("Skyroom" ist ja nur Marketing) buchen oder ich einen Koffer voll Dosen am Flughafen kaufen - aber macht man sowas auf den Malediven wirklich?
„Hard Rock Restaurant kostenlos nutzbar“

Lustige Aussage fürs eintreten muss man nichts zahlen, ein Deal wäre es aber nur, wenn das Abendessen selbst auch kostenlos wäre

die Deals machen ohne Halbpension einfach keinen Sinn
ugh4hgz02.08.2020 13:56

„Hard Rock Restaurant kostenlos nutzbar“Lustige Aussage fürs ein …„Hard Rock Restaurant kostenlos nutzbar“Lustige Aussage fürs eintreten muss man nichts zahlen, ein Deal wäre es aber nur, wenn das Abendessen selbst auch kostenlos wäre die Deals machen ohne Halbpension einfach keinen Sinn


Hintergrund ist, dass das Restaurant eigentlich zu einem anderen Ressort gehört. Ich wollte nur sagen, dass du verschiedene Restaurants besuchen kannst, auch die vom anderen Ressort ohne Aufpreis.

Tatsächlich kommst du ohne Halbpension besser weg. Wie gesagt, ich bin ja gerade hier und kann es anders nicht sagen.
Meick02.08.2020 13:08

Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss …Malediven hin Malediven her - ich find' das Preis/Leistungsverhältniss trotzdem noch nicht so prickelnd.Mit Transport, Flügen und Hotelzimmer (OVB) liegt man bei gut 3k€ als Pärchen - dazu kommt aber noch mal bestimmt täglich 150-200€ für Getränke und Verpflegung (man spart an solch einem Ziel ja auch nicht). Also am Ende rund 4-5k€ für 7 Tage direkt am Wasser. Und durch den langen Flug (in Eco!) ist das ganze am Ende auch nicht gerade entspannend. Gefühlt flieg ich für die Summe in Business nach Koh Samui, hab zwar keinen helltürkis-wasser sondern dunkel-türkis, bekomme aber bedeutend mehr Hotelnächte in Vergleichbarer qualität - und das Essen ist besser.


Oddr Türkei für noch weniger im 5Sterne Hotel für 14Tage....man kann immer solche Vergleiche machen....
almundy02.08.2020 13:21

Ich kenne keine Kreditkarte, die nicht spätestens jetzt eine Pandemie bei …Ich kenne keine Kreditkarte, die nicht spätestens jetzt eine Pandemie bei den Reiserücktrittskostenversicherungen ausgeschlossen hat.


welche KK hat denn aufgrund von der aktuellen Situation die Vertragsbedingungen so geändert, dass keine Pandemien eingeschlossen sind?
Meick02.08.2020 13:38

Wir scheinen wohl anders zu Rechnen:ca. 1500€ Flug (incl. Transfer, denn e …Wir scheinen wohl anders zu Rechnen:ca. 1500€ Flug (incl. Transfer, denn es sind ja auch 150€ für 2 Personen auf dem Rückweg)ca. 2400€ Hotel (im OVB, denn das ist eigentlich das "Key Feature der Malediven")Und dann kann ich mir beim besten nicht Vorstellen wie du für 50$ ein 2-3 Gang Menu auf einer Male-Insel bekommen willst. Du bist ja quasi im Hotel gefangen und auf deren Preise angewiesen - und die sind nicht niedrig. Hier mal das Menu vom "Local" Restaurant im Hotelkomplex: https://saiiresorts.com/wp-content/uploads/2019/09/Mr.Tomyam-Menu.pdfDa kostet die Vorspeise ab 15€, Hauptgerichte zw. 25€ (Pizza) und 45-60€ Asiatisch - pro Person! Dazu erwarte ich in so einem Urlaub ab 15:00 Uhr dauerhaft an einem Longdrink oder Aperol zu schlürfen - also pro Person min. 5 Drinks pro Abend = 10*10€ = ca. 100€. Also unter 200€ pro Tag Verpflegung komme ich da wirklich nicht - selbst bei Frühstück inklusive. Also 8 Tage * 200€ = 1600€ Zusammen also 5500€ in meiner Rechnung. Klar kann man auch das Doppelzimmer ("Skyroom" ist ja nur Marketing) buchen oder ich einen Koffer voll Dosen am Flughafen kaufen - aber macht man sowas auf den Malediven wirklich?





Du rechnest den Deal aufgrund deiner persönlichen Präferenzen - den Urlaub möglichst ab 15 Uhr alkoholisiert zu verbringen - und in einer höheren Zimmerklasse einfach mal auf den 3 fachen Preis, und sagst es ist "kein Deal".. ah

Also mal aus meiner optimierten Sicht;

Ich bin Hilton Diamond, bekomme grundsätzlich schonmal zusätzliche Benfits im Hotel, buche ich also die "normale" Villa oder den Beachroom für ~500 Euro für 3 Nächte (denn als Diamond gibt's nochmal 15% auf Zimmerpreis), kann ich davon ausgehen das ich vor Ort ein Upgrade auf eine OverWaterVilla bekomme (bevor Einwände kommen; ja, die Upgraden auch dort, gerade bei dieser schlechten Auslastung).

Dann trinke ich 0 Alkohol, fällt Deine Cocktail-Rechnung für mich schonmal weg. Beim Essen gibt es vor Ort durchaus Auswahl, schau mal bei Google Maps - da gibt es auch einige lokale außerhalb vom Hilton, oder eben im HardRock. Ich zahle zuhause auch für essen, klar zahle ich dort etwas mehr - aber wieso rechnet man das so extrem ein? Kommt das vom AllInclusive-Mentalismus? Dann flieg in die Türkei

Also mit dem spät eingenommen Frühstück reicht bei mir das nächste Essen/Abendessen ab 17:30 Uhr, ich muss mich im Urlaub nicht vollfressen.. wie gesagt, ich befürchte das ist diese AI-denken (will Dir nichts unterstellen).

Zu den Flügen, um jetzt nochmal zu meiner persönlichen Optimierung zu kommen; 650€ für Qatar ab München, Upgrade per QMiles oder Cash in die Business, macht eine angehme Hin- und Rückreise, und ich zahle für 9 Tage Malediven per Business im OverWater-Zimmer nicht mehr als Griechenland (etwas weit aus dem Fenster gelehnt aber da liegt nicht mehr viel € dazwischen, denn tatsächlich will man auf Rhodos im "Mitsis Grand Beach Hotel" (5*) zur Zeit fast 1800€ für meinen Zeitraum (8 Nächte) und die Flüge liegen bei 350-450€ p.P.!!).
Bearbeitet von: "kanexxz" 2. Aug
Kann man da derzeit auch was als Pauschalreise bekommen? Würde mich damit zur Zeit sicherer fühlen...
almundy02.08.2020 13:21

Ich kenne keine Kreditkarte, die nicht spätestens jetzt eine Pandemie bei …Ich kenne keine Kreditkarte, die nicht spätestens jetzt eine Pandemie bei den Reiserücktrittskostenversicherungen ausgeschlossen hat.


Ich hatte bei der Amex gold extra angerufen und gefragt. Da wurde mir versichert, dass wenn ich Reiseantritt an Corona erkranke und die Reise nicht antreten kann, die Versicherung in Kraft treten würde sofern ich zum Zeitpunkt der Buchung noch gesund war.
Warum zum teufel sollte jemand dort arbeiten?
c0m4nder02.08.2020 15:14

Warum zum teufel sollte jemand dort arbeiten?



hmm. Zum Beispiel des Geldes wegen ... die Mitarbeiter im Restaurant verdienen dort mehr als auf den Einheimischeninseln.
Igor6902.08.2020 15:38

hmm. Zum Beispiel des Geldes wegen ... die Mitarbeiter im Restaurant …hmm. Zum Beispiel des Geldes wegen ... die Mitarbeiter im Restaurant verdienen dort mehr als auf den Einheimischeninseln.


Nein als tourist
c0m4nder02.08.2020 15:48

Nein als tourist



sollen touristen dort während des Urlaubs arbeiten?
Igor6902.08.2020 15:51

sollen touristen dort während des Urlaubs arbeiten?



9.Kann ich auf dem Ressort arbeiten?
Ja, die Insel ist recht nahe an der Hauptinsel Malé und hat eine sehr gute Internetverbindung. Man kann Filme gucken oder auch arbeiten. Was die Verschlüsselung angeht, hat die IT meines Arbeitgebers keine Probleme (ganz im Gegenteil zu Public Hotspots). Wer also hier vor Ort arbeiten möchte, kann das ohne weiteres tun.


Du beschreibst es zumindest
c0m4nder02.08.2020 16:11

9.Kann ich auf dem Ressort arbeiten?Ja, die Insel ist recht nahe an der …9.Kann ich auf dem Ressort arbeiten?Ja, die Insel ist recht nahe an der Hauptinsel Malé und hat eine sehr gute Internetverbindung. Man kann Filme gucken oder auch arbeiten. Was die Verschlüsselung angeht, hat die IT meines Arbeitgebers keine Probleme (ganz im Gegenteil zu Public Hotspots). Wer also hier vor Ort arbeiten möchte, kann das ohne weiteres tun.Du beschreibst es zumindest



nee, der kopierte Dealtext ist nicht von mir. Da verwechselst Du was.
Igor6902.08.2020 15:51

sollen touristen dort während des Urlaubs arbeiten?


Hallo Igor,
sry für das Missverständnis. Ich meinte, falls jemand hier von den Malediven aus seine Emails checken möchte, ist das möglich.

Du kannst somit auch aus dem „Homeoffice“ von den Malediven aus arbeiten.
Bearbeitet von: "Niklasss" 2. Aug
kanexxz02.08.2020 14:30

Du rechnest den Deal aufgrund deiner persönlichen … Du rechnest den Deal aufgrund deiner persönlichen Präferenzen - den Urlaub möglichst ab 15 Uhr alkoholisiert zu verbringen - und in einer höheren Zimmerklasse einfach mal auf den 3 fachen Preis, und sagst es ist "kein Deal".. ah Also mal aus meiner optimierten Sicht;Ich bin Hilton Diamond, bekomme grundsätzlich schonmal zusätzliche Benfits im Hotel, buche ich also die "normale" Villa oder den Beachroom für ~500 Euro für 3 Nächte (denn als Diamond gibt's nochmal 15% auf Zimmerpreis), kann ich davon ausgehen das ich vor Ort ein Upgrade auf eine OverWaterVilla bekomme (bevor Einwände kommen; ja, die Upgraden auch dort, gerade bei dieser schlechten Auslastung).Dann trinke ich 0 Alkohol, fällt Deine Cocktail-Rechnung für mich schonmal weg. Beim Essen gibt es vor Ort durchaus Auswahl, schau mal bei Google Maps - da gibt es auch einige lokale außerhalb vom Hilton, oder eben im HardRock. Ich zahle zuhause auch für essen, klar zahle ich dort etwas mehr - aber wieso rechnet man das so extrem ein? Kommt das vom AllInclusive-Mentalismus? Dann flieg in die Türkei Also mit dem spät eingenommen Frühstück reicht bei mir das nächste Essen/Abendessen ab 17:30 Uhr, ich muss mich im Urlaub nicht vollfressen.. wie gesagt, ich befürchte das ist diese AI-denken (will Dir nichts unterstellen).Zu den Flügen, um jetzt nochmal zu meiner persönlichen Optimierung zu kommen; 650€ für Qatar ab München, Upgrade per QMiles oder Cash in die Business, macht eine angehme Hin- und Rückreise, und ich zahle für 9 Tage Malediven per Business im OverWater-Zimmer nicht mehr als Griechenland (etwas weit aus dem Fenster gelehnt aber da liegt nicht mehr viel € dazwischen, denn tatsächlich will man auf Rhodos im "Mitsis Grand Beach Hotel" (5*) zur Zeit fast 1800€ für meinen Zeitraum (8 Nächte) und die Flüge liegen bei 350-450€ p.P.!!).


Ich weiß nicht obs dir auffällt aber du rechnest den Deal gerade auch mit deinen persönlichen Präferenzen/Möglichkeiten

Kannst du hier doch nicht mit irgendwelchen Hilton Diamond Benefits oder Bonusmeilen rechnen und schon gar nicht mit Hotelupgrades die einem ja höchstens vielleicht angeboten werden sofern die Auslastung das zum Reisezeitpunkt überhaupt ermöglicht.

Ich finde jedenfalls du rechnest das Ganze viel zu optimistisch und ich denke auch das man mit deiner Rechnung bei weitem nicht auskommt...
AgentB7802.08.2020 17:21

Ich weiß nicht obs dir auffällt aber du rechnest den Deal gerade auch mit d …Ich weiß nicht obs dir auffällt aber du rechnest den Deal gerade auch mit deinen persönlichen Präferenzen/MöglichkeitenKannst du hier doch nicht mit irgendwelchen Hilton Diamond Benefits oder Bonusmeilen rechnen und schon gar nicht mit Hotelupgrades die einem ja höchstens vielleicht angeboten werden sofern die Auslastung das zum Reisezeitpunkt überhaupt ermöglicht.Ich finde jedenfalls du rechnest das Ganze viel zu optimistisch und ich denke auch das man mit deiner Rechnung bei weitem nicht auskommt...



Das war Absicht, um diese "Rechnerei" zu persönlichen Präferenzen zu verdeutlichen.
kanexxz02.08.2020 17:22

Das war Absicht, um diese "Rechnerei" zu persönlichen Präferenzen zu v …Das war Absicht, um diese "Rechnerei" zu persönlichen Präferenzen zu verdeutlichen.


Das mag sein, aber trotzdem ist es mit deiner Kalkulation nicht getan. Sofern man als Paar im Urlaub vernünftig und normal essen und trinken möchte kommt man doch nicht unter 100 Euro weg... Man muss ja auch über Tag Wasser trinken und evtl kommt auch mal ein Snack oder schlicht ein Eis dazu etc.
Da sind deine 50 Euro pro Tag für 2 Personen eher unrealistisch. Persönliche Präferenzen hin oder her.
AgentB7802.08.2020 17:35

Das mag sein, aber trotzdem ist es mit deiner Kalkulation nicht getan. …Das mag sein, aber trotzdem ist es mit deiner Kalkulation nicht getan. Sofern man als Paar im Urlaub vernünftig und normal essen und trinken möchte kommt man doch nicht unter 100 Euro weg... Man muss ja auch über Tag Wasser trinken und evtl kommt auch mal ein Snack oder schlicht ein Eis dazu etc.Da sind deine 50 Euro pro Tag für 2 Personen eher unrealistisch. Persönliche Präferenzen hin oder her.


wo hab ich denn 50€ am tag für Verpflegung gerechnet?
27313264-d4NA8.jpg
Hier ein paar Bilder von unserem Essen
kanexxz02.08.2020 17:48

wo hab ich denn 50€ am tag für Verpflegung gerechnet?


Sorry, der Dealersteller
Niklasss02.08.2020 18:12

[Bild] Hier ein paar Bilder von unserem Essen



wieso jetzt "unserem" Essen? arbeitest Du dort bzw. ist es Dein eigenes Ressort?
Igor6903.08.2020 20:02

wieso jetzt "unserem" Essen? arbeitest Du dort bzw. ist es Dein eigenes …wieso jetzt "unserem" Essen? arbeitest Du dort bzw. ist es Dein eigenes Ressort?


Erst lesen, dann kommentieren...
Tolle Dealbeschreibung!
Kekskunde06.08.2020 16:54

Tolle Dealbeschreibung!



ist aber aus anderem deal rauskopiert
Igor6906.08.2020 19:32

ist aber aus anderem deal rauskopiert


Ach Igor... „haters“ finden immer etwas, was ihnen nicht gefällt, auch wenn man angibt, dass manches kopiert ist. Zudem ist die ganze Q&A von mir.... naja, was soll man machen.
Niklasss06.08.2020 19:40

Ach Igor... „haters“ finden immer etwas, was ihnen nicht gefällt, auch wenn …Ach Igor... „haters“ finden immer etwas, was ihnen nicht gefällt, auch wenn man angibt, dass manches kopiert ist. Zudem ist die ganze Q&A von mir.... naja, was soll man machen.


Du kannst auch mit Beleidigungen wie „Haters „ versuchen von deinem Plagiat abzulenken. Es bleibt dabei: getroffene Hunde bellen am lautesten
Igor6906.08.2020 21:52

Du kannst auch mit Beleidigungen wie „Haters „ versuchen von deinem Pla …Du kannst auch mit Beleidigungen wie „Haters „ versuchen von deinem Plagiat abzulenken. Es bleibt dabei: getroffene Hunde bellen am lautesten


Das schöne am Zitieren ist, dass man die Quelle angibt Hier ein Link, wie man zitieren lernt: studienkreis.de/deu…en/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text