Mammut Klettergurt
357°Abgelaufen

Mammut Klettergurt

60
eingestellt am 18. Okt 2011
Hier ein gutes Schnäppchen für alle Kletterfreunde.
Ein Klettergurt von Mammut für 20,98€ mit dem Gutscheincode: "fb3000-mamfoc"

Beste Kommentare

Endlich kann ich meine dicke Freundin ohne Gefahr besteigen !

Hanzo

Es reicht für einfache Klettersteige im Grunde folgendes.2x Bandschlinge in 60cm oder 80cm2x Karabiner zum Schrauben oder Automatik, dass man nicht immer an das Zuschrauben denken muss.Bei schwierigeren Routen mit Absturzgefahr sollte man wohl in ein richtiges Klettersteigset investieren, da die noch den Sturz (einmal) abfangen können. Bei denen habe ich aber keinen Überblick.



Eine Bandschlinge ist statisch und bei einem Sturz wirst du nicht dynamisch gebremst. Da können schwere Verletzungen schon bei einer sehr geringen Sturzhöhe auftreten! Und bei ner größeren Sturzhöhe besteht die Gefahr, dass die Wirbelsäule schwer verletzt wird, ohne Bremse.
Finde ich persönlich schon absolut fahrlässig, deinen Rat nur mit einfachen Bandschlinen, ohne Bremse auf einen Klettersteig zu gehen!
Und eine Sturzgefahr besteht bei allen Routen, nicht nur bei "schwierigen" wie du schreibst.
Also mein Rat, insbesondere für Anfänger: Nie ohne anständige Ausrüstung auf den Klettersteig

Kannste überall verwenden,toprope oder Vorstieg sind dabei doch Hupe. Allerdings sehe ich hier die typische MD-Unbedarftheit,die in diesem Fall allerdings schnell zu ernsthaften Verletzungen führen kann. Son Ding zu kaufen ersetzt keine entsprechende Grundbildung und die Folgekosten fallen hier halt hoch aus. Wer beim klettern an der Sicherheit spart,fällt u.U. eben sehr schnell sehr tief - Geiz ist geil funktioniert da nicht!

Auf dem ersten Blick auf das Dealbild dachte ich mir,nicht schon wieder so ein Schweinekram (Liebesschaukel). X)

60 Kommentare

TOP! Super Preis. Kann nur leider keinen zweiten gebrauchen

Ja ist schon cool. Die Beingurte sind wohl verstellbar. Es ist ein Auslaufmodell; es gibt schon Focus II. Eine Konfektions-Grössenübersicht habe ich auch nicht gefunden. Aber der Preis ist hot.
Hab die Umfang-Grössen gefunden :
S:65-75cm
M:71-83cm
L:78-90cm
Toll. Hab ich also zu klein bestellt


Ich kriege die vom Arbeitgeber gestellt, brauch ich keinen eigenen ^^

Hmm, klingt ganz gut, leider komm ich so selten zum klettern :'(

hacky

Ja ist schon cool. Die Beingurte sind wohl nicht verstellbar und es ist ein Auslaufmodell. Eine Konfektions-Grössenübersicht habe ich auch nicht gefunden. Aber der Preis ist hot.



Laut Beschreibung:
"Die Haltebänder an den Beinschlaufen sind mit einer Drop-Seat Schnalle am Hüftgurt befestigt, die sich bei Bedarf schnell aushaken lässt. Auch die Länge kann so leicht eingestellt werden."

Die Größenübersicht kannst du unter "Lieferbare Varianten" einsehen.
Es sind alle Größen von XS-XL verfügbar

Tolles Angebot! Gekauft!

Für den Preis unschlagbar.

Auch mal einen bestellt. Ich hoffe der passt. Kennt sich jemand aus mit den Größen? Hab eher etwas kleiner gekauft (M).

mehr als nur ein "guter" Preis! DANKE!

LOL. Der Hotlinemensch war schon etwas überlastet.

Auf dem ersten Blick auf das Dealbild dachte ich mir,nicht schon wieder so ein Schweinekram (Liebesschaukel). X)

wers brauch..Qipu noch versuchen;)

Gebührenfrei-KK braucht ihr gar nicht versuchen. Da kommt ganz am Schluss eine Fehlermeldung, dass die KK in einem anderen Land als die IP ausgestellt sei, und dass man solche Karten aus Sicherheitsgründen nicht akzeptieren würde...
Aber über Paypal geht es dann natürlich trotzdem per KK.

Taugt der Gurt in Verbindung mit einem Klettersteigset?
Kenn mich da leider nicht so aus.
Und wenn ja da jemand eines empfehlen?
Gruß zernima

lol hab mal zugeschlagen, jetzt muss ich nur wieder anfangen zu klettern

Lässt sich wirklich bisschen arg wenig einstellen. Bin mehr so der Freund von Petzl Corax und Konsorten. Zwei Schnallen am Hüftteil sind praktisch, damit alles immer mittig sitzt und bei den Beinschlaufen muss man Glück haben, dass sie passen, wenn sie sich so wenig einstellen lassen. Bisschen dickere Hose drunter und schon passt es auch wieder nicht.
Aber der Preis ist gut, wenn man sicher ist, dass er passt. Der wurde sonst die ganze Zeit für um die 40€ gehandelt.
Und ja, für Klettersteig kann man den nehmen.

Jetzt hätte ich doch fast 'n Klettergurt bestellt.
Ist der Gutschein auch auf andere Artikel anwendbar? Woher stammt der eigentlich?

@ Hanzo: Hertzlichen Dank. Bin mal gespannt was meinen Freundin dazu sagt ;-)

http://web.archive.org/web/20100426120533/http://www.mammut.ch/de/harnesses_faq_purchasingtips.html

hacky

Ja ist schon cool. Die Beingurte sind wohl verstellbar. Es ist ein Auslaufmodell; es gibt schon Focus II. Eine Konfektions-Grössenübersicht habe ich auch nicht gefunden. Aber der Preis ist hot.Hab die Umfang-Grössen gefunden :S:65-75cmM:71-83cmL:78-90cmToll. Hab ich also zu klein bestellt



also hier ist die Größe etwas anders aufgeführt:
bergzeit.de/kle…tml
bestelle jetzt mal L

Sieht so aus, als kämen jetzt täglich gute Deals von denen damit sie damit irgendwann 3000 Facebookfreunde erreichen. Momentan haben sie erst 836, wollen wir hoffen, das es so schnell nicht viel mehr werden... ;-)

Endlich kann ich meine dicke Freundin ohne Gefahr besteigen !

Man spart bei Vorauskasse nochmal 2% Rabatt!

Gegen Petzl Corax kann dieser Gurt nicht anstinken, aber für den Preis wirklich TOP! Gleich zugeschlagen

Sagt mal was müsste ich den für das begehen eines einfachen Klettersteigs noch so dazu kaufen?

Sagt mal was müsste ich den für das begehen eines einfachen Klettersteigs noch so dazu kaufen?

Sagt mal was müsste ich den für das begehen eines einfachen Klettersteigs noch so dazu kaufen?

Sorry, habe per F5 mehrmals aktualisiert und dann hat er meine Frage mehrmals gepostet!

Ein klettersteigset, event einen Helm. Ansonsten Trittsichere Schuhe !

Nachstehendes am besten nicht beachten...

Es reicht für einfache Klettersteige im Grunde folgendes.
2x Bandschlinge in 60cm oder 80cm
2x Karabiner zum Schrauben oder Automatik, dass man nicht immer an das Zuschrauben denken muss.

Bei schwierigeren Routen mit Absturzgefahr sollte man wohl in ein richtiges Klettersteigset investieren, da die noch den Sturz (einmal) abfangen können. Bei denen habe ich aber keinen Überblick.

MStorm

Sagt mal was müsste ich den für das begehen eines einfachen Klettersteigs noch so dazu kaufen?


Evtl. nen Brustgurt.
Klettersteigset
Helm
Handschuhe
abhängig von der Länge und Lage des Klettersteigs: Wetterschutzausrüstung
gutes Schuhwerk

Hanzo

Es reicht für einfache Klettersteige im Grunde folgendes.2x Bandschlinge in 60cm oder 80cm2x Karabiner zum Schrauben oder Automatik, dass man nicht immer an das Zuschrauben denken muss.Bei schwierigeren Routen mit Absturzgefahr sollte man wohl in ein richtiges Klettersteigset investieren, da die noch den Sturz (einmal) abfangen können. Bei denen habe ich aber keinen Überblick.



Eine Bandschlinge ist statisch und bei einem Sturz wirst du nicht dynamisch gebremst. Da können schwere Verletzungen schon bei einer sehr geringen Sturzhöhe auftreten! Und bei ner größeren Sturzhöhe besteht die Gefahr, dass die Wirbelsäule schwer verletzt wird, ohne Bremse.
Finde ich persönlich schon absolut fahrlässig, deinen Rat nur mit einfachen Bandschlinen, ohne Bremse auf einen Klettersteig zu gehen!
Und eine Sturzgefahr besteht bei allen Routen, nicht nur bei "schwierigen" wie du schreibst.
Also mein Rat, insbesondere für Anfänger: Nie ohne anständige Ausrüstung auf den Klettersteig

Hanzo

Es reicht für einfache Klettersteige im Grunde folgendes.2x Bandschlinge in 60cm oder 80cm2x Karabiner zum Schrauben oder Automatik, dass man nicht immer an das Zuschrauben denken muss.Bei schwierigeren Routen mit Absturzgefahr sollte man wohl in ein richtiges Klettersteigset investieren, da die noch den Sturz (einmal) abfangen können. Bei denen habe ich aber keinen Überblick.



Thx!!

MStorm

Sagt mal was müsste ich den für das begehen eines einfachen Klettersteigs noch so dazu kaufen?


Ebenfalls danke. Auch für die Hinweise zu Hanzos Tipps!

Hast ja Recht, ramtam, sollte man besonders als Anfänger nicht unterschätzen. Gut, dass sich auch die Vernünftigen hier melden. Kurt Albert (liebstes Beispiel für Klettersteig-/Bandschlingenunfälle, scheint mir) hat so eine Schlingensicherung ja das Leben gekostet.
Ich würde mir aber wohl trotzdem kein Klettersteigset holen.

Warum nicht Hanzo? Speziell bei mir geht es eher um einfache bis mittlere Klettersteige wie z.B. den Norissteig oder den Höhenglückssteig usw.

Taugt das dazu nicht?

Sowas zum Beipiel?

Der zuverlinkende Text

Ich bin knauserig und würde einfach Karabiner und Schlingen verwenden, die ich eh schon hab, das ist der einzige Grund eigentlich.
Habe aber auch wie gesagt keinen Überblick darüber was so Sets kosten.
10€ Aufpreis für die Dämpfung im Vergleich zu Schlingen+Karabiner, wenn man die sonst kaufen müsste lohnen sich ja auf jeden Fall, wenn man hauptsächlich Klettersteige machen will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text