189°
ABGELAUFEN
Marttiini Martef Filetiermesser 19 cm (amazon.it)
25 Kommentare

Benutze ich auch die messer sind echt gut.
Hab meins jetzt etliche jahre und hunderte fische damit filetiert und es ist immer noch super.
Klare kaufempfehlung von mir aus.

Grazie, il tuo ordine è stato completato.

Sogar die 19cm Variante. Super!
Vielen Dank!

Bearbeitet von: "daily" 11. September

Carp

Benutze ich auch die messer sind echt gut.Hab meins jetzt etliche jahre und hunderte fische damit filetiert und es ist immer noch super.Klare kaufempfehlung von mir aus.


Vielen Dank dafür!

kostet bei mir 31 mit Versand - vorbei?

Preis jetzt bei EUR 26,94 zzgl. Versandkosten.

thaliya

kostet bei mir 31 mit Versand - vorbei?



finito

scharf!

Perfekt für Schwimu

gekauft. vielen Dank. Das ist ein spitzen Filetiermesser. TFTD

Bei mir zeigt er EUR 29,56 an

http://www.sleightsofmind.com/wordpress/wp-content/uploads/2012/09/Hannibal-Lecter-hannibal-lecter-24822525-320-244.jpg

Marttiini-Messer sind wirklich großartig. Man sollte aufpassen, die nicht zu scharf zu schleifen, sonst wird das Filetieren von Fisch wieder unnötig schwer.

Knapp 30€. Schade.

Polkrich

Knapp 30€. Schade.


Selbst für dreißig Euro Plus Versand gibt es da keine
Diskussionen, immer noch ein Megaschnäppchen
und ca. 30-40 Prozent unter dem Regularen Preis.

Wenn man es dann braucht, ja. Als Beifang inkl der teuren VK schon zu teuer.

ich mag zwar Marttiini eigentlich sehr, aber beschichtete Klingen gehen für mich gar nicht.

Zalgo

ich mag zwar Marttiini eigentlich sehr, aber beschichtete Klingen gehen für mich gar nicht.


Denkst du dass macht etwas aus wenn man damit die belasteten Fische filetiert, kommt
da dann viel Belastung dazu?

?? was isst denn du für "belastete" Fische? Erst recht in einer kleinen Größenordnung, die man selbst mit so einem Messer filetieren würde (also nicht etwa fette Thunfische oder dgl.)? Im übrigen ist die Beschichtung bei Messern i.d.R. gesundheitlich unbedenklich. Bei Marttini ist die "Marttef"-Beschichtung iirc aus PTFE und das ist chemisch inert (solange du es nicht stark erhitzt).
Nein, der Grund ist schlicht, dass
* ich einerseits gerade bei Filetiermessern NULL Vorteil in der Beschichtung sehe (hab mit normalen Filetiermessern insbes. auch nie Reibungs-Probleme gehabt. Gerade Filetiermesser sind ja so schmal, dass da eh keine spürbare laterale Reibung ist) und
* ich andererseits schon zu viele beschichtete Messer gesehen habe, wo - erst recht wenn sie hin und wieder auch geschärft werden oder viel benutzt werden oder nicht im Etui sondern in der Messerschublade mit anderem Stahl zusammenliegen, wo auch mal kleine Kratzer entstehen können - die Beschichtung im Laufe der Jahre entweder abplatzt oder um leichte Kratzer langsam abgeht, und das sieht dann ganz shitty aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text