232°
ABGELAUFEN
Marantz NR1504 Heimkino AV-Receiver und Wharfedale Moviestar DX-1 HCP 5.1 Lautsprechersystem [Schwarz] € 644.- (Versandkostenfrei) @ soundpick.de

Marantz NR1504  Heimkino AV-Receiver und Wharfedale Moviestar DX-1 HCP 5.1 Lautsprechersystem [Schwarz]  € 644.- (Versandkostenfrei) @ soundpick.de

ElektronikSoundpick Angebote

Marantz NR1504 Heimkino AV-Receiver und Wharfedale Moviestar DX-1 HCP 5.1 Lautsprechersystem [Schwarz] € 644.- (Versandkostenfrei) @ soundpick.de

Preis:Preis:Preis:644€
Zum DealZum DealZum Deal
UVP: € 1228.-
Idealo: € 333,00 (NR1504) + € 416,40 (DX-1 HCP) = € 749,40

Bei Bezahlung durch Vorkasse entfallen die Versandkosten.

Marantz NR1504 - Hersteller-Link mit allen Daten:
marantz.de/de/…504

Wharfedale Moviestar DX-1 HCP - Hersteller-Link mit allen Daten:
wharfedale.co.uk/pro…=35

22 Kommentare

2216_0.jpg

Redaktion

Testberichte zu den Lautsprechern: Note 1,2 aus 3 Tests: Der zuverlinkende Text

Sehen einfach cool aus! Lieber wär mir weisse Boxen, aber schwarz sieht auch sehr gut aus! HOT!

Wenn man dort nachfragt, könntest du die sicher auch in weiß bekommen. Ist ein sehr netter Laden!

Der AVR ist silber, die Lautsprecher schwarz. Naja.

Die Lautsprecher stehen ja auch nicht um den Verstärker herum, außer auf dem Photo.

Trotz des günstigen Preises wird hier wieder genau am falschen Ende gespart: Der Receiver ist hochwertiger als die Lautsprecher, es sollte umgekehrt sein. Das ist (fast) immer die Crux solcher Sets.

Moderator

Ich hatte bei dem Cyberport-Angebot mit dem Marantz 5007 in silber und Lautsprechern in schwarz zugeschlagen. Hatte mir auch erst "Sorgen" gemacht, dass der silberne Receiver rund um meine komplett mattschwarzen Geräte (Lautsprecher, PS3, Xbox360, PS4 usw.) blöd aussehen würde. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Der silberne Akzent in der Mitte von meinem Heimkino wirkt sogar richtig gut.

Gab es vorgestern für den gleichen Preis bei soundpick mit dem LS Set in weiß...

sound67

Die Lautsprecher stehen ja auch nicht um den Verstärker herum, außer auf dem Photo. ;)Trotz des günstigen Preises wird hier wieder genau am falschen Ende gespart: Der Receiver ist hochwertiger als die Lautsprecher, es sollte umgekehrt sein. Das ist (fast) immer die Crux solcher Sets.



Ich gebe dir grundsätzlich völlig Recht. Aber: Durch die Rabattierung finde ich das Angebot trotzdem sehr sehr gut. Da wird oft deutlich ungleicheres angeboten. Zumal die Lautsprecher keine völligen Spielzeuge sind und einen guten Einstieg darstellen. Von mir gibts eine Empfehlung. *thumbup*

Airplay hat der Marantz aber nicht vorzuweisen oder?

Bina1610

Airplay hat der Marantz aber nicht vorzuweisen oder?



Doch klar !
... nur kein 7.1 und kein 4k im Vergleich zum 1604 !

Bina1610

Airplay hat der Marantz aber nicht vorzuweisen oder?



Hat er leider doch, schade. Möchte Apple kein Geld hinterherwerfen.

HP

ich bin am hin und her überlegen.

Hab derzeit einen

Sony STR-DH540 5.2 Kanal Receiver (mit Widerrufsrecht für die nächsten 7 Tage) (199€)
Mivoc hype 10 g2 Subwoofer (95€)
und JVC Brühwürfel, die ich gegen die Boxen von nem Sony BDV-N990W Heimkinosystem austauschen kann (kostenlos)
Dann fehlt nur noch n Center für 80- 100€

ich überlege, ob ich den ganzen Kram zurückschicke, auf die Sony Boxne verzichte und mir dieses Set hier kaufe...

Scusy

...ich überlege, ob ich den ganzen Kram zurückschicke, auf die Sony Boxne verzichte und mir dieses Set hier kaufe...



Ziemlich sicher keine schlechte Idee

Scusy

ich bin am hin und her überlegen. Hab derzeit einen Sony STR-DH540 5.2 Kanal Receiver (mit Widerrufsrecht für die nächsten 7 Tage) (199€)Mivoc hype 10 g2 Subwoofer (95€)und JVC Brühwürfel, die ich gegen die Boxen von nem Sony BDV-N990W Heimkinosystem austauschen kann (kostenlos)Dann fehlt nur noch n Center für 80- 100€ich überlege, ob ich den ganzen Kram zurückschicke, auf die Sony Boxne verzichte und mir dieses Set hier kaufe...



Ich würds nicht machen - rechne das mal zusammen. AVR und Sub sind top, die Lautsprecher des Sony Systems würde ich nicht übernehmen.

Kaufe dir lieber davon 5 Stück. (Der fünfte als Centerlautsprecher, die bekannten CenterLS haben einige Nachteile im Vergleich zum Kompaktlautsprecher.)

ebay.de/sch…t=0

Dann hast du Geld gespart und sicher etwas besseres als die oben beworbene Variante. Der Mivoc Hype ist von Fertigystemsubs in vergleichbarer Preisklasse schon nicht zu toppen und die vorgeschlagenen Hecos sind echt gute Einsteigerlautsprecher mit denen man auch Stereo gut Musik hören kann.

Es sieht eben nicht so schön aus - aber "klanglich" ist die Hecovariante mit Sicherheit besser.

Scusy

ich bin am hin und her überlegen. Hab derzeit einen Sony STR-DH540 5.2 Kanal Receiver (mit Widerrufsrecht für die nächsten 7 Tage) (199€)Mivoc hype 10 g2 Subwoofer (95€)und JVC Brühwürfel, die ich gegen die Boxen von nem Sony BDV-N990W Heimkinosystem austauschen kann (kostenlos)Dann fehlt nur noch n Center für 80- 100€ich überlege, ob ich den ganzen Kram zurückschicke, auf die Sony Boxne verzichte und mir dieses Set hier kaufe...



Nur mal ganz grundsätzlich damit keine Missverständnisse aufkommen - auch hier gibts nur ein - wenn auch besseres - Brüllwürfelsystem.
Die Boxen sind mini, die Mittel-Tieftonlautsprecher zu klein, die Trennfrequenz zum Sub zu hoch.

Der Mivoc Sub den du hast ist okay, der von dem Wharfedale Set hier kann weniger im Bass.
100 Euro für einen Center halte ich in der Konstellation für Geldverschwendung zumal die meisten Center mit liegender d'Appolito-Anordnung sowieso mehr klangliche Nachteile bringen als der geringe Vorteil eines Centers ausmacht. Aber hier ist eben Falschberatung und/oder Unwissenheit das Hauptproblem.
Ob du einen Center überhaupt brauchst hängt in erster Linie von deinen Frontlautsprechern und der Hörposition ab. Wenn die Lautsprecher korrekt aufgestellt sind, eine saubere räumliche Wiedergabe in einem nicht zu halligen Raum haben und man sowieso nur allein oder zu zweit mittig im Stereodreieck sitzt ist ein Center überflüssig. Das Centersignal sollte der AVR dann ganz normal auf die Frontlaustprecher mischen können.

In deinem Fall würde ich mir eher paar kleine Regalboxen für die Front und Rears kaufen, günstige Angebote von Heco Victa 301/201 oder die Magnat Monitor Supreme 100/200 die es hier auch kürzlich gab und auf JVC und Sony bei Lautsprechern völlig verzichten.

Scusy

...ich überlege, ob ich den ganzen Kram zurückschicke, auf die Sony Boxne verzichte und mir dieses Set hier kaufe...



Doch es ist eine schlechte Idee weil man mit dem vorhandenen AVR und Sub und dem Kauf von ein paar günstigen Regallautsprechern wesentlich besseren Klang erzielen kann als mit dem Wharfedale DX-1, insbesondere bei Musikwiedergabe. Und jetzt komm mir bitte nicht damit der Marantz AVR würde besser klingen ...
In der Preisklasse gibt es - bei deaktivierten Klangreglungen und Soundoptimierern - keine nennenswerten Klangunterschiede die ein normales Gehör wahrnimmt. Geschulte Ohren könnten beim Anschluss von 2000 Euro Studiomonitoren oder 5000 Euro Referenzboxen evtl. marginale Unterschiede ausmachen. Aber spätestens nach dem zuschalten eines Equalizers zur Raumakkustikkorrektur oder eines Einmesssystems hat sich das Thema sowieso erledigt.

adsgafsdgd9gh9

...viele nützliche Infos....



Dank dir!
Lohnt deiner Meinung nach der Aufpreis zu den 301 und spricht etwas gegen die B-Ware von Ebay?

adsgafsdgd9gh9

...viele nützliche Infos....



Gern doch.

Ich habe selbst schon für ein paar Leute die Heco Victa B Ware Lautsprecher gekauft. Bisher immer problemlos, aber es kommt natürlich auch auf den Händler an.

Die 301 habe ich unter schlechten Bedingungen im Laden gehört, die 200 daheim. Vergleichen kann ich sie also nicht. Die 301 werden Käufern online aber oft nahe gelegt, da sie eben voluminöser "klingen". Für Filme sicher kein Fehler. Wenn du das Geld aufbringen möchtest lohnt sich das bestimmt. Zumal du dann ggf in der Lage bist die Lautsprecher tiefer zum Sub zu trennen. Erstrebenswert ist alles unter 60-80Hz. Das musst du aber probieren.

Und wie gesagt - wenn es dich nicht stört und du es ordentlich stellen kannst, nimm als Centerlautsprecher lieber auch einen Kompaktlautsprecher. Dadurch vermeidest du Lautstärkeeinbrüche bei best. Frequenzen unter Winkel.


adsgafsdgd9gh9

...viele nützliche Infos....



danke, denke werd mir die 301 5x bestellen... Hab auch bei einiegen gelesen. dass diese 301 (oder 701) als front und 201 als rear aufstellen. hat das bis auf den Preis irgendeinen Vorteil?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text