10°
ABGELAUFEN
MANHUNT DEAL - Gecancelt
Beste Kommentare

Ab 18 Jahren sollte doch wohl jeder selbst entscheiden dürfen was er spielt und was nicht! Wir leben in einem Land der Zensur, grausam!

Duesenjet123

Es sollte auch strafbar sein so ein Müll zu spielen..



Bullshit.

Was man hier wieder für einen Käse liest... Natürlich darf man auch beschlagnahmte Spiele kaufen. Nebenbei: Wenn ihr das nicht zocken möchtet zwingt euch keiner dazu. Jeder Erwachsene soll aber gefälligst selbst entscheiden, ob ihm das "zuzumuten" ist.

31 Kommentare

ich weiss ja nicht ob man spiele die beschlagnahmt wurden bzw. deren Verbreitung (Teil 2 ) verboten ist hier so gerne gesehen werden.

.

Eisthomas

ich weiss ja nicht ob man spiele die beschlagnahmt wurden bzw. deren Verbreitung (Teil 2 ) verboten ist hier so gerne gesehen werden.



Ähm keine Ahnung ehrlich gesagt. Ich dachte " Was Amazon verkauft kann doch nicht illegal sein ?"

Ich weis auch nicht, ob ich Deals wieder entfernen kann, FALLS es denn verboten ist. ( Deutschland wahrscheinlich wieder ) :-)

Aber ich denke dann wird ein ADMIN sich dem annehmen.

Eisthomas

ich weiss ja nicht ob man spiele die beschlagnahmt wurden bzw. deren Verbreitung (Teil 2 ) verboten ist hier so gerne gesehen werden.



Amazon.com darf alles verkaufen. Ist ja nicht Amazon.de. Und ja die Spiele sind beschlagnahmt. Jede Werbung ist strafbar.

Es sollte auch strafbar sein so ein Müll zu spielen..

Duesenjet123

Es sollte auch strafbar sein so ein Müll zu spielen..



Bullshit.

Ab 18 Jahren sollte doch wohl jeder selbst entscheiden dürfen was er spielt und was nicht! Wir leben in einem Land der Zensur, grausam!

...bin da geteilter Meinung...

shellshock

Und ja die Spiele sind beschlagnahmt. Jede Werbung ist strafbar.



Es ist auch der Kauf sowie die allgemeine Verbreitung strafbar...

shellshock

Und ja die Spiele sind beschlagnahmt. Jede Werbung ist strafbar.



Der Kauf ist nicht strafbar.

I Love Österreich

Was man hier wieder für einen Käse liest... Natürlich darf man auch beschlagnahmte Spiele kaufen. Nebenbei: Wenn ihr das nicht zocken möchtet zwingt euch keiner dazu. Jeder Erwachsene soll aber gefälligst selbst entscheiden, ob ihm das "zuzumuten" ist.

Kreios

Was man hier wieder für einen Käse liest... Natürlich darf man auch beschlagnahmte Spiele kaufen. Nebenbei: Wenn ihr das nicht zocken möchtet zwingt euch keiner dazu. Jeder Erwachsene soll aber gefälligst selbst entscheiden, ob ihm das "zuzumuten" ist.



Nur entscheiden wir nicht was strafbar ist und was nicht. Ein Deal bei Mydealz ist es, da er ja unter die Verbreitung fällt.

Hier nochmal der betreffende Paragraph:

§ 131Gewaltdarstellung(1) Wer Schriften (§ 11 Abs. 3), die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt, 1. verbreitet, 2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht, 3. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht oder 4. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen,wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Darbietung des in Absatz 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.


Der Admin sollte das mal lieber schnell löschen, sonst wird Mydealz auch noch beschlagnahmt oO

Avatar

GelöschterUser17848

Wer sich in Zeiten weitestgehend globaler und offner Märkte sowie kostenloser Kreditkartenkonten als erwachsener Bundesbürger noch über Entscheidungen der BPJM aufregt und in diesem Zusammenhang über vermeintliche Zensur lamentiert, ist `ne ganz arme Wurst - Hanswurst, um genau zu sein. Schämt euch!

ddd

shellshock

Und ja die Spiele sind beschlagnahmt. Jede Werbung ist strafbar.



Ist es in diesem Fall doch:

pcgames.de/Spi…25/

Aber du kannst andere Leute ja in ihr verderben laufen lassen - ich wünsche viel Spaß wenn ihr euch mit der für euch zuständigen Staatsanwaltschaft streitet...

@anZen: Dumm nur, dass es in diesem Fall die Entscheidung eines Richters war - und nicht der BPjM.

@Sheldor: nein ist es nicht.

lest ihr eigentlich auch die sachen die ihr verlinkt?

Gestattet sind jedoch der Besitz und die persönliche Einfuhr (ins Ausland fahren, Produkt kaufen, zurück nach Deutschland fahren) unter der Voraussetzung, dass keine anderen Gesetzte verletzt werden (beispielsweise kinderpornografische Inhalte), dass Produkt Kindern und Jugendlichen nicht zugänglich gemacht oder weiterverkauft wird. Mit anderen Worten: Wer die ungekürzte Version von Wolfenstein im europäischen oder US-amerikanischen Ausland mitbringt, der macht sich nicht strafbar.



shellshock

Und ja die Spiele sind beschlagnahmt. Jede Werbung ist strafbar.



Das ist aber was ganz anderes. Spiele mit Hakenkreuzen etc. sind eine andere Kategorie der Beschlagnahme. Der Kauf dieser Titel kann geahndet werden. Aber viel wird nicht passieren, außer vlt. der Einzug beim Zoll.

Bei Manhunt gibt es aber keine verfassungsfeindlichen Symbole. Deswegen ist der Kauf erlaubt und kein Käufer bekommt Post von der Staatsanwaltschaft.

Screemer

lest ihr eigentlich auch die sachen die ihr verlinkt?



Und wenn du nur einen Satz weiter gelesen hättest, hättest du dir deinen gesamten Kommentar sparen können.

@ shellshock:

Beschlagnahmt ist beschlagnahmt - ob wegen Gewaltverherrlichung oder verfassungsfeindlicher Symbole, ist erstmal zweitrangig...

Ich wollte mich ja eigentlich nicht mehr äußern, aber meine Güte, welches Shooter- oder ich sag mal allgemein Action- Game ist denn nicht gewaltverherrlichend ?

GTA
Sniper Spiele ( EliteV2, Ghostwarrior etc. )
FarCry
etc.. Ich könnte stundenlang so weiter machen.

Überall kann man Abstechen, Erschiessen, und und und...

Wo ist da die Grenze ?
Wenn Jemand mit einer Glasscherbe "aufgeschnitten" wird, statt mit einem Messer ?

Absolut bescheuert die Gesetze...

Und nu klöppt Euch nicht weiter, kauft es, lasst es, und an einen Admin :
" Lösch den Deal einfach "...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text