Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Martin Smith Akustikgitarre mit Zubehör in Natur für 58€ (52,21€ als WHD) @ Amazon
287°

Martin Smith Akustikgitarre mit Zubehör in Natur für 58€ (52,21€ als WHD) @ Amazon

58€83,23€-30%Amazon Angebote
Community Support13
Community Support
287°
Martin Smith Akustikgitarre mit Zubehör in Natur für 58€ (52,21€ als WHD) @ Amazon
eingestellt am 4. Sep
Amazon verkauft momentan das Martin Smith Einsteigerpaket für 58€. WHD Freunde können über die B-Ware Rampe nochmal ein paar Euro sparen.


  • Martin Smith in voller Größe (39 ") Akustikgitarre in Natur
  • Clip auf Gitarrenstimmgerät mit Farb-LCD-Display
  • Gitarrenständer, Gig Bag, Strap, Plecs und Ersatzsaiten

Martin Smith Full Size AkustikgitarrenAkustische Gitarren der UnterscheidungDie Martin Smith W-100-Serie wurde für einen gut abgerundeten und vollen Ton entworfen und hergestellt, der für Studenten und angehende Musiker geeignet ist.

Die Gitarre hat einen 39inch Körper und ist perfekt gewölbt für angenehmes Spiel.

  • Musiklehrer genehmigt
  • Hochglanz-Finish
  • Geared Mechaniken
  • Einschließlich Zubehör
Martin Smith Guitars mit Sitz in Großbritannien stellt qualitativ hochwertige Instrumente für Hobbyisten, Studenten und Musiker her.

Der Einstieg in den Einstiegs- und Ausbildungsmarkt wurde so gestaltet, dass Martin Smith Guitars erschwinglich sind und gleichzeitig die Standardqualität eines Anfängerinstruments übertreffen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Ersparnis ist gut, jedoch würde ich von diesen billig Gitarren abraten. Machen kein Spaß zu spielen und besonders für Anfänger bringen diese mehr Frustration als Lernerfolg.
Fast alle billig Gitarren haben immer die gleichen Mängel:
- Nicht Stimmstabil
- Saitenlage viel zu hoch (besonders das ist der Killer für Anfänger)
- Billige Materialien und somit sehr schlechter Klang
etc.

Hier lieber bei den Klassikern bleiben (Fender, Ibanez etc.)
Ich würde damit noch nicht mal ein Lagerfeuer anzünden.
13 Kommentare
Ich würde damit noch nicht mal ein Lagerfeuer anzünden.
Ersparnis ist gut, jedoch würde ich von diesen billig Gitarren abraten. Machen kein Spaß zu spielen und besonders für Anfänger bringen diese mehr Frustration als Lernerfolg.
Fast alle billig Gitarren haben immer die gleichen Mängel:
- Nicht Stimmstabil
- Saitenlage viel zu hoch (besonders das ist der Killer für Anfänger)
- Billige Materialien und somit sehr schlechter Klang
etc.

Hier lieber bei den Klassikern bleiben (Fender, Ibanez etc.)
Oggerschummer_04.09.2020 21:41

Ich würde damit noch nicht mal ein Lagerfeuer anzünden.


Sing das Lagerfeuerliedlies
Galoschi04.09.2020 21:42

Ersparnis ist gut, jedoch würde ich von diesen billig Gitarren abraten. …Ersparnis ist gut, jedoch würde ich von diesen billig Gitarren abraten. Machen kein Spaß zu spielen und besonders für Anfänger bringen diese mehr Frustration als Lernerfolg. Fast alle billig Gitarren haben immer die gleichen Mängel:- Nicht Stimmstabil- Saitenlage viel zu hoch (besonders das ist der Killer für Anfänger)- Billige Materialien und somit sehr schlechter Klangetc.Hier lieber bei den Klassikern bleiben (Fender, Ibanez etc.)


Hi, wie ist'n die hier für Einsteiger/Anfänger? Yamaha

Gute Einsteiger liegen so im 110-150€ Bereich?
Bearbeitet von: "phyton113" 4. Sep
"Musiklehrer genehmigt" - absolute Frechheit so etwas als Hersteller in die Beschreibung aufzunehmen. Ich habe jahrelang als Gitarrenlehrer gearbeitet und kann einfach nur sagen dass solche Gitarren auf den Sperrmüll gehören. Für Lehrer und, noch viel schlimmer, für Schüler eine Katastrophe.
phyton11304.09.2020 23:05

Hi, wie ist'n die hier für Einsteiger/Anfänger? YamahaGute Einsteiger l …Hi, wie ist'n die hier für Einsteiger/Anfänger? YamahaGute Einsteiger liegen so im 110-150€ Bereich?


Ja die C40 ist eine super Einsteiger Konzertgitarre - Die C40 ist aus Mahagoni und hat einen sehr schönen vollen Sound.
Evtl. auch die C40 II anschauen. Die ist aus Meranti und hält ein paar Schläge mehr aus Preislich sind die identisch
Os12304.09.2020 23:23

"Musiklehrer genehmigt" - absolute Frechheit so etwas als Hersteller in …"Musiklehrer genehmigt" - absolute Frechheit so etwas als Hersteller in die Beschreibung aufzunehmen. Ich habe jahrelang als Gitarrenlehrer gearbeitet und kann einfach nur sagen dass solche Gitarren auf den Sperrmüll gehören. Für Lehrer und, noch viel schlimmer, für Schüler eine Katastrophe.


So ist es Will gar nicht wissen wie viele Neulinge aufgehört haben Gitarre zu spielen wegen solchen Instrumenten
Vor allem ist es frech, dass sie „Martin“ heißt...
Klaus_und05.09.2020 07:38

Vor allem ist es frech, dass sie „Martin“ heißt...


Ohne "Smith" wär das n guter Preis.
Ich habe für den kleinen zum Testen eine günstige Ukulele der Marke bestellt.
Wollten sie stimmen. Ein Ton geht einfach nicht, egal was man macht.
Gebt lieber mehr Geld aus.
Meine Empfehlung: In einen Musik-Laden und ausprobieren (z.B. Bei Thomann). Dort gibt es auch günstige, die für Anfänger was taugen können.
Und Spaß kann man dir auch noch haben...
phyton11304.09.2020 23:05

Hi, wie ist'n die hier für Einsteiger/Anfänger? YamahaGute Einsteiger l …Hi, wie ist'n die hier für Einsteiger/Anfänger? YamahaGute Einsteiger liegen so im 110-150€ Bereich?



Oder die: Ymaha F310
Galoschi04.09.2020 21:42

Ersparnis ist gut, jedoch würde ich von diesen billig Gitarren abraten. …Ersparnis ist gut, jedoch würde ich von diesen billig Gitarren abraten. Machen kein Spaß zu spielen und besonders für Anfänger bringen diese mehr Frustration als Lernerfolg. Fast alle billig Gitarren haben immer die gleichen Mängel:- Nicht Stimmstabil- Saitenlage viel zu hoch (besonders das ist der Killer für Anfänger)- Billige Materialien und somit sehr schlechter Klangetc.Hier lieber bei den Klassikern bleiben (Fender, Ibanez etc.)


Naja wenn man sich noch nicht sicher ist ob einem das ganze zusagt würde ich mir nicht so eine teure Markengitarre kaufen...
Ich selbst konnte damals über Kontakte meines Gitarrenlehrers eine gebrauchte Konzertgitarre erwerben. Oftmals vermitteln diese zu anderen Schülern die aufhören oder sich eine neue gekauft haben. Bei mir war das jedenfalls sinnvoll, da ich dann aufhörte Konzertgitarre zu spielen und stattdessen eine E-Gitarre und eine Westerngitarre erwarb.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text