Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Mass Effect 3 DLC-Bundle im Origin Store reduziert
356° Abgelaufen

Mass Effect 3 DLC-Bundle im Origin Store reduziert

11,99€29,99€-60%Origin Store Angebote
12
eingestellt am 16. AugBearbeitet von:"Brandigan"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Den letzten Deal im Dezember 2018 hatte ich verpasst, seither habe ich das DLC-Bundle nicht mehr so günstig gesehen.

Nachdem ich Teil 1 & 2 durchgespielt hatte, wollte ich mit Teil 3 natürlich weitermachen, war aber ziemlich angenervt von der krassen DLC-Preispolitik.

29,99 € war es mir den Spaß nicht wert, nachdem ich insg. 9 € für alle 3 Hauptspiel bezahlt hatte, aber bei 11,99 € habe ich jetzt zugeschlagen. Das ist auch der Preis vom letzten Deal. Da das Bundle nur exklusiv im Origin Store zu bekommen ist, gibt es keine anderen Vergleichspreise. Möglicherweise irgendwelche VPN-Mauscheleien in Kasachstan oder Brasilien, aber halt nicht direkt.

Inhalt, kopiert aus dem Store (besonders der Citadel-Erweiterung soll fantastisch sein, darum mache ich das Ganze auch):

Einzelspieler-Erweiterungen


• Aus der Asche
• Leviathan
• Omega
• Citadel
• Mass Effect 3 Extended Cut-Ende

Multiplayer-Erweiterungen



• Wiederauferstehungspack
• Rebellion
• Erde
• Vergeltung
• Abrechnung
• N7 Collector’s Edition-Pack – enthält vier neue Waffen, alternative Outfits und einen Hundemech KEI-9.
• N7-Kriegsausrüstung – enthält N7-Sturmgewehre Valkyrie und M-55 Argus sowie N7-Verteidiger-Panzerung.
• Feuergefecht-Pack – enthält sieben einzigartige Waffen für die Einzelspieler-Kampagne.
• Bodenwiderstand-Pack – enthält sieben einzigartige Waffen für die Einzelspieler-Kampagne.
• Alternatives Aussehen-Pack – enthält neue Outfits für Garrus, Liara, EDI und Shepard.
• Mass Effect 3-Soundtrack
• Digitales Mass Effect 3-Artbook
• Digitaler Comic Mass Effect Genesis 2
• Exklusives Design Mass Effect-Trilogie
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Großartiges Spiel! Für den Preis kann man die DLCs mitnehmen, Omega ist gut und Citadel ist ein tolles Wiedertreffen mit den alten Kameraden, wirklich sehr gut und liebevoll gemacht
12 Kommentare
Großartiges Spiel! Für den Preis kann man die DLCs mitnehmen, Omega ist gut und Citadel ist ein tolles Wiedertreffen mit den alten Kameraden, wirklich sehr gut und liebevoll gemacht
Schade, dass das Ende so kontrovers war.
Das schlechteste Ende ever, hab seitdem nie wieder ein Game von Bioware gekauft. Das war richtig übler EA Mist, die Führungsriege von Bioware ist dann ja u.a.wegen dem Ende gegangen. So schlecht war es.

Rege mich jetzt noch auf wie sie die geile Vorlage in den Sand setzen konnten.
Nachtrag:

Der Citadel-DLC wurde ja nur wegen dem Ende-Fallout gemacht, um die Fans ein wenig mit Fan-Service zu besänftigen.
Ich bin Commander Shepard und das ist mein Lieblingsspiel auf der Citadel.
Druckerfreund16.08.2019 22:11

Nachtrag:Der Citadel-DLC wurde ja nur wegen dem Ende-Fallout gemacht, um …Nachtrag:Der Citadel-DLC wurde ja nur wegen dem Ende-Fallout gemacht, um die Fans ein wenig mit Fan-Service zu besänftigen.


Eher der Extended Cut, die anderen DLC waren ja geplant und haben sich nur dadurch verschoben.

Im übrigen sind die Multiplayer Erweiterungen (Wiederauferstehungspack, Rebellion, Erde, Vergeltung, Abrechnung) und der Extended Cut ohnehin kostenlos.
Im Gegensatz zu 1 und 2 ist das meh. Bis auf CD Projekt red kriegen die anderen Devs nichts mehr hin.
Druckerfreund16.08.2019 22:10

Das schlechteste Ende ever, hab seitdem nie wieder ein Game von Bioware …Das schlechteste Ende ever, hab seitdem nie wieder ein Game von Bioware gekauft. Das war richtig übler EA Mist, die Führungsriege von Bioware ist dann ja u.a.wegen dem Ende gegangen. So schlecht war es.Rege mich jetzt noch auf wie sie die geile Vorlage in den Sand setzen konnten.


Was hat dir an denn Ende nicht Gefallen?
Die Auswahl? (4 Stück wenn ich richtig liege.)
Ich persönlich finde die Idee dass man das Ende selber entscheiden kann eigentlich gut.

Nur leider macht dieses Fortsetzungen schwerer.
Spiele die Trilogie alle 1-2 Jahre immer mal wieder durch, genau genug Zeit um sich wieder frisch anzufühlen und nicht zu viel um wichtiges vergessen zu haben.
Die sollen Remaster mit allen DLCs bringen!
der_Bier_Baron17.08.2019 00:33

Was hat dir an denn Ende nicht Gefallen?Die Auswahl? (4 Stück wenn ich …Was hat dir an denn Ende nicht Gefallen?Die Auswahl? (4 Stück wenn ich richtig liege.)Ich persönlich finde die Idee dass man das Ende selber entscheiden kann eigentlich gut.Nur leider macht dieses Fortsetzungen schwerer.

Zunächst haben die Enden nichts mit der Handlung und den Spielerentscheidungen von Mass Effect 1, 2 und 3 zu tun. Die Spielerentscheidungen hatten keine Bedeutung. Auch sind sie nicht unterschiedlich sondern bedeuten im wesentlichen "in welcher Farbe leuchten Sachen auf". Dann kommt am Ende der sprichwörtliche Deus Ex Machine, wie bei einem Witz - in den letzten 5 Minuten.

Man merkt halt, dass der Autor der die Handlung von Mass Effect 1 und 2 entwickelt hat nicht mehr dabei war. Klar dass das dann nicht passt wenn plötzlich Casey Hudson meint er müsse etwas anderes drüberstülpen.

Ach so, dann war das Ende natürlich noch von Deus Ex geklaut, ziemlich genau 1:1.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text