717°
ABGELAUFEN
Mantona Rhodolit Fotorucksack (Platz für DSLR, Objektiv, Stativ + viel Zubehör) mit Schnellzugriff, flexiblem Innenraum und Regenschutzhülle für 39,50 € [Foto-Walser@eBay]
Mantona Rhodolit Fotorucksack (Platz für DSLR, Objektiv, Stativ + viel Zubehör) mit Schnellzugriff, flexiblem Innenraum und Regenschutzhülle für 39,50 € [Foto-Walser@eBay]
Dies & DasEBay Angebote

Mantona Rhodolit Fotorucksack (Platz für DSLR, Objektiv, Stativ + viel Zubehör) mit Schnellzugriff, flexiblem Innenraum und Regenschutzhülle für 39,50 € [Foto-Walser@eBay]

Preis:Preis:Preis:39,50€
Zum DealZum DealZum Deal

Wer auf der Suche nach einem guten Fotorucksack ist wird heute bei ebay fündig.

Preis: 39,50 € (idealo 75,90 €)

Der Anbieter Foto-Walser scheint mit 99,9 % positiven Bewertungen auch sehr solide zu sein.

Produktbeschreibung vom Hersteller:

Volle Flexibilität
Innovatives Tragesystem
Rücken mit atmungsaktiver Airmesh Polsterung
Individuell einteilbarer Innenraum
Lieferumfang: 1x mantona Rhodolit Fotorucksack inkl. Regenschutzhülle

Der mantona Rhodolit lässt Ihnen nicht nur freie Hand bei der Einteilung des Innenraumes. Er lässt sich auch an Ihre aktuellen Bedürfnisse anpassen. Für lange Strecken lässt sich das Gewicht dank der beiden weich gepolsterten Schultergurte und dem Bauchgurt ideal auf den ganzen Körper verteilen. Für einen schnellen Zugriff auf die Kamera lässt sich der Rucksack zu einem Eingurtsystem umbauen. Damit schwingen Sie den Rucksack bei Bedarf bequem nach vorne, durch das symmetrische Design von links sowie von rechts.
Der obere Bereich des Rucksacks bietet reichlich Platz für Persönliches, lässt sich aber bei mehr Zubehör auch mit dem Hauptfach verbinden. Dieses lässt sich mit 5 starken Kletttrennwänden für jede Ausrüstung anpassen. Mit Hilfe einer versteckten Halterung an der Unterseite haben Sie bei Bedarf selbst große Stative auf Ihren Reisen mit dabei.
Die sehr weiche und atmungsaktive Airmesh-Polsterung am Rücken überzeugt durch höchsten Tragekomfort und rundet das hervorragende Gesamtbild des mantona Rhodolit ab. Der Rucksack wird mit einer Regenschutzhülle geliefert.

758109-o5Kds
758109-PlXaO
758109-MQlHJ

Beste Kommentare

meinkapptn

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: http://compagnon-bags.com



Richtig, die Tasche macht den Fotografen, endlich erkennt das mal einer und bringt es glasklar auf den Punkt.

meinkapptn

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: http://compagnon-bags.com



​in einem 40€ Taschen-Deal eine "bessere" Variante zu empfehlen bei der die günstigste bei 320€ anfängt… da gäbe es noch etliche Varianten…

meinkapptn

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: http://compagnon-bags.com



Aber nur da erhälst du zum 8-fachen Preis auch den 8-fachen Hipster Faktor. Ach was rede ich, ihr meint es doch eh nicht ernst genug mit der Fotografie...

51 Kommentare

echt guter preis - danke

Hier ist eine gute Rezension: amazon.de/gp/…JK/

Kann die Rezession nicht bestätigen habe ihn in einem nicht gerade schonenden Einsatz!

Habe in dem Rucksack eine D300s mit nem 70-200 und eine D80 mit nem 17-70 + noch 2 Objektive mit 2x SB910 also Platz ist genung

Habe ihn mit nem 15€ GS gekauft. Ist sehr stabil.

Danke! Bin nämlich gerade auf der Suche nach einem neuen :). Perfekt!

Schwanke zwischen dem aus dem Deal und diesen beiden:

ebay.de/itm…%26

lowepro.de/bra…47/ (gibt's bei eBay ebenfalls für 50€)

Jemand einen Rat?

Verfasser

@ Roman49:
Lowepro ist auch eine sehr gute Marke. Die beiden Unterscheiden sich meiner Meinung in ein paar Punkten:
1. der Mantona ist größer, passt mehr Ausrüstung (Objektive) rein
2. der Mantona hat eine Regenhaube
3. Der Lowepro hat ein extra Tablet Fach, hat der Mantona nicht

Solltest Dir grundsätzlich die Frage stellen, für was Du den Rucksack benötigst.

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: compagnon-bags.com

meinkapptn

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: http://compagnon-bags.com



​in einem 40€ Taschen-Deal eine "bessere" Variante zu empfehlen bei der die günstigste bei 320€ anfängt… da gäbe es noch etliche Varianten…

Ich hab seit Wochen ein von Amazon in Beobachtung.. Weil der noch ein Laptop Fach hat. War schonmal unter 30 zu haben.
AmazonBasics Rucksack für DSLRs / Laptops (graues Innenfutter) amazon.de/dp/…LC/

Hab den seit 04/2016 und nun des Öfteren im Einsatz gehabt als Handgepäck im Flugzeug mit zusätzlicher Laptoptasche oder nur übers verlängerte Wochenende. Nutze ihn aber eher als sortierter Ablageort bzw. zum "Greifen und Mitnehmen" mit mehreren Objektiven / togopod Stativ außen, blitz, ladegeräte etc.
Auf Wanderungen habe ich dann einen anderen Wanderrucksack, wo nur die Kamera rein kommt.
Laptop passt ein MacBookAir13" an die Rückseite, allerdings ohne irgendeine Hülle drum herum.

Für 40€ auf jeden Fall einen Kauf wert. Habe ihn für 75€ bei Amazon erworben.

Wer sein Equipment für diebe auf dem präsentierteller legen möchte, bitte diesen rucksack kaufen

Bearbeitet von: "Carlito11111" 19. Jun 2016

meinkapptn

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: http://compagnon-bags.com


Dann lasse ich anfertigen

Carlito11111

Wer sein Equipment für diebe auf dem präsentierteller legen möchte, bitte diesen rucksack kaufen



Man kann den Regenschutz nutzen, zwar nicht perfekt aber hilft ein wenig. Wenn das böse Diebe sind bekommste eine auf die Nuss und der rucksack geht egal wo auf

Gab es im April auch schon vom selben Anbieter zu dem Preis, das lässt irgendwie am idealo Preis zweifeln.

meinkapptn

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: http://compagnon-bags.com



Aber nur da erhälst du zum 8-fachen Preis auch den 8-fachen Hipster Faktor. Ach was rede ich, ihr meint es doch eh nicht ernst genug mit der Fotografie...

Ich suche einfach eine kleine gepolsterte Tasche für meine Panasonic Lumix g70 die ich in meinen anderen Rucksack packen kann - hat da zufällig jemand was parat?

Danke!

Verfasser

@che_che: Danke fürs editieren!

Carlito11111

Wer sein Equipment für diebe auf dem präsentierteller legen möchte, bitte diesen rucksack kaufen


Blödsinn.


Habe den Rucksack schon länger, sehr zu empfehlen, besonders für den Preis. Geklaut wurde auch noch nichts. Solange man im ÖPNV oder bei Menscheinansammlungen den Regenschutz drüber zieht ist alles gut.

Ganz ehrlich wer eine so offensichtlichen Fotorucksack benutzt und dann noch 2 so leicht zugängliche Zugriffe hat, brauch sich nicht wundern wenn etwas geklaut wird.

Und meine persönliche Einstellung - wann und wieso schleppt man soviel Ausrüstung herum? Und wieviel davon wird wirklich benutzt...

meinkapptn

Wer die Fotografie ein bisschen ernster betreibt und was fürs Leben will: http://compagnon-bags.com



Richtig, die Tasche macht den Fotografen, endlich erkennt das mal einer und bringt es glasklar auf den Punkt.

Und ich dachte bei dem Bild zuerst an einen Jetpack, schade...

Movie4

Ich hab seit Wochen ein von Amazon in Beobachtung.. Weil der noch ein Laptop Fach hat. War schonmal unter 30 zu haben.AmazonBasics Rucksack für DSLRs / Laptops (graues Innenfutter) https://www.amazon.de/dp/B00CD778LC/


Der ist super wenn du daheim deine Ausrüstung aufbewahren willst oder mal von A nach B alles mitnehmen möchtest. Tragekomfort draußen kaum vorhanden, auch nicht sonderlich stabil, alles labbrig.

Ich bin bei Hama gelandet. Sehr zufrieden. Kostet knapp 80 Euro.

etwas off-topic, aber kann hier jemand einen guten Trekking-Rucksack mit integrierten Fotofach empfehlen (gibt's sowas?)

mayan

etwas off-topic, aber kann hier jemand einen guten Trekking-Rucksack mit integrierten Fotofach empfehlen (gibt's sowas?)



Ja, gibts. Zum Beispiel von F-Stop. Allerdings alles andere als billig...

Gibt aktuell auch bei Amazon für 42,54 - Preis ist in den Preissuchmaschinen noch nicht drin, muss gerade neu sein

amazon.de/dp/…SMC

Boah, ich bin echt am Überlegen...
Aber irgendwie schrecken mich viele Bewertungen zur Verarbeitung ab.
Hat da jemand bereits Langzeiterfahrungen mit gesammelt?

Oder kann mir jemand einen guten ähnlichen Rucksack in ähnlicher Preiskategorie empfehlen?

Amazon ist eben übrigens auch mit dem Preis auf 42,54€ runtergegangen!

Bei Amazon gibts den doch für nur 42Euro!

amazon.de/Man…ack

mayan

etwas off-topic, aber kann hier jemand einen guten Trekking-Rucksack mit integrierten Fotofach empfehlen (gibt's sowas?)


F-Stop mit ICU oder MindShift Gear Rotation

Carcas

Boah, ich bin echt am Überlegen...


Für was brauchst den ein solchen Rucksack?

Ich kann verstehen das man für das Zubehör nicht unbedingt viel Geld ausgeben möchte. Aber überlegt euch gut wozu ihr ein solch großen Stauraum für Kamera Zubehör benötigt, was ihr dann auch wirklich nutzt (lasst mal euer Objektiv im Lightroom auswerten). Ihr werdet damit immer zuviel mitschleppen, gewappnet für jede Situation. Aber wenn man sich vorher mal überlegt was man fotografieren will, reichen 2 Objektive meist aus.
Ergonomisch kann ich den Rucksack nicht beurteilen, aber auch ein Aspekt der nicht vergessen werden darf - gerade wenn man die ganze Ausrüstung mitschleppt.
Bearbeitet von: "LordLord" 20. Jun 2016

Würd da eine Dji Phantom Drohne reinpassen?

mayan

etwas off-topic, aber kann hier jemand einen guten Trekking-Rucksack mit integrierten Fotofach empfehlen (gibt's sowas?)

Carcas

Boah, ich bin echt am Überlegen...



Naja, also ich hab schon so meine drei Objektive, die ich immer nutze (Die sind jetzt aber nicht riesig)... dazu dann noch ein Stativ und Kleinkram wie Filter, Fernauslöser, Akkus, Karten... Um jetzt ein bestimmtes Shooting zu machen, wenn ich genau weiß, was ich brauche ist das natürlich etwas anderes, aber ich möchte damit gern reisen und wandern können, also wär‘s cool, wenn man für viele Situationen gewappnet ist, Getränke mitnehmen kann und wenn der Tragekomfort gut ist.

Sehr gut Preis! Danke!

Ich suche eine Art Slingback als Rucksack für meine Nikon D5500 mit Tamron 16-300mm Objektiv, sprich ich möchte die Tasche eigentlich wie eine Art Schultergurt auf dem Rücken tragen und dann einfach nach vorne drehen können. Viel Stauraum brauch ich nicht, halt so, dass die obengenannte Kamera samt angeschraubten Objektiv reinpasst. Kann mir einer was empfehlen, was nicht zu teuer ist?

mayan

etwas off-topic, aber kann hier jemand einen guten Trekking-Rucksack mit integrierten Fotofach empfehlen (gibt's sowas?)


Und du nutzt beim Wandern/Urlaub alle 3 Objektive? Gewappnet sein ist schön und gut, aber meistens ist die Situation schon vorbei bist du das Objektiv gewechselt hast.
Ich hab ein MindShift Gear Rotation und hab 2 Objektive dabei, Filter,Stativ plus Sach für eine 2 Tagestour. Reicht aus

canon 300eg
hab ich damals bei mediamarkt für 15€ bekommen.
die gibts oft zusammen mit ner kamera.
habe einfach freundlich gefragt und sie für den o.g. preis bekommen.
ist top verarbeitet und passt erstaunlich viel rein - trotz der geringen größe.
meine 700d mit tamron 70-300usd passt da locker mit kleinkram rein.

grobian

canon 300eghab ich damals bei mediamarkt für 15€ bekommen.die gibts oft zusammen mit ner kamera.habe einfach freundlich gefragt und sie für den o.g. preis bekommen.ist top verarbeitet und passt erstaunlich viel rein - trotz der geringen größe.meine 700d mit tamron 70-300usd passt da locker mit kleinkram rein.



Hi! Hab auch die 700D. Kann man die Kamera mit einem 55-250er Objektiv in die Tasche reinpacken oder muss ich das Objektiv dafür abnehmen?

grobian

canon 300eghab ich damals bei mediamarkt für 15€ bekommen.die gibts oft zusammen mit ner kamera.habe einfach freundlich gefragt und sie für den o.g. preis bekommen.ist top verarbeitet und passt erstaunlich viel rein - trotz der geringen größe.meine 700d mit tamron 70-300usd passt da locker mit kleinkram rein.


kenne jetzt nicht die abmessungen vom 55-250 aber ich denke das müsste ungefähr gleich groß sein, wie das tamron.
also müsste das passen - versprechen kann ich es aber nicht.
kannst ja mal bei youtube: canon 300eg eingeben. da bekommt man einen guten überblick von der größe.


edit:
hier packt er auch seine kamera mit l-linse rein. also müsste es mit deinem objektiv auch passen.
Bearbeitet von: "grobian" 20. Jun 2016

LordLord

Ganz ehrlich wer eine so offensichtlichen Fotorucksack benutzt und dann noch 2 so leicht zugängliche Zugriffe hat, brauch sich nicht wundern wenn etwas geklaut wird. Und meine persönliche Einstellung - wann und wieso schleppt man soviel Ausrüstung herum? Und wieviel davon wird wirklich benutzt...


Wenn man mal unterwegs ist, ich meine so richtig eine Fotoexkursion bei der man erst mal 2 Std Fussweg hat, aber vorher nicht genau weiß was einen erwartet und man danach nie wieder hin kommt.
Also so etwas kann einem selbst bei Touren auf Malle passieren. Z.B. die Wanderung durch die Schlucht "Torrent de Pareis" dauert ca. 3 Std. und die Tage in denen sich der Rinsal als reisender Strom dastellt sind an einer Hand im Jahr abzuzählen. Das sind die Tage, wo ich gerne alles bei habe und garaniert kein Angst vor Diebstahl habe.

LordLord

Und du nutzt beim Wandern/Urlaub alle 3 Objektive? Gewappnet sein ist schön und gut, aber meistens ist die Situation schon vorbei bist du das Objektiv gewechselt hast.Ich hab ein MindShift Gear Rotation und hab 2 Objektive dabei, Filter,Stativ plus Sach für eine 2 Tagestour. Reicht aus



Natürlich nicht beim Strandurlaub, nein ^^ Du hast natürlich damit Recht, dass man nicht immer ein ganzes Fotostudio herumschleppen muss, aber ich mache auch gern mal Travel Photography und mach Urlaub nur zum Fotografieren.
Da sitze ich dann gern mal länger an meinen Bildern und bau auch meinen ganzen Kram auf, da find‘ ich es nicht schlecht, wenn man seine Sachen schon dabei hat.

Dein Rucksack sieht schon mega cool und praktisch aus, aber kostet dann leider auch gleich wieder deutlich mehr...

Unbedingt ausprobieren. Die Dinger wirken kompakt, sind aber riesig in natura.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text