31°
Marantz SR7007 silber/schwarz
7 Kommentare

für den Preis ein Hot.. allerdings kriegt man da besser ausgestattetes für wenig Geld mehr. Der Denon X4000 (aus gleichem Hause) bietet für 100 € deutlich mehr bzw. andere bieten ähnliches für weniger Geld.
Daher finde ich diesen AVR ziemlich "langweilig" für den Preis.

Mit dem Marantz Design werde ich mich eh nie anfreunden. Da stell ich mir immer irgendwie Ohrensessel und Kaminfeuer vor.. hat zwar was.. aber dafür braucht man ein entsprechendes Haus.

Die Frage ist die nach dem "deutlich mehr", das für den Einzelnen wichtig ist. Im Vergleich mit dem X4000 dann z.B.: ist Audyssey XT32 wichtig oder eher die Stereo-Performance. Muss jeder selbst entscheiden...

Mit dem Marantz Design werde ich mich eh nie anfreunden. Da stell ich mir immer irgendwie Ohrensessel und Kaminfeuer vor.. hat zwar was.. aber dafür braucht man ein entsprechendes Haus.


Geschmackssache.
Ich finde das Design ist sofort erkennbar.
Qualitaet von Marantz ist unbestritten.
Eben etwas anspruchsvoller....
Für mich ein HOT!

LenyKarl

für den Preis ein Hot.. allerdings kriegt man da besser ausgestattetes für wenig Geld mehr. Der Denon X4000 (aus gleichem Hause) bietet für 100 € deutlich mehr bzw. andere bieten ähnliches für weniger Geld. Daher finde ich diesen AVR ziemlich "langweilig" für den Preis. Mit dem Marantz Design werde ich mich eh nie anfreunden. Da stell ich mir immer irgendwie Ohrensessel und Kaminfeuer vor.. hat zwar was.. aber dafür braucht man ein entsprechendes Haus.



Kannst du mir evtl. was empfehlen, ich bin dabei ein Heimkino System aufzubauen, vorhanden sind 4x Elac Cinema 2 Sat und 1x Elac Cinema XL Center. Kann sein das ich die 2 Sateliten gegen 2 Elac Pipes austausche (irgendwann mal). Ein Sub fehlt noch (dachte da an Elac 111.2 oder Elac 301) und natürlicht der AV Recceiver, gibt es da aktuell etwas was gut und einigermaßen günstig ist? Vielen Dank schonmal für die Tips.

So Pauschal kann ich dir das gar nicht beantworten. Die Frage ist halt was willst du ausgeben und was brauchst du bzw. auf was kannst du verzichten?

LenyKarl

So Pauschal kann ich dir das gar nicht beantworten. Die Frage ist halt was willst du ausgeben und was brauchst du bzw. auf was kannst du verzichten?



Was ich will und auf was ich verzichten kann, da habe ich leider gar keine Ahnung, weil ich noch nie ein Heimkino hatte. Ich war baff als ich vor ein paar Monaten erfahren haben das die Dinger mittlerweile Internet Radio können Den hier habe ich mir mal angeschaut: Pioneer VSX-923-K...

LenyKarl

So Pauschal kann ich dir das gar nicht beantworten. Die Frage ist halt was willst du ausgeben und was brauchst du bzw. auf was kannst du verzichten?



In der Preisklasse gäbe es den Onkyo 626* - das wäre mein Favorit - aber der Reihe nach:

1) Überlege dir einen Preisbereich und schau was du dafür kriegst.
2) Ließ dich ein bei hifi-forum.de und suche dir deine Favoriten raus.
3) Falls du irgendwo einen Elektromarkt hast begutachte dort deine Favoriten. In Elektromärkten kann man jedoch meistens schlecht Probehören. In Hifi-Läden kriegt man günstige Modelle oft erst gar nicht angeboten oder die Auswahl beschränkt sich auf ein paar bevorzugte Marken des Händlers.
4) Ansonsten Tests dazu googeln - von Zeitschriften kann ich abraten. Die verwenden zwar schöne Worte aber schlauer ist man danach selten.

* Er sticht zwar mit nichts besonders heraus (außer vielleicht WLAN), hat aber auch keine Schwächen. Einmessung ist gut und man man die Lautsprecher gut auf die eigenen Bedürfnisse konfigurieren.

Powodzenia

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text