275°
Marantz AV8801 MM7055 Bundle Vor - und Enstufenkombi

Marantz AV8801 MM7055 Bundle Vor - und Enstufenkombi

ElektronikSGAkustikHifi-Shop Angebote

Marantz AV8801 MM7055 Bundle Vor - und Enstufenkombi

Preis:Preis:Preis:1.999€
Zum DealZum DealZum Deal
Marantz AV8801 MM7055 Bundle ist bei SG Akustik Karlsruhe zu einem Superpreis von 1999€ zu haben. UVP ist 4598€ gewesen. Wenn man bei IDEALO die Teile einzeln bei verschiedenen Händlern kauft kommt man auf Bestpreis von 2798€.

Sowohl die Kombi als auch den Laden kann ich selber empfehlen.

Beschreibung von SG:

Marantz AV8801 und MM7055 Sonderposten NEU und originalverpackt (Das Bild zeigt unser Vorführmodel).

Zum Glück gibt es noch HighEnd Vor-Endstufenkombinationen wie diese: Die große 11.2 Marantz AV8801 AV-Vorstufe mit Audio-Streaming und allen aktuellen Tonformaten ist in der Kombination mit der Marantz MM7055 ein klanglicher Überflieger. Die 5x 140 Watt an 8 Ohm betreiben so ziemlich jedes anspruchsvolle Heimkino-System.

Vor allem mit symmetrisch beschalteten XLR-Kabeln geht es in Stereo, wie auch im Surroundmodus, unglaublich intensiv an die Musik. Dazu ist die Kombi toll verarbeitet und auch optisch, sowie haptisch eine Klasse für sich.

Wir haben zu unserem Firmenjubiläum einen Sonderposten günstig für Sie als Mega-Bundle, die Geräte sind neu, originalverpackt und mit voller Garantie!

33 Kommentare

UVP kannst du gerne weglassen. Die sagt nichts aus

Selbst wenn der Preis gut ist, ist das Teil absolut überteuert.

Für 500€ bekommt man problemlos einen guten AV Receiver, ab so 800-900€ macht jeglicher Aufpreis kaum Sinn, selbst die 100-200€ teuren Onkyo B Ware Geräte sind schon sehr gut.

Kommentar

ktxjg

Selbst wenn der Preis gut ist, ist das Teil absolut überteuert. Für 500€ bekommt man problemlos einen guten AV Receiver, ab so 800-900€ macht jeglicher Aufpreis kaum Sinn, selbst die 100-200€ teuren Onkyo B Ware Geräte sind schon sehr gut.



Genau- und weil es einen Golf GTI gibt macht auch ein Ferrari keinen Sinn -oder habe ich da was falsch verstanden.

ktxjg

Selbst wenn der Preis gut ist, ist das Teil absolut überteuert. Für 500€ bekommt man problemlos einen guten AV Receiver, ab so 800-900€ macht jeglicher Aufpreis kaum Sinn, selbst die 100-200€ teuren Onkyo B Ware Geräte sind schon sehr gut.



Die 100-200€ "teuren" Onkyo sind schon sehr gut?
Hast du diese denn jemals verglichen?

Grundsätzlich stimmt es, dass die 500€ Geräte für die meisten ausreichen.. Manch einer möchte aber wirklich alles aus seinen Lautsprechern rausholen und benötigt evtl diverse Funktionen dieser Vor/endstufenkombi.. Da macht das schon durchaus Sinn.

Ganz davon zu Schweigen ist der Preis klasse. HOT!

Aber es gibt halt auch Leute, die bereit sind für die letzten 10%, richtig Geld in die Hand zu nehmen.

Es geht doch hier nicht um den billigsten AVR auf dem Markt.

Ob es Sinn mach mehr Geld für Marantz auszugeben kann doch sicher jeder für sich selber entscheiden.

Ich habe nur für 8801 vor zwei Jahren 2300€ bezahlt als das gerät überall 2800 gekostet hat.. Die die auf atmos verzichten können können mit dieser Kombi die nächsten 5 jahre glücklich leben. Es handelt sich um Premiumprodukt der AVR Sparte was abgesehen von Qualität noch super aussieht.. Der Preis ist wirklich gut . Die die sich dafür interessieren wissen sowieso bescheid.

Die 100-200€ Teile sind genial wenn man sich ein Surroundsystem kauft, die Funktionen von so einem günstigen Onkyo sind zu dem Preis durchaus ok, so komfortabel wie ein 500€ Gerät ist es zwar nicht, aber ausreichend. Lieber einen Großteil des Budgets in die Lautsprecher investieren, da hat man mehr davon.

Der Hauptvorteil von den >=500€ Geräten liegt in der besseren Bedienbarkeit und Einmessfunktion. Inzwischen bekommt man hier sogar schon HDMI 2.0.

Klanglich sind die Unterschiede nicht all zu groß.

Ich seh leider zu oft Leute die für 1000-2000€ einen AV Receiver kaufen weil in Hifi Foren empfohlen und dann für die Lautsprecher 500-1000€ ausgeben. Und selbst bei 2000-3000€ für Lautsprecher ist man in einem Bereich in dem man meiner Meinung nach kaum noch mehr für sein Geld bekommt.


PS: Wir hatten hier schon öfters Deals mit den Jamos für 350€, da macht ein 500€ AV Receiver keinen Sinn.

PPS: Ich finde das mit den Prozentangaben bei einer nicht quantifizierbaren Größe wie Klang immer sehr amüsamt. 10% oder sonst was sind hier immer schönes Bullshitbingo.

ktxjg

Selbst wenn der Preis gut ist, ist das Teil absolut überteuert. Für 500€ bekommt man problemlos einen guten AV Receiver, ab so 800-900€ macht jeglicher Aufpreis kaum Sinn, selbst die 100-200€ teuren Onkyo B Ware Geräte sind schon sehr gut.


Selten einen solchen Bullshit gelesen. Hast du jemals eine richtig gute Anlage gehört?

Troll halt....

xsjochen

Selten einen solchen Bullshit gelesen. Hast du jemals eine richtig gute Anlage gehört?



Nur dumm, dass ein Verstärker dabei nahezu nichts ausmacht. Aber kauf nur weiterhin deine 2000€ Verstärker, mit heutiger Technik hat man derart wenig Verzerrungen dass sowas vollkommen überbewertet wird und ich wette, dass du in einem Blindtest den Unterschied zwischen einem 500€ und 2000€ Verstärker nicht hören könntest.

hängt mal eine Nuvero 14 an die günstigen Receiver, da siehst du schnell wie wenig puste die haben.

Bei dieser Kombi benötigt man ja schon Lautsprecher der gehobenen Klasse B&W 800D und <. Klanglich bekommt man bei einem 5.1 System für 3500,- € (1/3 max für den Verstärker) ans hörbare Limit. Mehr Geld macht keinen Sinn.

Interessant wird es erst wieder bei z. B. Backes & Müller BM35 oder Grimm LS1.

Alles natürlich nur subjektive eindrücke meinerseits.

Tosh_WE

Bei dieser Kombi benötigt man ja schon Lautsprecher der gehobenen Klasse B&W 800D und <. Klanglich bekommt man bei einem 5.1 System für 3500,- € (1/3 max für den Verstärker) ans hörbare Limit. Mehr Geld macht keinen Sinn. Interessant wird es erst wieder bei z. B. Backes & Müller BM35 oder Grimm LS1.Alles natürlich nur subjektive eindrücke meinerseits.



Preis allerdings HOT

UncuT

hängt mal eine Nuvero 14 an die günstigen Receiver, da siehst du schnell wie wenig puste die haben.


Der Verstärker hier aus dem Deal liefer auch nur 140W an 8Ohm, will man wirklich seine 440W wird das zumindestens im Hifi Bereich sehr teuer. Aber die Leistung braucht man nicht. 50W reichen mehr als aus.

xsjochen

Selten einen solchen Bullshit gelesen. Hast du jemals eine richtig gute Anlage gehört?


Wenn du das meinst muss es ja wohl stimmen, facepalm....
Selbst meßtechnisch kann man übrigens 500€ von 2000€-Amps deutlich unterscheiden. Wenn du da überhaupt nix hörst geh mal zum Arzt.

ktxjg

Selbst wenn der Preis gut ist, ist das Teil absolut überteuert. Für 500€ bekommt man problemlos einen guten AV Receiver, ab so 800-900€ macht jeglicher Aufpreis kaum Sinn, selbst die 100-200€ teuren Onkyo B Ware Geräte sind schon sehr gut.



Wieder einer, der keine Ahnung hat von Hifi. Ich gebe dir allerdings Recht, wenn du den Vergleich zu einem günstigeren Gerät mit Logitech Lautsprechern oder dergleichen machst, da wirst du keinen Unterschied hören.
Allein schon die Endstufe separat zu haben ist viel wert, da sich der AVR technisch wieder sehr schnell ändert...

Von mir ein HOT!

Wie einige Vorredner schon sagten, braucht man bei einer solchen Kombi sinnvollerweise entsprechend gute Lautsprecher.
Mit einem Set Brüllwürfel für 500 oder 1000 EUR ist es da nicht getan.
Eher sollten schon LS im Wert von 5000 bis 10000 EUR sein.

Schade, daß heute nur noch wenige Menschen auf gutes HiFi Wert legen.

xsjochen

Selten einen solchen Bullshit gelesen. Hast du jemals eine richtig gute Anlage gehört?


WAS soll man denn da hören? Und was willst du messtechnisch ermitteln? Da gibt es viele Größen. Und 0.07% Klirr vs. 0,03% Klirr hörst du garantiert, glaub ich dir sofort aufs Wort...

xsjochen

Selten einen solchen Bullshit gelesen. Hast du jemals eine richtig gute Anlage gehört?


Sinnloses Gebrabbel, Nennung von ein paar Fachwörtern um wichtig zu klingen, aber konkrete Aussagen gibt es in diesen Texten nicht.

Die Schaltungssimulation ist den Bloggern hier wohl fremd. Mit dieser kann man all das simulieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text