Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Märklin 29051 Mega Digital H0 Starterset
505° Abgelaufen

Märklin 29051 Mega Digital H0 Starterset

759,20€827€-8%Müller Angebote
34
eingestellt am 26. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Müller gibts gerade das Märklin Starterset für 759,20€ incl. Versand.

Der nächste Preis laut Idealo liegt bei 827,31 von SMDV.

Inhaltsangabe zum Set:

märklin 29051 Digital-Startset Epoche IV DB | digital mit mfx und Sound Sound | AC-Wechselstrom | Spur H0 im Maßstab 1:87


Auf einen Blick:

- Idealer Einstieg in die digitale Welt von Märklin H0.

- 2 Zuggarnituren.

- 2 Mobile Stations.

- Automatische Anmeldung an der Mobile Station durch eingebauten mfx-Decoder.

- Aufbaufreundliche C-Gleis-Anlage.


Vorbild:

E-Lok BR 151, offener Güterwagen Eaos 106, Rungenwagen Kbs 443, Schiebewandwagen Hbis 297, Mineralöl-Kesselwagen,

Diesellok BR 218, Abteilwagen Bm 234 (2. Klasse), Abteilwagen Abm 225 (1./2. Klasse), Abteilwagen Bm 234 der Deutschen Bundesbahn (DB).


Details zum märklin Modell umfangreiche Startpackung 90iger Jahre | digital mit Sound | Spur H0 im Maßstab 1/87:

+ 3-Leiter Wechselstrom märklin-digital-System.

+ Lokomotiven mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen.

+ Geregelter Hochleistungsantrieb.

+ Haftreifen.

+ Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar.

+ Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweißen Leuchtdioden (LED).

+ Wagen mit kulissengeführten Kurzkupplungen.

+ Zuglängen 84,4 cm und 103,5 cm.

+ Epoche IV

+ Neuheit 2018


Gleis- und Zubehörinhalt der Startpackung 29051:

+ 14 gebogene Gleise 24130,

+ 9 gerade Gleise 24188,

+ 11 gerade Gleise 24172,

+ 1 gebogenes Gleis 24224,

+ 1 Weiche rechts 24612,

+ 1 Bogenweiche links 24671,

+ 1 Bogenweiche rechts 24672 und

+ 1 Prellbock 24977.

+ Gleisanschlussbox mit Schaltnetzteil 36 VA/230 V.

+ 2x Mobile Station.

+ Illustriertes Spielbuch mit vielen Tipps und Anregungen.

+ Erweiterungsmöglichkeiten mit den C-Gleis-Erweiterungspackungen und mit dem gesamten C-Gleis-Programm.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Die digitalen Versionen sind mega teuer....
Das ist defintiv kein Kinderspielzeug mehr, sondern nur für Opa`s mit viel Rente gedacht.
34 Kommentare
Ist da nen Komma verrutscht ? War das schon immer so teuer ?
Falscher Dealpreis (759,99 statt 759,19)


topy26.10.2019 20:47

Falscher Dealpreis (759,99 statt 759,19)


danke
PetriHail133726.10.2019 20:46

Ist da nen Komma verrutscht ? War das schon immer so teuer ?


nein, war ganze Zeit noch teurer
Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann mir nicht vorstellen, dass meine Eltern so viel Geld dafür ausgegeben hätten.
Ich glaube „Digital“ macht den Unterschied. Analog bekommt man das deutlich günstiger
basti26.10.2019 21:04

Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann …Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann mir nicht vorstellen, dass meine Eltern so viel Geld dafür ausgegeben hätten.

Die digitalen Versionen sind mega teuer....
Das ist defintiv kein Kinderspielzeug mehr, sondern nur für Opa`s mit viel Rente gedacht.
basti26.10.2019 21:04

Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann …Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann mir nicht vorstellen, dass meine Eltern so viel Geld dafür ausgegeben hätten.


Beim Aldi gibts ja immer wieder Startsets für unter 100€, aber die Züge sehen dann leider auch dementsprechend aus...
AgentK26.10.2019 21:18

Die digitalen Versionen sind mega teuer....Das ist defintiv kein …Die digitalen Versionen sind mega teuer....Das ist defintiv kein Kinderspielzeug mehr, sondern nur für Opa`s mit viel Rente gedacht.


Rente? Was ist das?
... Fragen die aufkommen in 20 Jahren...
Amselchen26.10.2019 21:25

Beim Aldi gibts ja immer wieder Startsets für unter 100€, aber die Züge seh …Beim Aldi gibts ja immer wieder Startsets für unter 100€, aber die Züge sehen dann leider auch dementsprechend aus...


Sind halt auch eher für kleine Kinder gedacht, denen es egal ist, ob sie Lok zu 99% dem Original entspricht. Dann bekommt Opa auch keinen Heulkrampf, wenn irgendein Teilchen an der Lok das zeitliche segnet.
Amselchen26.10.2019 21:25

Beim Aldi gibts ja immer wieder Startsets für unter 100€, aber die Züge seh …Beim Aldi gibts ja immer wieder Startsets für unter 100€, aber die Züge sehen dann leider auch dementsprechend aus...


sorry aber da vergleichst du Äpfel mit Birnen.
Diese Sets sind absolut nicht mit diesem hier vergleichbar.

Wenn du Kindern eine Freude machen willst gerne bei Aldi zuschlagen, möchtest du ernsthaft ins Hobby starten dann musst du schon mehr Geld anlegen. Es gibt Sets um 400€ aber das besondere hier ist das du bereits 2 Züge, digital mit Sound hast und 2 Steuerungen (Mobilstation).
Kaufst du das alles einzel bist du schnell über dem Preis hier.
Bruchi26.10.2019 21:32

sorry aber da vergleichst du Äpfel mit Birnen.Diese Sets sind absolut …sorry aber da vergleichst du Äpfel mit Birnen.Diese Sets sind absolut nicht mit diesem hier vergleichbar


Ich habe überhaupt nichts verglichen, ich habe nur gesagt dass es da welche für unter 100 gibt und diese auch dem Preis entsprechend (scheisse) aussehen. Lesen -> verstehen
Bearbeitet von: "Amselchen" 26. Okt 2019
Amselchen26.10.2019 21:34

Ich habe überhaupt nichts verglichen, ich habe nur gesagt dass es da …Ich habe überhaupt nichts verglichen, ich habe nur gesagt dass es da welche für unter 100 gibt und diese auch dem Preis entsprechend (scheisse) aussehen. Lesen -> verstehen


ohhhh sorry, entschuldige vielmals.
Muss standhaft bleiben, :O. Gerade dabei zu planen. Aber unsicher ob es wirklich digital sein muss.
basti26.10.2019 21:04

Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann …Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann mir nicht vorstellen, dass meine Eltern so viel Geld dafür ausgegeben hätten.


Ich hatte jeweils zu Weihnachten und Geburtstag ab ca. 1990 welche bekommen (H0-H5 oder so) und die haben damals ca. 150 DM gekostet.

War auch erschrocken über den Preis. War damals aber auch nur ein Zug dabei und insgesamt recht schmal.
Daniel912326.10.2019 21:39

Ich hatte jeweils zu Weihnachten und Geburtstag ab ca. 1990 welche …Ich hatte jeweils zu Weihnachten und Geburtstag ab ca. 1990 welche bekommen (H0-H5 oder so) und die haben damals ca. 150 DM gekostet. War auch erschrocken über den Preis. War damals aber auch nur ein Zug dabei und insgesamt recht schmal.


Könnte mir vorstellen, dass bei den günstigen von damals die Qualität besser war, als bei den Einsteigersets heute. Aber keine Ahnung ob ich damit recht habe.
basti26.10.2019 21:42

Könnte mir vorstellen, dass bei den günstigen von damals die Qualität be …Könnte mir vorstellen, dass bei den günstigen von damals die Qualität besser war, als bei den Einsteigersets heute. Aber keine Ahnung ob ich damit recht habe.


Da kannst du ganz stark von ausgehen.
EvolutionxD226.10.2019 21:37

Muss standhaft bleiben, :O. Gerade dabei zu planen. Aber unsicher ob es …Muss standhaft bleiben, :O. Gerade dabei zu planen. Aber unsicher ob es wirklich digital sein muss.



Ja, muss es. Du ärgerst Dich nachher nur umso mehr... Wärst allerdings garantiert nicht der Erste!
Paddy017426.10.2019 21:47

Ja, muss es. Du ärgerst Dich nachher nur umso mehr... Wärst allerdings g …Ja, muss es. Du ärgerst Dich nachher nur umso mehr... Wärst allerdings garantiert nicht der Erste!


Spricht du aus Erfahrung. Nun muss ich nur noch herausfinden ob es das Set Wert ist oder ob ich ersteinmal klein anfange.
Paddy017426.10.2019 21:47

Ja, muss es. Du ärgerst Dich nachher nur umso mehr... Wärst allerdings g …Ja, muss es. Du ärgerst Dich nachher nur umso mehr... Wärst allerdings garantiert nicht der Erste!


Ich habe vor ca. einem Jahr auch den Wiedereinstieg ins Hobby gemacht. Digital war aber ein Muss. Für den Einstieg habe ich ein Starterset mit MS2 und einem Zug gewählt. Du wirst schnell merken das du mehr willst :-) Auf Börsen die nun vor Weihnachten wieder vermehrt statt finden findet man oft Schnäppchen.
Bruchi26.10.2019 21:57

Ich habe vor ca. einem Jahr auch den Wiedereinstieg ins Hobby gemacht. … Ich habe vor ca. einem Jahr auch den Wiedereinstieg ins Hobby gemacht. Digital war aber ein Muss. Für den Einstieg habe ich ein Starterset mit MS2 und einem Zug gewählt. Du wirst schnell merken das du mehr willst :-) Auf Börsen die nun vor Weihnachten wieder vermehrt statt finden findet man oft Schnäppchen.


In Spur H0 würde ich heute auch in Richtung digital gehen, ich habe mich vor 2 Jahren entschieden mir in Spur N von Kato aus Japan diverse Shinkansen Sets zu importieren, da ist digital noch ein ganz anderes Thema (Vorallem kosten technisch) wenn ich mir aber anschaue was so manche mit den digitalen Anlagen anstellen bin ich schon ein bisschen baff bzw begeistert. Mir allerdings reicht eine (analoge) Teppich Bahn aus. Kindern würde ich aber auch diese nicht einfach so in die Hand drücken.
rai13826.10.2019 22:07

In Spur H0 würde ich heute auch in Richtung digital gehen, ich habe mich …In Spur H0 würde ich heute auch in Richtung digital gehen, ich habe mich vor 2 Jahren entschieden mir in Spur N von Kato aus Japan diverse Shinkansen Sets zu importieren, da ist digital noch ein ganz anderes Thema (Vorallem kosten technisch) wenn ich mir aber anschaue was so manche mit den digitalen Anlagen anstellen bin ich schon ein bisschen baff bzw begeistert. Mir allerdings reicht eine (analoge) Teppich Bahn aus. Kindern würde ich aber auch diese nicht einfach so in die Hand drücken.


Bin aus Platzgründen auch nur Teppichbahner aber durch digitale Steuerung über CS2 ist das mit Weichen und Schiebebühne auch da kein Problem. Wird dann hin und wieder mal für paar Tage aufgebaut und ansonsten erfreue ich mich wenn ich die Loks in Vitrine sehe.
Die Loks können auch mehr wie vor 15, 20 oder 30 Jahren. Alleine ESU zeigt was Soundtechnisch möglich ist. Dazu noch die Rauchgeneratoren in den Loks. LED Beleuchtung ect. Märklin muss langsam aber sicher wieder mehr tun, hier nicht ein weiteres Mal in Schieflage zu geraten. Das Soundbaukastensystem (z. B. jede Diesellok hört sich im Prinzip gleich an) ärgert die Sammler und Jäger und wird schon seit Jahren moniert.
Bearbeitet von: "Skelektor" 26. Okt 2019
Bruchi26.10.2019 21:32

sorry aber da vergleichst du Äpfel mit Birnen.Diese Sets sind absolut …sorry aber da vergleichst du Äpfel mit Birnen.Diese Sets sind absolut nicht mit diesem hier vergleichbar.Wenn du Kindern eine Freude machen willst gerne bei Aldi zuschlagen, möchtest du ernsthaft ins Hobby starten dann musst du schon mehr Geld anlegen. Es gibt Sets um 400€ aber das besondere hier ist das du bereits 2 Züge, digital mit Sound hast und 2 Steuerungen (Mobilstation).Kaufst du das alles einzel bist du schnell über dem Preis hier.


Ich bereue es nach Jahren noch, mein zusammengespartes Taschengeld für Märklin ausgegeben zu haben. Eine kleine Landschaft, mit zwei Quadratmetern, die nicht nur einen gammeligen Rundkurs hat, geht da schon in Richtung vierstelligem Bereich, wenn man auch das ein oder andere Haus, Weichen und Ampelsysteme zum Zug haben will.

Wäre meiner nachträglichen Ansicht sogar in einem Urlaub besser investiert gewesen...
Bearbeitet von: "Cisy" 26. Okt 2019
Das könnte etwas für meinen Sohn sein, der ist zwar erst 4 Monate alt aber in Aktion ist es ja jetzt
Das war bei mir ganz anders. Bin über die Kinder wieder hingekommen. Und ja, man will schnell mehr. Zu diesem Set: Man braucht eigentlich keine zwei MS2, eine reicht zum Steuern der zwei Züge locker. Verkaufen von einer bringt 50-70 Euro mit Glück. Also für den Einstieg lohnt ein Starterset mit MS 2, das es für gut 200 Euro gibt. Da ist ein kleiner, aber guter Zug dabei. Alles, was man sonst so will kann man sich über ebay günstiger kaufen. Gerade bei den Güterwagen kann man alles kaufen, wenn man nicht total auf jedes Detail Wert legt.
EvolutionxD226.10.2019 21:48

Spricht du aus Erfahrung. Nun muss ich nur noch herausfinden ob es das Set …Spricht du aus Erfahrung. Nun muss ich nur noch herausfinden ob es das Set Wert ist oder ob ich ersteinmal klein anfange.



Jepp, aber ich will mich nicht beschweren! Es sind so gesehen ja keine doppelten Kosten, man kauft ja eine "alte" Lok nicht nochmal neu, man gibt halt noch mehr aus. Denn dann wird es irgendwann die erste Digitale, und Du fängst an, die "alten" umzurüsten... Nicht, dass das nicht auch Spass machen würde!
Digital ist einfach so viel spannender...
Ich persönlich liebe ganz besonders die "Nachtansicht", und die ist igital gesteuert wirklich um so viel schöner...
Paddy017426.10.2019 23:08

Jepp, aber ich will mich nicht beschweren! Es sind so gesehen ja keine …Jepp, aber ich will mich nicht beschweren! Es sind so gesehen ja keine doppelten Kosten, man kauft ja eine "alte" Lok nicht nochmal neu, man gibt halt noch mehr aus. Denn dann wird es irgendwann die erste Digitale, und Du fängst an, die "alten" umzurüsten... Nicht, dass das nicht auch Spass machen würde! Digital ist einfach so viel spannender...Ich persönlich liebe ganz besonders die "Nachtansicht", und die ist igital gesteuert wirklich um so viel schöner...


stimmt, selbst wenn Züge auf Gleis stehen leuchten Personenwagen und Loks noch.

23376764.jpg
TEE und ICE1 waren nach dem Starterset direkt die ersten Züge mit den ich meine Sammlung erweitert habe, natürlich mit Ergänzungswagen.
Bearbeitet von: "Bruchi" 26. Okt 2019
AgentK26.10.2019 21:18

Die digitalen Versionen sind mega teuer....Das ist defintiv kein …Die digitalen Versionen sind mega teuer....Das ist defintiv kein Kinderspielzeug mehr, sondern nur für Opa`s mit viel Rente gedacht.


Modelleisenbahn war noch nie für Kinder gedacht...
Also wenn Leute das kaufen, scheint der Preis okay zu sein. Ich bin trotzdem erstaunt und teile die Auffassung mancher hier. Ob das auf Dauer ausreicht, nur noch solvente -meist- Herren als Käuferschicht anzusprechen, weiß ich nicht. Die haben ihr Interesse daran vermutlich größtenteils aus der Kindheit mitgebracht, wo sie jedoch nie gelandet wären, hätten da die heutigen Modellbahnpreise (auch für analog) gegolten. Mein Vater also ehemaliger Modell -und Echteisenbahner jedenfalls wollte wieder anfangen und hat es nach Studium der Preise im Geschäft kopfschüttelnd aufgegeben.
basti26.10.2019 21:04

Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann …Waren die vor 25 Jahren auch schon so teuer? Hatte die als Kind und kann mir nicht vorstellen, dass meine Eltern so viel Geld dafür ausgegeben hätten.


Die typischen Komplettpackungen für den Weihnachtsbaum müssten um die 100 DM oder später 100 Euro gekostet haben. Vor Jahrzehnten war das dann bei Lok und Wagen ordentliche, schöne Qualität. Ist aber tatsächlich erstaunlich, daß die für Digitalsets dermaßen viel verlangen können und offenbar von den Fans auch bekommen. Nachwuchsinteressenten praktisch garnicht. Von den vorhandenen Fans werden sie immer mehr Geld nehmen und danach wird's aussterben, leider.
Turaluraluralu27.10.2019 13:11

Die typischen Komplettpackungen für den Weihnachtsbaum müssten um die 100 D …Die typischen Komplettpackungen für den Weihnachtsbaum müssten um die 100 DM oder später 100 Euro gekostet haben. Vor Jahrzehnten war das dann bei Lok und Wagen ordentliche, schöne Qualität. Ist aber tatsächlich erstaunlich, daß die für Digitalsets dermaßen viel verlangen können und offenbar von den Fans auch bekommen. Nachwuchsinteressenten praktisch garnicht. Von den vorhandenen Fans werden sie immer mehr Geld nehmen und danach wird's aussterben, leider.



GUck mal hier:
mytoys.de/mae…BwE

Ist die gleiche Lok, wie früher, nur heute Digital, fährt aber auch Analog.
Das "Starterset" hier im Thread ist das Top-Set, das hätte es auch damals schon nicht für 100DM gegeben.

Also für Weihnachten das verlinkte kaufen, und Spaß haben.
Achtung, denn jetzt kommt die Einschränkung für die Märklin nix kann.
Das Verlinkte Set ist Spielzeug. Deshalb muß es nach 3min von selbst abschalten.
Für den Weihnachtsbaum unbrauchbar.
Deswegen benötigt man mindestens ne MS2 oder nenTraffo (KEINEN Blauen Traffo nutzen, nur die Weißen!). beides gibt es recht günstig gebraucht, oder wenn du sowieso bald mal ne größere Runde fahren willst, nimmst du das dazu: voelkner.de/pro…BwE

da haste dann auch gleich R2 Gleise dabei.
Oder halt nen Starterset mit MS2 für ca. 200€ aber da fällt mir keins ein, welchen unter den Baum passt, so Zugtechnisch.
Ach doch: maerklin.de/de/…13/ gibst wohl noch für ca. 250-260€ ist vom Makt.

Ansonsten merke ich immer wieder, das bei Modelleisenbahn extrem viele flasche Vorstellungen im im Umlauf sind.
Teuer? Im Vergleich wozu? Welches Hobby ist denn günstiger?
Reiche Rentner? Ich bin nen kleines Licht Angestellter, meine Eisenbahn ist übrigens günstiger als die Felgen auf dem Auto von meinem Kumpel.
Ich denke Preistechnisch geht das so richtung Lego Technik. Kaufst dir mal nen Einstig für 200-300€ und dann mal da was, und dann mal hier was, mit einem großen Gebrauchtwaren markt.
Und außer bei einigen Modellen sind die Katalogpreise natürlich eher abschreckend, also das sie wirklich gezahlt werden.
Und es gibt ja auch nicht mur Märklin.

Und wenn man es vergleicht. Nicht jeder der Auto als sein Hobby nennt, fährt ne S-Klasse.

Gruß
Auch dieses Jahr gibts einen Aktionsgutschein von Märklin.
Vielleicht für den ein oder anderen Interessant der ins Hobby einsteigen will.

hier mal der Link zum Video:



oder zur Webseite:

maerklin.de/de/lp/2019/tortenschlacht/
Bearbeitet von: "Bruchi" 29. Okt 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text