216°
ABGELAUFEN
Marantz 1504, 5.1 AV-Netzwerk-Receiver

Marantz 1504, 5.1 AV-Netzwerk-Receiver

ElektronikCyberport Angebote

Marantz 1504, 5.1 AV-Netzwerk-Receiver

Preis:Preis:Preis:222€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis bei Amazon sind 236,93 EUR. Aber das auch erst seit kurzer Zeit. Nächster Preis sind dann 290,00 EUR.

Kurze Beschreibung, genaue Datenbeschreibung bitte der Artikelseite entnehmen:

- 5.1-AV-Netzwerk-Receiver mit AirPlay und DLNA
- Leistung: 5 x 85 Watt
- HDMI-Anschlüsse: 5+1 x Eingang, 1 x Ausgang
- Audyssey Raumeinmessung
- Spotify, last.fm, Marantz-App, Airplay, Netzwerk Audio-Streaming


Gibt wohl ein Problem, dass sich der Receiver nach jedem 3. - 5. Einschalten aufhängt. Das aber wohl auch nicht bei jedem Kunden und auch vor allem in Verbindung mit speziellen Set-Top-Boxen. Aber der Receiver hat wohl genug Leistung für seine sehr kompakte Größe. Eigene erfahrungen kann ich noch nicht posten.

+ 1% Qipu!
- Crenzy

17 Kommentare

Sehr guter Preis. Leider nur in schwarz

Hmmmm

Hab das Gerät selbst, bin sehr zufrieden damit und vor allen dingen passt das auch gut optisch wegen der flacheren Bauform.

Was lässt dieses Gerät im direkten Vergleich mit dem Denon AVR X1100W vermissen, außer die 7.2-Features?

Auf den ersten Blick hat der Denon noch Wlan an Board, er hat ein paar mehr Eingänge (z.B. zwei statt einen opt. Digital) und wohl das bessere Einmesssystem.

Wifi hat der Marantz auch integriert, steht jedenfalls im Datenblatt beim Anbieter. Oder ist das nur optional und da fehlt dieser Hinweis? Bluetooth hat der Marantz jedenfalls "von Haus aus" nicht, aber damit könnte ich wohl leben, solange Airplay unterstützt wird.

Nachtrag
Nach kurzer Recherche im Web hat der Marantz wohl doch kein Wifi integriert. Na gut, dann werde ich wohl doch den Denon behalten ...

Den hier oder den Yamaha 477?

4,3" Smartphone oder doch 5"? oO

Mensch, das ist ein Slim-AVR ein Vergleich ist da schlecht, da man ihn Hauptsächlich wegen der Größe kauft.

Ich habe gestern meinen Denon AVR X1100W aufgebaut, die Installation war eine Katastrophe und nach ca. 4 Stunden war alles gut, ganz wenig Infos im iNet. Internernet- Radio mit Wlan ist nicht so toll und wie Airplay funktionieren soll noch keine Ahnung und sonst besteht die Front aus billigem Plastik, edel sieht anders aus.

Marantz ist für den Preis OK.


besucherpete

Was lässt dieses Gerät im direkten Vergleich mit dem Denon AVR X1100W vermissen, außer die 7.2-Features?

Ich habe vor ein paar Wochen diesen Receiver noch für nen Hunderter mehr erworben und bin vollstens zufrieden. Deutliche "Soundverbesserung" in Verbindung mit den vorhandenen Lautsprechern. Und die geringe Bauhöhe ist für mich zumindest ein großer Pluspunkt. Die aufgeführten Fehler in der Dealbeschreibung treten an meinem Receiver nicht auf. Von daher volle Empfehlung von mir, zumal noch bei diesem Verkaufspreis.

Hartz4Joe

Ich habe gestern meinen Denon AVR X1100W aufgebaut, die Installation war eine Katastrophe und nach ca. 4 Stunden war alles gut, ganz wenig Infos im iNet. Internernet- Radio mit Wlan ist nicht so toll und wie Airplay funktionieren soll noch keine Ahnung ...

Das kann ich nicht bestätigen. Was war denn so katastrophal? Mit Internetradio über Wlan habe ich keine Probleme und Airplay war sofort nach dem Verbinden mit dem Wlan auf dem iPhone nutzbar. Also der Aufbau und die Ersteinrichtung waren wirklich simpel.

Also gut für Dich, aber nicht für andere und was nun?

Hartz4Joe

Ich habe gestern meinen Denon AVR X1100W aufgebaut, die Installation war eine Katastrophe und nach ca. 4 Stunden war alles gut, ganz wenig Infos im iNet. Internernet- Radio mit Wlan ist nicht so toll und wie Airplay funktionieren soll noch keine Ahnung ...


Hartz4Joe

Also gut für Dich, aber nicht für andere und was nun?

Ich frag ja nur, vielleicht kann man Deine Probleme auch lösen ... wo genau hakt es denn oder was konkret hat denn nicht funktioniert?

Mein Samsung TV wollte sich nicht verbinden mit Denon, hatte mit altem Yamaha super funktioniert, irgendwie gings dann. Was noch offen ist, kein Gerät, z.B. XBox one, welches via HDMI funktioniert, wenn es direkt am Receiver angeschlossen ist.


Hartz4Joe

Also gut für Dich, aber nicht für andere und was nun?


Hartz4Joe

Mein Samsung TV wollte sich nicht verbinden mit Denon, hatte mit altem Yamaha super funktioniert, irgendwie gings dann. Was noch offen ist, kein Gerät, z.B. XBox one, welches via HDMI funktioniert, wenn es direkt am Receiver angeschlossen ist.

Hast Du am TV auch den HDMI-Eingang gewählt, an den der Denon angeschlossen ist? Ansonsten ist der AV-Receiver vielleicht auch einfach defekt.

Ich schließe den Denon an den TV direkt an und die anderen Geräte auch direkt an TV, hat das irgendwelche Nachteile, wenn die Geräte nicht am Denon dran sind?

Hartz4Joe

Mein Samsung TV wollte sich nicht verbinden mit Denon, hatte mit altem Yamaha super funktioniert, irgendwie gings dann. Was noch offen ist, kein Gerät, z.B. XBox one, welches via HDMI funktioniert, wenn es direkt am Receiver angeschlossen ist.


Der Ton der externen Geräte wird dann über den Receiver leider nur in Stereo wiedergegeben. Wenn dich das nicht stört, kannst du das so lassen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text