171°
Marantz NR1607 7.2 Surround AV-Receiver

Marantz NR1607 7.2 Surround AV-Receiver

TV & HiFiAmazon Angebote

Marantz NR1607 7.2 Surround AV-Receiver

Preis:Preis:Preis:542€
Zum DealZum DealZum Deal
Den Marantz NR1607 7.2 Surround AV-Receiver gibt es derzeit bei Amazon für 542,00 Euro. Somit spart ihr 207,00€ (28%) von der UVP.

Idealo Vergleichspreis : 639,00 Eur

Internetradio, HDCP 2.2, AirPlay, Bluetooth integriert, LipSync, Audio-Rückkanal, Multiroom, iPod-Direktsteuerung, WLAN integriert, 4K-Upscaling, Video-Konvertierung, Smartphonesteuerung

Edit 10:40 Uhr: Mittlerweile sind die Geräte leider ausverkauft. Man kann aber noch für den Preis bestellen, muss jedoch auf Zulauf warten.

18 Kommentare

Hot, das war eigentlich der Deal den ich gesucht habe - gestern jedoch beim Denon zugeschlagen.

2k9vor 4 m

Hot, das war eigentlich der Deal den ich gesucht habe - gestern jedoch beim Denon zugeschlagen.


Ich habe warten können und gerade bestellt.

Kann der 4k durchschleifen?

maedchenfarbevor 2 m

Kann der 4k durchschleifen?

​Du könntest ja auch einfach einmal kurz auf die Produktseite bei Amazon schauen. Da steht's.

Kurz gesagt: ja.

Er kann 4K nativ und Upscaling. Außerdem wird HDCP 2.2 unterstützt, so dass sich auch kopiergeschützte 4K Ultra HD-Inhalte wiedergeben lassen.

2k9vor 1 h, 5 m

Hot, das war eigentlich der Deal den ich gesucht habe - gestern jedoch beim Denon zugeschlagen.

Da gibt es meiner Meinung nach schon ein paar Unterschiede zum 1300 oder auch zum 3300.

Kann mir jemand sagen wieso oft von den "slim" Versionen abgeraten wird?

Wieso den hier und nicht den Denon X1300 ?

Adrian_fevor 1 h, 13 m

Kann mir jemand sagen wieso oft von den "slim" Versionen abgeraten wird?

​Wer rät davon ab? Ich besitze den 1606 und finde dass es ein top Gerät ist. Und an Leistung fehlt es dem AV Receiver nun wirklich nicht. Hat im Prinzip alles was man brauch und ist schön kompakt.

walkman07vor 21 m

​Wer rät davon ab? Ich besitze den 1606 und finde dass es ein top Gerät ist. Und an Leistung fehlt es dem AV Receiver nun wirklich nicht. Hat im Prinzip alles was man brauch und ist schön kompakt.



Ich glaube die Aussage bezieht sich tatsächlich auf die Leistung pro Kanal. Kannst du mir sagen was du am Lautsprechern angeschlossen hast?

Im Vergleich zum X3300 fehlt dem Marant leider das XT32.
Für mich ein Ausschlusskriterium.

Adrian_fevor 3 h, 19 m

Kann mir jemand sagen wieso oft von den "slim" Versionen abgeraten wird?


Durch die Bauart passt weniger rein. Also weniger Ausstattung und weniger Leistung als ein normaler AVR und das noch zum teureren Preis. Man sollte soweit nur n Slim-Gerät kaufen wenn man wirklich sonst keinen Platz hat. Optik ist ja wieder n anderen Thema.

Für den Maranz sind folgende Daten angegeben:

6 Ohm, 1 kHz, 1 % Klirr, 1 Kanal: 90 W
6 Ohm, 1 kHz, 0,7 % Klirr, 2 Kanäle: 70 W
8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0,08 % Klirr, 2 Kanäle: 50 W

Ich habe ein paar Jamo 103 Boxen: Power Handling (Watts Long/Short Term) = 150W / 300W + Minimum Amp Recommended = 50W (Ich vermute pro Box)
Zusätzlich den Center Jamo C 10 CEN: Power Handling (Watts Long/Short Term) = 160 / 320 + Minimum Amp Recommended = 50W
Un zuletzt den aktiven SUB Jamo J110: Rated Output (Watts) 200W / Amplifier Power (Cont/Peak) 200W / 450W (schätze mal das bezieht sich auf den internen Verstärker des SUB)

Ich weiß nicht ob der SUB nicht trotzdem Leistung vom Receiver zieht, bei den drei Boxen sind ja jeweils 50W als Minimum angegeben.
Vermutlich wäre dieser Maranz zu "schwachbrüstig"?


Wäre denn bezüglich der Leistung Bi-Amping/wiring eine Lösung? Kann dieser Receiver das?

Adrian_fevor 3 h, 40 m

Ich glaube die Aussage bezieht sich tatsächlich auf die Leistung pro Kanal. Kannst du mir sagen was du am Lautsprechern angeschlossen hast?

​Ich hab die Magnat Quantum 670 Serien dran, als Front die 677, Center 67 und als Rear die 673er. Ich höre sehr gerne mal etwas lauter, hatte auch bereits einen marantz sr6010 der aber aus Platzmangel weichen musste, da gab es klanglich für mich jedenfalls keinen hörbaren Unterschied bisher.

walkman07vor 13 m

​Ich hab die Magnat Quantum 670 Serien dran, als Front die 677, Center 67 und als Rear die 673er. Ich höre sehr gerne mal etwas lauter, hatte auch bereits einen marantz sr6010 der aber aus Platzmangel weichen musste, da gab es klanglich für mich jedenfalls keinen hörbaren Unterschied bisher.



Vielen Dank für die info!

Edit: Bei der Serie liegt die empfohlene Verstärkerleistung allerdings bei 20W, bzw. 30W.
Bearbeitet von: "Adrian_fe" 23. November

cyberport.de ist mitgezogen, d.h. wer Cashback wagt, würde hier günstiger mit ca. 537 € wegkommen. Ich habe es gerade gemacht und bei mir hat es geklappt, aber bedenkt: Cashback im Deal - no way, jose!

Zu meiner Entscheidung, warum ich Marantz und nicht Denon gewählt habe?
Ich betreibe 5.1 in einem großen Wohnzimmer für 4k Filme - wenn möglich in 3D - und Musik über mein AirPlay. Dafür fiel der 1300er Denon weg, da er kein Upscale auf 4k hat, was für mich ein absolutes Pflichtprogramm war.

Warum nicht den 3300er Denon? Nuja, der war schon weg, bevor ich ihn haben konnte - dann halt das billigere Übel genommen :-)

Der silberne ist übrigens für 542€ lagernd...

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von chick00n. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text