292°
ABGELAUFEN
Marantz SR5007 7,2-Netzwerk-Receiver mit AirPlay, 3D-Unterstützung und 4K Upscaler
Marantz SR5007 7,2-Netzwerk-Receiver mit AirPlay, 3D-Unterstützung und 4K Upscaler
ElektronikIBOOD Angebote

Marantz SR5007 7,2-Netzwerk-Receiver mit AirPlay, 3D-Unterstützung und 4K Upscaler

Preis:Preis:Preis:508,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Heutiges iBood Angeboot

Idealo ab 639,00€

!!!qipu nicht vergessen, 5%. Danke an weilm2 für den Hinweis.

Marke: Marantz

Typ: SR5007

7,2 Netzwerk-Receiver

100 Watt pro Kanal, 6 Ohm

Audyssey MultEQ XT: Analysiert und regelt die Audio-Ausgabe

Ein-und Ausgang eines vollen 7.1 Surround analog Signal

Betreibt den Receiver mit eurem Smartphone oder Tablet

DLNA 1.5 und AirPlay: streamt digitale Medien über das Netzwerk

4K: 4K Built-Upscaling, die eure DVDs bis 4K Auflösungen skaliert

Ethernet-Anschluss

Netzwerk-Audio: MP3 / WAV / AAC / FLAC / WMA

Funktionen: Interlace / Progressive Konvertierung, Skalierung Analog zu HDMI> 4k, Skalierung HDMI-HDMI> 4k, HDMI Weg durch auf Stand-by, Deep Color Durchsatz, 3D-Video-Durchsatz, Audio Return Channel, CEC, On Screen Display: GUI, Lip-Sync-Steuerung, Multiroom Zonen (2), Setup Wizard

Anschlüsse: HDMI-in (6) / out (1), Composite in (3) / out (1), Component in (2) / out (1), Analog in (4) / out (1), Optical in (2 ), in (2), Analog Multi-Room out, Subwoofer-Ausgang (2), 7.1-Mehrkanal-Eingang, M-XPort für RX101, Bi-Amp-Laufwerk (5.1-Kanal) / Lautsprecher C, USB-Audio-Coax

Im Lieferumfang enthalten: Fernbedienung, 2 x AAA-Batterien, Einmessmikrofon, Netzkabel, Antenne, UKW-Antenne, Quick Start Guide, Sicherheitshinweise, Bedienungsanleitung (CD-ROM)

Abmessungen: 44 x 33,5 x 16,1 cm

Gewicht: 10,1 kg

Garantie: 2 Jahre

Voraussichtliches Versanddatum für dieses Produkt ist der 22 Januar 2013

Beste Kommentare

DVD auf 4k hochskaliert ist natürlich ein Genuss

46 Kommentare

qipu nicht vergessen, sind 5 % aufs netto = 21,38 EUR

Verfasser

XL_sr5007_n_b_34.jpg
XL_sr5007_n_sg_re.jpg

Verfasser

weilm2

qipu nicht vergessen, sind 5 % aufs netto = 21,38 EUR



Danke für den Hinweis. Ich übernehme es mal in die Beschreibung

DVD auf 4k hochskaliert ist natürlich ein Genuss

Designvorlage: Grinsender Roboter?

sehr geiles angebot - das muss ich mir überlegen - hat den schon einer von euch??? erfahrungswerte???

Richi

Designvorlage: Grinsender Roboter?

Sieh eher wie ein trauriger Roboter-Clown aus.

Sieht böse aus. Aber irgendwie gefällt es mir. Hab aber kein Geld

gibts für den auch android apps? mit marantz wird immer diese dämliche ipod/iphone steuerung so sehr geworben

Ich lese gerade, dass das Marantz Remote Controll grottig sein soll

Verfasser

MrBrightside

gibts für den auch android apps? mit marantz wird immer diese dämliche ipod/iphone steuerung so sehr geworben



androidpit.de/de/…ntz

Wie ist Marantz beim hoch skalieren von 5.1 auf 7.1??

Was hat Marantz eigentlich mit Denon am Hut?

Richi

Designvorlage: Grinsender Roboter?



Hast Recht. Wenn man noch genauer hinschaut, ist es ein trauriger Roboter-Clown mit Warze.

Verfasser

MrBrightside

Wie ist Marantz beim hoch skalieren von 5.1 auf 7.1??Was hat Marantz eigentlich mit Denon am Hut?



KLICK

MrBrightside

Wie ist Marantz beim hoch skalieren von 5.1 auf 7.1??Was hat Marantz eigentlich mit Denon am Hut?



Ist halt echt ein Monster.... für den Preis müsste der im Stereo Klang schon perfekt sein, dass ich den kaufen würde

Die Tests sind ja höchst vielversprechend... wäre schon mal was so moderner Schnickschnack, aber meine Pioneer Urushi-Anlage in Rente schicken, hmm.. nee

Ich frag ich halt, ob es nicht ne Nummer kleiner von Marantz auch tut - suche eigentlich was zwischen 350 und 450 € - sobei ich da mit qibu ja schon fast ran komme - aber dann stört mich irgendwie diese ganze apple werbe kacke.... nicht dass ich bei marantz auch mal nen Hunni nur fürs Namen zahle - fürs Design müssten die mich ja eigentlich bezahlen, dass ich überhaupt zuschlage.... will das Gerät jetzt nicht schlecht reden aber was kann es mehr, was ein Pioneer/Onkyo in dem Preissegment nicht kann?

Finde die Teile btw deutlich schöner als aktuelle Onkyos
Was kann der Marantz mehr als Mitbewerber, keine Ahnung... bisher nicht wirklich mit diesen Universal-Receivern beschäftigt. Bin ja mehr für guten Stereoklang ohne unnötigen Schnickschnack.

außerdem traue ich iBood nicht so recht - lieber bei nem guten Amazon Deal zuschlagen!

Bin echt am überlegen ob ich zuschlagen soll.
Marantz reizt mich schon immer.
Habe bisher nur gute Erfahrungen mit iBood gemacht

SatanDevil

Bin echt am überlegen ob ich zuschlagen soll.Marantz reizt mich schon immer.Habe bisher nur gute Erfahrungen mit iBood gemacht



Du hast doch schon einen sehr guten :-P

Also eben noch bissl Recherche betrieben - würde von dem Händler eher Abstand halten!

trustpilot.de/rev….de

shopauskunft.de/bew…tml

ciao.de/ibo…599


Da hatten schon einige Probleme mit der Lieferung/Garantiefall/Rückerstattung...

Dann doch lieber auf den nächsten kleineren Marantz/Yamaha/Onkyo... von Amazon warten...

Der sollte dann ins Wohnzimmer,der andere steht im Heimkinozimmer!

Ja,man kann mit Paypal zahlen!

Bei diesem Betrag werde ich per Nachnahme zahlen,die 20€ bekommt man ja dur Qipu ( schreibt man das so ? :-) ) wieder rein.

SatanDevil

per Nachnahme zahlen


warum das? kein bißchen sicherer als Vorkasse.
besser auf den 4K-TV warten

myDaddy

besser auf den 4K-TV warten


machst du doch eh wenn du bei iBood kaufst

SatanDevil

per Nachnahme zahlen



???
Bei Vorkasse liegt mein Geld bis Ende Januar bei iBood auf dem Konto

Bei Nachnahme habe ich das Gerät in den Händen wenn ich zahle

Würde den ja gerne Bestellen, aber die (wenigen) und tendenziell auch eher mäßigen vorhanden Shop-Bewertungen, wie von MrBrightside erwähnt geben mir zu denken. Jemand erfahrungen?

marantz ist klanglich Klassenprimus,
wer beinahe identische Qualitäten sucht ist bei Denon auch gut aufgehoben. Kommen beide aus selben Hause! D&M
kann für kleineres Geld durchaus den AVR-2113 empfehlen (wemndie Anschlüße dessen.ausreichen)!
Onkyo :-/ und Pioneer :-P kann man dagegen glatt vergessen (ausser falls widererwartens ein guter Klang 2. oder gar 3-rangig ist).
wer marantz will und etwas weniger investieren möchte kann sich auch den 5006 anlächeln! der klingt genauso top

MrBrightside

Ich frag ich halt, ob es nicht ne Nummer kleiner von Marantz auch tut - suche eigentlich was zwischen 350 und 450 € - sobei ich da mit qibu ja schon fast ran komme - aber dann stört mich irgendwie diese ganze apple werbe kacke.... nicht dass ich bei marantz auch mal nen Hunni nur fürs Namen zahle - fürs Design müssten die mich ja eigentlich bezahlen, dass ich überhaupt zuschlage.... will das Gerät jetzt nicht schlecht reden aber was kann es mehr, was ein Pioneer/Onkyo in dem Preissegment nicht kann?



Du kriegst zu dem Preis einen guten Mittelklassen Receiver. Alles andere was so unter 500 Euro angeboten wird ist eben Budgetklasse. Aber was besonderes ist der Marantz auch nicht. Wichtig ist, dass er an ein paar vernünftigen Boxen betrieben wird. Und da sind bei Soundpick mind. auch nocheinmal 1.000 Euro fällig, wenn es nicht unbedingt Teufel sein muss.

Und die Apple Werbekacke namens Airplay ist eigentlich scon genial...

Ich hab den nächst größeren, hatte vorher den Denon 3808a, ich bun begeistert vom Marantz. Sagenhafter Klang nicht nur bei 7.1 sondern auch bei Stereo (direct), nicht begeistert bin ich von Stereomodus mit Klangreglern, aber im Direct-Modus - super.
Gute On Screen Menue, gute Bedienbarkeit.
Das einzige, was mich stört, ist das kleine Display - da passen zu wenig infos drauf, bedient man ihn aber mit ner app, oder am TV/Beamer ist es ok.
Die Appleapp stürzt manchmal ab, aber ich finds noch erträglich.

Genial finde ich Airplay.
Ich würd sagen: Kaufen! Hot!

... kann der bzw. Marantz generell Flac gapless abspielen?

Mir kommen diese angegeben 100Watt pro Kanal für diese Preisklasse irgendwie wenig vor ( ich weiss man soll sich von der Wattzahl nicht täuschen lassen ) im Vergleich zu anderen Receivern in dieser Preisklasse

Ma RANTZ

oder man holt sich für 100€ weniger, den fast baugleichen Denon 2113 (denon und marantz sind ja eh eine firma). auch ander optik ist gegeben.

audiovisualinfo.com/com…05/

Wie geil ist das denn?
Der Marantz SR5007 für diesen Preis, das ist ja eine Sensation!

Onkyo klingt deutlich besser meiner Meinung nach.

Vor allem ist mit AirPlay weder eine kostspielige Lizenz, noch ein teures Bauteil verbunden. Man zahlt es also nur mit, wenn der Hersteller es will. Allein wär einen PC mit ITunes im WLAN hat, kann es schon Super nutzen.

Woher weißt Du das? Du glaubst tatsächlich, das Apple für AirPlay keine Lizensgebühren nimmt? Dann Frage ich mich, warum Apple den einzig AirPlay fähigen Mediaplayer anbietet???

38102

Woher weißt Du das? Du glaubst tatsächlich, das Apple für AirPlay keine Lizensgebühren nimmt? Dann Frage ich mich, warum Apple den einzig AirPlay fähigen Mediaplayer anbietet???



Hatte ich auf einer tech-Seite gelesen, keinen Nerv das noch einmal zu recherchieren. Ich habe auch nicht geschrieben, dass es KEINE Lizenzgebühren sind, sie sind nur sehr gering, um die Verbreitung zu erhöhen. Pro Gerät wohl nur wenige Dollar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text