Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Manfrotto Befree Advanced Alu Reisestativ Camo
257° Abgelaufen

Manfrotto Befree Advanced Alu Reisestativ Camo

99€127,90€-23%Manfrotto Angebote
12
eingestellt am 26. Nov 2019Bearbeitet von:"Gertschman"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Stativ ist eine limitierte Serie und in zwei verschiedenen "Camo" Farben erhältlich.

Preisvergleich für Version in schwarz:
idealo.de/pre…tml



Spezifikationen
Gewicht
1.49 kg

Obere Anbringung
1/4″ Schraube

Auszüge
4

Basis
40 mm

Min Höhe
40 cm



Details
Das limitierte Befree Camo in steingrau ist das ideale Reisestativ für diejenigen, die sich stilvoll von der Masse abheben möchten. Dieses Stativ kombiniert ergonomisches italienisches Design und hochwertige Qualität, mit einer sorgloseren und cooleren Art die Kunst der Fotografie zu leben. Dank des speziellen Camouflage-Looks ist diese spezielle Farbedition der perfekte Reisebegleiter, um in grünen Landschaften nach dem perfekten Foto zu „jagen“.

Sein ergonomisches Design macht das Manfrotto Befree Advanced Camo intuitiv und schnell bedienbar, sodass selbst anspruchsvollste Fotografen ihre Ausrüstung schnell und einfach aufbauen können und der Fokus weiterhin auf der gewünschten Aufnahme liegt. Es verfügt über eine überarbeitete Stativschulter, die so konzipiert wurde, um maximale Stabilität bei minimaler Größe zu erzielen - selbst auf unebenem Terrain.

Dieses Modell ist mit dem neuen Schnellverschlusssystem M-Lock ausgestattet, ein Drehverschlusssystem, welches einen schnellen und präzisen Stativaufbau gewährleistet.

Die ergonomischen Wahlschalter zur Einstellung der Beinanstellwinkel sind für Rechts- und Linkshänder konzipiert und ermöglichen eine intuitive Bedienung. Das Stativ verfügt über drei unabhängige Beinanstellwinkel. Diese sorgen für eine enorme Vielseitigkeit für kreative Ideen während den Outdoor-Aufnahmen.

Die Stativschulter besitzt einen Easy Link Anschluss, der es Fotografen ermöglicht, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und einzigartige und unvergessliche Bilder zu erzeugen, indem sie zusätzliches Fotozubehör anschließen können.

Das Stativ ist mit Manfrottos innovativem 494 Aluminium Kugelkopf ausgestattet, ein kleiner aber dennoch leistungsstarker Kopf, der für eine schnelle und präzise Kamerabewegung sorgt. Der 494 Kugelkopf verfügt über drei unabhängige Bedienelemente: einen Hauptknopf zur Steuerung des Kugelverschlusses, eine unabhängige Friktionskontrolle, sowie eine unabhängige Panoramaverriegelung, mit der die Kamera horizontal ausgerichtet werden kann, um erstaunliche Landschaftsaufnahmen zu ermöglichen.
Der Kopf ist mit einer einzigartigen Schnellwechselplatte ausgestattet, die Manfrotto RC2 und Arca-Swiss kompatibel ist. Mit dieser lassen sich fast alle Kameras schnell und mühelos befestigen, ohne dass Komponenten demontiert werden müssen.

Das Manfrotto Befree Advanced Camo in steingrau ist eine limitierte Serie von 500 Stück und nur im Manfrotto Webshop erhältlich.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

12 Kommentare
Maximalhöhe 127 / 150 cm Mittelsäule ein / ausgefahren, mir zu klein
rower26.11.2019 11:35

Maximalhöhe 127 / 150 cm Mittelsäule ein / ausgefahren, mir zu klein


Alternative? :-)
Ich für meinen Teil halte im Moment meinen Gimbal so hoch, dass ich beim Video über die Köpfe komme, Alternative wäre das Manfrotto Monostativ aus dem anderen Deal, aber das ist ne andere Preisregion
Zello26.11.2019 12:03

Alternative? :-)


mydealz.de/dea…606

Das soll wohl ganz gut sein ist mir aber irgendwie zu teuer da ich noch Anfänger bin aber möchte auch nicht 50€ für Schrott ausgeben.
Soner1222226.11.2019 12:52

https://www.mydealz.de/deals/amazon-manfrotto-stativ-mk055xpro3-bhq2-aus-aluminium-3-segmente-mit-xpro-kugelkopf-und-200pl-platte-1477606Das soll wohl ganz gut sein ist mir aber irgendwie zu teuer da ich noch Anfänger bin aber möchte auch nicht 50€ für Schrott ausgeben.



Mhhh ist ja auch etwas die Frage was man so macht damit - danach richtet sich dann der Preis. Fürn Urlaub habe ich ein kleineres Carbon und einen Monopod. Wenn ich irgendwo viel mit hinschleppen kann oder ich die Höhe brauche nehme ich auch mal ein schwereres mit.

Prinzipiell ist der Monopod fast immer und das Carbonstativ oft an Board, die sind so leicht die passen in jede Fototasche oder Rucksack.

Der Monopod hat unten ein kleines anschraubbares 3Bein darauf lässt sich auch nen Stativkopf befestigen das reicht für sehr viel wo es nicht auf eine spezielle Höhe ankommt. Quasi nen schönes Tischstativ

Das kleine Carbonstativ (Alu tuts aber auch!) ist ganz dankbar bei Kameras mit ausklappbaren Displays. Bessere Bilder macht man auch mit nem 20€ Stativ aber Spaß machen die wirklich nicht (hatte ein billiges Rollei 20€ hier katastrophale Konstruktion).

Sobald man dann auch Augenhöhe muss oder +3KG wird dann größer.
H3llh0und080926.11.2019 15:19

Mhhh ist ja auch etwas die Frage was man so macht damit - danach richtet …Mhhh ist ja auch etwas die Frage was man so macht damit - danach richtet sich dann der Preis. Fürn Urlaub habe ich ein kleineres Carbon und einen Monopod. Wenn ich irgendwo viel mit hinschleppen kann oder ich die Höhe brauche nehme ich auch mal ein schwereres mit.Prinzipiell ist der Monopod fast immer und das Carbonstativ oft an Board, die sind so leicht die passen in jede Fototasche oder Rucksack.Der Monopod hat unten ein kleines anschraubbares 3Bein darauf lässt sich auch nen Stativkopf befestigen das reicht für sehr viel wo es nicht auf eine spezielle Höhe ankommt. Quasi nen schönes TischstativDas kleine Carbonstativ (Alu tuts aber auch!) ist ganz dankbar bei Kameras mit ausklappbaren Displays. Bessere Bilder macht man auch mit nem 20€ Stativ aber Spaß machen die wirklich nicht (hatte ein billiges Rollei 20€ hier katastrophale Konstruktion).Sobald man dann auch Augenhöhe muss oder +3KG wird dann größer.


Für mich wär ein Stativ interessant womit man den mittleren Stab bewegen könnte. (sowie bei dem)

Weißt du vielleicht wie sich das nennt?
Also so das man z. B. Makro Fotografie am Boden machen könnte.

Und klappverschlüsse bzw. schnelles auf stellen wäre auch schön.

Die Höhe ist mir nicht so wichtig
Soner1222226.11.2019 16:09

Für mich wär ein Stativ interessant womit man den mittleren Stab bewegen k …Für mich wär ein Stativ interessant womit man den mittleren Stab bewegen könnte. (sowie bei dem)Weißt du vielleicht wie sich das nennt?Also so das man z. B. Makro Fotografie am Boden machen könnte.Und klappverschlüsse bzw. schnelles auf stellen wäre auch schön.Die Höhe ist mir nicht so wichtig



Du meinst ne entnehmbare und umkehrbare Mittelsäule? Also das ich die Cam auf dem Kopf montieren kann?

Glaube die teureren können teilweise die Säule sogar noch kürzen (2 Teilig). Mir fällt die Modellnummer nicht ein aber das war eines eher über 200€. Es ist ein "mittelgroßes" sonst sind nämlich immer die Füße im weg!

Meistens stehts dabei oder ist mit abgebildet. Ich schaue gleich mal bei meinem kleinen Carbon ob es da geht.

ERGÄNZUG: Geht - Haken abschrauben rausziehen und umgekehrt montieren. Ob das in der Größe gut geht hängt vom objektiv und dem Body ab.

bei Amazon mal nach B01AWCQPGS suchen. Habe da den Kugelkopf mit Arca draufgelassen und nen 200-PL Schnellwechsler montiert. Ist zwar was schwerer (das Dingen wiegt ohne den Kopf gar nix!) aber ich habe zur Not immer auch nen Arca dabei. Es muss definitiv so aussehen wir bei Amazon gibt wohl auch Versionen wo die Stange nicht tauschbar ist!
Bearbeitet von: "H3llh0und0809" 26. Nov 2019
H3llh0und080926.11.2019 16:39

Du meinst ne entnehmbare und umkehrbare Mittelsäule? Also das ich die Cam …Du meinst ne entnehmbare und umkehrbare Mittelsäule? Also das ich die Cam auf dem Kopf montieren kann?Glaube die teureren können teilweise die Säule sogar noch kürzen (2 Teilig). Mir fällt die Modellnummer nicht ein aber das war eines eher über 200€. Es ist ein "mittelgroßes" sonst sind nämlich immer die Füße im weg!Meistens stehts dabei oder ist mit abgebildet. Ich schaue gleich mal bei meinem kleinen Carbon ob es da geht.ERGÄNZUG: Geht - Haken abschrauben rausziehen und umgekehrt montieren. Ob das in der Größe gut geht hängt vom objektiv und dem Body ab.bei Amazon mal nach B01AWCQPGS suchen. Habe da den Kugelkopf mit Arca draufgelassen und nen 200-PL Schnellwechsler montiert. Ist zwar was schwerer (das Dingen wiegt ohne den Kopf gar nix!) aber ich habe zur Not immer auch nen Arca dabei. Es muss definitiv so aussehen wir bei Amazon gibt wohl auch Versionen wo die Stange nicht tauschbar ist!


Muss mich korrigieren ich meinte das MT055XPRO3 was wohl gut sein soll, das soll man auch 90 Grad zum Boden hin aufstellen können. Hat deins auch schnell Verschlüsse?
Soner1222226.11.2019 17:27

Muss mich korrigieren ich meinte das MT055XPRO3 was wohl gut sein soll, …Muss mich korrigieren ich meinte das MT055XPRO3 was wohl gut sein soll, das soll man auch 90 Grad zum Boden hin aufstellen können. Hat deins auch schnell Verschlüsse?



ahh okay das von mir verlinkte Carbon kann das nicht! Es hat auch keine Klemmverschlüsse. Da wird gedreht aber auch nur 1/4 Umdrehung für locker und fest.
Das Manfrotto wo mir das Modell nicht einfällt (das ist aber auch so von 2006-2010) kann alle Spielarten Überkopf, 90° und Klemmverschluss.

Für mich klingt das so, als müsste da mal wer mit seiner Ausrüstung zu einem guten Fachhändler. Die haben meistens viele Stative zum testen.

Bei dem von dir verlinkten ist das "EasyLink" noch ganz nett wenn du da Beleuchtung im Makrobereich brauchst. Glaube das wird unten erklärt.

Son Manfrotto kostet ne ganze Stange Geld - das was bei mir rumsteht hat sich ein Familienmitglied mal "gegönnt" mir wäre es zu teuer gewesen - man hat damals! aber noch jeden Euro gespürt.

Mach dir Vielleicht auch mal ne Liste mit Gewicht, Größe, Budget, Stativkopf. Bei mir ist damals das kleine rausgekommen obwohl ich den Kopf eigentlich nicht gebraucht hätte.
Bearbeitet von: "H3llh0und0809" 26. Nov 2019
H3llh0und080926.11.2019 17:53

ahh okay das von mir verlinkte Carbon kann das nicht! Es hat auch keine …ahh okay das von mir verlinkte Carbon kann das nicht! Es hat auch keine Klemmverschlüsse. Da wird gedreht aber auch nur 1/4 Umdrehung für locker und fest.Das Manfrotto wo mir das Modell nicht einfällt (das ist aber auch so von 2006-2010) kann alle Spielarten Überkopf, 90° und Klemmverschluss.Für mich klingt das so, als müsste da mal wer mit seiner Ausrüstung zu einem guten Fachhändler. Die haben meistens viele Stative zum testen.Bei dem von dir verlinkten ist das "EasyLink" noch ganz nett wenn du da Beleuchtung im Makrobereich brauchst. Glaube das wird unten erklärt.Son Manfrotto kostet ne ganze Stange Geld - das was bei mir rumsteht hat sich ein Familienmitglied mal "gegönnt" mir wäre es zu teuer gewesen - man hat damals! aber noch jeden Euro gespürt.Mach dir Vielleicht auch mal ne Liste mit Gewicht, Größe, Budget, Stativkopf. Bei mir ist damals das kleine rausgekommen obwohl ich den Kopf eigentlich nicht gebraucht hätte.


Wo findet man den heutzutage noch so ein Fachhändler?
Also bei mir im Ort gibt es ein kleines Fotogeschäft aber der hat bestimmt nicht mehr als 2 Stative dort 😁
Komme aus Umgebung Dortmund
/Münster
Soner1222226.11.2019 20:44

Wo findet man den heutzutage noch so ein Fachhändler?Also bei mir im Ort …Wo findet man den heutzutage noch so ein Fachhändler?Also bei mir im Ort gibt es ein kleines Fotogeschäft aber der hat bestimmt nicht mehr als 2 Stative dort 😁Komme aus Umgebung Dortmund/Münster


Naja dann doch gar kein Problem. Jede Stadt im Ruhrgebiet hat so Händler. In Essen war ich vor kurzem noch in einem kleineren da standen bestimmt 20-30 Stative.

Foto Koch in Düsseldorf hatte auch immer einiges.

Einfach mal googeln
Abgelaufen ?
Auf der Homepage steht "Nicht auf Lager"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text