Marantz SR5005 + Jamo S606 HCS 3 bei Soundpick.de
64°Abgelaufen

Marantz SR5005 + Jamo S606 HCS 3 bei Soundpick.de

13
eingestellt am 19. Feb 2011
Bei Soundpick gibt es heute den Marantz SR5005 AV-Receiver und das 5.0-Boxenset Jamo S606 HCS 3 im Angebot - für 944 Euro (keine VSK bei Vorkasse).

Zum Marantz:

Herstellerlink: de.marantz.eu/de/…05/

Produktdetails:

# 7x 100 Watt / 8 Ohm RMS
# Dolby TrueHD, DTS HD
# Dolby Pro-Logic IIz
# M-DAX2
# Audyssey MultEQ, Dynamic EQ und Dynamic Volume
# Videoskalierung bis 1080p
# 4 Eingänge / 1 Ausgang HDMI 1.4a (3D)
# iPod/iPhone-kompatibler USB-Eingang
# Marantz M-XPort
# Unterstützung von Mehrraumkonzepten
# Marantz-Remote-Bus
# RS232c-Port
# Lernfähige Fernbedienung

Idealo-Preisvergleich (um die 690 Euro, allerdings nicht viele Treffer): idealo.de/pre…tml


Zum Lautsprecherset:

Herstellerlink: jamo.com/eu-…on/

Produktdetails:

5.0 Lautsprecher-System / Serie: Jamo Studio / Musikbelastbarkeit Front: 210 Watt / Nennbelastbarkeit Front: 130 Watt / Eigenschaften Front: Bassreflexsystem, 3-Wege, 1 x 25mm Hochtöner, 1 x 102mm Tieftöner / Übertragungsbereich Front: 42 - 22.000 Hz / Abmessungen Front (BxHxT): 19,0 x 108,0 x 34,5 cm / Gewicht Front: 24,1 kg / Musikbelastbarkeit Center: 130 Watt / Eigenschaften Center: 2-Wege, Bassreflexsystem, 1 x 25mm Hochtöner, 2 x 102mm Tieftöner / Übertragungsbereich Center: 75 - 20.000 Hz / Gewicht Center: 4,9 kg / Musikbelastbarkeit Surround: 130 Watt / Nennbelastbarkeit Surround: 80 Watt / Eigenschaften Surround: 2-Wege, Bassreflexsystem, 1 x 25mm Hochtöner, 1 x 102mm Tieftöner / Übertragungsbereich Surround: 80 - 20.000 Hz / Abmessungen Surround (BxHxT): 13,3 x 24,0 x 21,0 cm / Gewicht Surround: 3,4 kg / Impedanz: 6 Ohm / Sonstiges - bestehend aus: 2x Jamo S606, 1x Jamo S60 CEN, 2x Jamo S602

Idealo-Link (ab 570 Euro inkl. VSK): idealo.de/pre…tml


Kurz zusammengefaßt: Das Boxenset kann man sicher bei dem einen oder anderen Hifi-Händler für weniger Geld bekommen. Aber das Gesamktpaket - bei dem bei Vorkassenzahlung bei Soundpick offenbar die VSK entfallen - zu diesem Gesamtpreis ist schon ganz gut, wie ich finde.

Die Jamos sind gute 5.0-Boxen, die auch ohne Subwoofer das Heimkino bereichern und dazu eben (dank der großen Frontstandboxen) guten Stereo-Klang bieten können. Einziges Problem, von dem berichtet wird: Durch die seitlich abstrahlenden Tieftöner kann das Set relativ aufstellungskritisch sein, aber das läßt sich am besten durch Ausprobieren herausfinden. Wer ein zu kleines Wohnzimmer hat oder im Wohnzimmer nur sehr wenig Platz, sollte da vielleicht vorsichtig sein.

Der Marantz ist ein guter Receiver, der auch 3D-fähig ist. Er kann analoges Videomaterial hochskalieren und am HDMI-Ausgang ausgeben, d.h. es reicht nur ein einziges Kabel zum Fernseher.

Der Deal gilt wie üblich nur für heute und solange der Vorrat reicht.

Noch mal der Vergleichspreis (basierend auf Idealo):
Marantz: 698,80 Euro
Jamo-Set: 577,00 Euro
Gesamt: 1.275,80 Euro
Differenz zum Deal: 331,80 Euro

13 Kommentare

Der Preis ist zweifelsohne gut, aber mit nem Sub macht das ganze noch mehr Spaß. Ich finde den Marantz für die Jamos auch fast überdimensioniert. Aber da man sonst für einen angemessenen AVR das gleiche (im Set) zahlt, ist der Preis sehr hot

Verfasser

Ich muß ehrlich zugeben, daß ich die Boxen noch nie selbst live gehört habe. Von daher kann ich weder sagen, daß man einen Subwoofer braucht, noch, daß man keinen braucht.
Allerdings denke ich, daß man eine gewisse Zeit auch gut und gerne ohne Sub auskommen kann - wenn das Geld nicht ganz so locker sitzt.

blackhawk2k

Der Preis ist zweifelsohne gut, aber mit nem Sub macht das ganze noch mehr Spaß. Ich finde den Marantz für die Jamos auch fast überdimensioniert. Aber da man sonst für einen angemessenen AVR das gleiche (im Set) zahlt, ist der Preis sehr hot

Lies dir diesen Testbericht einmal durch dann weisse Bescheid

Jetziger Vergleichspreis für das Set ist 1207€ darum ein Hot von mir

Verfasser

Typhooon

Jetziger Vergleichspreis für das Set ist 1207€ darum ein Hot von mir


Sicher mit den 1207? Oben habe ich die Idealo-Einzelpreise zusammengerechnet - bei den Boxen kommen halt enorme Versandkosten dazu, da wohl per Spedition geliefert wird.

Auf Testberichte von AREA DVD würd ich nicht zuviel geben, damit dort etwas schlecht getestet wird, muss das Produkt schon defekt sein

Vergleichstests sind brauchbar, da kann man dann die Superlative gegeneinander abwiegen

Typhooon

Jetziger Vergleichspreis für das Set ist 1207€ darum ein Hot von mir

ja hast recht hab die Versandkosten bei den Boxen übersehen.

blackhawk2k

Auf Testberichte von AREA DVD würd ich nicht zuviel geben, damit dort etwas schlecht getestet wird, muss das Produkt schon defekt sein Vergleichstests sind brauchbar, da kann man dann die Superlative gegeneinander abwiegen

Normal brauchst du dafür keinen sub und wenn kann man den von jamo nachkaufen geschmäcker sind ja unterschiedlich.

Kein schlechter Preis, ich habe die Boxen, mit einem Denon 1911 und bin sehr zufrieden



Sicherlich ein Test mit einem guten Fazit. Aber wie immer ein aber: ich habe eigentlich bei areadvd ehrlich gesagt noch nie einen Testbericht gelesen, welcher mit einem schlechten Fazit bzw. Testergebnis endet. Irgendwie werden dort immer alle Produkte positiv getestet.

Zum Thema: viel mehr Lautsprecher und Receiver erhält man m.E. für das Geld nicht.

Die noch zu findenden Testberichte betrachten zwar "nur" die Frontlautsprecher, aber auf diese kommt es in der Regel auch bei Mehrkanal an: testberichte.de/tes…tml

Würde einmal sagen, die Lautsprecher haben auf alle Fälle ein überragendes Preis-/Leistungsverhältnis und dürften wohl die Erwartungen der Käufer erfüllen. Jetzt bin selbst ich - als bisheriger Kef-Nutzer - ins wanken geraten...

Typhooon

Jetziger Vergleichspreis für das Set ist 1207€ darum ein Hot von mir



Sicherlich ein Test mit einem guten Fazit. Aber wie immer ein aber: ich habe eigentlich bei areadvd ehrlich gesagt noch nie einen Testbericht gelesen, welcher mit einem schlechten Fazit bzw. Testergebnis endet. Irgendwie werden dort immer alle Produkte positiv getestet.

Zum Thema: viel mehr Lautsprecher und Receiver erhält man m.E. für das Geld nicht.

Typhooon

Jetziger Vergleichspreis für das Set ist 1207€ darum ein Hot von mir



Sicherlich ein Test mit einem guten Fazit. Aber wie immer ein aber: ich habe eigentlich bei areadvd ehrlich gesagt noch nie einen Testbericht gelesen, welcher mit einem schlechten Fazit bzw. Testergebnis endet. Irgendwie werden dort immer alle Produkte positiv getestet.

Zum Thema: viel mehr Lautsprecher und Receiver erhält man m.E. für das Geld nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text