Manduca Babytrage 'First' in Schwarz
1034°Abgelaufen

Manduca Babytrage 'First' in Schwarz

69,66€85€-18%babymarkt Angebote
Redaktion 70
eingestellt am 5. Jul
Bei Babymarkt bekommt ihr heute im Tagesangebot die Babytrage 'First' von Manduca für 69,66€, nutzt den Gutscheincode oben um auf den Dealpreis zu kommen. Der Versand ist kostenlos.

Nächster Preis für das schwarze Modell ist 85€, eine rote Trage bekommt ihr bei Limango für rund 72€. Ich behaupte aber mal, dass bei einer Trage die Farbe schon einen Unterschied macht. Ich hätte mir keine in rot gekauft, zum Beispiel.

Die Bewertungen sind durchweg positiv, die Manduca ist eine einfache, aber trotzdem sehr gute Babytrage.
Man kann damit in 3 Positionen tragen: vorn am Bauch, auf dem Rücken und seitlich auf den Hüften.
1197902-yuYIj.jpgInfos:
"Seit vielen Jahren bewährt, wohl die beliebteste Babytrage auf dem Markt und kontinuierlich weiterentwickelt: Die manduca Babytrage First ist unsere erste ergonomische Komforttrage.

Die Babytrage, die Maßstäbe setzt.

Mit vielen hilfreichen Features und Accessoires steht unsere Erstgeborene, die manduca Babytrage First, für die perfekte Art, ein Baby zu tragen. Gemacht für alle Eltern, die ausgereiften, höchsten Komfort suchen. In sechs schönen Farben und zukünftig unter ihrem neuen Namen manduca First erhältlich. Bis wir mit der Taufe so weit sind, frag einfach nach „manduca“.

Produktdetails:
  • M-Position
  • Patentierte Rückenverlängerung
  • Integrierter Sitzverkleinerer
  • Verwendbar als Bauch-, Hüft- und Rückentrage
  • Anatomisch geschnittener Hüftgurt
  • Passt großen und kleinen Eltern
  • Verwendbar für Kinder mit 3,5 bis 20 kg Körpergewicht
  • Entspricht CEN/TR 16512:2015

Technische Details:
  • Maße (Lange x Breite x Höhe): 13 x 37 x 50 cm
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Außenmaterial: 55 % Hanf, 45 % Baumwolle (kontrolliert biologischer Anbau)
  • Innenmaterial: 100 % Baumwolle (kontrolliert biologischer Anbau)"
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
klausi1vor 2 m

In blau für 26€ bei Aliexpress bestellt, war nach 9 Tagen da, Modell 2017.


Und die soll original sein? 😄
foxhuntervor 2 m

"Bauchlage" heisst Blickrichtung Kind hin oder/und weg von tragenden …"Bauchlage" heisst Blickrichtung Kind hin oder/und weg von tragenden Elternteil ??


Hin zu den Eltern. Man darf / soll nie das Kind anders tragen da dies nicht gut für die Hüfte des Kindes ist.
Fresh8585vor 27 m

Sagt wer?


Kinderarzt, Hebammen, Trageberatung
Verfasser Redaktion
Fresh8585vor 31 m

Sagt wer?


Kortasvor 4 m

Kinderarzt, Hebammen, Trageberatung



Kann ich nur unterschreiben. Kind vorwärts tragen ist gerade so ein Trend, den ich auch nicht unterstützen würde. Völlige Reizüberflutung fürs Baby, unnatürliche Haltung - ich habe darüber auch mit meiner Hebamme gesprochen und aus Expertensicht empfiehlt das wirklich niemand.
Ergobaby hat so eine Trage, die das ermöglicht - allerdings empfehlen sie, das Baby maximal 15 Minuten nach vorne gerichtet zu tragen. Aber ganz im Ernst, daran hält sich bestimmt niemand.
70 Kommentare
Es sind noch andere Farben für den Preis verfügbar!
In blau für 26€ bei Aliexpress bestellt, war nach 9 Tagen da, Modell 2017.
Bearbeitet von: "klausi1" 5. Jul
klausi1vor 2 m

In blau für 26€ bei Aliexpress bestellt, war nach 9 Tagen da, Modell 2017.


Und die soll original sein? 😄
"Bauchlage" heisst Blickrichtung Kind hin oder/und weg von tragenden Elternteil ??
foxhuntervor 2 m

"Bauchlage" heisst Blickrichtung Kind hin oder/und weg von tragenden …"Bauchlage" heisst Blickrichtung Kind hin oder/und weg von tragenden Elternteil ??


Hin zu den Eltern. Man darf / soll nie das Kind anders tragen da dies nicht gut für die Hüfte des Kindes ist.
KinimodEvor 17 m

Hin zu den Eltern. Man darf / soll nie das Kind anders tragen da dies …Hin zu den Eltern. Man darf / soll nie das Kind anders tragen da dies nicht gut für die Hüfte des Kindes ist.


Sagt wer?
klausi1vor 32 m

In blau für 26€ bei Aliexpress bestellt, war nach 9 Tagen da, Modell 2017.


taugt das?
Verfasser Redaktion
klausi1vor 35 m

In blau für 26€ bei Aliexpress bestellt, war nach 9 Tagen da, Modell 2017.


Ich glaub nicht, dass das eine originale Manduca ist.
Fresh8585vor 27 m

Sagt wer?


Kinderarzt, Hebammen, Trageberatung
Verfasser Redaktion
Fresh8585vor 31 m

Sagt wer?


Kortasvor 4 m

Kinderarzt, Hebammen, Trageberatung



Kann ich nur unterschreiben. Kind vorwärts tragen ist gerade so ein Trend, den ich auch nicht unterstützen würde. Völlige Reizüberflutung fürs Baby, unnatürliche Haltung - ich habe darüber auch mit meiner Hebamme gesprochen und aus Expertensicht empfiehlt das wirklich niemand.
Ergobaby hat so eine Trage, die das ermöglicht - allerdings empfehlen sie, das Baby maximal 15 Minuten nach vorne gerichtet zu tragen. Aber ganz im Ernst, daran hält sich bestimmt niemand.
Jubellavor 12 m

Kann ich nur unterschreiben. Kind vorwärts tragen ist gerade so ein Trend, …Kann ich nur unterschreiben. Kind vorwärts tragen ist gerade so ein Trend, den ich auch nicht unterstützen würde. Völlige Reizüberflutung fürs Baby, unnatürliche Haltung - ich habe darüber auch mit meiner Hebamme gesprochen und aus Expertensicht empfiehlt das wirklich niemand.Ergobaby hat so eine Trage, die das ermöglicht - allerdings empfehlen sie, das Baby maximal 15 Minuten nach vorne gerichtet zu tragen. Aber ganz im Ernst, daran hält sich bestimmt niemand.


Sehe ich genauso
Manduca bitte erst ab Sitzalter.
Fresh8585vor 2 h, 21 m

Sagt wer?


Siehe Kommentare der anderen.

Aber mir wurde es von unserer Hebamme und einer Kinderkrankenschwester, welche eine Beratung für Babytragen bei uns im Familienzentrum anbietet, gesagt.
Manduca oder eher Ergobaby?
Verfasser Redaktion
fugi2410vor 53 s

Manduca oder eher Ergobaby?


Ich hatte eine Ergobaby, aber die sind sich beide sehr ähnlich.
Laut Bedienungsanleitung nur mit Blickrichtung zur Mutter zu verwenden:

"Blickrichtung: Die manduca ist ausschließlich dafür geeignet, dein Kind, in einer dir zugewandten Position zu tragen."

Wir haben zwar keine Manduca - sondern eine Babytrage von Amazonas - allerdings ist es dort genauso. Euer Baby grundsätzlich zu tragen kann ich grundsätzlich - egal welche Hersteller - empfehlen. Unser Kind ist viel ausgeglichener, in der Stillzeit ist der Alltag bequemer erledigt und hat früh gelernt das Köpfchen sicher zu halten (wobei wir unser Kind bereits nach der Geburt im Tragetuch getragen haben).
Jubellavor 1 h, 2 m

Ich hatte eine Ergobaby, aber die sind sich beide sehr ähnlich.


Wir haben uns letztendlich für die Cybex Yema Tie entschieden - praktisch, weil man (abgesehen vom Bauchgurt für die Größeneinstellung fürs Kind) keine Gurte oder Bänder anpassen muss (wenn mal Mama und mal Papa den Nachwuchs tragen). Man Macht sich den Bauchgurt um, die anderen Bänder werden über die Schulter gelegt und dann vorne zusammengebunden. Zudem kann man diese Trage auch schon ab der Geburt verwenden. Preislich ist es kein Schnapper, aber vielleicht ist es drin, wenn man den nächsten 999" TV fürs Gästeklo einfach mal nicht kauft
Ich meine, da passt auch gut ein 5-Liter-Fässchen rein. Just saying.
Wir haben aus Faulheit sogar zwei Manducas, damit man die "Einstellungen" nicht immer wieder verändern muss. TOP-Tragen! Eine "Fräulein Hübsch" (teurer als Manduca), die wir für unseren ersten Sohn hatten, haben wir kürzlich verkauft, weil die Maduca einfacher in der Handhabung ist.
Genau die trage hatte wirklich gute Dienste erwiesen. Habe ich sehr gerne getragen, fand ich vom Komfort besser als Ergobaby. Preis ist super!
Fresh8585vor 5 h, 6 m

Sagt wer?



Alle die Ahnung haben und dem Kind keine Hüftschaden oder Reizüberflutung zumuten wollen.
Lani1085vor 5 h, 36 m

Und die soll original sein? 😄


„original kopie“ vermutend ...
"die Manduca ist eine einfache, aber trotzdem sehr gute Babytrage."

Würde ich so nicht sagen, die ist eher nur mittelmäßig. Und wie weiter oben angemerkt, besser nicht für kleine Babys vor dem Sitzalter zu verwenden. Manduca ist hauptsächlich deshalb so beliebt, weil der Hersteller viel Werbung macht.
Guter Preis für eine originale manduca. Ich kam mit ihr aber absolut nicht klar und war eher Fan vom Mei-Tai. Wenn man keine Lust hat das Tragetuch zu nehmen.
Man sollte es Ggf. Testen. und das auch nicht mit Puppen.
fugi2410vor 2 h, 42 m

Manduca oder eher Ergobaby?


Wie wäre es mit einer Marsupi? :P
Wer sein Baby in eine Manduca stopft, füttert auch McDonald's Schrott.
Cold.
LizaSvor 4 h, 7 m

Manduca bitte erst ab Sitzalter.


This!
Fresh8585vor 5 h, 16 m

Sagt wer?


Jeder mit tatsächlicher Ahnung, also wie benannt, Ärzte, Hebammen, etc.

Die Hüftstellung ist sonst völlig abnormal. Schau dir an wie andere Primaten Ihre Kinder tragen.

Und schlecht für die Entwicklung deines Kindes aufgrund der Reizüberflutung. Daher auch wenn möglich so lange wie möglich den Kinderwagen rückwärts gerichtet fahren. 12 Monate mindestens, eher sogar mehr.
Quatschkoppvor 1 h, 45 m

Wir haben uns letztendlich für die Cybex Yema Tie entschieden - praktisch, …Wir haben uns letztendlich für die Cybex Yema Tie entschieden - praktisch, weil man (abgesehen vom Bauchgurt für die Größeneinstellung fürs Kind) keine Gurte oder Bänder anpassen muss (wenn mal Mama und mal Papa den Nachwuchs tragen). Man Macht sich den Bauchgurt um, die anderen Bänder werden über die Schulter gelegt und dann vorne zusammengebunden. Zudem kann man diese Trage auch schon ab der Geburt verwenden. Preislich ist es kein Schnapper, aber vielleicht ist es drin, wenn man den nächsten 999" TV fürs Gästeklo einfach mal nicht kauft


Eine etwas günstigere Alternative mit ähnlicher, recht einfacher Handhabung, ist die Marsupi.

Haben wir im Einsatz, da wir uns beim Tragen öfter mal abwechseln. Bauchgurt um den Körper legen und mit Klett schließen, Kind vor den Bauch nehmen und die Tragegurte über die Schultern auf dem Rücken gekreuzt wieder nach vorn führen und dort ebenfalls mit Klett befestigen. Super einfach und hält spitzenmäßig. Preislich irgendwo zwischen 50 und 60 Euro.
Jeder, der seinem Nachwuchs im ersten Jahr nicht schon das Leben verbauen will, greift zum MySol Tragetuch und belächelt, in diesem Fall traurig, die Manduca Hipster.
Bearbeitet von: "Braten" 5. Jul
Bratenvor 12 m

Wer sein Baby in eine Manduca stopft, füttert auch McDonald's Schrott.Cold.


Wieso das denn??

Wir haben nach Tragetuch und Limas für die Zeit als meine Tochter noch kleiner war nun eine Manduca. Habe darin auch meinen Neffen schon viel getragen. Sie sitzt da in bester Anhockspreizhaltung und liebt es Der Vergleich zu McDonald's ist mir nicht verständlich?
nsrhhvor 1 m

Wieso das denn??Wir haben nach Tragetuch und Limas für die Zeit als meine …Wieso das denn??Wir haben nach Tragetuch und Limas für die Zeit als meine Tochter noch kleiner war nun eine Manduca. Habe darin auch meinen Neffen schon viel getragen. Sie sitzt da in bester Anhockspreizhaltung und liebt es Der Vergleich zu McDonald's ist mir nicht verständlich?


Anhockspreizhaltung in einer Manduca ist ein Oxymoron.
Das Teil ist echt super, nicht zu glauben was die Manduca uns schon bei zwei Kindern angrauen Haaren erspart hat.
Die Kinder lieben es und man hat die Hände frei. Wenn sie ganz klein sind, vorne Bauch an Bauch (da passte sogar Papas Bauch noch mit rein ;-) ) und wenn sie älter sind auf den Rücken schnallen, da können Sie pennen, haben Körperkontakt, werden geschaukelt und man kann vorne trotzdem etwas sinnvolles mit zwei Händen machen.
Die Verarbeitung ist auch super (wobei unsere jetzt nach 5,5 Jahren und fast täglichem Einsatz jetzt langsam ihr Leben aushaucht. Für ein drittes Kind würde die wohl nicht mehr taugen ;-).
Hat noch jemand auf den ersten blick Fist gelesen?
Meine Frau und ich hatten Manduca 3 Jahre lang im Einsatz gehabt. Nach drei Kindern kann ich das anstandslos empfehlen. Und nein ich arbeite nicht für den Laden. Herstellung übrigens Rumänien.
Bearbeitet von: "Anhaltiner1970" 5. Jul
Sebsavor 48 m

Alle die Ahnung haben und dem Kind keine Hüftschaden oder Reizüberflutung z …Alle die Ahnung haben und dem Kind keine Hüftschaden oder Reizüberflutung zumuten wollen.


Jubella:



Kann ich nur unterschreiben. Kind vorwärts tragen ist gerade so ein Trend, den ich auch nicht unterstützen würde. Völlige Reizüberflutung fürs Baby, unnatürliche Haltung - ich habe darüber auch mit meiner Hebamme gesprochen und aus Expertensicht empfiehlt das wirklich niemand.
Ergobaby hat so eine Trage, die das ermöglicht - allerdings empfehlen sie, das Baby maximal 15 Minuten nach vorne gerichtet zu tragen. Aber ganz im Ernst, daran hält sich bestimmt niemand.

superdupergreen:

Jeder mit tatsächlicher Ahnung, also wie benannt, Ärzte, Hebammen, etc.

Die Hüftstellung ist sonst völlig abnormal. Schau dir an wie andere Primaten Ihre Kinder tragen.

Und schlecht für die Entwicklung deines Kindes aufgrund der Reizüberflutung. Daher auch wenn möglich so lange wie möglich den Kinderwagen rückwärts gerichtet fahren. 12 Monate mindestens, eher sogar mehr.

Unsere ist auf dem Rücken von Mama und Papa völlig entspannt und schläft da auch gerne ein.
Zudem ist es angenehmer für den Träger.
Anfangs unbedingt den Steg mit einem Schnürsenkel auf die Breite der Babybeine einstellen (der Steg sollte jeweils einen Finger breit vor den Kniekehlen enden) und aufpassen, dass die Beinchen bei Verwendung des Neugeboreneneinsatzes nicht innen auf den Steg stehen. Dann ist sie gut geeignet
leider nur in schwarz/braun/hellgrau für den Preis erhältlich, trotzdem danke (mal mitgenommen!)
Bratenvor 49 m

Anhockspreizhaltung in einer Manduca ist ein Oxymoron.


Don't feed this troll!
Anhaltiner1970vor 30 m

Herstellung übrigens Rumänien.


Tja, wenn das tatsächlich immer noch so ist, dann ist meine von Aliexpress wohl nicht echt. Wobei ich mir nicht erklären kann, warum solche Teile mehr als 25€ kosten sollten. Weder rocket science noch edle Materialien oder schwierige Produktion. Ich bin aber trotzdem mit den Teil aus China sehr zufrieden und konnte auch im Vergleich zu Manducas aus dt. Fachgeschäften zumindest auf den ersten Blick optisch wie haptisch keinen Unterschied feststellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text