Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Martinique & Guadeloupe: Nonstop in der Air Caraibes Business Class von Paris ab 892€
760°

Martinique & Guadeloupe: Nonstop in der Air Caraibes Business Class von Paris ab 892€

892€KAYAK Angebote
Expert (Beta)29
Expert (Beta)
760°
Martinique & Guadeloupe: Nonstop in der Air Caraibes Business Class von Paris ab 892€
aktualisiert 27. Aug (eingestellt 24. Aug)
Update 1
Jetzt für nochmal knapp 140€ weniger ins Paradies
// speedo_guido
Air Caraibes verkauft aktuell äußerst preiswerte Tickets für Business Class Flüge in die französischen Übersee Departements Martinique und Guadeloupe. Bei Verfügbarkeiten bis Juni 2021 kann man von Paris ab 892€nonstop nach Fort de France oder Pointe a Pitre reisen.

Gabelflüge gibt es auch für geringfügig mehr.

Mit Stopp sind für etwa 100€ mehr auch St. Martin oder St. Lucia als Ziele möglich.

Die Einreise ist erlaubt, da es sich wie gesagt um französisches Territorium handelt. Ein negativer Covid Test wird aktuell verlangt. Guadeloupe ist mittlerweile Risikogebiet.

1641473.jpg
Reisezeitraum:

- Juni 2021

Beispiele:

Martinique

1641473.jpg
Guadeloupe

Für die Suche eignet sich Google flights. Den besten Preis gibt es auf kayak.de



Sucht, wenn möglich, nach Verbindungen mit Airbus A350 Maschinen. Dort ist die neue Business Class verbaut.

Airline:

Air Caraibes

Gepäckbestimmungen

Personal Item: Kostenlos
Handgepäck bis 10 Kg: Kostenlos
Aufgabegepäck bis 2x32 Kg: Kostenlos

Klima:

1641473.jpg
Reise- und Sicherheitshinweise:

Auswärtiges Amt

Infos:

1641473.jpg
Wikitravel



Zusätzliche Info
KAYAK Angebote
Beste Kommentare
delpiero22324.08.2020 10:31

Musst aber aufpassen, A330 hat die deutlich schlechtere Business …Musst aber aufpassen, A330 hat die deutlich schlechtere Business Class[Bild]


Das ja ne Zumutung ! Ich dachte die Economy ist eng aber DAS !
peffy24.08.2020 10:15

[Bild] Geht auch in den Osterferien, 14 Tage über Ostern.



Musst aber aufpassen, A330 hat die deutlich schlechtere Business Class
27559341-J6o5F.jpg
29 Kommentare
Business class
Mega der Preis
Mist, ich brauche sowas für Juli 2021
27559173-98hNh.jpg

Geht auch in den Osterferien, 14 Tage über Ostern.
peffy24.08.2020 10:15

[Bild] Geht auch in den Osterferien, 14 Tage über Ostern.



Musst aber aufpassen, A330 hat die deutlich schlechtere Business Class
27559341-J6o5F.jpg
delpiero22324.08.2020 10:31

Musst aber aufpassen, A330 hat die deutlich schlechtere Business …Musst aber aufpassen, A330 hat die deutlich schlechtere Business Class[Bild]


Das ja ne Zumutung ! Ich dachte die Economy ist eng aber DAS !
daniel.keil24.08.2020 11:46

Das ja ne Zumutung ! Ich dachte die Economy ist eng aber DAS !


Deswegen ja auch Verbindungen mit A350 Maschinen wählen.
CORONA, CORONA
Der neue Hype:
Legal Corona-Urlaub in Traumregionen machen
Bearbeitet von: "lAt0r" 24. Aug
lAt0r24.08.2020 13:41

Der neue Hype:Legal Corona-Urlaub in Traumregionen machen


Was ist denn Corona Urlaub ?
lAt0r24.08.2020 14:32

Urlaub zu Corona-Zeiten


Urlaub von Corona oder mit Corona?
xsjochen24.08.2020 17:43

Urlaub von Corona oder mit Corona?


Kommt auf den Einzelfall an
Moin, der Preis ist nochmal um knapp 140€ gesunken.

@team
Obiwaannn27.08.2020 07:28

Moin, der Preis ist nochmal um knapp 140€ gesunken.@team


Geil man! Da fliege ich übernächste Woche wirklich hin
Obiwaannn24.08.2020 13:45

Was ist denn Corona Urlaub ?


Buchen, bezahlen, zuhause bleiben und dem Geld hinterher winken.
Bearbeitet von: "NDWMark" 27. Aug
Kann man denn sagen, bester Monat April? Weil sonst sind es immer mehr als 20 Regentage pro Monat...oder sind da auch kurze schauer mit gemeint? Ansonsten TOP!!!!
speedo_guido27.08.2020 07:32

Geil man! Da fliege ich übernächste Woche wirklich hin


Falls du auf Guadeloupe bist, steig mal den Vulkan hoch. Lohnt sich ;-)
Jochen00727.08.2020 07:46

Kann man denn sagen, bester Monat April? Weil sonst sind es immer mehr als …Kann man denn sagen, bester Monat April? Weil sonst sind es immer mehr als 20 Regentage pro Monat...oder sind da auch kurze schauer mit gemeint? Ansonsten TOP!!!!


Ich war im April 2019 da. Also es gibt zwischendurch schon mal Schauer, aber das ist echt überschaubar. Speziell auf Guadeloupe ist das Wetter auch ganz unterschiedlich. Auf der östlichen Seite deutlich mehr Regen, da sich dort die Wolken am Vulkan stauen u.a.
Obiwaannn27.08.2020 07:46

Falls du auf Guadeloupe bist, steig mal den Vulkan hoch. Lohnt sich ;-)


Ist auf jeden Fall geplant. Fliege mit einer Freundin, die dort aufgewachsen ist.
Obiwaannn27.08.2020 07:49

Ich war im April 2019 da. Also es gibt zwischendurch schon mal Schauer, …Ich war im April 2019 da. Also es gibt zwischendurch schon mal Schauer, aber das ist echt überschaubar. Speziell auf Guadeloupe ist das Wetter auch ganz unterschiedlich. Auf der östlichen Seite deutlich mehr Regen, da sich dort die Wolken am Vulkan stauen u.a.


Danke dir! Wird auf jeden Fall sehr geil!
Obiwaannn27.08.2020 07:49

Ich war im April 2019 da. Also es gibt zwischendurch schon mal Schauer, …Ich war im April 2019 da. Also es gibt zwischendurch schon mal Schauer, aber das ist echt überschaubar. Speziell auf Guadeloupe ist das Wetter auch ganz unterschiedlich. Auf der östlichen Seite deutlich mehr Regen, da sich dort die Wolken am Vulkan stauen u.a.


kann ich nur zustimmen sonst musst einfach die seiten auf der Insel wechseln das macht auch einen unteschied. ISt echht ne schöne insel und für den Preis echt ein schnäppchen
Anreise nach ORY, ist aber echt beschwerlich, da der Airport kein TGV Bahnhof hat
Martinique ist als Destination meiner Meinung nach echt überhypt. Ich war letztes Jahr für zwei Wochen in der Karibik, unter anderem auch eine Woche auf Martinique. Ist ganz nett, aber besser als Griechenland oder Spanien war es jetzt irgendwie auch nicht. Und dafür dann ziemlich teuer.

Wer Tropenfeeling will, der sollte meiner Ansicht nach eher Mauritius ins Auge fassen. Insgesamt (meist) günstiger, deutlich entwickelter, bessere Straßen und fast alle sprechen solides Englisch.
Wer gerade AirFrance / KLM Meilen uebrig hat: 25% Discount fuer Martinique / Guadeloupe bis Ende Maerz.
Gilt auch fuer La Réunion, Tahiti und die ABC Inseln.
Konkret fuer Martinique und Guadeloupe heist das ab Deutschland fuer 40.500 Mls retour plus ca. 100-120 Euro Gebuehren (in Eco)
Link zu FlyingBlue

Bin grad am ueberlegen das im Nov. - Dez. fuer ca. 4 Wochen einzuplanen. Wer Lust hat mitzukommen meldet sich gerne per PM.
mkultra_hh27.08.2020 10:18

Martinique ist als Destination meiner Meinung nach echt überhypt. Ich war …Martinique ist als Destination meiner Meinung nach echt überhypt. Ich war letztes Jahr für zwei Wochen in der Karibik, unter anderem auch eine Woche auf Martinique. Ist ganz nett, aber besser als Griechenland oder Spanien war es jetzt irgendwie auch nicht. Und dafür dann ziemlich teuer.Wer Tropenfeeling will, der sollte meiner Ansicht nach eher Mauritius ins Auge fassen. Insgesamt (meist) günstiger, deutlich entwickelter, bessere Straßen und fast alle sprechen solides Englisch.

Mauritius ist wohl für länger weg -> Öl Katastrophe
Ich finde Curacao ganz schön. Karibisch aber nicht nur 100% touristisch
Achtung: Guadeloupe ist nun Risikogebiet!
Und bei der Rückkehr in Quarantäne,na super🥴
Gültig noch bis 23:59 MEZ. Übrigens aktuell auch bei Corsair und AirFrance unter 1000€ Return wobei das A350 Produkt von Air Caraibes sicherlich das beste ist.
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 2. Sep
mkultra_hh27.08.2020 10:18

Martinique ist als Destination meiner Meinung nach echt überhypt. Ich war …Martinique ist als Destination meiner Meinung nach echt überhypt. Ich war letztes Jahr für zwei Wochen in der Karibik, unter anderem auch eine Woche auf Martinique. Ist ganz nett, aber besser als Griechenland oder Spanien war es jetzt irgendwie auch nicht. Und dafür dann ziemlich teuer.Wer Tropenfeeling will, der sollte meiner Ansicht nach eher Mauritius ins Auge fassen. Insgesamt (meist) günstiger, deutlich entwickelter, bessere Straßen und fast alle sprechen solides Englisch.



Ich war knappe 4 Wochen da, allerdings vor 4 Jahren, stimmt, mit englisch kommt man nicht weit aber für den ganzen Trip mit Mietwagen, Benzin, Unterkünfte (Airbnb), Flug und Verpflegung habe ich ca. 1500€ bezahlt.
Im November waren einfach keine Touristen vorhanden, alle Strände ausgestorben, die Märkte morgens gefüllt mit Einheimischen und frischem Fisch, tollem Gemüse/Obst.
btw. 3 Langusten 2,4 KG für 17€ ;D für mich einer der geilsten Inseln, da EU und man mal eben mit der Haspakrte in der Bäckerei bezahlen kann und die Straßen bzw. Hauptstraßen top ausgebaut waren und Vodafone 4G netz
Ich war zwei mal essen, das war teuer und schlecht, da aber alle meine Unterkünfte Küchen hatten, hab fast jeden Abend frischen Fisch gekocht und Rum getrunken Tipps habe ich mir alle von Einheimischen geholt und die waren von verlassenen Stränden bis hin zu den schönsten Wanderwegen echt Gold wert!
27648216-nhKix.jpg
27648216-9QGwD.jpg
27648216-77xS4.jpg
27648216-QqBmq.jpg
27648216-B19Ev.jpg
27648216-ivdqV.jpg

Wer Tipps möchte, kann sich gerne melden, hatte damals alles dokumentiert und wenn ich das jetzt alles so runterschreibe, merke ich, dass ich nochmal hin muss
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text