Manta 42" 3D-LCD, FullHD, inkl 4 Brillen  (-7% Qipu)
83°Abgelaufen

Manta 42" 3D-LCD, FullHD, inkl 4 Brillen (-7% Qipu)

47
eingestellt am 4. Feb 2012
Manta? Nie gehört.
Aber immerhin rund 160€ billiger als ein Marken-3D-TV in vergleichbarer Größe.

+ FullHD
+ 3D (passiv)
+ 4 Brillen beiligend
+ USB-Mediaplayer
+ 2D zu 3D Converter (laut Amazon-Kundenmeinungen)

- nur DVB-T integriert
- nur 2x HDMI
- Stromverbrauch vermutlich viel zu hoch

Bei Amazon UK gibt es 4,2 Sterne:
amazon.co.uk/Man…SKC


Mit Qipu läge man effektiv bei ca 397€.
Alternativ für 419€ (-2% Qipu, d.h. ~412€ effektiv) auch bei Redcoon: redcoon.de/B35…-TV
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

420€ für "Manta? Nie gehört."

Nein danke.

AwesomeAL

Dann lieber den LG für 649€


Mal so eben was über 200€ mehr aber egal.
Was fürn Kommentar ey xD
AwesomeAL

Dann lieber den LG für 649€


Dann lieber ein Jägerschnitzel mit Pommes für 2,95€ in der Kantine. Das macht genauso satt wie die für 649€ etwas überteuerte Portion "LG" (Linseneintopf & Griespudding).

Wenn du irgendwelche Äpfel&Birnen vergleichen willst, dann bitte richtig!! :P

Stromverbrauch: 240W

NEIN DANKE !

Manta LCD4214
Diagonale: 42"/107cm • Auflösung: 1920x1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 15.000:1 • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x SCART, VGA, 1x Komponenten, 1x S-Video • Weitere Anschlüsse: CI+-Slot • Stromverbrauch: 240W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 101.4x69.1x11.5cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 101.4x62.5x11.5cm • Besonderheiten: 3D-fähig (passiv)

47 Kommentare

420€ für "Manta? Nie gehört."

Nein danke.

So, und wo ist der Fuchsschwanz-Deal?

Dann lieber den LG für 649€

AwesomeAL

Dann lieber den LG für 649€


Mal so eben was über 200€ mehr aber egal.
Was fürn Kommentar ey xD

Wenn das TV-Gerät qulitativ ein gutes Bild hat, ist der Preis hot. Aber ich kann es mir leider nicht ganz vorstellen.

Verfasser
dybo

Wenn das TV-Gerät qulitativ ein gutes Bild hat, ist der Preis hot. Aber … Wenn das TV-Gerät qulitativ ein gutes Bild hat, ist der Preis hot. Aber ich kann es mir leider nicht ganz vorstellen.


Einfach mal die Kundenmeinungen bei Amazon UK lesen?

Manta scheint in Polen etwa das zu sein, was Medion bei uns ist.
Deshalb ist er günstiger - und auch weil er keine LED-Beleuchtung und Kabel/Sat-Tuner besitzt...
AwesomeAL

Dann lieber den LG für 649€


Dann lieber ein Jägerschnitzel mit Pommes für 2,95€ in der Kantine. Das macht genauso satt wie die für 649€ etwas überteuerte Portion "LG" (Linseneintopf & Griespudding).

Wenn du irgendwelche Äpfel&Birnen vergleichen willst, dann bitte richtig!! :P

Boah Eyy nen Manta


Stromverbrauch: 240W

NEIN DANKE !

Manta LCD4214
Diagonale: 42"/107cm • Auflösung: 1920x1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 15.000:1 • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x SCART, VGA, 1x Komponenten, 1x S-Video • Weitere Anschlüsse: CI+-Slot • Stromverbrauch: 240W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 101.4x69.1x11.5cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 101.4x62.5x11.5cm • Besonderheiten: 3D-fähig (passiv)

Interessant zu sehen, wie jeder hier einerseits das Günstigstmögliche und gleichzeitig Beste sucht, aber andererseits jede "neue" Konkurrenz gnadenlos vernichtet..

Das widerspricht sich, es ist euch nur scheinbar nicht klar.

Ja, der Stromverbrauch ist etwas hoch. Mein 50" Fernseher verbraucht weniger und 42" ist für mich fast schon zu klein, aber der Deal ist trotzdem hot, da es kein vergleichbares Gerät gibt, das günstiger ist.

Boah Aldaa, mein Manta hat jetzt 42iger schlappen.


der Stromverbrauch ist etwas hoch?
tut mir Leid aber 240W sind viel viel zu hoch und nicht etwas ...


xxldealz

Ja, der Stromverbrauch ist etwas hoch. Mein 50" Fernseher verbraucht … Ja, der Stromverbrauch ist etwas hoch. Mein 50" Fernseher verbraucht weniger und 42" ist für mich fast schon zu klein, aber der Deal ist trotzdem hot, da es kein vergleichbares Gerät gibt, das günstiger ist.

Die Frage sollte lauten: Wie hoch ist der durchschnitteliche Verbrauch?

Aber kein LED, für mich hot

Test-Kommentar aus Android-App.

Ok, funzt

Verfasser

Bei einem Verbrauch von 240 Watt müsste der eine Leuchtkraft wie ein Solarium besitzen
Es würde mich aber dennoch nicht wirklich überraschen, wenn der Stromverbrauch bei typischen Einstellungen doppelt so groß ist wie bei den Marken-Alternativen.

240 Watt ist schon ne Hausnummer.

Mein 3 Jahre alter 40" Sony (Full-HD, noch kein LED) kommt mit guten 100-110 Watt hin (gemessen)

Admin
wtpssy

Test-Kommentar aus Android-App.Ok, funzt


Auch aus der iPhone app

hmmm... die berichte klingen ja durch die bank echt gut. und die käufer scheinen ja auch ähnliche bedenken gehabt zu haben wie die leser hier vermutlich. was mich wundert ist, dass nur einer über die 50hz geschrieben hat, keiner sonst jedoch eine bewegungsunschärfe bemängelt. sollte der tv wirklich so gut funktionieren?
strom ist natürlich n aspekt, aber 240w wird der wohl kaum dauerhaft ziehen.
einer mutmaßt, dass das ein lg display ist. hätte ich jetzt auch vermutet, da passiv 3d, wer sonst hätte es bauen sollen als lcd-technology?

Dieser Strom-Wahnsinn ist zwar generell voll öko, aber trotzdem nicht generell sinnvoll. Ich hatte (kürzlich wegen Umzug verkauft) auch einen Noname 40" LCD mit 200W maximaler Leistungsaufnahme.
Bei durchschnittlich höchstens 2 Stunden pro Tag hätte sich der Aufpreis zu einem sparsameren Modell rein kostenmäßig nicht gelohnt (zumal die Alternativen vor 2 Jahren nochmal deutlich teurer waren).
Dazu kommt dass die Stromrechnung nicht für Jahre im Voraus bezahlt werden muss.
Mir persönlich wars aber sowieso egal, im Wohnheim hatte ich 110€ Nebenkostenpauschale, da macht man sich höchstens wegen der Abwärme Gedanken über die Leistungsaufnahme.

Acronicta

240 Watt ist schon ne Hausnummer.Mein 3 Jahre alter 40" Sony (Full-HD, … 240 Watt ist schon ne Hausnummer.Mein 3 Jahre alter 40" Sony (Full-HD, noch kein LED) kommt mit guten 100-110 Watt hin (gemessen)



Und schon sind wir bei den Begriffen der maximalen Leistungsaufnahme und tatsächlichen oder auch der durchschnittlichen Leistungsaufnahme angekommen

na das beantwortet schon einige meiner fragen:

Hi, The 3D vision works well although I have not yet been able to get it to work with YouTube 3D. As it is a HTPC I have set up I only have a GT520 installed so don't really play games on it so if that's what you want to use it for I can't say how well it works. I used power DVD 11 to play back 3D content and it works perfectly using HDMI 1.4 cables.

The TV handles fast moving images well. Maybe not as good as a 600Hz set but it certainly does well. The only issue with passive 3d TV's is that you will find you will get 'crosstalk' on some background objects if your head is not at the correct height.

In regards to the backlight bleed this is non-existent! Blacks are good if you play about with the setting. I recommend downloading the THX optimizer as this got black levels just right.


redcoon.de/B35…alo

bei Redcoon für einen sehr ähnlichen Preis

sogar 91 cent weniger

Verfasser
Syproo

http://www.redcoon.de/B353291-Manta-Multimedia-LCD4214_LCD-TV?refId=idealobei Redcoon für einen sehr ähnlichen Preis


Das steht auch so im Deal.
Unter Berücksichtigung von Qipu ist Returbo aber ca 15€ günstiger.

absolut cold - gerade mal 30€ mehr für 42" LED 1080p LG42LV375S vor 2 Tagen gezahlt:
mydealz.de/dea…e=2

MistahSinistah

absolut cold - gerade mal 30€ mehr für 42" LED 1080p LG42LV375S vor 2 Ta … absolut cold - gerade mal 30€ mehr für 42" LED 1080p LG42LV375S vor 2 Tagen gezahlt:http://hukd.mydealz.de/deals/lg-42lv375s-42-zoll-led-backlight-fernseher-amazon-68398?page=2



Naja, das kann man nicht wirklich vergleichen.
Ich hab auch den LG gekauft, u.A. weil ich den Sat-Tuner wollte, aber der LG hat nun mal kein 3D. Brauch ich auch nicht, aber ein passiver 3D-Fernseher für den Preis ist schon günstig. Wär mir allerdings trotzdem zu riskant, wenn ich schon ein paar hundert Euro ausgebe, will ich auch einen Markenhersteller haben.
wtpssy

Test-Kommentar aus Android-App.Ok, funzt



dito

man sollte da schon klar differenzieren zwischen dem maximalen Stromverbrauch und dem durchschnittlichen Stromverbrauch. Leider wird das oft durcheinander gebracht, auf dem neuen EU Energie-Label steht aber immer der durchschnittliche und damit entscheidende Verbrauch drauf.

Bei dem Fernseher dürften es wohl 100-150 Watt sein, was immer noch viel zu hoch ist gegenüber 50-70 Watt bei aktuellen LED-Fernsehern dieser Grösse. Auf die Lebenszeit hochgerechnet lohnt sich der Kauf eines LED-Fernsehers fast immer.

Eindeutig hot - warum hier am Stromverbrauch rumgemeckert wird erschließt sich mir nicht - klar wenn die Kiste den ganzen Tag läuft dann ist das eine wichtige Angabe, aber für abends ein wenig fernsehen usw.?
Wenn das Gerät eine gute Bildqualität hat (und danach sieht es ja aus), dann ist das absolut hot...
Wenn man nicht zufrieden ist, kann man es ja noch zurückschicken!

MistahSinistah

absolut cold - gerade mal 30€ mehr für 42" LED 1080p LG42LV375S vor 2 Ta … absolut cold - gerade mal 30€ mehr für 42" LED 1080p LG42LV375S vor 2 Tagen gezahlt:http://hukd.mydealz.de/deals/lg-42lv375s-42-zoll-led-backlight-fernseher-amazon-68398?page=2

Ganz toller Vergleich.
MelCare

Eindeutig hot - warum hier am Stromverbrauch rumgemeckert wird erschließt … Eindeutig hot - warum hier am Stromverbrauch rumgemeckert wird erschließt sich mir nicht - klar wenn die Kiste den ganzen Tag läuft dann ist das eine wichtige Angabe, aber für abends ein wenig fernsehen usw.?


Wenn man elektronische Geräte nach dem Gesamtpreis bewertet, kann der Stromverbrauch eine sehr grosse Rolle spielen. Gerade in diesem Fall, wo es nicht um ein paar Watt sondern 100 Watt geht. Selbst bei nur 4 Stunden Betriebszeit pro Tag entstehen dadurch pro Jahr 40 Euro zusätzliche Stromkosten, auf das Durchschnittsleben eines Fernsehers von 5 Jahren hochgerechnet sind das 200 Euro!

Das verstehen aber viele Leute nicht, weil sie nicht nachrechnen wollen (oder können). Man muss dafür halt ein bischen nachdenken und darf nicht gleich dem ersten Reiz eines scheinbaren Schnäppchens nachgeben.

@stefanos
Falls es wirklich 100Watt sind und das Gerät täglich 4h läuft (würde meinen Verbrauch zum Bsp deutlich überschrieten!)
Im User Manual heißt es "≤240W" (Seite 29 Power management)
manta.com.pl/ima…pdf

Sprich, das kann, muss aber nicht sein - btw. ein LCD ohne LED Licht hat meist 180 Watt...

Kann wer Polnisch? Da wäre wohl ein Produkttest vorhanden: youtube.com/wat…ded

@MelCAre
Die Anhaben im neuen Energie-Effizienz zum Durchschnittseinsatz eines Fernsehers von ca. 4 Stunden beruhen auf Statistiken. Die können natürlich individuell abweichen, man darf halt nicht von sich selber verallgemeinern. Die Höchstwerte beim Stromverbrauch werden so gut wie nie erreicht, in der Regel nicht mal ansatzweise. Ist ja bei den anderen Geräten nicht anders, so sind die TDP-Angabe bei CPU's in der Regel um mehrere Faktoren höher als deren Durchschnittsverbrauch.

Verfasser

@Stefanos: Billigster Preis eines vergleichbaren Markengerätes (keine B-Ware) wären 584€ (Liefertermin unbekannt) bzw 616€ (lieferbar).
Die Preisersparnis (ggf Qipu) liegt damit auf vergleichbaren Niveau wie die von dir errechneten Stromkosten.

Bei geringerer Nutzung hat man eine deutliche Ersparnis, bei stärkerer Nutzung zahlt man ordentlich drauf.

wenn du schon vergleichst musst du bei den Alternativen aber auch nach einem Schnäppchen im gleichen NoName-Segment suchen und die gibt's immer mal wieder ab 500 Euro.

Verfasser
Stefanos

wenn du schon vergleichst musst du bei den Alternativen aber auch nach … wenn du schon vergleichst musst du bei den Alternativen aber auch nach einem Schnäppchen im gleichen NoName-Segment suchen und die gibt's immer mal wieder ab 500 Euro.


Ich bin zunächst von den tagesaktuellen Preisen ausgegangen:
Medion 610€ (aktiv, d.h. teurere Brillen), SEG 626€, Thomson 680€
d.h. Marke billiger als NoName und deshalb Marke als Vergleich genommen

Der SEG Manhattan war schon ab 497€ + Versand (vermutlich 20-30€) erhältlich, ist aber mit 150 Watt auch nicht unbedingt als stromsparend einzustufen.
Da der höchste Stromverbrauch nur bei maximaler Helligkeit (wer nutzt die schon zu Hause?) erreicht wird, dürfte der reale Verbrauchsunterschied geringer sein. Vielleicht sind es 60, vielleicht aber auch nur 40 Watt...
Da sich nirgendwo gemessene Angaben zum Stromverbrauch und Helligkeit finden lassen, lässt sich das nicht genau sagen.

Preis für einen 3D TV Hot.. Als Digitale Tuner nur DVB-T vorhanden. Dann lieber auf 3D verzichten und ein anständiges Gerät fürs gleiche Geld kaufen.

Einen normalen 42" LCD von Philips bekommt man bereits für knapp 400,- Euro. Ein Bekannter hat Leztens einen für 350,- bei OTTO oder so abgestaubt.

Trotz 3D, ein schlechter Deal.

daniel1301

Preis für einen 3D TV Hot.. Als Digitale Tuner nur DVB-T vorhanden. Dann … Preis für einen 3D TV Hot.. Als Digitale Tuner nur DVB-T vorhanden. Dann lieber auf 3D verzichten und ein anständiges Gerät fürs gleiche Geld kaufen.


elmex

Trotz 3D, ein schlechter Deal.



Alles eine Frage der Prioritäten. Ich z.B. brauche keine eingebauten Tuner, dafür habe ich ein gutes externes Gerät. Will aber unbedingt 3D. Liebäugel daher aufgrund der 3D-Passiv-Technik mit LG, aber da kannste mit dem Sat-Turner z.B. kein PVR nutzen. Also ist der eingebaute sowieso uninteressant, wofür also den bezahlen oder ein Gerät ohne 3D für den gleichen Preis kaufen. Brauche z.B. auch nur einen HMDI Anschluss, weil alle Geräte an meinem Onkyo landen und von da aus weiter verteilen. Daher muss ich zugeben, ich werde den Manta wohl mal testen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text