[Marktkauf / evtl. regional Münster] Haribo Dosen - Saure Gurken, Viola, Erdbeeren etc.
-54°Abgelaufen

[Marktkauf / evtl. regional Münster] Haribo Dosen - Saure Gurken, Viola, Erdbeeren etc.

3
eingestellt am 6. Apr 2013
Auch diese Woche bei Marktkauf, die großen Dosen mit Sauren Gurken, etc. (also den ganzen Stückartikeln, die man früher immer in der gemischten Tüte gekauft hat..)

Normalpreis bei Marktkauf 5,99, in anderen Läden bekommt man die auch für 5,49

3 Kommentare

btw. Info für Vegetarier, in Sauren Gurken ist keine Gelatine aber Cochenillerot A, eine Farbe aus Schildläusen gewonnen, bääh oO

Na und? Ist doch ein "natürlicher Inhaltsstoff"...
Und der Preis ist im Übrigen gar nicht mal schlecht.
In der Metro sind die Dosen teurer.

124 | Cochenillerot ADie RisikenCochenillerot A gehört zu den so genannten Azofarbstoffen. Es kann in sehr seltenen Fällen bei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen auf der Haut hervorrufen, wie etwa Ausschlag, Ekzeme oder Nesselsucht, und kann zudem zu Atemnot und asthmaähnlichen Anfällen führen. Im Reagenzglasversuch und in Tierstudien mit Mäusen zeigte sich in hohen Dosen eine erbgutschädigende Wirkung. Der Farbstoff kann auch Aluminium enthalten, ohne dass es auf dem Etikett angegeben ist. Das Metall steht im Verdacht, Demenzerkrankungen im Gehirn, wie die Alzheimer- und Parkinsonkrankheit, zu fördern. Es gibt zahlreiche Hinweise darauf, dass Aluminium als sogenanntes Metallöstrogen, die Wirkung der weiblichen Geschlechtshormone beeinflusst und so unter anderem die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigt.Nach einer Entscheidung des EU-Parlamentes vom 8.7.2008 müssen azo-farbstoffhaltige Lebensmittel einen Warnhinweis tragen: "kann sich nachteilig auf die Aktivität und Konzentration von Kindern auswirken".Trifft es mich?Das künstliche Cochenillerot A ist nur für bestimmte Lebensmittel zugelassen, etwa spanische Wurstspezialitäten wie Chorizo, Salsichon und Sobrasada, sowie für Lachsersatz. Auch manche alkoholfreie Getränke, Süßwaren und Marmeladen werden mit ihm gefärbt.Was ist es überhaupt?Bei Cochenillerot A handelt es sich um einen billigeren Ersatz für das natürliche Echte Karmin (E120). Es ist ein roter, wasserlöslicher, so genannter Azofarbstoff, der durch Licht, Hitze und Säuren nicht in seiner Farbbrillanz beeinträchtigt wird. Es wird künstlich aus Erdölderivaten hergestellt. Bei bestimmten Herstellungsverfahren kann auch Aluminium in den Farbstoff gelangen, er zählt dann zur Gruppe der »Aluminiumfarblacke«.



Quelle: food-detektiv.de/e_n…=19
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text