130°
Marantz NR 1603 7.1 Heimkino AV Reciver Schwarz von 539,00 Euro auf 379,00 Euro

Marantz NR 1603 7.1 Heimkino AV Reciver Schwarz von 539,00 Euro auf 379,00 Euro

EntertainmentComtech Angebote

Marantz NR 1603 7.1 Heimkino AV Reciver Schwarz von 539,00 Euro auf 379,00 Euro

Preis:Preis:Preis:379€
Zum DealZum DealZum Deal
Den Marantz NR 1603 7.1 Heimkino AV Revicer Schwarz gibt es für 379,00 Euro. Er kostet 539,00 Euro, mit einem Gutschein wirt es günstiger. Der Gutschein ist 160 Euro wert und lautet : gutschein160

Dank diesem Gutschein kostet jetzt der Marantz NR 1603 7.1 Heimkino AV Reciver nur 379,00 Euro

Idealo Vergleichspreis : 438,50 Euro


Qipu : qipu.de/cas…ch/


Technische Infos :

eimkino AV-Receiver • Leistung: max. 50 Watt • Impedanz: 8 Ohm • Internet-Radio • Dolby Formate: Dolby Digital Plus / Dolby TrueHD / Dolby Digital EX / DPL IIz • Dolby Virtual Speaker / Neural Surround • Mehrkanal Stereo • Pure Direct • DLNA • Ethernet • Anschlüsse: 3x Composite Eingang, 1x Composite Ausgang, 2x Komponenten Eingang, 1x Komponenten Ausgang, 5+1x HDMI Eingang, 1x HDMI Ausgang, 3x Analog Eingang, 1x Digital Eingang (optisch), 1x Digital Eingang (koaxial), 1x Subwoofer Ausgang, Mehrraum-Lautsprecheranschlüsse • Abmessungen (BxHxT): 440 x 105 x 367 mm • Gewicht: 8,3 kg

14 Kommentare

Qipu nicht vergessen.

Es ist unglaublich, aber wahr. Manche Menschen (oder wahrscheinlich eher ihre Partner) möchten in ihrem Wohnzimmer keine großen, leistungsstarken Geräte haben.



...und selbst die sollten dieses Teil (zugestaubt) stehen lassen.
(nicht wirklich) KLEIN aber SCHWACH



Es ist unglaublich, aber wahr. Manche Menschen (oder wahrscheinlich eher ihre Partner) möchten in ihrem Wohnzimmer keine großen, leistungsstarken Geräte haben.


So ein Blödsinn. Das ist kein 3000 Watt PMPO Chinaböller sondern ein Marantzgerät. Die 50 Watt sind für die Meisten sicherlich ausreichend.

ist ein top Gerät, läuft hier bei mir mit den Teufel Theater 4 Hybrid 5.2-Set

maulipaze

Das ist kein 3000 Watt PMPO Chinaböller sondern ein Marantzgerät. Die 50 Watt sind für die Meisten sicherlich ausreichend.



Jo das Gerät wird von 'Ken Ishiwata' persönlich in seiner Teestube hergestellt ...
Glaubst du wirklich das dieses Angebot mit Geräten die hier in der letzten Zeit geschnäppt wurden wie diversen Onkyo TX ..., Teac AG-D500, Denon AVR 1..., Sony SR..., Pioneer VSX... -alle in der Preisklasse- mithalten kann.
Ja LUPO ist ein guter VW ... aber nicht für jeden ein "TOP gerät"

Du strotzt vor Unwissenheit

...aber wenigstens weiß ich WATT ich hab & wo's "gebaut wurde" oO
Sagt dir D&M Holdings wenigstens was, du "das ist ein Marantzgerät"





auch in silber für den Kurs comtech.de/HiF…old

Geiles Gerät, ich hab letzte Woche für ~390 zugeschlagen. Für die 10EUR geb ich mir jetzt aber nicht den Stress mit hin- und herschicken.

Der Gutschein ist seit ewigkeiten aktiv. Der gilt auch immer... Mal gibts den schwarzen nicht, mal den silbernen, mal 10€ hin oder her

Wird Zeit dass der TEAC D-500 wieder angeboten wird, den will ich unbeding, oder natürlich den Onkyo 515, die neuen Onkyo Modelle sind ja schon angekündigt

r0mULANIX

...aber wenigstens weiß ich WATT ich hab & wo's "gebaut wurde" oOSagt dir D&M Holdings wenigstens was, du "das ist ein Marantzgerät"


Und, was soll mir das sagen? Auch Denon gehört zu der Holding. Soll das irgendwas negatives für dich darstllen?

Hab ihn seit einigen Wochen. Habe meinen denon avr 1912 rausgeworfen da zu klobig und bin sehr zufrieden mit Bedienung, Ausstattung und Kraftentwicklung. Meine Freundin ist happy da das Teil endlich hinter Glas verschwindet. Nur der Stromanbieter dürfte trauern...

Übrigens: obwohl denon und marantz aus der gleichen Schmiede stammen funktioniert der Marantz bei mir besser. Weniger Ärger mit AirPlay, HDMI passthrouh und wakeup in LAN... Funzt prima...

Wie steht denn das Slimline-Gerät hier im Vergleich zum Pioneer VSX-S500? (außer den 2 Ausgängen mehr und den 50W weniger Kanalleistung) pioneer.eu/de/…tml
Welchen würdet ihr für Stereo bzw. 5.1. empfehlen?

jockeret

Wie steht denn das Slimline-Gerät hier im Vergleich zum Pioneer VSX-S500? (außer den 2 Ausgängen mehr und den 50W weniger Kanalleistung) http://www.pioneer.eu/de/products/42/98/405/VSX-S500/page.htmlWelchen würdet ihr für Stereo bzw. 5.1. empfehlen?



Ein Amazon-Rezensent hatte beide Geräte und den Pioneer wegen des sehr schlechten UKW-Empfangs zurückgesendet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text