Marin Larkspur CS1 Commuter Bike 2019
204°

Marin Larkspur CS1 Commuter Bike 2019

22
eingestellt am 12. JunBearbeitet von:"kiwideus"
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Was ein unfassbarer Schrott.

Selbst 139 Euro wären kein Deal...
22 Kommentare
Schöne farbe. Rest naja
Was ein unfassbarer Schrott.

Selbst 139 Euro wären kein Deal...
Chris_Sabion12.06.2019 19:45

Was ein unfassbarer Schrott.Selbst 139 Euro wären kein Deal...


Könnten Sie Ihre Aussage bitte begründen?

Mit freundlichen Grüßen
kiwideus12.06.2019 19:55

Kommentar gelöscht



Viele Menschen, selbst Menschen mit mehr Geld als Andere, kaufen sich einfach was Gutes Gebrauchtes, "stimmst du zu?"

feviskus12.06.2019 19:49

Könnten Sie Ihre Aussage bitte begründen?Mit freundlichen Grüßen



Na es ist einfach nichts dran, was gut ist.
Wird es fahren? Ja natürlich
Macht es Spaß? Eventuell
Gibts für 250€ auch was Besseres Gebrauchtes? Bestimmt.
feviskus12.06.2019 19:49

Könnten Sie Ihre Aussage bitte begründen?Mit freundlichen Grüßen


Ganz ehrlich. Man muss schon echt grübeln um eine andere Bezeichnung als Schrott dafür zu finden. Da ist einfach jedes Teil schlecht dran.

Und selbst wenn man einfach ein neues Fahrrad möchte, sieht das Ding noch nicht mal wie ein neues Fahrrad aus.
Fahre auch Marin, bisher waren die immer hochwertiger (natürlich auch teurer).
Auch hier Felgen mit 32 Speichen, das ist auf Dauer nur was für Leichtgewichte.
Hat bei mir bis zum ersten "Ping" Geräusch ein paar Jahre gedauert, aber dann reißt ein Speichenkopf nach dem anderen ab.
fandee12.06.2019 20:05

Auch hier Felgen mit 32 Speichen, das ist auf Dauer nur was für …Auch hier Felgen mit 32 Speichen, das ist auf Dauer nur was für Leichtgewichte.



fandee12.06.2019 20:05

Hat bei mir bis zum ersten "Ping" Geräusch ein paar Jahre gedauert, aber …Hat bei mir bis zum ersten "Ping" Geräusch ein paar Jahre gedauert, aber dann reißt ein Speichenkopf nach dem anderen ab.


fandee12.06.2019 20:05

Fahre auch Marin, bisher waren die immer hochwertiger (natürlich auch …Fahre auch Marin, bisher waren die immer hochwertiger (natürlich auch teurer).Auch hier Felgen mit 32 Speichen, das ist auf Dauer nur was für Leichtgewichte.Hat bei mir bis zum ersten "Ping" Geräusch ein paar Jahre gedauert, aber dann reißt ein Speichenkopf nach dem anderen ab.


Nach der Logik würden ja alle modernen Rennrad Laufräder nix aushalten Der Zusammenhang zwischen Speichenanzahl und Last existiert nicht. Einfach was gescheites kaufen 21991067-cEOYm.jpg
Dekades12.06.2019 22:28

Der Zusammenhang zwischen Speichenanzahl und Last existiert nicht. Einfach …Der Zusammenhang zwischen Speichenanzahl und Last existiert nicht. Einfach was gescheites kaufen [Bild]

Das hat mit Logik nix zu tun, das ist einfache Physik wenn sich das Kinn in den Waldweg bohrt.
Versuche mal Deinen Denkansatz mit zwei Speichen in der Felge.
Die Ausstattung macht schon etwas traurig. Schade, dass Marin so ein Noname-Desaster geworden ist, war mal eine richtig gute Marke.
fandee12.06.2019 22:42

Das hat mit Logik nix zu tun, das ist einfache Physik wenn sich das Kinn …Das hat mit Logik nix zu tun, das ist einfache Physik wenn sich das Kinn in den Waldweg bohrt. Versuche mal Deinen Denkansatz mit zwei Speichen in der Felge.


Die Speichen haben als Hauptaufgabe zu federn. Mehr Speichen = steiferes Gesamtrad. Auch bei Hochwertigen MTB Laufrädern, wo bei Sprüngen/ Downhill kurzfristig das vielfache Gewicht des Fahrers auf die Felgen drückt, sind die Speichen nie ein Problem. Ein Problem sind billige Laufräder mit billigen Speichen ( da gibt es ja auch hundert verschiedene Arten was Material und Durchmesser angeht) die eventuell auch noch schlecht Zentriert sind ( und einzelne Speichen mehr unter last stehen als andere). Aber zu zählen wieviele Speichen ein Rad hat um darauf zu schließen wie robust es ist gibt keinen Sinn...
hat ja nichtmal licht
JanChristianGast12.06.2019 22:54

Die Ausstattung macht schon etwas traurig. Schade, dass Marin so ein …Die Ausstattung macht schon etwas traurig. Schade, dass Marin so ein Noname-Desaster geworden ist, war mal eine richtig gute Marke.


Yo, mein Pine Mountain und das Indian Fire Trail waren so fett. Habe Marin dann aber nicht mehr verfolgt, warum sind die so abgestürzt?
Wo ist mein Kommentar?
Chris_Sabion12.06.2019 19:45

Was ein unfassbarer Schrott.Selbst 139 Euro wären kein Deal...


Du hast keine Ahnung.
Wenn der Rahmen solide gemacht ist, dann kann man es kaufen.

Die Shimano-Teile tun ihren Dienst. Die Stahlgabel ist wartungsfrei und alles andere kann man tauschen, wenn es hinüber ist.

Was die "kauft Gebraucht" Fans gerne vergessen ist, dass gebrauchte Räder in passender Größe nicht so einfach zu bekommen sind.
Ohne Beleuchtung und Lastenvorrichtungen soll das Teil für Berufspendler gedacht sein, ja nee is klar
Bearbeitet von: "Jehuty" 13. Jun
wie schwer ist das gesamte produkt denn? finde dazu einfach nix. und wie finde ich die passende rahmengroesse?
Tibor.Süßbier13.06.2019 04:57

Wenn der Rahmen solide gemacht ist, dann kann man es kaufen.Die …Wenn der Rahmen solide gemacht ist, dann kann man es kaufen.Die Shimano-Teile tun ihren Dienst. Die Stahlgabel ist wartungsfrei und alles andere kann man tauschen, wenn es hinüber ist.Was die "kauft Gebraucht" Fans gerne vergessen ist, dass gebrauchte Räder in passender Größe nicht so einfach zu bekommen sind.



Wartungsfrei?

Bist du Fahrradverkäufer oder was
Ich fahre ein Marin MTB bobcat und bin hochzufrieden
Chris_Sabion13.06.2019 07:51

Wartungsfrei?Bist du Fahrradverkäufer oder was


Was willst du denn an einer Stahlgabel warten?
Ach Jungs, das Teil ist doch nicht als ernstzunehmendes Pendler-Rad zu sehen. Für den Weg zum Biergarten und hier und da mal ein kleines Stück ist das doch voll okay.

(Bei dem Budget würde ich aber wohl dann doch eher was besseres gebraucht kaufen)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text